Gartengebäude

Wie man mit eigenen Händen Spitzen und Überdachungen aus Polycarbonat herstellt

Wie man Gipfel und Überdachungen macht

Dieses Element des Hauses und des Infields ist fast jedem bekannt. Es geht um den einfachsten Schutz vor Regen und Schnee! Es wird von Vordächern aus Polycarbonat geliefert, von denen Fotos von ihrer Vielfalt sprechen. Mit einem solchen Schutz können Sie sich vor dem Wetter verstecken und gleichzeitig die Natur bewundern und frische Luft atmen.

Inhalt

  • Vor- und Nachteile dieser Beschichtung.
  • Erstellen von Zeichnungen und Schätzungen.
  • Technologie zur Herstellung von Überdachungen

Unter den vielen Materialien, aus denen Vordächer hergestellt werden, ist Polycarbonat für seine besonderen Leistungen bekannt. Wie man ein solches Gerät daraus macht, wird in unserem Artikel beschrieben.

Vor- und Nachteile dieser Beschichtung

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigenen Polycarbonat-Überdachungen herzustellen, müssen Sie die Stärken und Schwächen dieses einzigartigen und relativ kostengünstigen Baumaterials kennen.

Die Vorteile umfassen die folgenden Eigenschaften.

  • Hohe Festigkeit. Eine solche Beschichtung kann starken Belastungen durch Stöße (z. B. Hagel) standhalten. Seine Stärke wird durch einen speziellen Schutzfilm bereitgestellt, der die Funktion einer Panzerung erfüllt. Achten Sie daher beim Kauf auf diese Nuance, um kein Material zu kaufen, das keinen Schutz hat (es gibt eines)..
  • Flexibilität. Dank dessen können Sie das Originellste in Form von Visieren und Vordächern aus Polycarbonat bis zur Kuppel herstellen.
  • Leichtigkeit. Dies ist eine sehr wichtige Funktion, die es ermöglicht, ohne Unterstützung zu arbeiten..
  • Unbrennbarkeit. Es hält sehr hohen Temperaturen stand und entzündet sich im Brandfall nicht, sondern schmilzt nur.
  • Die Fähigkeit, Licht gut zu übertragen. Diese Qualität ermöglicht den Einsatz beim Bau von Gewächshäusern..
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit. Aufgrund der Wabenstruktur besteht die Möglichkeit, die Wärme in Gewächshäusern oder anderen Räumen perfekt zu speichern.
Baldachinkonstruktion

Die Hauptelemente des Baldachin-Designs

 

Nachdem Sie die Eigenschaften kennengelernt haben, haben Sie möglicherweise den Eindruck, dass Polycarbonat das ideale Material ist. Aber hier gab es einige Mängel. Wie kann er seinen Meister verärgern??

  • Hoher Wärmeausdehnungskoeffizient. Unter dem Einfluss hoher Temperaturen dehnt es sich stark aus. Vergessen Sie daher bei der Lösung des Problems der Herstellung eines Polycarbonat-Baldachins nicht die Dehnungsfugen.
  • Leicht zu kratzen. Die Abriebanfälligkeit ist so stark, dass selbst bei ständigem Vorhandensein von Staub die Außenfläche stumpf wird. Dadurch geht die Lichtdurchlässigkeit der Schutzelemente verloren..

Wenn Sie alle Vor- und Nachteile des Materials kennen, können Sie sich der Frage widmen, kleine architektonische Formen mit Ihren eigenen Händen zu bauen.

Erstellen von Zeichnungen und Schätzungen

Es sei daran erinnert, dass diese Bauphase ein Muss ist. Denken Sie daran, dass die Geschwindigkeit und die einfache Installation maßgeblich die Richtigkeit, Klarheit und Genauigkeit des Designs bestimmen. Überdachungen aus Polycarbonat, deren Zeichnungen kompetent angefertigt werden, kosten die Eigentümer in der Regel weniger.

Die Notwendigkeit eines Projekts ist keine Laune eines Architekten oder Designers. Es ist der Einfachheit halber nachgeholt, um das Design des Elements, seinen Zweck, seine Abmessungen, den Arbeitsaufwand, die Gesamtkosten usw. korrekt zu bestimmen. Das Projekt umfasst eine Zeichnung, eine Schätzung der Arbeits- und Materialkosten usw..

Baldachinzeichnung

Ohne Zeichnung ist es schwierig, sich das Endergebnis vorzustellen und die Kosten zu berechnen

Eigentümer von Häusern, die scheinbar unnötiges „Zeichnen“ und elementare mathematische Berechnungen nicht ablehnen, gewinnen immer. Nach nur wenigen Stunden können Sie sich das erwartete Ergebnis wirklich vorstellen. Nach der Erstellung des Projekts können Sie direkt mit der Konstruktion fortfahren.

Technologie zur Herstellung von Überdachungen

  • Zunächst sollten Sie einen Metallrahmen für einen Baldachin aus Polycarbonat herstellen. Dies erfordert die Dienste eines Schweißers, da es aus einem Profilrohr besteht. Es kann aus verschiedenen Abschnitten bestehen – rechteckig oder quadratisch.
Baldachinrahmen

Am schwierigsten ist die Herstellung eines Metallrahmens

  • Die Grundlage für die Befestigung der Bleche sollte bestimmten Regeln unterliegen. Zunächst müssen sie an einem Rohr montiert werden. Daher müssen die Stützrohre einen Abstand haben, der der Breite der Materialbahnen entspricht. Wenn Sie kleine Markisen herstellen müssen, kann diese Anforderung ignoriert werden, da dann nur ein kleiner Teil des Blattes verwendet wird. Ein Beispiel ist ein Polycarbonat-Baldachin über der Veranda..
  • Das Befestigen der Beschichtung selbst am Metallrahmen ist recht einfach, aber Sie müssen dies fest und zuverlässig tun. Zur Befestigung des Materials werden Metallschrauben mit Pressscheiben verwendet. Ihr Gerät verhindert, dass Regenwasser und Schneeschmelze unter den Baldachin gelangen..
  • Ein weiterer wichtiger Punkt im Herstellungsprozess derart kleiner Formen ist das korrekte Zusammenfügen einzelner Materialteile. Verwenden Sie dazu ein Verbindungselement in Form eines Kunststoffstreifens. Es hat eine zweiseitige Nut, in die das Beschichtungsmaterial eingesetzt wird. Ein solcher Verbinder erzeugt gleichzeitig eine verborgene Dehnungsfuge. Die Herstellung von Vordächern aus Polycarbonat bietet die folgenden Bedingungen: Das Material sollte nicht vollständig in den Rillen des Verbinders ruhen. Es sollte eine Lücke haben, die die Folgen einer Größenänderung während der Wärmeausdehnung (Blähungen oder Risse) minimiert..
  • Bei der Errichtung eines solchen Mini-Tierheims lohnt es sich, noch einen Moment zu beachten. Es ist notwendig, die Enden des Materials zu schließen, damit sich das Aussehen des Produkts nicht aufgrund von Staub und Schmutz verschlechtert, die in die Hohlräume aus Polycarbonat gelangen können. Zu diesem Zweck gibt es einen speziellen Startstreifen in Form des Buchstabens „P“. Je nach Ausführung der Vordächer aus Wabenpolycarbonat wird diese entweder auf das Blech geklebt oder fest mit dem Rahmen verschraubt.

Abschließend möchten wir auf einige der Nuancen aufmerksam machen, die Sie beim Kauf von Polycarbonat berücksichtigen müssen. Das Vorhandensein eines Schutzfilms wurde früher gesagt. Darüber hinaus ist es wichtig, die Dicke richtig zu wählen, die zufällig 4,6,10 mm beträgt. Wenn der Baldachin steile Hänge hat, ist feines Material fein. Flache Hänge müssen Schneeschichten standhalten, daher benötigen sie eine dickere Version (mindestens 6 mm)..

Baldachin auf dem Land

Sie können stolz die Früchte Ihrer Arbeit präsentieren

Sie haben bereits verstanden, dass Landüberdachungen aus Polycarbonat mit Ihren eigenen Händen hergestellt werden können. Wenn Sie nicht die Möglichkeit oder den Wunsch haben, auf das Schweißen zurückzugreifen, kann ein Baum die Grundlage für Ihren Schutz sein. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Arbeit!

logo

Leave a Comment