Wände

Flüssige Tapete (75 Fotos)

Liquid Wallpaper – 75 Ideen für ein einzigartiges Design. Einzigartiges Interieur mit eigenen Händen. Hilfe in der Fertigungs- und Anwendungstechnik

Hier erfahren Sie, was flüssige Tapeten sind, welche Vor- und Nachteile Besitzer mit einer solchen Heimdekoration haben, wie man kostengünstig flüssige Tapeten mit eigenen Händen herstellt und wie Sie Fotos von professioneller Dekoration und Gestaltung des Schlafzimmers, des Wohnzimmers und des Kinderzimmers kennenlernen!

Flüssige Tapete (75 Fotos)

Inhalt

Die Auswahl der Veredelungsmaterialien, von Zierputz über Flüssigkeit bis hin zu Glas, wird immer vielfältiger, so dass es schwieriger wird, eine Alternative zu Papierrollenklassikern zu wählen. Versuchen wir, ohne von der Werbung abzuweichen, alle Vor- und Nachteile flüssiger Tapeten, die Methoden ihrer Anwendung und die Möglichkeiten, sie in verschiedenen Räumen zu dekorieren, angemessen zu verstehen. Finden Sie zuerst heraus, was sie sind.

Was ist flüssige Tapete?

Es gibt keine klare Meinung darüber, was der Unterschied zwischen Zierputz und flüssiger Tapete ist. Einige Leute denken, dass flüssige Tapeten eine Art Veredelungsputz sind, andere im Gegenteil, diese Flüssigkeit Hintergrund Ist eine Mischung, die die Eigenschaften von Gips und Papiertapeten kombiniert. Eines ist klar: Setzen Sie diese Konzepte nicht gleich – sie erfüllen unterschiedliche Anforderungen, haben unterschiedliche Texturen und werden auf unterschiedliche Weise auf die Oberfläche aufgebracht.

Die Verbundbasis für flüssige Tapeten sind Zellulosefasern und Klebstoff. Je nach Dekor können der Zusammensetzung Baumwoll- und Seidenfasern, Farbstoffe sowie verschiedene Reliefelemente – Holzspäne, Algen und Pflanzenglimmer, Sand und vieles mehr – zugesetzt werden.

Ihre Zusammensetzung bestimmt übrigens den ersten und wichtigsten Vorteil von flüssigen Tapeten – eine Vielzahl von Farben, Mustern und Texturen, so dass sie als Dekoration für fast alle Räumlichkeiten eines Hauses, Büros oder öffentlichen Raums verwendet werden können.

Foto der flüssigen Tapete im Innenraum
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 2
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 3
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 4
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 5
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 6
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 7

Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten

Um alle Vor- und Nachteile von flüssigen Tapeten kompetent abzuwägen, empfehlen wir Ihnen, sich an die Vergleichstabelle zu wenden und visuell zu sehen, wie viele Merkmale auf die Waage „für“ und wie viele „auf“ fielen..

Leistungen Nachteile
Frostbeständigkeit und starke Temperaturänderung können in schlecht beheizten Räumen eingesetzt werden. Sie haben Angst vor Feuchtigkeit, was ihre Demontage erleichtert, aber ihre Verwendung im Badezimmer absolut nicht erlaubt.
Im Gegensatz zu Papiertapeten nicht in der Sonne verblassen. Nur chemische Reinigung (Staubsauger oder trockener Lappen), daher ist es unerwünscht, Küchenwände fertigzustellen, die schnell durch Fett und Ruß verunreinigt sind.
Beim Auftragen wird die Oberfläche korrigiert (Risse, Löcher usw.), daher ist keine Vorbearbeitung der Oberfläche mit Putz erforderlich (natürlich, wenn es sich nicht um völlig unebene Oberflächen handelt).. Relativ hoher Preis im Vergleich zu normalen Tapeten
Einfach an der Wand anzubringen und auch leicht zu zerlegen.
Schall, Hitze isolieren.
Absolut umweltfreundlich, ungiftig, keine gefährlichen Substanzen emittieren.
Sammeln Sie keinen Schmutz und Staub
Wände sammeln im Gegensatz zu Vinyl keine Feuchtigkeit an, werden nicht feucht und erzeugen keinen Treibhauseffekt in der Wohnung.
Sie können auf schwer zugänglichen, nicht standardmäßigen Oberflächen verwendet werden, d.h. wo Papiertapeten zugeschnitten, geklebt und mit dekorativen Elementen geflickt werden müssen.

Natürlich überwiegen die Vorteile von flüssigen Tapeten bei weitem die Mängel, aber nicht alles ist so einfach.

Betrachten Sie die Profis. Denken Sie bei dieser Art von Oberfläche daran, wie glatt Ihre Wände sind, ob sie vorbehandelt werden müssen und ob Unterschiede und Rauheiten in der Zusammensetzung der Oberfläche erkennbar sind. Flüssige Tapeten können zwar nur geringfügige Mängel ausgleichen, glätten die Wände jedoch in keiner Weise, wie dies bei Putz oder Trockenbau der Fall sein könnte.

Wenden Sie sich den Nachteilen zu, insbesondere dem Thema Reinigung. Einerseits werden sie durch die Nassreinigung von flüssigen Tapeten einfach abgebaut, so dass es einfach unmöglich ist, Verschmutzungen durch Feuchtigkeit zu entfernen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund ein Stück der Wand verschmutzen, können Sie die Tapetenmischung leicht verdünnen und auf den kontaminierten Bereich auftragen. Dies ist nur an Orten unpraktisch, an denen die Wände ständig verschmutzt sind (z. B. in der Küche). In allen anderen Fällen ist es viel bequemer und ästhetischer, als ein Stück kontaminierte Tapete zu schneiden und ein neues aufzukleben.

Zusammen mit Papier- und Vinyltapeten flüssig Hintergrund Sie verfügen über eine große Auswahl an Farben und Texturen, sodass Sie alle Ihre Designfähigkeiten realisieren und verschiedene Arten von Mischungen in einem komplizierten Muster oder Bild kombinieren können, unabhängig davon, was Sie mit normalen Papiertapeten erreichen können.

Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten 1
Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten 2
Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten 3
Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten 4
Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten 5
Die Vor- und Nachteile der Dekoration mit flüssigen Tapeten 6

Wie man zu Hause flüssige Tapeten mit eigenen Händen macht

Hier ist der Lebenshack der Herstellung von flüssigen Tapeten zu Hause, und diese Methode beweist, dass der Nachteil des „hohen Preises“ sehr relativ ist. Wenn Sie ein wenig Einfallsreichtum und Kreativität einsetzen, erhalten Sie folgende Option:

  1. Wir nehmen Papier (auch ein normaler A4 ist geeignet, man kann sogar Zugluft färben). Wir schneiden es chaotisch, je kleiner desto besser. Im Durchschnitt 3-4 cm Stücke.
  2. Wir füllen es mit Wasser in einem Behälter, in dem sich unsere Mischung weiterhin befindet, d.h. nach dem Prinzip „Dieser Eimer ist nicht schade.“ Wasser sollte das Papier vollständig bedecken, jedoch nicht zu viel, damit die Lösung nicht zu flüssig wird. Lassen Sie es 2-3 Stunden lang stehen, bis das Papier vollständig nass ist.
  3. Mahlen Sie die eingeweichten Bleche mit einem Baumischer zu einer homogensten Mischung..
  4. Farbe, Gips, PVA-Kleber hinzufügen (Anteile pro 1 Blatt Papier – 1 Teelöffel Gips und 5 ml Kleber), erneut mischen. Sie können dekorative Elemente hinzufügen – Späne, Glitzer usw..
  5. Wir tragen einen Eisenspatel auf eine trocken vorbereitete Oberfläche mit einer Schicht von 3-4 mm auf und lassen sie trocknen.

Mit solch einer einfachen Meisterklasse können Sie die Wände ursprünglich fast kostenlos dekorieren.

Technologie zum Auftragen von flüssigen Tapeten

Die Regeln für das Auftragen von flüssigen Tapeten sind auf jeder Packung angegeben, daher ist es nicht sinnvoll, sich mit den Anteilen und der Verdünnung der fertigen Mischung zu befassen. Wir werden etwas mehr über einige Feinheiten sprechen, die das ästhetische Erscheinungsbild des Finishs verbessern und dazu beitragen, verschiedene „Fehler“ bei der Reparatur zu vermeiden.

Merkmale des Aufbringens von flüssigen Tapeten

  • Nach dem Verdünnen der trockenen fertigen Mischung (gemäß den Anweisungen) muss sie 12 Stunden lang ziehen gelassen werden. Vor dem Auftragen erneut umrühren.
  • Das anfängliche und anschließende Rühren erfolgt am besten manuell, da der Mischer die Struktur zerstören kann und die Wirkung der Tapete völlig anders ist als auf dem Bild.
  • Die Mischung muss mit einem Metallspatel aufgetragen werden, während das Pressen optimal unverändert und gleichmäßig sein sollte – nicht übermäßig, um die Textur nicht zu stören, aber auch nicht schwach, damit die Beschichtung nicht abfällt.
  • Eine Wand sollte aus einer Charge stammen, da sonst die Gefahr sichtbarer Übergänge besteht.
  • Die Gesamtschicht sollte nicht mehr als 4-5 mm betragen. Idealerweise – 2-3 mm auf der rauen Schicht, 2 mm – auf der Oberfläche.

Vergessen Sie nicht, die fertige Wand je nach Luftfeuchtigkeit 48-72 Stunden trocknen zu lassen.

Merkmale des Zeichnens von Zeichnungen und Mustern

  • Bringen Sie eine grobe Bleistiftzeichnung an der Wand an.
  • Tragen Sie eine Mischung mit einem kleinen Gummispatel von 2 bis 5 cm auf und reiben Sie sie entlang des Umrisses der Zeichnung, wobei Sie versuchen, nicht über die Ränder hinauszustehen.
  • Nach dem Trocknen (3-4 Stunden sind genug) die nächste Farbe auftragen;
  • Versuchen Sie, alle Farben in derselben Ebene anzuwenden..
Merkmale des Zeichnens von Zeichnungen und Mustern
Merkmale der Anwendung von Zeichnungen und Mustern 2
Merkmale der Anwendung von Zeichnungen und Mustern 3
Merkmale der Anwendung von Zeichnungen und Mustern 4
Merkmale von Zeichnungen und Mustern 5
Merkmale der Anwendung von Zeichnungen und Mustern 6
Merkmale von Zeichnungen und Mustern 7
Merkmale der Anwendung von Zeichnungen und Mustern 8
Merkmale der Anwendung von Zeichnungen und Mustern 9

Flüssige Tapetenpflege

Denken Sie daran, dass die Pflege flüssiger Tapeten nur mit chemischer Reinigung, ohne nasse Lappen oder Bürstenflecken möglich ist!

Wenn Sie ein Problem mit der Kontamination haben, befeuchten Sie den beschädigten Bereich vorsichtig, entfernen Sie die alte Schicht mit einem scharfen Messer oder Spatel und tragen Sie eine neue Schicht der Mischung mit derselben Farbe und Struktur auf. Zu Beginn unterscheidet sich das aktualisierte Stück in der Farbe, aber nach dem Trocknen werden Sie den Unterschied nicht bemerken.

Wo soll dieses Finish angewendet werden?

Flüssige Tapeten sind gut für Deckenoberflächen und Wände des Schlafzimmers, des Kinderzimmers, des Wohnzimmers oder des Korridors wird nicht empfohlen, sie nur im Badezimmer (mit hoher Luftfeuchtigkeit) und in der Küche (wo ein hohes Verschmutzungsrisiko besteht) zu verwenden..

Wohnzimmer und Schlafzimmer

Flüssige Tapeten sind ideal für die Dekoration des Schlafzimmers und des Wohnzimmers, sowohl von ästhetischer als auch von taktiler Seite. Angenehm und interessant strukturiert ist das Finish für Seidenputz – flüssige Tapeten, die Seiden- und Baumwollfasern enthalten. Mit ihnen sieht der Raum sehr komfortabel aus, als wäre er mit Textilien bedeckt.

Für mehr Originalität kann der Zusammensetzung der Mischung ein wenig Glanz oder sogar fluoreszierende Farbe hinzugefügt werden, was zu einem leichten Flackern im Licht und einem Leuchten im Dunkeln führt.

Sie können auch ursprünglich eine der Wände auswählen (im Wohnzimmer – Dies ist die Wand, auf der der Blick vom Sofa im Schlafzimmer ruht. – Dies ist der Bereich am Kopfende des Bettes.) Verwenden Sie strukturierten Gips oder eine flüssige Tapete mit einer großen heterogenen Textur.

Goldener venezianischer Stuck („Marmorstaub“) sieht reich und stilvoll aus. Es schafft ein einzigartiges tiefes Licht der Wände, ein gemütliches Leuchten, das Spiel von Helldunkel zusammen mit kaum aufkommenden Rissen und Adern. Niemand wird einer solchen Gestaltung eines Wohn- oder Schlafzimmers gleichgültig bleiben.

Durch Hinzufügen von Granulat und Herde können Sie dreidimensionale Bilder erstellen und die glatte Oberfläche der Wände revitalisieren. Darüber hinaus wird dieser Designtrick verwendet, um den Raum optisch zu erweitern..

Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 2
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 3
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 4
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 5
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 6
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 7
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 8
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 9
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 10
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 11
Flüssige Tapete im Wohn- und Schlafzimmer 12

Kinderzimmer

Wie sonst können Sie original mache einen Kindergarten, außer mit flüssigen Tapeten. So ein Raum:

  • Es ist sicherer – die Wände hier atmen, erzeugen keinen Treibhauseffekt und sammeln keinen Staub an;
  • Interessanter – im Gegensatz zur Papieralternative erstellen Sie hier selbst eine beliebige Zeichnung und können Ihr Kind sogar zur Arbeit einladen. Ein Raum mit flüssiger Tapete sieht viel komfortabler aus als ein bemalter. Erleben Sie es mit dekorativen Elementen, funkelnden, fluoreszierenden Farben.
  • Immer bereit für Kinderexperimente und „Überraschungen“. Wenn Sie die Kreativität von Kindern nicht immer von gewöhnlichen Tapeten entfernen, können Sie bei flüssigen Tapeten immer eine mit einem Kind dekorierte Wand schließen.
Flüssige Tapete im Kinderzimmer
Flüssige Tapete im Kinderzimmer 2
Flüssige Tapete im Kinderzimmer 3
Flüssige Tapete im Kinderzimmer 4
Flüssige Tapete im Kinderzimmer 5
Flüssige Tapete im Kinderzimmer 6

Foto im Innenraum

Foto der flüssigen Tapete im Innenraum
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 2
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 3
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 4
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 5
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 6
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 7
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 8
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 9
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 10
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 11
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 12
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 13
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 14
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 15
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 16
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 17
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 18
Foto der flüssigen Tapete im Innenraum 19

Vergessen Sie nicht, unseren ausführlichen Artikel über Innenanwendungen zu lesen. Tapete zum Malen.

logo

Leave a Comment