Wände

Wandputz zum Selbermachen – eine Tradition, die durch Praktikabilität gerechtfertigt ist

Wandputz zum Selbermachen

Eine Vielzahl innovativer Veredelungsmaterialien ist mit alten Methoden nur schwer zu konkurrieren, was durch erfolgreiche jahrhundertealte Praktiken bewiesen wird. Unabhängig davon, wie schnell, leicht und fortschrittlich die Veredelungstechnologien sind, bleibt Gips bei den Bewertungen führend. Trotz der Komplexität, des Staubes, des Bauschmutzes und des langfristigen Prozesses verputzen wir wie unsere entfernten Vorfahren die Wände mit unseren eigenen Händen. Wir haben keine Angst vor dem Grad der Komplexität der Arbeit, denn das Endergebnis und die lange Liste von Prioritäten, die für praktischen verschleißfesten Putz charakteristisch sind, sind wichtig.

Inhalt

  • Unbestreitbare Vorteile von Gips
  • Liste der negativen Aspekte
  • Nassmethode: Anwendungstechnik
  • Kompositionen zum Verputzen von Wänden
  • Die Wand mit Zementmörtel verputzen
  • Wie man Wände mit Gipsmörtel verputzt
  • Leuchtturm Interieur
  • Stuck bietet die Möglichkeit, nahezu alle Designprojekte zu realisieren. Dies ist die beste Option, um die Mängel der Bauherren zu beseitigen, die Wände auszurichten und Stuckmuster von Hand zu erstellen. Es wird verwendet, um eine vielfältige Textur, Farbe und Oberflächentextur zu bilden..

    Finishing-Meister besitzen eine Reihe spezifischer Technologien zum Aufbringen der Stuckmischung auf die Wände, so dass aus dem demokratischen Material zerrissener Naturstein, gesägtes Gestein oder gewöhnliches Mauerwerk wird. In Bezug auf Ausdruckskraft können venezianische und Terrazitputz mit Fototapeten konkurrieren und mit einer 3D-Struktur abschließen. Und aus der Anzahl der farbenfrohen Optionen und einer Kombination verschiedener Methoden zur Anwendung von Fantasy-Vögeln wachsen Dekorateure kilometerlange Flügel.

    Volumenputz

    Auch 3D-Effekte werden verputzt

    Unbestreitbare Vorteile von Gips

    Die Wahl der Putzmischungen als Veredelungsmaterial wird durch die Überlegenheit ihrer betrieblichen, technischen und ästhetischen Eigenschaften, genauer gesagt durch die Höhe der Gesamtheit des gesamten Indikatorensatzes, argumentiert.

    In der Prioritätenliste für das Aufbringen von Gips stehen:

    • wasserabweisende Eigenschaften des Materials, die Fähigkeit, nach einer Notbenetzung ohne Verlust dekorativer Indikatoren zu trocknen;
    • Optimierung der Isoliereigenschaften der Struktur;
    • Luftdurchlässigkeit, dh die Fähigkeit, überschüssige Haushaltsdämpfe durchzulassen, wodurch eine vorzeitige Alterung und Verschlechterung der Baumaterialien verhindert wird, wodurch auch ein für das Leben günstiges Feuchtigkeitsgleichgewicht in den Räumlichkeiten hergestellt wird;
    • Einhaltung der Hygiene- und Umweltstandards;
    • die Fähigkeit, das strukturierte und farbenfrohe Konzept der Dekoration anschließend zu ändern;
    • Unbrennbarkeit, auf deren Grundlage Putz für Fassadenfassaden und Innendekorationen von Holzgebäuden bevorzugt wird;
    • Erschwingliche Reparaturkosten, insbesondere dann spürbar, wenn die Wände mit Ihren eigenen Händen verputzt werden und die günstigsten Formulierungen verwendet werden.

    Liste der negativen Aspekte

    Trotz einer überzeugenden Liste von Argumenten für das Aufbringen von Putz an den Wänden weist dieses Material eine Reihe erheblicher Nachteile auf.

    • Bei Verstößen gegen die Technologie zum Aufbringen der Putzmischung und bei Nichtbeachtung der zum Aushärten erforderlichen Zeit können Risse und andere Mängel auftreten.
    • Fassadendekoration kann nur bei positiver Temperatur durchgeführt werden;
    • Für das Auftragen auf Wände mit glatter oder glänzender Oberfläche, die vorbereitende Vorbereitung, eine Grundierungsschicht und die Installation eines Maschennetzes sind spezielle Kerben erforderlich.
    • geringe Produktivität mühsamer Arbeit;
    • bauliche Einschränkungen der Dicke der Putzschicht.

    Zu den Nachteilen des Verputzens zählen der unnötig komplizierte Prozess der Fertigstellung von Holzhäusern und die Notwendigkeit einer komplexen Vorbereitung. Negative Parteien erkennen die Fähigkeit von strukturiertem Putz an, in den Entlastungsnuten angesammelten Staub zu „absorbieren“. Dieses Minus ist auch charakteristisch für das Material, das große Sandpartikel enthielt. Die verputzte Oberfläche kann zwar mit fast allen derzeit vorhandenen Haushaltsreinigungsmitteln gewaschen werden. Um häufige Pflege zu vermeiden, ist es besser, mit einem speziellen Lack, natürlichem oder synthetischem Wachs zu bedecken.

    Strukturierter Putz schützt Wachs und Lack vor Schmutz.

    Lack und Wachs verhindern eine Verunreinigung des Putzes.

    Nassmethode: Anwendungstechnik

    Gipsmörtel werden traditionell in drei aufeinanderfolgenden Schichten aufgetragen, von denen jede eine bestimmte Funktion erfüllt.

    • Spray – die erste Schicht, die die Oberfläche des Baumaterials haftet. Für seine Anwendung werden Lösungen mit einer Konsistenz von dicker Sauerrahm verwendet. Die Dicke der auf das Holz aufgebrachten Schicht sollte 9 mm nicht überschreiten, während Schaumbeton und Ziegelwände 5 mm verarbeiten. Das Sprühen wird nur auf ebenen Betonoberflächen zum Zwecke der Einhaltung gleicher Dicke ausgerichtet.
    • Boden – Die zweite Schicht wird mit einer Lösung mit einer dickeren Konsistenz ausgeführt und nach dem Aushärten des vorherigen Sprays aufgetragen. Die an den Teig erinnernde Lösung wird eingeebnet und gerieben, um eine relativ flache Oberfläche zu erhalten. Der Boden bestimmt die Dicke des Putzes, spielt die Rolle der Basis für die Endbearbeitung.
    • Nakryvka ist die letzte Phase der Putzarbeiten. Für die dritte obere Schicht werden Lösungen mit fein verteiltem, sorgfältig gesiebtem Sand verwendet. Vor dem Auftragen des Putzmörtels, dessen Konsistenz nicht zu dicker Sauerrahm ähnelt, wird der getrocknete Boden angefeuchtet, um die Haftung zwischen den beiden Putzschichten zu verbessern, und anschließend wird die Oberfläche sorgfältig eingeebnet.

    Bevor Sie die einzelnen Phasen des Aufbringens von Gips durchführen, müssen Sie auf den Zeitraum warten, der in den Bauvorschriften und Empfehlungen der Hersteller von Fertigmischungen geregelt ist.

    Zukünftige Stuckateure, die sich für die Frage interessieren, wie Wände für Tapeten oder für eine andere Art von Verkleidung verputzt werden sollen, müssen wissen, dass bei Verstößen gegen die Technologie alle geleisteten Arbeiten vergeblich sind. Das Pflaster wird die Darsteller peelen, knacken und mit anderen negativen Manifestationen verärgern..

    Die Einhaltung der Technologie garantiert perfekte Putzergebnisse.

    Möchten Sie das Pflaster perfekt mit Ihren eigenen Händen auftragen – folgen Sie der Technologie und seien Sie geduldig

    Kompositionen zum Verputzen von Wänden

    In der fast vergessenen Vergangenheit dienten Sand- und Zementbindemittel als Komponenten für die Herstellung von Stuckmischungen. Jetzt gibt es viele fertige Formeln, deren Formeln mit einer Vielzahl von modifizierenden Additiven angereichert sind. Diese Komponenten beeinflussen die Duktilität, Haftung, Aushärtungsgeschwindigkeit und die Fähigkeit, bei einer bestimmten Temperatur zu härten. Dank der Einführung von Gipsmodifikatoren ist es bequem zu verdünnen und aufzutragen. Nur die Kosten für fertig gemischte Putzmischungen, die nicht jeder kaufen möchte. Daher bevorzugen Anhänger von Budgetreparatur- und Veredelungsschemata praktische, billige Zementzusammensetzungen und die beliebtesten Gipsputz.

    Auf Zementbasis hergestellte Werkstoffe unterscheiden sich sowohl nach Auftragsverfahren als auch nach spezifischen Eigenschaften, die den Anwendungsbereich beeinflussen, erheblich von Gipsputzmischungen.

    Die Wand mit Zementmörtel verputzen

    Die Hauptkomponenten von Zementputz werden mit Fluss- oder Meersand und traditionellem Zement mit einer Vielzahl von verbesserten Additiven gesiebt. Die Bruchgröße, die die Größe der Körner angibt, bestimmt die mögliche Dicke der Putzschicht: Je feiner die Dispersion des Materials ist, desto dünner ist die Putzschicht.

    Das Verfahren zur Herstellung einer Lösung aus vorgefertigten Gemischen, die von der Industrie hergestellt werden, ist äußerst einfach. Ein Behälter mit einem Volumen von 7 oder 8 Litern wird zur Hälfte mit Wasser gefüllt, woraufhin die trockene Zusammensetzung unter regelmäßigem Rühren mit einem Baumischer oder manuell mit einer Kelle portioniert wird. Wer Geld sparen will, kann selbst eine Zementmischung herstellen. Dazu wird Zement der häufig verwendeten Marke M400 und gesiebter sauberer Sand im Verhältnis 1/3 benötigt.

    Es ist unerwünscht, den Anteil der Hauptbindemittelkomponente zu erhöhen, da aufgrund der Verletzung der Anteile die Aushärtezeit verkürzt werden kann. Dann wird es für den Darsteller schwierig sein, die Oberfläche rechtzeitig zu glätten und sorgfältig zu glätten.

    Für ein „Pflaster“ an den Wänden aus Zementputz benötigen Sie eine Kelle oder einen Spatel, zum Nivellieren von Kellen oder in der Regel zum Glätten der Reibe. Unerfahrene Finisher, die zum ersten Mal beschließen, die Wände mit eigenen Händen zu verputzen, reichen aus, ein Spatel und eine Reibe.

    Wandputzwerkzeuge

    Putzwerkzeuge zum Selbermachen

    Nicht ohne Grund wird in den Kreisen professioneller Putze die Technik des Aufbringens eines Zementmörtels als Fleck bezeichnet. Der Mörtel aus dem Spatel muss wirklich in die Wand schlagen. Nur dann haftet der Mörtel gut an der zu behandelnden Oberfläche, da seine kleinsten Partikel unter dem Einfluss der Aufprallkraft die oberen Schichten des Baustoffs frei durchdringen können. Die Bewegungen des Stuckateurs des Gülle-Mörsers ähneln den Bewegungen des Spielers im Tischtennis um den Sprühnebel, Schmutz, aber sie müssen für einen optimalen Halt in Einklang gebracht werden.

    Es ist nicht erforderlich, sofort einen großen Teil der Wand zu füllen. Es ist besser, mit der Fertigstellung des Teils zu beginnen, dessen Fläche einen Meter nicht überschreitet. Nachdem Sie den geplanten Bereich „verprügelt“ haben, können Sie mit dem Ausrichten beginnen. Es wird mit einer Reibe in einer kreisenden Bewegung gegen den Uhrzeigersinn ausgeführt. Beim Nivellieren wird den Hohlräumen eine Lösung zugesetzt, überschüssiges Material von der Wand entfernt und mit der Lösung in den Behälter zurückgeschickt. Die überlagerte Schicht Zementmörtel sollte mindestens 7-8 Stunden trocknen, dann fällt die nächste Schicht ab.

    Glatte Winkel werden mit Hilfe einer Verkleidungsplatte hergestellt, die mit selbstschneidenden Schrauben an einer Wand neben der Arbeitsfläche befestigt ist. Und wenn Sie eine angrenzende Wand verputzen müssen, wird die Platte nicht genagelt, sondern mit Balken fixiert. Verwenden Sie zur Bildung geometrisch genauer abgeschnittener (konkaver) Winkel zwei rechtwinklig aneinander befestigte Teile. Anfängliche Pflaster müssen bedenken, dass alle überschüssigen Mörtel und alle Mängel in einem Zeitraum von höchstens 12 Stunden beseitigt werden müssen. Nach dieser Zeit ist das Entfernen der ausgehärteten Lösung problematisch..

    Wie man Wände mit Gipsmörtel verputzt

    Gipsbaumischungen, auch Alabasterverbindungen genannt, wurden hergestellt, um die Arbeit der Stuckateure zu erleichtern. Sie können problemlos angewendet werden, härten schnell aus, sind jedoch Zementmischungen hinsichtlich Festigkeit und Haltbarkeit unterlegen.

    Es gibt zwingende Anforderungen: Die Alabasterlösung wird in einem perfekt sauberen Behälter verdünnt und mit sauberen Werkzeugen aufgetragen, da das Vorhandensein von Verunreinigungen den Erstarrungsprozess verringern kann.

    Gips auf Alabasterbasis

    Es ist einfacher, mit Gipsputz zu arbeiten, wenn Sie die Wände mit eigenen Händen verputzen möchten.

    Der Darsteller muss keine spezifischen Tricks besitzen. Gipsputz lässt sich mit einfachen Bewegungen mit einer Kelle, einem Spachtel oder einer Kelle leicht auf die Trennwände auftragen. Um die Mischung zuzubereiten, müssen Sie die Anweisungen des Herstellers lesen und die Empfehlungen genau befolgen. Kunststoffmaterial wird auf einem Wandabschnitt verteilt und dann mit einer Regel oder einem großen Spatel eingeebnet. Die Ausrichtung erfolgt zuerst in vertikaler Richtung, dann horizontal. Eine Schicht Gipsputz trocknet in 2-3 Stunden.

    Flache Winkel werden durch eine verstärkte Eckvorrichtung gebildet, nach deren elementarem Drücken die Ebene mit einem Spatel eingestellt wird. Innerhalb einer Stunde nach Beginn des Aushärtungsprozesses müssen alle überschüssigen Gipsputzmittel entfernt werden, für die Anfänger nicht immer Zeit haben. Unter den Mängeln dieses Veredelungsmaterials ist eine schlechte Verträglichkeit mit mit Ölfarbe gestrichenen Oberflächen festzustellen, Alabaster und Kitt passen nicht gut zusammen. In solchen Fällen kann das Verputzen der Wände zum Selbermachen abfallen, da beim Aushärten Feuchtigkeit aus dem Gipsmörtel freigesetzt wird. Dadurch löst sich der Putz von der glänzenden Oberfläche und verändert den Feuchtigkeitsanteil im Kitt.

    Leuchtturm Interieur

    Für potenzielle Stuckateure, die lernen möchten, wie man Wände für Tapeten, Vliesstoffe, Fliesen und andere Arten von Leuchtturmoberflächen verputzt, kann die Beschreibung der Technologie ein zu komplizierter und komplizierter Prozess sein. Tatsächlich ist alles viel einfacher, als es einer unerfahrenen Person vor ungewöhnlichen Begriffen erscheinen mag. Es ist wirklich einfacher, die Aufführungstechnik mithilfe von Videokursen zu erlernen, aber es kann nützlich sein, die einfachste Ausrichtungsmethode mithilfe von Metallprofilen zu erlernen.

    Sie benötigen eine große Regel mit einer Länge von 2 Metern oder mehr, selbstschneidende Schrauben, Alabaster- oder Betonmörtel, Stuckwerkzeuge sowie Metallprofile, die jetzt von Herstellern von Veredelungsmaterialien und technologischen Geräten hergestellt werden. Sie können nicht als zu billig bezeichnet werden, kosten aber viel weniger als die Dienste professioneller Stuckateure. Außerdem tragen sie dazu bei, die Arbeit besser und schneller zu erledigen..

    • Extreme Leuchttürme (vertikal montierte Lamellen) lassen sich bequemer in einem Abstand von 20 cm vom Schnittpunkt der Trennwand mit einer angrenzenden Wand oder dem Ende der Wand platzieren.
    • Um die Krümmung der Trennwand oder der Oberfläche der Stützwand vertikal zu identifizieren, wird eine ebene oder primitive Spitze mit einer Last am Ende verwendet.
    • Entlang einer vertikal angeordneten Regel werden nach 20-30 cm Gipsknollen aufgetragen.
    • Durch Drücken der Regel entlang der Tuberkel wird eine imaginäre Ebene gebildet, an der sich der Ausrichtungsprozess orientiert..
    • Die Position des Leuchtfeuers wird mit einer Lösung festgelegt.
    • Das nächste Leuchtfeuer ist ähnlich eingestellt..
    • Um die genaue Position der Zwischenbaken zu bestimmen, werden Schnüre zwischen den Punkten der Baken auf derselben Höhe gespannt, wenn sie für eine großflächige Oberfläche benötigt werden. Als Zwischengeräte, die die zukünftige Oberfläche des Putzes anzeigen, können Sie selbstschneidende Schrauben verwenden, die bündig in die Wand eingetrieben werden. Sie müssen nach Abschluss der Arbeiten entfernt werden.
    • Sobald die zur Befestigung der Baken verwendete Lösung ausgehärtet ist, entstehen die Lücken zwischen den Profilen.
    • Die Regel wird gegen die Leuchttürme gedrückt und als ob sich der Putzmörtel entlang der Schienen nivelliert.

    Die Regel entlang der Schienenprofile wird in vertikaler Richtung verschoben, gelegentlich abwechselnd mit leichten Drehungen nach rechts und links, um eine gleichmäßige Schicht zu erzeugen. Nachdem der Putz getrocknet ist, brechen die Leuchttürme aus der Wand aus, die von ihnen verbleibenden Furchen werden sorgfältig mit einer Lösung versiegelt.

    Es gibt eine andere Möglichkeit, die Lösung mithilfe von Beacons anzuwenden. Mit solchen Wandputzarbeiten ist es ganz einfach, dies selbst zu tun.

    Das Verputzen ist eine komplexe Art der Endbearbeitung, die jedoch von einer absolut unerfahrenen Person bewältigt werden kann. Es ist notwendig, geduldig zu sein, das Handbuch gründlich zu studieren und alle Anforderungen klar zu erfüllen. Unter diesen Bedingungen werden eine makellose Oberfläche und hervorragende Ergebnisse den Eigentümern noch lange gefallen.

    logo

    Leave a Comment