Treppe

Modulare Treppen – ein kurzer Überblick über die Funktionen und Tipps für eine professionelle Montage zu Hause

Modulare Treppen

Der Bau eines 2–3-stöckigen Vorstadthauses oder Stadthauses, sogar eines kleinen Dachbodens, macht den Bau einer Treppe erforderlich. Das Design, das eine komfortable und sichere Bewegung bietet, erfüllt gleichzeitig eine dekorative Funktion. Natürliche Voraussetzungen dafür sind nicht nur Ästhetik und Zuverlässigkeit, sondern auch die Fähigkeit, die optimale Konfiguration zu erstellen. Weil die meisten Leute es vorziehen, modular zu installieren Treppe zum zweiten Stock oder auf dem Dachboden: Sie entsprechen der gesamten Liste der Verbraucheranfragen. Darüber hinaus ist es möglich, ein einfaches Architekturelement aus Modulen zu erstellen, ohne auf die Dienste der Bauherren zurückgreifen zu müssen.

Inhalt

  • Gründe für die Popularität – Nutzenübersicht
  • Konstruktionsvielfalt und verschiedene Montagemethoden
  • Was ist eine modulare Treppe?
  • Modultypen und ihre Unterschiede
  • Arten von Stützen für modulare Treppen
  • Wir beschäftigen uns mit den Details der Installationsarbeiten
  • Gründe für die Popularität – Nutzenübersicht

    Modulare Treppen wurden in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts in Italien erfunden. Nachdem sie auf dem heimischen Markt angefangen hatten, begannen sie fast sofort, massive Analoga aus Beton und anderen Materialien aktiv zu verdrängen.

    Modulares Treppenfoto

    Modulare Treppen zum zweiten Stock, auf dem Dachboden oder im Wohnzimmer, werden in Vorstadtvillen gebaut, die für einen dauerhaften Aufenthalt in zweistöckigen Wohnungen in Datschen vorgesehen sind

    Eine vernünftige Erklärung für die Beliebtheit finden Sie in der Liste der Vorteile:

    • erschwinglich für die meisten Mitbürger;
    • die Fähigkeit, selbstständig modulare Treppen mit eigenen Händen zu bauen, ohne die Fähigkeiten und die Erfahrung;
    • erfolgreiche Kompatibilität mit der überwiegenden Mehrheit der Veredelungsmaterialien und Innenelemente;
    • die Fähigkeit, aus Modulen eine gerade, U-förmige Schraube, einen Winkel und ein Design zusammenzusetzen, die mehrere Konfigurationen kombinieren;
    • Anordnung von Räumen mit beliebiger Deckenhöhe.
    Modulares Treppenfoto - Beispiele für Variationen mit verschiedenen Komponenten

    Modulare Treppen – Foto der Optionen für die Verwendung verschiedener Komponenten: Stufen, Zaunelemente, Handläufe

    Das modulare Prinzip ermöglicht es den Besitzern, die für sie optimale Option für Handläufe und zusätzliche Elemente auszuwählen. Bei einer Reihe von Modifikationen können Sie die Höhe der Stufen variieren und diese Größe an die physikalischen Parameter der Benutzer anpassen.

    Modularer Aufbau mit unterschiedlicher Steigung und Lauffläche

    Modulare Konstruktionen können durch Variieren der Schrittgrößen und Laufflächen an die physikalischen Parameter der Benutzer angepasst werden

    Konstruktionsvielfalt und verschiedene Montagemethoden

    Stilvolle, man kann sagen, elegante modulare Treppen für ein Landhaus – die beste Option, die Stärke mit angemessener Platzersparnis kombiniert. Universelle Systeme eignen sich zur Anordnung von vorzeigbaren Wohnräumen sowie von Wohnräumen. Sie zeichnen sich durch die Einfachheit des Designs und die einfache Montagetechnologie aus.

    Was ist eine modulare Treppe?

    „Modular“ ist ein definierendes Wort, das ein Konzept ausdrücklich charakterisiert. Ein modulares System besteht aus kompatiblen Teilen, von denen das erste und das letzte an den Decken angebracht sind und alle Belastungen der Hauptlast übernehmen. Zwischen ihnen befindet sich ein starker Metallrahmen (Kette oder Wirbelsäulenschräge), der für die Installation von Stufen ausgelegt ist.

    Modulare Treppenmontage

    Modulare Treppenmontage: Draufsicht zum Verständnis des modularen Verbindungsprinzips

    Beachten Sie. Bei dem ersten Modul, das an der Basis oder an der Landung angebracht ist, ist ein „Führungsschritt“ erforderlich.

    Die Berechnung der Anzahl der Durchschnittsmodule erfolgt anhand des Abstands zwischen den Stockwerken, der geometrischen Parameter der Struktur und des vorgegebenen Neigungswinkels, nach dem die Installation einer modularen Treppe mit einer U-förmigen, geraden oder eckigen Geometrie durchgeführt wird. Die Höhe der Schraubenstruktur wird nur anhand der Indikatoren für den Abstand zwischen den Böden berechnet.

    Modultypen und ihre Unterschiede

    Zur Herstellung modularer Verbindungen werden Rohre aus Hochleistungsstahllegierungen verwendet. In der Tat ist die wichtigste Phase die Konstruktion des Rahmens, dh die sequentielle Installation, Kombination und sorgfältige Befestigung von modularen Teilen und Stützen in einer Art „Grat“. Die Stufen sind an einem korrekt montierten Rahmen befestigt, für dessen Herstellung sowohl teure als auch billige Holzarten verwendet werden. Dann werden die Baluster und Handläufe montiert, sie können auch aus teuren oder preiswerten Materialien hergestellt werden.

    Modulare Treppen bestehen aus Modulen

    Ein Modul ist eine Komponente eines Firstkörpers, der nacheinander aus diesen Elementen zusammengesetzt wird und wie ein First aussieht

    Die hochwertige Montage einer modularen Treppe garantiert die Langlebigkeit der Bauleistung und die Betriebssicherheit. Dieser Prozess erfordert die sorgfältige Einhaltung des dem fertigen Satz beigefügten Briefings und die verantwortungsvolle Ausführung. Es gibt drei Arten von Modulen für den Bau von Treppen, je nachdem, welche Montage und Verbindung durchgeführt wird.

    • Gegossenes oder geschweißtes Modul, auf zwei gegenüberliegenden Seiten befinden sich Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern und Höhen. Nachdem das lange Rohr eines Moduls mit dem kurzen Rohr des nächsten Elements kombiniert und in der vom Benutzer gewünschten Position installiert wurde, wird die Verbindung durch Anziehen der Schrauben befestigt.
    Der einfachste modulare Aufbau

    Modulare Treppe für eine Sommerresidenz, ein Landhaus mit Befestigungsschrauben

    • Ein Modul, das aus zwei separaten Komponenten besteht: einem geschweißten Teil mit zwei kurzen Rohren an den Seiten und einem langen Rohr, das mit einem Flansch (flache Platte) zur Befestigung der Stufe ausgestattet ist. Am Jumper des Teils mit zwei Seitenrohren befinden sich Löcher zum Anziehen der Schrauben. In den meisten Fällen wird eine modulare Wendeltreppe nach diesem Schema aufgebaut, da ähnliche Module nach Ihren Wünschen relativ zueinander gedreht werden können.
    Modulare Wendeltreppe

    Design mit klemmbaren Modulen – die beste Option für den Bau einer Wendeltreppe

    • Ein Modul aus einer Vielzahl von Einzelelementen ohne Schweißnähte. Teile werden mit Gewindestangen miteinander verbunden. Dies ist die schwierigste, aber ästhetischste Option, da die gesamte Hardware im Kosour versteckt ist.
    Jeder Eigentümer kann mit seiner eigenen Hand modulare Treppen für eine Sommerresidenz bauen

    Ein modularer Kosour, dessen Elemente durch Bolzen verbunden sind, deren Befestigungselemente nicht sichtbar sind

    Es gibt auch modulare Holzsysteme, deren symmetrische Komponenten auf beiden Seiten mit Löchern zum Einbau von Metallbolzen versehen sind.

    Arten von Stützen für modulare Treppen

    Universelle modulare Metalltreppen müssen Stützen haben, die verwendet werden als:

    • Zwischenrohrgestelle, die auf der Basis basieren, werden je nach Konstruktionsmerkmalen alle 4 bis 7 Module installiert.
    • Halterungen, die an der Stützwand montiert sind.
    Modulare Treppe für eine Sommerresidenz und ein Landhaus

    Der Rahmen der modularen Leiter muss Stützgestelle haben oder sich auf die Halterung stützen

    Verwenden Sie keine Stützen nur, wenn eine Kante der Stufe mit einer Ecke oder einem Anker an der Wand anliegt, an der sie befestigt ist.

    Wir beschäftigen uns mit den Details der Installationsarbeiten

    Bei der Auswahl modularer Treppen für Sommerhäuser bevorzugen die Eigentümer vorwiegend Schraubkonstruktionen, die ein Minimum an Nutzfläche einnehmen. Die Technik ihrer Konstruktion kann nicht als extrem einfach bezeichnet werden, aber eine Person, die weiß, wie man ein Instrument, einen Kopf und Anweisungen zur Bewältigung der Installation verwendet, kann dies. Für die Durchführung der Montage benötigt er jedoch einen Partner. Arbeitsablauf:

    • Bestimmen Sie die Position des zentralen Trägers, bei dem es sich um eine vertikale Stange handelt. Ziehen Sie dazu diagonal zwei Schnüre in die Öffnung des Obergeschosses, zu der die Treppe führen soll. Eine Lotlinie steigt vom Schnittpunkt ab und zeigt den Installationsort des Druckflansches an (II-Ausführung)..
    • Wir montieren einen dauerhaften Flansch, dessen Mitte mit dem gefundenen Punkt übereinstimmen sollte. Die Befestigung erfolgt mit Schrauben, die durch die dafür vorgesehenen Löcher am Kit befestigt sind.
    • Bestimmen Sie die Position der ersten „Führungs“ -Stufe, indem Sie sie zuerst auf den Boden legen. Danach muss die Stufe zusammen mit dem bereits darauf installierten Baluster auf den festen Flansch gesetzt werden. Dann setzen wir die zentrale Stützstange durch die erste Stufe in den Flansch ein.

    Beachtung. Die vertikale Installation der Mittelstange muss nach der Installation der ersten und jeder nachfolgenden Stufe überprüft werden.

    Installation einer modularen Treppe mit eigener Hand

    Montage einer modularen Schraubenstruktur: Der erste Punkt für die Installation des unteren Flansches mit dem Modul wird gesucht, indem die Kabel diagonal und lotrecht gekreuzt werden

    • Der nächste Schritt an der vertikalen Stange sollte angelegt werden und dazu beitragen, den in der Bodenöffnung befindlichen Partner abzusenken. Weiter in ähnlicher Reihenfolge. Alle Stufen müssen fest an der vom Hersteller angegebenen Stelle angeschraubt sein..
    • Nachdem wir die Gesamtzahl der Stufen installiert haben, montieren wir den Treppenabsatz auf der Stange und befestigen ihn an den Wänden der Öffnung.
    • Der letzte Schliff – Befestigung der Elemente des Zauns, der Handläufe und des Dekors, falls vorhanden.

    Kompakte modulare Treppenfotos zeigen in verschiedenen Variationen. Vielleicht gibt es im Allgemeinen keine solchen Voraussetzungen, dass es unmöglich ist, sie mit ihrer Hilfe auszustatten. Jeder, der alle Anweisungen sorgfältig erfüllt, kann eine zuverlässige, solide Treppe zu seinem Landhaus bereitstellen.

    logo

    Leave a Comment