Treppe

Holztreppen mit der eigenen Hand – 4 Arten von Strukturen und Empfehlungen für deren Montage

Holztreppen mit eigenen

Wenn es um Holztreppen geht, würden die meisten von uns, beeindruckt von der einzigartigen Ästhetik natürlicher Materialien, niemals daran denken, eine Holztreppe als bloße Konstruktion für die Kommunikation von Fußböden zu bezeichnen. Vielmehr wird es als ein wesentliches Element des Innenraums bezeichnet, Dekoration der Inneneinrichtung, fast ein Symbol für ein respektables Leben! In der Tat können gebogene Holzhandläufe auf schmiedeeisernen Treppengeländern oder ausgefallene Schnitzereien auf Balustern sehr effektiv sein. Erwähnenswert ist jedoch die einzigartige Textur von Naturholz, das natürliche Muster von Baumringen und atemberaubende Farbtöne? Holztreppen sind überraschend vielfältig – eine Fotosammlung der unserer Meinung nach interessantesten Optionen wird unten vorgeschlagen. Die auf dem Foto gezeigten Holztreppen sind schwer mit eigenen Händen herzustellen, da Sie neben bestimmten Kenntnissen in der Holzbearbeitung, Gestaltung und Berechnung der Konstruktion auch teure Holzbearbeitungsgeräte benötigen.

Die Herstellung von Holztreppen erfordert obligatorische technische Berechnungen, da die Treppe eine bestimmte Last trägt. Es ist wichtig, ihre Position, Konfiguration und ihren Winkel zu berücksichtigen.
Vielleicht eine andere Anordnung von Holztreppen. Es gibt Treppen, die vollständig aus Holz bestehen und einen Metall- oder Betonsockel enthalten, der von außen mit Holz ummantelt ist. Eine Metalltreppe mit Holztreppen und Geländern kann anstelle von Balustern mit einem Schmiedemuster verziert werden. Holzstufen für Treppen können auch nicht nur in der Größe, sondern auch in der Form unterschiedlich sein, wie zum Beispiel beim Entwurf einer Schwingtreppe.

Jede Treppe, unabhängig von der Art der Struktur und dem Material, aus dem sie besteht, enthält die Hauptelemente (Lager) und zusätzliche (dekorative) Elemente. Die Hauptelemente sind Stufen, Zöpfe, Bogensehnen und Stützpfeiler. Zu dekorativen – Balustern, Handläufen, Tragegurten, Armaturen, dekorativen Konsolen usw..

Strukturelemente einer Holztreppe

Strukturelemente einer Holztreppe

Bereiten Sie sich bei der Auswahl einer Treppe mit einer komplexen Konfiguration auf einige Schwierigkeiten im Alltag vor: Beispielsweise ist es schwierig, sperrige Möbel entlang der Treppe zu bewegen. Sparen Sie nicht beim Fechten und platzieren Sie selten Baluster: Der sicherste Abstand beträgt nicht mehr als 15 cm.

Berücksichtigen Sie die Konstruktionsmerkmale verschiedener Arten von Holztreppen.

Klassifizierung von Treppen nach Bauweise

  • marschieren;
  • Ausleger;
  • Wirbelsäule;
  • Schraube;
  • kombiniert.

Marschierende Treppen

Marschtreppen aus Holz zeichnen sich durch die einfachste Konstruktion aus, die aus getrennten Märschen besteht. Solche Treppen können sowohl gerade als auch drehbar sein. Sie können keine monolithische Treppe mit geraden Märschen aus „Holz“ im wahrsten Sinne des Wortes nennen: Geländer, Baluster und Stufen für Treppen aus Holz, und der Sockel ist aus Beton.

Eine der Optionen für die Marschtreppe

Eine der Optionen für die Marschtreppe

Ausleger Treppen

Das Design der freitragenden Treppe ist komplizierter, die Lage entlang der Wand und das Fehlen massiver Handläufe und sichtbarer Stützen erwecken den imaginären Eindruck eines Designs, das in der Luft hängt. Tatsächlich sorgt die zuverlässige Befestigung von Holzstufen mit Ankern an der Stützwand für die notwendige Stabilität und Festigkeit. Das Ersetzen des Fußbodens in einem Raum durch eine solche Treppe erfordert keine Demontage, was als unbestreitbarer Vorteil bezeichnet werden kann.

Ausleger Treppe

Trotz der offensichtlichen Schwerelosigkeit der Struktur ist die freitragende Treppe langlebig und stabil.

Wendeltreppen

Wendeltreppen können nicht als die bequemsten im Betrieb bezeichnet werden, aber diese Option eignet sich am besten für Räume mit Platzmangel. Kombinierte Treppen enthalten normalerweise Elemente von gekrümmten, geraden und spiralförmigen Flügen.

Ursprüngliches Wendeltreppendesign

Das ursprüngliche Design einer Wendeltreppe ist in einem hohen Raum mit Platzmangel angemessen

Wirbelsäulentreppe

Wirbelsäulentreppen sind nach Ähnlichkeit mit dem Grat benannt: In der Tat ist es schwierig, eine Struktur, die aus getrennten Elementen besteht, die durch sequentielles Einfügen verbunden sind, anders zu nennen.

Die Verwendung dieses Entwurfs ermöglicht die Abwechslung von Planungsentscheidungen (gerade, spiralförmige, schwingende Treppen mit Steigstufen), wodurch es möglich wird, eine Treppe mit nahezu jeder Geometrie zu erhalten. Die Form des Zauns wiederholt natürlich die Form der Gestaltung von Holztreppen, weshalb flexible Handläufe erforderlich sind. Die Herstellung und Installation einer hölzernen Wirbelsäulentreppe kostet eineinhalb bis zwei Mal mehr als die klassische Version.

Die ausgefallene Form der Wirbelsäulentreppe schmückt die geräumige Halle

Die ausgefallene Form der Wirbelsäulentreppe schmückt die geräumige Halle

Nützliche Tipps zur Materialauswahl und zum Zusammenbau einer Holztreppe

Das Herstellen von Holztreppen mit eigenen Händen erfordert ein sorgfältiges Studium der verfügbaren Informationen zum Thema und eine verantwortungsvolle Haltung bei der Auswahl der Materialien. Achten Sie bei der Auswahl einer Flüssigkeit zum Abtönen auf deren Zweck. Die Wahl einer Schutz- oder Tönungszusammensetzung zum Schutz des Baumes vor Feuchtigkeit und biologischen Einflüssen außerhalb des Wohnzimmers kann (bestenfalls) Allergien auslösen. Lacke und Tönungen für Möbel oder Parkett sind für Haushalte unbedenklich.

Das Lackieren der Treppenteile sollte in einem Reinraum erfolgen, natürlich nicht mit einem Pinsel, sondern mit einer Spritzpistole. Die Montage einer Holztreppe sollte nach dem Lackieren der Teile und nach Abschluss der Bauarbeiten im Raum erfolgen. Verwenden Sie Holz für die Herstellung von Treppen, Möbeln oder Fußböden, um die normale Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Andernfalls reagiert das Material auf eine Erhöhung der Luftfeuchtigkeit durch Verformung der geometrischen Abmessungen der Teile. Durch eine Erhöhung der Temperatur kann der Baum austrocknen.

Die Herstellung von Hartholztreppen ist vor allem durch die Eigenschaften des natürlichen Materials gerechtfertigt: Buche, Ahorn, Esche oder Eichenholz zeichnen sich durch hohe Festigkeit, Stoßfestigkeit und mechanische Beanspruchung aus, die Verwendung von Nadelholz ist bei der Herstellung von Treppen für ein schlecht beheiztes Landhaus gerechtfertigt. Nadelhölzer sind billiger, widerstandsfähiger gegen Temperaturänderungen, aber aufgrund des Harzes in der Holzzusammensetzung sind sie dekorativ weniger wertvoll.
Das Design von Holztreppen unterscheidet sich in Form, Art der Befestigung, Vorhandensein oder Fehlen von dekorativen Elementen. Wenn Sie Materialien zur Herstellung einer Holztreppe studieren, bewerten Sie Ihre Fähigkeiten objektiv. Sie finden zuverlässige Informationen zur Herstellung einer Holztreppe, sind jedoch auf komplexe mühsame Arbeiten vorbereitet. Sie werden sicherlich auf die Notwendigkeit technischer Berechnungen stoßen, mit den Schwierigkeiten, das beste Material für die Herstellung auszuwählen, und mit den Feinheiten, einen Farbton in dem für den Innenraum erforderlichen Bereich zu wählen.

logo

Leave a Comment