Gartengebäude

Außendusche für Sommerhaus – Anordnung und Design, eine wirtschaftliche Bauweise

Sommerdusche für eine Sommerresidenz

Nicht jeder Einwohner einer Großstadt kann länger als drei Tage im Land verbringen. Für viele Bürger ist das Fehlen einer gewohnheitsmäßigen Seele eine echte Katastrophe. Wenn viele Menschen duschen, beginnt und endet die Arbeit an einem persönlichen Grundstück. Für diejenigen, die das ganze Jahr über außerhalb der Stadt leben, ist natürlich das übliche Badezimmer besser geeignet, das im Haus ausgestattet ist. Aber in der warmen Jahreszeit bevorzugen die Menschen eine Sommerdusche für eine Sommerresidenz, sie mögen die Idee.

Inhalt

  • Duschen ist ein Weg, um sich in der Hitze zu erfrischen
  • Vorrangiger Ort für eine Dusche
  • Entwicklungsprojektstände
  • Woraus kann das Fundament bestehen??
  • Konstruktion eines Rahmens für eine Gartendusche
  • Gestaltungsmerkmale des Daches
  • Boden, Palette und Tür für eine Sommerdusche
  • Wassertank
  • Sommerdusche – nützliche Tipps
  • Duschen ist ein Weg, um sich in der Hitze zu erfrischen

    Die Sommerdusche spart im Sommer perfekt vor Hitze. Badeverfahren im Freien ermöglichen es Ihnen, sehr unterschiedliche Empfindungen zu bekommen, die nicht mit einem Bad in der Wohnung zu vergleichen sind. Aber in Abwesenheit Wasserversorgung im Land Ein solches Gebäude wird als wesentlich angesehen.

    Gartendusche - Rettung von der Hitze

    Gartendusche – Rettung von der Hitze

    Verschiedene Möglichkeiten, eine Sommergarten-Dusche zu bauen! Dies ist die einfachste Option mit Vorhängen und einem Tank sowie einer voll ausgestatteten stationären Dusche mit Heizung und anderen Annehmlichkeiten. In den meisten Fällen ist jedoch keine Heizung erforderlich. Die Ausnahme ist nur bei widrigen Wetterbedingungen oder dem Wunsch des Eigentümers, sich früh morgens oder spät abends zu waschen, wenn sich das Wasser noch nicht erwärmt oder bereits abgekühlt hat.

    Vorrangiger Ort für eine Dusche

    Um mit dem Bau einer Gartendusche zu beginnen, folgt die Wahl eines Platzes dafür. Das Gelände sollte nicht stark geblasen werden, daher ist es besser, das Gebäude von Zugluft fernzuhalten. Wenn das Wasser ausschließlich von der Sonne erwärmt wird, sollte die Sommerhausdusche an einem sonnigen Ort im Freien aufgestellt werden. Das Objekt sollte sich direkt neben dem Wohnhaus befinden, da ein zu weit entfernter Ort das Joggen nach dem Bad erschwert.

    Dusche im Garten - es ist wichtig, einen sonnigen Ort zu wählen

    Es ist wichtig, einen sonnigen Ort zu wählen

    Eine Dusche für ein Landhaus sollte auf einem Hügel installiert werden, damit das Wasser von selbst an den richtigen Ort fließt. Für den normalen Betrieb der Dusche lohnt es sich, einen guten Abfluss und eine schnelle Abwasserentsorgung zu organisieren. Dazu müssen Sie eine Abflussgrube mit einem Volumen von ca. 2 m³ herstellen. Im Sommer wird die Belastung der Dusche deutlich zunehmen. Wärme beeinflusst jedoch nicht die Entwässerungseigenschaften des Bodens. Wenn das Wasser schlecht abfließt, treten daher unangenehme Gerüche und Insekten auf.

    Entwicklungsprojektstände

    Bevor Sie anfangen, eine Dusche zu bauen, lohnt es sich, sein Projekt zu machen. Der Stand sollte bequem sein, damit eine Person jederzeit die Möglichkeit hat, sich zu waschen. Der Raum der Gartendusche sollte nicht weniger als 100 pro 100 Zentimeter betragen, damit Sie Ihre Hände leicht heben und bücken können.

    Sie sollten auch einen wassergeschützten Ort einrichten, an dem Sie ein Handtuch und Ihre Kleidung zurücklassen möchten. Für den Umkleideraum reichen 60 Zentimeter. Es stellt sich heraus, dass die Innenabmessungen der Kabine für eine Gartendusche 160 mal 100 Zentimeter betragen.

    Die Kabine besteht aus Holz

    Die Kabine besteht aus Holz und ruht auf einer Grundplatte

    Eine Außendusche im Garten mit Abmessungen von 190 x 140 cm ist jedoch bequemer. Und angesichts der Dicke der Wände sind es 200 bis 150 Zentimeter. Darüber hinaus eignet sich eine ähnliche Lösung am besten für Standardplatinengrößen..

    Woraus kann das Fundament bestehen??

    Vor dem Bau der Sommerdusche lohnt es sich, die Plattform auszurichten und mit Sand zu bestreuen. Jetzt bauen wir eine Sommerdusche auf dem Land! Als Basis können beispielsweise Eisenbahnschwellen verwendet werden. Mit Hilfe der Gebäudeebene müssen Sie die Horizontalität des Fundaments überprüfen. Damit sich die Schwellen nicht bewegen, ist es wünschenswert, sie mit Klammern miteinander zu verbinden.

    Wenn die erste Ausführungsform des Fundaments nicht zu Ihnen passt, geben Sie die Suchmaschine „Sommerdusche auf dem Cottage-Foto“ ein. Nachdem Sie die vorgeschlagenen Optionen überprüft haben, können Sie sich auf die Entscheidung konzentrieren, eine Säulengrundlage zu schaffen.

    Konstruktion eines Rahmens für eine Gartendusche

    Für den Bau einer Duschkabine eignen sich verschiedene Materialien – eine transparente Folie, haltbarer Schiefer oder Holz. Für eine Sommerdusche benötigen Sie nur drei Schieferplatten, da sich auf der vierten Seite eine Tür befindet. Für den Rahmen können Sie gusseiserne Rohre nehmen. Nach dem Einbau des Rahmens ist es besser, die Löcher zu betonen. Sobald der Zement getrocknet ist, können Sie mit der Installation von Schieferplatten beginnen.

    Holzrahmen für eine Landdusche

    Holzrahmen für eine Landdusche

    Alternativ können Sie den Rahmen aus Holz zusammenbauen und die Struktur mit langen Schrauben befestigen. In jedem Fall muss der Rahmen jedoch stark sein, damit sich in Zukunft ein Wassertank mit einem Volumen von ca. 200 Litern auf dem Dach installieren lässt.

    Gestaltungsmerkmale des Daches

    Das Dach der Sommerdusche sollte abgeworfen werden. Die Neigung erfolgt auf der Sonnenseite, da Sie in Zukunft möglicherweise einen Solarkühler kaufen möchten, durch den das Wasser zum Heizen zirkuliert.

    Brettkiste

    Brettkiste

    Ein flexibles Wellenblatt, das auf die Kiste der Bretter gelegt werden sollte, kann als Dacheindeckung dienen. Das Dach muss anfangs stark sein, um erheblichen Belastungen standzuhalten, die für das Gewicht des Wassertanks ausgelegt sind.

    Boden, Palette und Tür für eine Sommerdusche

    In der Gartendusche kann der Boden auf verschiedene Arten gemacht werden. Sie können Bretter so platzieren, dass zwischen ihnen Lücken bleiben, durch die Wasser austritt. Aber durch solche Schlitze ist es nicht ungewöhnlich, dass kalte Luft in den Raum gelangt und Unbehagen entsteht. Daher ist es besser, eine Palette im Waschraum oben auf dem Boden zu installieren.

    Holzboden in der Sommerdusche auf dem Land

    Holzboden in der Sommerdusche auf dem Land

    Die Abmessungen der Wasserschale sollten den Abmessungen des Raums entsprechen. Sie müssen ein verzinktes Blech mit einer Dicke von 0,8 Millimetern verwenden.

    Die Kanten des Blechs sollten um 70-100 Millimeter gebogen sein und anstelle der Entladung ein Loch schneiden. An dieser Stelle wird auch ein Loch mit etwas größerem Durchmesser in den Boden ausgeschnitten.

    Palette in der Sommerdusche

    Palette in der Sommerdusche – ein Gerät für den komfortablen und sicheren Empfang von Wasserprozeduren

    Es ist ratsam, mit einem Dachmaterial eine Abdichtung zwischen Palette und Boden zu verlegen. Die Pfanne sollte für einen schnellen und ungehinderten Wasserfluss leicht zur Mitte geneigt und mit selbstschneidenden Schrauben an den Wänden festgeschraubt werden. Wenn das Wasser durch einen Schlauch abgelassen wird, muss keine wasserfeste Schicht hergestellt werden.

    Außendusche ohne Tür

    Eine Standardtür kann erfolgreich durch einen Vorhang aus wasserdichtem Material ersetzt werden

    Eine Tür für eine Sommerdusche ist optional, der Raum kann mit einem Originalvorhang abgedeckt werden. Wenn Sie jedoch nicht auf eine Tür verzichten können, können Sie sie aus Brettern herstellen.

    Wassertank

    Als Budgetoption ist es üblich, ein einfaches Fass mit 200 Litern zu verwenden. Außerdem wird ein Behälter mit einem solchen Material schnell genug von der Sonne erwärmt. Vor dem Anheben des Laufs lohnt es sich, einen Hahn zu machen und einen Kran mit einer geeigneten Düse zu installieren. Und Sie können den Tank auf dem Dach der Struktur befestigen. Für die Wasserversorgung lohnt es sich, ein Metall-Kunststoff-Rohr zu nehmen oder eine Pumpe zu kaufen.

    Sommerduschtank

    Industrietank für eine Sommerdusche

    Sommerdusche – nützliche Tipps

    Wenn die Beleuchtung in der Kabine geplant ist, sollten Sie beim Verlegen der Beleuchtungskabel die Regeln für die elektrische Installation beachten. Eine sommerliche Holzdusche für eine Sommerresidenz ist ein Ort mit erhöhter Luftfeuchtigkeit, daher müssen Sie vorsichtig mit Strom umgehen. Sie können aus der Situation herauskommen, indem Sie ein Fenster für Licht in die Wand machen, das mit einem Lichtfilm oder Glas abgedeckt werden kann.

    Um die Verwendung einer Dusche zu vereinfachen und nicht auf einer Metallpalette stehen zu müssen, wird empfohlen, Kunststoffabläufe zu platzieren, unter denen das Wasser nicht stagniert und die Luftzirkulation normal ist.

    In der Sommerdusche ist es wichtig, die Feuchtigkeit nicht zu trennen, da dies in der Decke zur besseren Belüftung ein Loch macht und mit einem dekorativen Grill verschließt. Zusätzlich können Sie einen Spiegel und ein kleines Waschbecken installieren.

    Um die Außenwände vor Witterungseinflüssen zu schützen, können sie mit Holzverkleidung oder Vinylverkleidung ummantelt oder mit wetterfester Farbe gestrichen werden. Es wird empfohlen, die Annäherung an die Seele mit Wegen von Brettern oder Stein zu ebnen. Es hängt alles von den finanziellen Möglichkeiten und dem Geschmack ab..

    Um das Schwimmen während der gesamten Saison zu gewährleisten, können Sie die Sommerhausdusche mit expandiertem Styropor isolieren. Der Rahmenraum hierfür ist mit diesem Material gefüllt und mit einer Kunststofffolie mit einem Hefter gepolstert. Es lohnt sich auch, einen Warmwasserbereiter zu installieren – Holz oder Elektro. Der Wärmetauscher besteht aus einer normalen alten Batterie.

    Das ist alles! Sie wissen, dass es beim Aufbau der Sommerseele nichts Übermäßiges gibt. Und Sie können sicher mit dem Bau beginnen.

    logo

    Leave a Comment