Bodenbelag

Einfache Pflegetipps für Korkböden: Verwendungsrichtlinien und Empfehlungen

Einfache Tipps zur Korkbodenpflege

Wenn Sie der Natur näher sein und die natürlichsten und umweltfreundlichsten Materialien als Bodenbelag wählen möchten, werden Sie den Korken nicht ignorieren, da die Pflege des Korkbodens recht einfach ist und seine Schönheit viele Jahre erhalten bleibt. Es ist üblich, folgende Maßnahmen zur Pflege einer solchen Beschichtung herauszustellen: vorbeugende und sofortige Beseitigung von Mängeln.

Inhalt

  • Wir bewahren die Schönheit des Korkens „jung“
  • Wir entfernen Verschmutzung mit Bedacht
  • Vorbeugende Pflege für Korkböden

Wir bewahren die Schönheit des Korkens „jung“

Sie haben also einen Korkboden gekauft, verlegt, Möbel und verschiedene Accessoires arrangiert – Sie können das Interieur bewundern! Schön? Zweifellos. Sie müssen jedoch klar verstehen, dass Sie keinen Erfolg haben werden, wenn Sie einige der Nuancen der jahrelangen Erhaltung dieser Schönheit nicht berücksichtigen. Es ist sofort erwähnenswert, dass Kork ein Qualitätsmaterial ist, das gegen die meisten äußeren Einflüsse beständig ist. Sie hat praktisch keine Angst vor mechanischen Schäden, hoher Luftfeuchtigkeit und Haushaltsreinigern. Diese Funktionen erleichtern Ihnen die Arbeit..

Experten empfehlen, unmittelbar nach dem Verlegen der Korkbeschichtung eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen durchzuführen, um die makellose Schönheit und das natürliche Muster zu erhalten..

Stellen Sie zunächst sicher, dass sich keine Feuchtigkeit auf dem Boden ansammelt, z. B. an den Fugen der Paneele. Lange Zeit unbemerkt kann es zu einem Verlust des ästhetischen Erscheinungsbildes des Korkens und zu einer Verschlechterung seiner Betriebseigenschaften kommen, ganz zu schweigen von der Vermehrung schädlicher Mikroorganismen und Pilze. Zweitens wechseln Sie regelmäßig die Schutzschicht der Beschichtung, egal ob es sich um Lack oder Mastix handelt. Sie sollten nicht auf den Moment warten, in dem es sich abnutzt und unattraktive „kahle Stellen“ auf Ihrem Boden erscheinen.

In der Regel reicht die Schutzschicht des Korkbodens im Wohnzimmer aus, um alle 2-3 Jahre gewechselt zu werden.

Drittens sollten Sie im Voraus darauf achten, den Boden vor Beschädigungen und Kratzern zu schützen, die sich durch Möbelbeine bilden. Dazu reicht es aus, sie mit speziellen Filzschuhen oder Düsen zu bekleiden oder Korkstücke mit geeigneter Größe darauf zu kleben. Viertens helfen spezielle Antisplash-Matten, die am Eingang angebracht sind, um das Auftreten von Kratzern auf der Oberfläche des Korkens durch Sand und Schmutz von der Straße zu verhindern. Experten machen darauf aufmerksam, dass solche Produkte keine gummierte Basis haben sollten, da sie hässliche und schwer zu entfernende Flecken auf dem Boden hinterlassen können.

Düse an den Beinen der Möbel - wir schützen den Korken vor Kratzern und Dellen

Düse an den Beinen der Möbel – schützt den Boden vor Kratzern, Verformungen und Oberflächenschäden

Natürlich sind diese Maßnahmen sehr effektiv und ermöglichen es Ihnen, die natürliche Beschichtung vor vielen negativen Faktoren zu schützen, aber Sie können die übliche Verschmutzung nicht vermeiden. Deshalb lohnt es sich, besonders auf das Waschen des Korkbodens zu achten..

Wir entfernen Verschmutzung mit Bedacht

Es scheint schwierig zu sein, einen schmutzigen Fleck vom Boden zu entfernen oder ihn abzuwischen, um eine graue Staubschicht von der Oberfläche zu entfernen. Es reicht aus, einen Lappen, einen Eimer und einen Mopp (optional) mitzunehmen und mit dem Waschen fortzufahren. Bei Kork ist die Situation jedoch etwas anders. Ihr Ziel ist nicht nur die Entfernung von Verunreinigungen, sondern auch eine kompetente Entfernung, die die Beschichtung in keiner Weise beschädigt. Deshalb sollten folgende Nuancen berücksichtigt werden:

  1. Verwenden Sie zum Reinigen des Bodens nur ein gut ausgewrungenes, leicht feuchtes Tuch..
  2. Sie können einen bekannten Bodentuch verwenden, wischen, aber einen Waschstaubsauger aus diesem Arsenal ausschließen.
  3. Zum Waschen können Sie verschiedene Reinigungsmittel und Haushaltsreiniger verwenden. Sie sollten jedoch keine Schleifpartikel enthalten. Reinigen Sie den Korkboden niemals mit Lösungsmitteln..
  4. Heute werden spezielle Korkbodenpflegeprodukte angeboten. Sie schützen nicht nur die Oberfläche, sondern verleihen der Beschichtung auch ein frisches Aussehen und Glanz. Solche Werkzeuge können effektiv Fett und viele andere Verunreinigungen von der Oberfläche des Korkens entfernen..
  5. Wenn sich auf der Bodenoberfläche ernsthafte Verunreinigungen befinden, z. B. ein tief verwurzelter Tintenfleck oder ein schwarzer Ölfleck, kann Sandpapier mit einem feinen Schleifmittel verwendet werden, um diese zu beseitigen. Danach muss dieser Ort mit Wachs behandelt und mit einer neuen Lackschicht bedeckt werden.

Es ist erwähnenswert, dass die meisten Hersteller von Korkböden ihre Empfehlungen zur Verwendung bestimmter Bodenpflegeprodukte abgeben. Darüber hinaus garantieren sie die Erhaltung der Schönheit des Korkens und seiner Betriebseigenschaften nur unter der Bedingung, dass die in den Empfehlungen angegebenen Mittel verwendet werden.

Vorbeugende Pflege für Korkböden

Ein Merkmal der Korkbeschichtung besteht darin, dass sie bei direkter Sonneneinstrahlung bald einen Burnout erleidet und ihre ursprüngliche Farbe und frühere Attraktivität verliert. Dies kann vermieden werden, wenn Sie sich zuerst Gedanken über den Schutz der Beschichtung machen – in den sonnigen Stunden des Tages sollten die Fenster mit Vorhängen oder Jalousien geschlossen werden. An Orten mit hohem Verkehrsaufkommen und hoher Funktionsbelastung, z. B. in der Nähe eines Computertisches, wird empfohlen, Matten zu legen.

Korkbodenpflege - Abriebschutzmatte

Schützen Sie den Korken mit einem Teppich vor Abrieb

Eine weitere Nuance ist die Luftfeuchtigkeit. Experten sagen, dass sein optimaler Wert 40-60% bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als 20 ° C beträgt. In der kalten Jahreszeit, wenn wir Heizgeräte und ein Heizsystem aktiv betreiben, nimmt die Luftfeuchtigkeit jedoch ab. Normalerweise führt dies zu einem so negativen Phänomen wie dem Austrocknen des Bodens und der Bildung hässlicher Lücken. Um dies zu verhindern, hilft eine zusätzliche Befeuchtung mit Hilfe spezieller Haushaltsbefeuchter.

Daher reicht es aus, bei der direkten Pflege von Kork eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen und Regeln zu beachten, um sein attraktives Erscheinungsbild über viele Jahre zu erhalten und die Gäste mit dem Luxus natürlicher Materialien zu begeistern.

logo

Leave a Comment