Treppe

Wie man eine Holztreppe malt – Technologie für die Lackierung

Wie man eine Holztreppe malt

Holz ist eines der vielseitigsten und gefragtesten Baumaterialien, weist jedoch einige Nachteile auf, von denen das wichtigste die Zerbrechlichkeit bei unsachgemäßer oder unachtsamer Verarbeitung ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, Holzoberflächen für die Lackierung richtig und gründlich vorzubereiten und hochwertige Farbstoffe auszuwählen.

Inhalt

  • Wie man die Treppen im Haus malt – mit Farbe oder Lack?
  • Regeln und Empfehlungen für die Arbeit

Wie man die Treppen im Haus malt – mit Farbe oder Lack?

Je nach Holzart und Qualität wird Farbe oder Lack gewählt, um Holzoberflächen abzudecken. Der Lack wird die Schönheit des natürlichen Materials betonen, aber nur, wenn das Holz für die Herstellung der Treppe in hoher Qualität ohne Mängel genommen wurde. Da sowohl Hersteller als auch Kunden normalerweise der Meinung sind, dass das Hauptmerkmal einer Treppe die Festigkeit und Haltbarkeit ist, wird die ästhetische Komponente in den Hintergrund gedrängt. Manchmal kann eine unbemalte Treppe visuelle Mängel aufweisen, daher ist es sinnvoll, sie unter einer Farbschicht zu verstecken. Wenn Sie die Vorzüge von Holz hervorheben möchten, sollte dieser Punkt zuerst mit dem Hersteller vereinbart werden, und dann wird die mit Lack bedeckte Treppe zur Dekoration des Hauses.

Die traditionelle Art, Treppen zu dekorieren

Die traditionelle Art, Treppen ohne die Verwendung von hellen Farben und Dekorelementen zu dekorieren

Die Auswahl an Farben und Lacken ist jetzt riesig und es ist schwierig, das für Ihre Treppe optimale Material auszuwählen. Sie können jedoch die folgenden Grundsätze einhalten:

  • Wenn die Treppe lackiert werden soll, ist es besser, halbmatt oder matt zu wählen. Glänzender Lack an Orten mit erhöhter Belastung (Geländer und der mittlere Teil der Stufen) verliert schnell seinen Glanz, und die Treppe selbst verliert ihr Aussehen.
  • Wenn geplant ist, den Farbton des Holzes vor der Verwendung von farblosem Lack mit Holzbeizen zu ändern, muss beachtet werden, dass einige von ihnen die natürliche Farbe des Holzes merklich verdunkeln können. Daher ist es besser, einen kleinen Bereich mit Flecken zu beschichten und dann eine Entscheidung zu treffen.
  • Wenn entschieden wird, die Treppe mit Farbe zu streichen, wird Farbe auf der Basis von natürlichem Trockenöl als von besserer Qualität angesehen, obwohl Farben auf der Basis von synthetischem Trockenöl für Innentreppen gut geeignet sind.

Regeln und Empfehlungen für die Arbeit

Bevor Sie eine Holztreppe streichen, müssen Sie die Antwort auf die Frage genau bestimmen – wird die Treppe beim Streichen verwendet? Im Idealfall ist es besser, es nicht zu verwenden, bis die Farbe vollständig getrocknet ist. Diese Option ist jedoch nicht immer verfügbar. In solchen Fällen empfehlen Fachleute, die Treppe durch die Stufen zu streichen. Solch ein kniffliges Manöver ermöglicht es Ihnen, die Bewegung im Haus nicht einzuschränken. In diesem Fall wird das Streichen der Treppe automatisch in zwei Stufen unterteilt und die Zeit des vollständigen Trocknens verdoppelt sich. Außerdem ist es in diesem Fall schwieriger, mit Hilfe einer Schablone ein Muster oder eine Verzierung auf die Oberfläche der Stufen aufzubringen, da es manchmal nicht möglich ist, ihre Elemente erfolgreich zu kombinieren, und die im Haus lebenden Personen möglicherweise vergessen, dass die Treppe gestrichen ist und auf noch nicht getrocknete Stufen treten.

Ein weiteres wichtiges Detail ist das Bemalen der Treppe: zerlegt oder zusammengebaut. Wenn das Haus neu ist und die Treppe noch nicht montiert wurde, ist es besser, sie vor dem Zusammenbau zu streichen, damit Sie leicht die Stellen übermalen können, die nach der Installation nur sehr schwer zu erreichen sind.

Das Streichen einer Holztreppe erfolgt ohne Komplikationen, wenn alle erforderlichen Materialien und Werkzeuge im Voraus bereitstehen. Du wirst brauchen:

  • Farbe, Lack oder Emaille, die unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften der Treppe ausgewählt wurden;
  • Bürsten, Walzen oder Spritzpistolen, je nachdem, was Sie die Treppe streichen möchten;
  • Handschuhe
  • Abdeckband, wodurch das Bemalen der Holztreppen genauer erfolgt. Darüber hinaus können mit Klebeband originelle Muster erstellt werden, die der Treppe ein ungewöhnliches Aussehen verleihen..
Erforderliches Inventar

Ausrüstung zum Streichen einer Holztreppe – Pinsel, Walzen, Farbspritzgeräte

In der nächsten Phase sollten Sie entscheiden, welche Farbe die Treppe streichen soll. Es gibt zwei Hauptansätze für die Auswahl einer Farbe:

  • Traditionell, bei dem empfohlen wird, eine Farbe für den Boden und die Treppe zu wählen, die einige Farbtöne dunkler als das Hauptfarbschema des Raums ist, um zu dunkle Farbtöne und düstere Farben zu vermeiden. Die übliche Farbe für Fußböden und Treppen gilt seit langem als braun mit einer Vielzahl von Farbtönen..
  • Design, mit dem Sie beim Malen und Dekorieren von Treppen mutig mit Farben, Schattierungen und Dekor experimentieren können. Es hängt alles von den individuellen Vorlieben des Hausbesitzers und seiner Familienmitglieder ab. Meistens werden originelle Ideen zum Malen von Treppen in Kinder- und Spielzimmern verkörpert.
Eine kühne Herangehensweise an Farbexperimente ermöglicht es, Fantasie auszudrücken und den Innenraum wiederzubeleben

Eine kühne Herangehensweise an Farbexperimente ermöglicht es, Fantasie auszudrücken und den Innenraum wiederzubeleben

Jetzt können Sie sicher mit der Arbeit beginnen und dabei die Grundregeln für die ordnungsgemäße Bemalung einer Holztreppe beachten:

  1. Es ist besser, von der obersten Stufe zu beginnen und nach unten zu gehen (dies ist nicht nur logisch und bequem, sondern ermöglicht Ihnen auch eine bessere Kontrolle der Malqualität). Es ist ratsam, von unten nach oben zu malen, wenn sich der Ausgang des Raums auf der oberen Ebene befindet (z. B. eine Treppe zum Keller).
  2. Wenn die Farbe eine dicke Konsistenz hat, ist es besser, einen Rundborstenpinsel zu nehmen. Ein flacher weicher Pinsel eignet sich für vorverdünnte, flüssige Farben. Um eine hochwertige Beschichtung zu erhalten, können Sie auch eine Walze verwenden.
  3. Sie können sowohl entlang als auch über die Elemente der Treppe malen, ohne zu vergessen, dass die letzten Striche genau entlang der Struktur des Holzes aufgetragen werden sollten – dies sorgt für eine qualitativ hochwertige Lackierung und ein attraktives Erscheinungsbild der Oberfläche.

Nach Abschluss der Arbeiten bleibt nur noch zu warten, bis die bemalte Treppe benutzt werden kann. Die Praxis zeigt, dass es für ein stabiles, zufriedenstellendes Ergebnis besser ist, die vom Hersteller angegebene Trocknungszeit geringfügig zu verlängern, da einige Faktoren (Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur usw.) die Trocknungsgeschwindigkeit der Farbe nachteilig beeinflussen können.

logo

Leave a Comment