Gartengebäude

Das Verfahren zum Bau eines Pavillons aus Metall mit eigenen Händen und die Regeln für die Pflege

Die Bauordnung des Pavillons aus Metall

Ein selbstgebauter Metallpavillon hat eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit, während das Design recht einfach aussieht und sich auch für einen kleinen Garten eignet. Es gibt zusammenklappbare und Kapitalstrukturen, die mit Bolzen oder selbstschneidenden Schrauben zusammengebaut werden. Eine weitere beliebte Option zum Anbringen von Strukturelementen ist das Schweißen. Ein Metallpavillon ist eine großartige Option für diejenigen, die einen Grill oder Kamin darin platzieren möchten.

Inhalt

  • Merkmale der Platzierung von Metalldornen
  • Die einfachste Gestaltungsmöglichkeit
  • Installation der Basis eines stationären Metallpavillons
  • Installation des Rahmens und des Daches der Struktur

Merkmale der Platzierung von Metalldornen

Der beste Ort, um den Pavillon zu installieren, ist eine ruhige und gemütliche Ecke des Gartens oder ein grüner Ort in der Nähe des Teiches, umgeben von Sträuchern oder Blumen. Es ist gut, über einen gepflasterten Weg nachzudenken, der es unnötig macht, auf dem nach dem Regen angefeuchteten Boden zum Gebäude zu gehen. Wenn sich der Pavillon nicht in der Nähe der Straße befindet, werden Abgase und Geräusche den Rest im Idealfall nicht verderben.

Wenn Sie über die Lage des Bauwerks nachdenken, sollten Sie versuchen, den Blick von dort aus attraktiv zu gestalten, beispielsweise auf einen alpinen Hügel oder Teich und nicht auf Nebengebäude, eine Garage, ein Tor oder eine Gebäudefassade. Die Gebäude sehen wunderschön aus, deren Wände und Eingang mit Kletterpflanzen (Geißblatt, Trauben für Mädchen, Clematis, Kletterrosen, Geißblatt und andere) geschmückt sind..

Metallpavillon

Passen Sie erfolgreich in jede Landschaftslösung, die mit Kletterpflanzen verbunden ist

Pergolen jeder Form, jedes Designs und jeder Größe passen gut in den großen Garten. Für einen kleinen Garten sind nicht alle Optionen gut, da eine sperrige Struktur leicht die Harmonie verletzen kann. Dieser Moment betrifft jedoch am wenigsten Metallpavillons, da sie nicht mit ihrer Masse zerquetschen, sondern leicht und elegant aussehen. Es muss verstanden werden, dass das Design stark und stabil sein muss..

Eine hochwertige Montage und eine flache Fläche sind Voraussetzung für die Schaffung eines dauerhaften Gebäudes. Bei Bodensenkungen oder Temperaturänderungen wird die Struktur jedoch durch die Steifigkeit des Rahmens geschont. Solche Dorne haben ihren eigenen wichtigen Nachteil – dies ist eine starke Erwärmung von Metallelementen durch die Sonnenstrahlen..

Die einfachste Gestaltungsmöglichkeit

Die einfachste Konstruktion eines Metallpavillons, den Sie persönlich auf der Baustelle bauen können, ist eine vorgefertigte Struktur aus einem Profil auf Schraubverbindungen. In diesem Fall werden runde oder rechteckige Rohre mit unterschiedlichen Abschnitten, Winkeln, Kanälen, I-Trägern, quadratischen oder sechseckigen Stäben zum Füllen verwendet. Oft wird ein Schweißgerät verwendet, und der Rahmen der Struktur wird durch Punktschweißen zusammengebaut.

überdachter Baldachin

Eine so einfache und unkomplizierte Laube mit einer Bank und einem Tisch kann mit Ihren eigenen Händen hergestellt werden..

Am beliebtesten sind runde, rechteckige, sechseckige und achteckige Dorne. Andere Formen werden seltener verwendet, werden jedoch manchmal benötigt, um bestimmte Entwurfsideen umzusetzen..

Die Pflege der Metalldorne ist moderat. Es ist wichtig, das Gebäude regelmäßig zu inspizieren und im Frühjahr zu tönen, um das Erscheinungsbild zu aktualisieren, und im Herbst, um zusätzlichen Schutz für die kalte Jahreszeit zu schaffen. Dies gilt für stationäre Gebäude. Es gibt jedoch temporäre Strukturen, die in der warmen Jahreszeit installiert und dann zerlegt und bis zur nächsten Verwendung gelagert werden. Natürlich müssen sie auch regelmäßig überprüft und die Lackschicht aktualisiert werden. Für solche Dorne benötigen Sie kein Boden- und Basisgerät.

zusammenklappbarer Pavillon

Solche zusammenklappbaren achteckigen Konstruktionen erfordern keine Installation der Basis und des Bodens

Wenn Sie möchten, können Sie den Metallpavillon mit Strom versorgen. Es ist wichtig, Geräte auszuwählen, die für den Einsatz unter feuchten Bedingungen mit der Wahrscheinlichkeit erheblicher Temperaturänderungen ausgelegt sind. Es ist notwendig, sie fest oder halb fest zu montieren. Die Drähte sollten in einer Wellhülse versteckt sein, die Verdrahtung sollte mit einem Kabel mit doppelter Isolierung erfolgen, das an einem dünnen Kabel aufgehängt ist.

Installation der Basis eines stationären Metallpavillons

Bei einem größeren Gebäude können Sie den Boden ausgleichen, eine Betonplattform installieren oder den Pavillon auf Pfählen oder Pfeilern über dem Boden anheben. In diesem Fall wird der Eingang leicht angehoben. Die letztere Option ist gut, da sie dem Gebäude ein leichtes Aussehen verleiht und auch die Basis der Struktur vor Feuchtigkeit schützt, wodurch ein wenig Geld gespart wird (es ist keine Abdichtung erforderlich)..

Hauptstadt Pavillon

Auf Wunsch kann im Pavillon ein Holz- oder Betonboden gebaut werden

In jedem Fall müssen für die Kapitalstruktur Rohre installiert werden, an die die Hauptgestelle des Rahmens geschweißt werden. Zu diesem Zweck werden Gruben in den Ecken des zukünftigen Gebäudes ausgegraben und betoniert (die Vertikalität der Installation wird durch die Ebene überprüft). Auf Wunsch wird dann ein Beton- oder Holzboden angeordnet. Wenn eine Betonbasis ausgewählt wird, ist der Herstellungsprozess wie folgt:

  • Um den Umfang herum ist eine Holzkiste mit Brettern installiert, die außen von Stiften getragen werden, damit sich die Betonmasse an der dafür vorgesehenen Stelle befinden kann.
  • Eine Sandschicht wird über den Boden gegossen und mit Wasser bewässert, dann wird sie verdichtet. Wenn die Fläche 1,5 – 2 m2 überschreitet, ist es wichtig, Temperaturschrumpfnähte herzustellen.
  • durch jeden Meter werden dünne Bretter freigelegt, zwischen die Betonmörtel gegossen wird;
  • Nach dem Abbinden des Betons werden die Bretter entfernt und die Risse mit Mörtel oder flüssigem Beton versiegelt.

Installation des Rahmens und des Daches der Struktur

Zu Beginn der Arbeiten ist es ratsam, eine Zeichnung zu zeichnen und daraus die erforderliche Anzahl von Rohren für den Rahmen, zusätzliche Estriche, Läufe usw. zu berechnen. Um Geld zu sparen, können zusätzliche Elemente kleiner genommen werden.

Um einen Pavillon zu bauen, sind folgende Werkzeuge und Materialien erforderlich:

  • Bulgarisch;
  • Bohrer und Bohrersatz für Metall;
  • Schweißvorrichtung;
  • Gebäudeebene;
  • Rohre für den Rahmen (optimal quadratischer oder rechteckiger Querschnitt);
  • Farbe auf Metall (für eine bessere Haftung können Sie zuerst eine Grundierung auftragen);
  • Dachmaterial;
  • Schrauben.

Die Installation des Rahmens eines stationären Pavillons beginnt mit der Tatsache, dass die Stützgestelle mit zuvor in den Boden eingegrabenen Rohren verschweißt und anschließend oben mit horizontalen Rohren versehen werden. Abhängig von der Größe des Gebäudes werden der resultierenden Struktur Querstangen hinzugefügt, zusätzliche Racks.

Pavillon mit Grill

Eine großartige Option für einen Metallpavillon mit Grill und Gartenmöbeln im Inneren

Pergolen aus Metall können außen mit verschiedenen Materialien ummantelt werden, um den Entspannungsbereich vor Regen und Windböen zu schützen. Innerhalb einer solchen Struktur ist es einfach, einen Grill, einen Kamin oder einen Grill zu platzieren. Nachdem der Rahmen vollständig fertig ist, kann mit der Installation des Daches begonnen werden. Es besteht aus Ondulin, Polycarbonat, Schiefer, Profilböden usw. Die Befestigung erfolgt entweder durch Schweißen oder mit Schrauben.

Es ist im Prinzip nicht schwierig, einen Metallpavillon selbst herzustellen, insbesondere wenn Sie über die Fähigkeiten verfügen, mit einem Schweißgerät zu arbeiten. Dieses Design sieht beeindruckend aus, ist langlebig und praktisch. Auf Wunsch können Sie im Pavillon einen komfortablen Ruhebereich mit Grill, Gartenmöbeln organisieren und dort sogar Strom ausgeben..

logo

Leave a Comment