Bodenbelag

Regeln für das Verlegen von Fliesen auf Trockenbauwänden: Merkmale und Standardtechnologie

Regeln für das Verlegen von Fliesen auf Trockenbau

Trockenbau ist ein formbares und duktiles Material, das in der Innenausstattung weit verbreitet ist. Hervorragende hygienische und physikalische Eigenschaften machen GCR zum unbestrittenen Marktführer bei der Häufigkeit der Wahl. Unbegrenzte Möglichkeiten, Arbeitskomfort und feuchtigkeitsbeständige Eigenschaften ermöglichen die Verwendung als Grundlage für verschiedene Materialien. Dies erklärt die Relevanz der Frage, wie Fliesen auf Trockenbau verlegt werden sollen, und begeistert viele, die ihr eigenes Zuhause dekorieren möchten.

Inhalt

  • Die Vorteile des Verlegens auf Trockenbau
  • Traditionelle Vorbereitungsphase
  • Fliesenberechnung, Planung
  • Notwendige Werkzeuge und Materialien
  • Layoutoption auswählen
  • Wie man Fliesen auf Trockenbau klebt
    • Grundierungsoberfläche
    • Markup ist ein wichtiger Schritt
    • Wir legen die Fliesen und beachten die Regeln
    • Die Vorteile des Verlegens auf Trockenbau

      Das Verlegen von Fliesen auf Trockenbau als eine der Arten von Endbearbeitungsarbeiten hat viele Vorteile. Betrachten wir einige davon:

      • Die Notwendigkeit, die Wände des Raums auszurichten, verschwindet automatisch.
      • die Möglichkeit einer zusätzlichen Wanddämmung unter Trockenbau;
      • leicht zu erhaltende geometrisch korrekte Größen an den Fugen und Ecken;
      • Erleichterung des Mauerwerksprozesses, den selbst Anfänger problemlos durchführen können;
      • die Fähigkeit, sichtbare Kommunikationen zu maskieren;
      • Das Beenden von Aktivitäten dauert nur minimal.
      Die Mauerwerkstechnik ist einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

      Für Anfänger ist es einfach, Fliesen auf eine trockenbauweise ausgerichtete Oberfläche zu legen

      Traditionelle Vorbereitungsphase

      Bevor Sie direkt mit der Arbeit fortfahren, müssen Sie eine Reihe von Aktionen ausführen. Das Wichtigste ist, die Anzahl der Kacheln korrekt zu berechnen.

      Fliesenberechnung, Planung

      Die Anzahl der Fliesen sollte für jede Wand separat berechnet werden – dies garantiert extreme Genauigkeit. Wir schneiden runde Fliesen und zählen sie als Ganzes. Messen Sie die Höhe und Länge der zu beschichtenden Oberfläche und berechnen Sie die Fläche in Quadratmetern.

      Es ist wichtig! Wenn man die Anzahl der Kacheln auf einem Quadratmeter kennt, scheint die Berechnung nicht so kompliziert zu sein. Beachten Sie, dass es sich lohnt, im Voraus zu berechnen, wie viele Fliesen in Breite und Höhe passen, um die genaue Anzahl der zu schneidenden Einheiten zu ermitteln.

      Heute gibt es Online-Programme, mit denen alle erforderlichen Berechnungen durchgeführt werden können. Sie können bestimmen, wie viel Material für die Standardverlegung, für versetztes oder schräg gestelltes Mauerwerk benötigt wird. Das Programm berechnet unter anderem die Anzahl der Produkte unterschiedlicher Farben beim Anordnen von Rändern und Kompositionen.

      Notwendige Werkzeuge und Materialien

      Instrumente:

      • Bleistift, Maßband;
      • Laserblasenstand;
      • Bohren mit Bohrern und Schneebesen;
      • Gummi- und Zahnradspatel;
      • Fliesenschneider, kleine Mühle;
      • Metallprofil;
      • Eimer;
      • Gummihammer.
      Werkzeuge und Materialien

      Werkzeuge und Materialien

      Material:

      • Fliesenkleber;
      • flüssige Abdichtung (falls erforderlich);
      • Fugenmörtel (Fuge);
      • Kreuze;
      • Schwamm und Stück Stoff.

      Layoutoption auswählen

      Bisher erfolgt das Verlegen von Fliesen auf Trockenbau auf drei Arten:

      • Mauerwerk (im Lauf);
      • Hintern zu Hintern (gerade Naht);
      • diagonal schräg (Raute).

      Es ist wichtig! Die Rautenoption ist nur für quadratische Kacheln relevant.

      Jede Methode hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Gerade Naht – ein Klassiker, der präsentabel, aber etwas langweilig ist. Das Mauerwerk ist einfach in der Ausführung, aber etwas rustikal. Die Raute ermöglicht es Ihnen, das Missverhältnis der Wände zu verschleiern, aber wenn Sie es verwenden, müssen Sie die Form der Fliese berücksichtigen.

      Experimentieren Sie, indem Sie verschiedene Farben kombinieren

      Hunderte von farbenfrohen und strukturierten Lösungen für dekorative Keramik ermöglichen es Ihnen, einzigartige Innenräume zu schaffen

      Wenn Sie experimentierfreudig sind, können Sie diese Mauerwerksmethoden kombinieren, Fliesen in verschiedenen Farben kombinieren und so ein originelles Ensemble erstellen.

      Wie man Fliesen auf Trockenbau klebt

      Wenn Klinker-, Stein- oder Keramikfliesen verlegt werden sollen, muss der Trockenbau feuchtigkeitsbeständig sein. Wenn dies nicht möglich ist, legen wir Anleitungen unter die GKL-Blätter. Der Abstand zwischen den Lamellen beträgt 40 cm. Wir befestigen Gipskartonplatten an den Führungen und befestigen sie zusätzlich mit selbstschneidenden Schrauben. Anstelle von Streifen können Sie ein Stuckgeflecht aus Polypropylen verlegen, das mit PVA-Kleber verklebt und mit Klammern gesichert wird.

      Grundierungsoberfläche

      Die Arbeit beginnt mit der Grundierung. Dazu können Sie den Primer „KNAUF“, „MIRA 4120“ oder deren Analoga verwenden. Die Mischung wird in 2 Schichten aufgetragen, der Abstand zwischen ihnen sollte 40-45 Minuten betragen. Eine geschichtete Anwendung bietet maximale Dichtheit und Haltbarkeit der Oberfläche. Zum Auftragen der Grundierung wird ein Pinsel oder eine Walze verwendet. Am bequemsten ist es jedoch, mit einer Zahnradreibe zu arbeiten. Tragen Sie die Grundierung mit einer gleichmäßigen Kante auf die Fliese auf und verteilen Sie sie mit einer gezackten, bis gleichmäßige Streifen auftreten..

      Markup ist ein wichtiger Schritt

      Eine weitere Markierung wird durchgeführt. Es ist notwendig, den unteren Punkt des Bodens zu finden, an dem die Höhe der unteren Reihe maximal ist. Wir nehmen das Level und wenden es auf die Oberfläche an. Nachdem Sie festgestellt haben, welche Seite niedriger ist, gehen Sie zur anderen Wand. Vom unteren Punkt aus messen wir in der Höhe einen Abstand von 20 mm weniger als die Fliese. Dies geschieht zum einfachen Schneiden, wie Wenn weniger als 15 mm geschnitten werden, ist die Ausschussrate groß.

      Ungleichmäßige Fliesenverkleidung

      Ungleichmäßige Fliesenverkleidungen ruinieren das Bild, lassen Sie die Arbeit wiederholen und kaufen neues Material

      Zeichnen Sie zuerst mit einer Ebene eine horizontale Linie entlang der Wand und dann vertikal – Startlinien für die allererste vertikale Reihe.

      Es ist wichtig! Experten raten zum Verlegen von Fliesen von links nach rechts.

      Sie können natürlich von der Ecke aus mit dem Verlegen beginnen, aber höchstwahrscheinlich müssen Sie am Ende der Reihe einen 2 cm breiten Schnitt ausführen. Dies ist nicht nur schwierig, sondern sieht auch ästhetisch nicht sehr ansprechend aus. Daher ist es wichtig, die Fliese so zu verschieben, dass der Schnitt um die vertikale Achse verläuft war symmetrisch.

      Es ist einfach zu berechnen, wie viele ganze Fliesen auf die Wand passen: Teilen Sie die Breite der Wand L durch die Summe der Breite der Fliese L1 und der Kreuze L2. Vergessen Sie nicht die Breite der Fliesenfugen. N = L / (L1 + L2).

      Wir legen die Fliesen und beachten die Regeln

      Die Qualität des Klebstoffs ist entscheidend. Es ist besser, spezielle Verbindungen zu verwenden, die nicht nur das Endbearbeitungsmaterial sicher befestigen, sondern auch die Verformung der Basis verhindern. Führend auf diesem Gebiet sind die Klebstoffmischungen Unis-2000 und Easy Fix. Der Kleber wird gemäß den Anweisungen verdünnt und zu einer homogenen Konsistenz gemischt. Viele Lösungen sind keine Vorbereitung wert, insbesondere wenn Sie keine Styling-Kenntnisse haben. Der Kleber kann sowohl auf die Fliese selbst als auch auf die Wand aufgetragen werden. Die Anwendungsfläche sollte 1 m2 nicht überschreiten.

      Der Kleber wird mit einer gekerbten Kelle aufgetragen

      Der Klebstoff wird mit einer gekerbten Kelle aufgetragen. Je größer die Fliesengröße, desto größer sollten die Zähne der Kelle sein

      Drücken Sie die Fliese mit Ihren Händen oder mit einem Kunststoffhammer mit Gummipads (für große Fliesen) an die Oberfläche. Um die gleiche Breite der Nähte zwischen den Fliesen zu erreichen, setzen wir die entfernten Kreuze aus Kunststoff ein.

      Es ist wichtig! Das Verlegen der Fliesen erfolgt am besten in mehreren Schritten, jeweils 5-6 Reihen. Ein Intervall zwischen den Empfängen von 1 Stunde ermöglicht es Ihnen, den im Bodenboden auftretenden Stress abzubauen.

      Jetzt kommt der entscheidende Moment – die Ausrichtung des Flugzeugs. Wir nehmen die Regel und drücken die Kachel nach unten. Zuerst müssen Sie die Regel horizontal und dann vertikal halten. Das Antippen von Fliesen ist verboten. Es ist bequemer auszurichten, indem Sie auf die Mitte der Regel drücken und schwankende Bewegungen mit einer Amplitude von 3 mm entlang ihrer Länge ausführen.

      Regelausrichtung

      Regelausrichtung

      Also legen wir die Fliesen Reihe für Reihe. Nach dem Trocknen des Klebers (am nächsten Tag) beginnen wir zu schneiden. Um diese Arbeit zu erleichtern, helfen innere oder äußere Plastikecken. Wir entfernen die Kreuze, reinigen die Nähte mit einem Holzstab oder einer Plastikkarte und verfugen. Übrigens können die Nähte mit einer speziellen Lösung behandelt werden, um die Feuchtigkeitsbeständigkeit zu erhöhen und vor Verschmutzung zu schützen..

      Verfugung

      Das Verfugen ist eine sehr wichtige Phase, als der letzte Schliff des Künstlers

      Das ist alles. Wie Sie sehen, ist das Verlegen von Fliesen auf Trockenbau nichts Kompliziertes. Es bleibt nur, die Keramikoberfläche mit einem in einem Reinigungsmittel angefeuchteten Tuch abzuwischen und das Ergebnis der Arbeit zu genießen – eine funkelnde Komposition, die von eigenen Händen hergestellt wird.

      logo

      Leave a Comment