Bodenbelag

Layoutoptionen für Fliesen im Badezimmer: grundlegende Methoden und interessante Ideen

Layoutoptionen für Fliesen im Badezimmer

Die Schaffung eines einzigartigen und attraktiven Badezimmerdesigns hängt weitgehend von den verwendeten Materialien ab. Die beliebteste Badlösung sind Keramikfliesen. Die Betriebs- und Designfähigkeiten dieses Materials ermöglichen es Ihnen, eine wirklich einzigartige und zuverlässige Beschichtung zu erstellen. Dank der Vielzahl von Zeichnungen und des großen Farbumfangs können die gewagtesten Lösungen verkörpert werden, und durch Anwenden verschiedener Optionen zum Verlegen von Fliesen im Badezimmer wird der Innenraum optisch vergrößert und aufgehellt.

Inhalt

  • Der erste Schritt ist das Projekt
  • Beliebte Layoutoptionen
  • Klassische Wandfliesen
  • Vertikale Verlegung von Wandfliesen
  • Kombinierte Fliesenverlegung
  • Fliesen für den Badezimmerboden verlegen
  • Der erste Schritt ist das Projekt

    Erstellen eines Designprojekts auf Papier

    Zeichnen Sie ein Designprojekt von Hand auf Papier – eine öffentlich zugängliche Methode

    Als erstes müssen Sie ein Badezimmerdesignprojekt erstellen, in dem eine bestimmte Layoutmethode, ein bestimmtes Farbschema und ein bestimmtes Fliesenmuster visualisiert werden. Dazu können Sie sich an einen professionellen Designer wenden oder es selbst in einem speziellen Computerprogramm tun. Eine noch einfachere Lösung wäre, ein solches Projekt von Hand auf ein Stück Papier zu zeichnen. Es hängt alles von Ihren kreativen Fähigkeiten und Fertigkeiten ab. Nachdem Sie verschiedene Layoutoptionen für Fliesen im Badezimmer erstellt haben, können Sie die attraktivste auswählen und zum Leben erwecken.

    Erstellen eines Badezimmerdesignprojekts in einem Computerprogramm

    Es ist sehr praktisch, ein Computerprogramm zum Erstellen eines Entwurfsprojekts zu verwenden – Sie können jederzeit alles ändern

    Wichtig! Das Fliesenlayout ist eine vollständige visuelle Darstellung der zukünftigen Fliesen der Wände und des Bodens des Raums mit einer Beschreibung der Abmessungen, Artikel und Namen der Fliesen.

    Es ist zu beachten, dass die visuelle Wahrnehmung des Raums von der Farbe und Größe der Fliese beeinflusst wird. Daher ist Folgendes zu beachten:

    • Fliesen mit hellen Farbtönen und kleinen Größen erweitern den Raum optisch;
    • Mit dunklen Farbtönen können Sie die Grenzen und Bereiche des Badezimmers einschränken oder umreißen.
    • Die horizontale Art des Verlegens erweitert den Raum und die vertikale Art verleiht ihm optisch Höhe.
    • Zur visuellen Vergrößerung sollten Fliesen auf dem Boden diagonal verlegt werden.
    • Um einen Raum mithilfe einer Zeichnung visuell zu vergrößern, muss er über dem Badezimmer platziert werden.
    • Die vertikale Anordnung des Frieses und die kontrastierenden Streifen der Fliesen in den Ecken des Raums erhöhen die Höhe.
    • Zum Hinzufügen von Höhe sollten Dekorationselemente auf Augenhöhe oder etwas höher platziert werden.

    Beliebte Layoutoptionen

    Alle vorhandenen Methoden zur Anordnung von Keramikverkleidungselementen sind Variationen des Themas der Grundnormen..

    Klassische Wandfliesen

    Horizontale Fliesenverlegung im Badezimmer

    Option zum horizontalen Verlegen von Fliesen – eine Kombination aus zwei kontrastierenden Farben

    Diese Anordnung der Fliesen im Badezimmer ist die einfachste und beliebteste. Die Fliesen werden in gleichmäßigen Reihen Naht in Naht verlegt. Wenden Sie diese Verlegemethode für quadratische und rechteckige Fliesen an, die horizontal auf dem Boden verlegt werden. In der Regel werden Fliesen derselben Farbe und ohne Muster verwendet. Es gibt jedoch drei weitere grundlegende Verlegemöglichkeiten, bei denen Fliesen unterschiedlicher Farben kombiniert werden.

    Die erste Option besteht darin, die Farben Dunkel – Hell – Dunkel zu ändern, die durch Ränder getrennt sind. Diese Option ist perfekt für Räume mit hohen Decken..

    Die zweite Installationsoption ist ein sanfter Übergang von dunklen Farben von unten zu hellen Farben oben. Die wichtigste zu berücksichtigende Sache ist die korrekte Platzierung der Übergangslinie, sie sollte leicht über dem Sinkniveau liegen.

    Die dritte Option ähnelt der zweiten, die Übergangslinie befindet sich jedoch auf derselben Ebene wie das Badezimmer. Auf diese Weise können Sie den Raum optisch erweitern und heller machen. Es ist erwähnenswert, dass die Wände mit kleinen Fliesenabschnitten mit einem Muster dekoriert werden können, das vertikal oder horizontal platziert werden kann, wodurch der Effekt der Raumvergrößerung verstärkt wird.

    Vertikale Verlegung von Wandfliesen

    Ein Raum mit niedriger Decke kann durch vertikale Layoutkacheln erweitert werden. Für diese Methode sollten nur rechteckige Fliesen verwendet werden, die vertikal in die Naht passen. Neben dem monophonen Styling können auch zwei grundlegende Optionen unterschieden werden.

    In der ersten Version erfolgt die Farbänderung in den Ecken des Raums. Jede Ecke kann mit vertikalen Fliesenlinien in der der Basis gegenüberliegenden Farbe erstellt werden, wodurch die Höhe optisch erhöht wird.

    Vertikale Verlegung von Wandfliesen

    Das vertikale Verlegen von Wandfliesen hilft dabei, die Elemente des Badezimmers mit Fliesen einer anderen Farbe hervorzuheben

    Die zweite Installationsoption hilft dabei, jedes Element des Badezimmers in Zonen zu unterteilen. Dazu werden Fliesen über die gesamte Breite des Waschbeckens, der Toilette oder der Badewanne verlegt, deren Farbe sich von der Hauptfarbe unterscheidet, und der Übergangspunkt wird mit Hilfe von Rändern hervorgehoben. Um den Effekt zu verbessern, können Sie im ausgewählten Bereich ein vertikales Bedienfeld platzieren.

    Kombinierte Fliesenverlegung

    Um ein ungewöhnliches und unvergessliches Interieur im Badezimmer zu schaffen, können Sie die kombinierte Styling-Methode verwenden. Dazu können Sie eine von vier grundlegenden Styling-Optionen auswählen:

    Fliesen diagonal verlegen

    Diese Verlegemethode ist bei Materialien am teuersten, da sie eine große Anzahl von Besätzen umfasst. Wenn Sie die Fliesen diagonal im Badezimmer verlegen, können Sie den Raum optisch erweitern und bei Bedarf die Unebenheiten der Wände verbergen. Für diese Installationsmethode werden nur quadratische Fliesen verwendet, und die Installation erfolgt in einem Winkel von 45 Grad zum Boden.

    Option zum diagonalen Verlegen ohne Kippen der Fliese

    Dreieckige Anordnungen kontrastierender Farbkacheln können das diagonale Design imitieren

    Wichtig! Das diagonale Layout kann ohne Kippen der Kachel erfolgen. Erstellen Sie dazu einfach dreieckige Arrays in gegenüberliegenden Ecken aus Kacheln einer anderen Farbe, wie in der Abbildung gezeigt..

    Die Kombination von Konturen und Vertikalen

    Kombinierte Fliesenverlegemethode

    Kombinierte Verlegung – Kombination aus vertikaler und horizontaler Verlegung

    Ein charakteristisches Merkmal dieser Installationsoption ist die Verwendung von quadratischen und rechteckigen Fliesen. Quadratische Fliesen werden als Hauptbeschichtung verwendet, und rechteckige Fliesen werden zum Verlegen vertikaler und horizontaler Linien der entgegengesetzten Farbe verwendet. Auf diese einfache Weise können Sie die Höhe und den Bereich des Badezimmers optisch vergrößern.

    Eine weitere Option, die vertikales und horizontales Design kombiniert, ist die modulare Methode. Mit seiner Hilfe werden eine Site oder Abschnitte aus derselben Kachel erstellt, die von Kacheln einer anderen Farbe oder Größe und Form umgeben sind. Als Ergebnis erhalten wir ein „Fenster“, das mit einer Art Bild gefüllt werden kann.

    Effektives „inverses“ Styling

     

    Inverses Styling ermöglicht es Ihnen, die Zonen im Badezimmer mit verschiedenen Fliesenfarben zu teilen

    Inverses Styling ermöglicht es Ihnen, die Zonen im Badezimmer mit verschiedenen Fliesenfarben zu teilen

    Mit dieser Installationsoption können Sie den Raum in verschiedene Farbkombinationen in Zonen unterteilen. Das Highlight dieses Layouts ist das Vorhandensein zufällig platzierter Kacheln einer anderen Farbe an der Wand und deren Spiegelbild an der angrenzenden Wand. Für die Umsetzung dieses Layouts ist die horizontale oder vertikale Fliesenverlegung am besten geeignet..

    Traditionelles Schach

    Schachart, Fliesen im Badezimmer zu verlegen

    Für Schachstiche können Sie nur quadratische Kacheln nehmen

    Die gestaffelte Anordnung der Fliesen im Badezimmer ist die einfachste und unkomplizierteste Option. Es wird in zwei kontrastierenden Farben ausgeführt und ermöglicht es Ihnen, diagonales, vertikales und horizontales Design zu kombinieren, indem Sie nur das Farbschema für vertikale und horizontale Linien ändern. Diese Installation kann nur mit quadratischen Fliesen durchgeführt werden..

    Schichtstapelung

    Die kombinierte Verlegemethode mit einer Schicht

    Die kombinierte Verlegemethode kann verschiedene Methoden + Verlegen mit Verschiebung kombinieren

    Diese Fliesenanordnung im Badezimmer wird wie Mauerwerk ausgeführt. Für die Implementierung wird eine schmale rechteckige Kachel verwendet, die horizontal mit einer Verschiebung gegenüber der vorherigen in der unteren Reihe verlegt wird. Durch die Kombination von Fliesen in verschiedenen Farben und Schattierungen erhalten Sie eine schöne und einzigartige Oberfläche.

    Fliesen für den Badezimmerboden verlegen

    Trotz der Tatsache, dass das Hauptelement für die Verkleidung die Wände sind, können Sie dank der Verlegung der Fliesen auf dem Boden den Effekt der visuellen Raumvergrößerung hervorheben und verstärken. Die Verlegemethoden für Bodenfliesen sind die gleichen wie für Wände. Mit dem Unterschied, dass der Effekt des Layouts darauf abzielt, die Fläche des Raums zu vergrößern und den Effekt der Wandverkleidung zu verstärken. Es ist auch wichtig, Harmonie in Farbe und Verlegemethoden für Boden- und Wandfliesen aufrechtzuerhalten.

    Zu den bereits aufgelisteten Layoutoptionen können Sie drei weitere hinzufügen, die nur für Bodenfliesen gelten.

    Die erste Möglichkeit ist das Verlegen von Fischgrätenfliesen. Diese Art der Gestaltung erfordert viel Geschick und Geschick, sieht aber sehr beeindruckend aus und ähnelt dem Parkett im Raum.

    Die zweite Option – „Satz“ – wird ebenfalls unter dem Parkett ausgeführt. Für diese Layouts werden nur schmale rechteckige Kacheln verwendet..

    Die dritte Anordnung der Bodenfliesen im Badezimmer ist die ungewöhnlichste, da es sich um eine Kombination von Fliesen verschiedener Größen handelt, mit der Sie ein kompliziertes Muster erstellen können. In diesem Fall wird die Hauptfliese mit Einsätzen kleinerer Fliesen verlegt, die jedoch immer die gleiche Form und Größe haben.

    Unabhängig davon, für welche Layoutoption Sie sich entscheiden, sollten Sie die Harmonie in Farbe und verschiedenen Kombinationen von Kachellayouts einhalten. Bei der Erstellung und Implementierung von Design muss berücksichtigt werden, dass das Badezimmer ein Ort ist, an dem sich eine Person entspannen, reinigen und entspannen kann. Und dank moderner Technologie ist das Verlegen von Fliesen recht einfach geworden und kann problemlos unabhängig durchgeführt werden.

    logo

    Leave a Comment