Wasserversorgung

Wasserzähler – Bewertungen und Marktsortiment, Expertenempfehlungen

Wasserzähler

Jetzt denken viele Bürger darüber nach, Zähler in der Wohnung zu installieren, weil dies dazu beiträgt, die Kosten für Stromrechnungen zu senken. In letzter Zeit haben Wasserzähler eine besondere Bedeutung erlangt. Bei der Installation von Geräten wie Wasserzählern helfen Kundenbewertungen dabei, die richtige Wahl zu treffen..

Wasserzähler werden überall eingesetzt: zur Erfassung von Wasser in der Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie sowie im kommunalen und kommunalen Bereich. Mit ihrer Hilfe wird der Verbrauch von Netz- und Abwasser (heiß und kalt) sowie Kühlmittel überwacht.

Inhalt

  • Gute Gründe für die Installation von Durchflussmessern
  • Welche Wasserzähler sind auf dem Markt erhältlich?
  • Hersteller von Wasserzählern
  • Feinheiten bei der Auswahl eines Wasserzählers

Gute Gründe für die Installation von Durchflussmessern

Jeder zahlt Stromrechnungen. Eine separate Zeile in der Zahlung wird von der Zahlung für die Wasserversorgung belegt, die in der Regel etwa 20% des Gesamtbetrags beträgt. In diesem Fall spielt es keine Rolle, ob die Eigentümer in der Wohnung wohnen und ob sie Wasser verbrauchen oder vorübergehend abwesend sind. Sie müssen für so viele Leute bezahlen, wie es im Haus steht. Somit ist es möglich, Wohnungswasserzähler zu installieren, um nicht zu viel zu bezahlen

Die Eigentümer stellen fest, dass sie viel weniger Wasser ausgeben, als die Versorgungsunternehmen in Rechnungen vorschreiben. Inoffiziellen Daten zufolge wurde festgestellt, dass Vodokanal in verschiedenen Regionen und Siedlungen bis zu 30% der Kosten für natürliche Ressourcen durch Verluste verliert, was durch einen hohen Anteil von Nichtzahlern erklärt wird. Nur die Füllung des Wasserzählers kann sparen, sodass Sie nur für die Menge an Wasser bezahlen können, die Sie verwendet haben.

In einigen Häusern wird die Bezahlung des Wasserverbrauchs für den tatsächlichen Verbrauch praktiziert: Die Menge der natürlichen Ressourcen wird durch die Anzahl der Bewohner geteilt, die in einem bestimmten Haus registriert sind. Und in einer solchen Situation zahlt selbst der sparsamste Mensch für sich und seine Nachbarn, die tagelang ein Bad nehmen.

Darüber hinaus können Wohnungen privat vermietet werden, in anderen Wohnungen kann Wasser durch undichte Leitungen verschwendet werden. Um eine solche Ausgabe nicht aus eigener Tasche zu bezahlen, müssen in Ihrer Wohnung Wasserzähler installiert werden.

Kurzer historischer Hintergrund. In der Sowjetzeit wurden Messgeräte ausschließlich von Industrieunternehmen eingesetzt. Es war nicht einmal die Rede davon, den Wasserverbrauch in Wohngebäuden und einzelnen Wohnungen zu berücksichtigen. Die Nachfrage nach Zählern begann Mitte der neunziger Jahre zu steigen, als die Wasserpreise stiegen. Die Menschen begannen allmählich darüber nachzudenken, durch die Installation von Zählern Stromkosten zu sparen.

Welche Wasserzähler sind auf dem Markt erhältlich?

Derzeit sind auf dem heimischen Markt viele verschiedene Wasserzähler vertreten. Je nach Funktionsprinzip stehen mechanische Modelle, elektromagnetische und antimagnetische Wasserzähler, Wirbel- und Ultraschallvariationen sowie Pulswasserzähler zum Verkauf. Damit der Wasserzähler funktioniert, ist Strom erforderlich, und daher sind alle aufgeführten Gerätetypen in nichtflüchtige Geräte, in deren Design eine Batterie eingebaut ist, und flüchtige Geräte unterteilt, die über das Stromnetz arbeiten.

Serienausstattung für den neuen Zähler

Typische Ausstattung für das neue Messgerät: das Gerät selbst, Anschlussstücke, Gummi-O-Ringe. Es wird empfohlen, das Installationskit mit einem mechanischen Filter und einem Rückschlagventil zu ergänzen

Darüber hinaus gibt es Warmwasserzähler mit Temperatursensor und mechanischen Geräten zur Erfassung von Kaltwasser. Sie unterscheiden sich in dem Material, aus dem die Bestandteile bestehen – Lager und Laufrad. Kaltwasserzähler sind für eine natürliche Ressource ausgelegt, deren Temperatur 40 Grad Celsius nicht erreicht. Messgeräte für heißes Wasser sind für Flüssigkeiten mit einer Temperatur von nicht mehr als 130 – 150 Grad ausgelegt.

Das Marktsortiment an Zählern ist sehr breit. Wasserzähler sind in Haushalts- und Industriezähler unterteilt. Wasserzähler mit einem Durchmesser von 15 bis 25 Millimetern werden zur Erfassung von Wasser in Wohngebäuden, kleinen Hütten und Wohnungen verwendet, und Wasserzähler mit einem Indikator von 25 bis 400 Millimetern dienen zur Berücksichtigung natürlicher Ressourcen in öffentlichen und industriellen Wasserversorgungssystemen.

Hersteller von Wasserzählern

Und so Wasserzähler – welche sind besser zu bekommen? Auf dem russischen Markt gibt es heute alle Arten von Wasserzählern von in- und ausländischen Herstellern. Darüber hinaus hat das Staatsregister der Russischen Föderation fast 500 Arten von Wasserzählern registriert und zertifiziert. Unter den größten Unternehmen, deren Produkte auf dem russischen Markt sehr gefragt sind, sind Unternehmen wie Zenner-Vodopribor, ABB, Wehrle, Viterra sowie Unternehmen des Mytishchi-Heizungsnetzes zu unterscheiden.

Unter den beliebten Herstellern gibt es Unternehmen, die ihre Produkte im Land unter den Lizenzen westlicher Hersteller importierter Komponenten abholen. Es gibt auch Unternehmen, die ihre eigenen Ersatzteile und inländischen Entwicklungen verwenden. Eine solche Fülle von Messgeräten spiegelt die dringende Marktnachfrage nach diesen Messgeräten wider..

Feinheiten bei der Auswahl eines Wasserzählers

Was kaufen Wasserzähler: Wie wählt man das richtige Modell? Jeder Verbraucher muss aus einer Vielzahl von im Handel erhältlichen Modellen einen Wasserzähler auswählen. Produkte deutscher Unternehmen verdienen in einem breiten Sortiment an Messgeräten vor allem die Liebe der Verbraucher. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass die Grenze zwischen ausländischen und inländischen Gütern in vielen Fällen recht dünn ist: Inländische Wasserzähler werden unter ausländischen Lizenzen oder in Joint Ventures hergestellt.

Für einen Spezialisten, der das Gerät installiert und das Recht hat, den Wasserzähler abzudichten, sind seine technischen Eigenschaften von Bedeutung – die Betriebstemperatur und der Druck des Wassers sowie der Grenzwert des Addierers. Beim Kauf eines Messgeräts sollten der Messbereich, seine Empfindlichkeitsgrenze und der zulässige Druckverlust während der Installation berücksichtigt werden.

Wasserzähler werden oft auf dem Basar gekauft und unabhängig installiert. Im Extremfall wird dieses verantwortungsbewusste Geschäft vertrauten Handwerkern anvertraut. Wenn sich jedoch herausstellt, dass das Messgerät fehlerhaft ist oder Probleme aufgrund der Nichteinhaltung der technischen Bedingungen auftreten, müssen Sie sich selbst die Schuld geben!

Typisches Zählerverbindungsschema

Typisches Schema für den Anschluss von Zählern an Warm- und Kaltwassersysteme

Es wird empfohlen, Wasserzähler gemäß speziellen Standards für die Implementierung von Wohnungszählern für den Verbrauch von kaltem und heißem Wasser zu installieren. Nach der Installation sollte der Wasserzähler in Betrieb genommen werden – der Vorgang erfolgt unter Beteiligung von Spezialisten des jeweiligen Dienstes in Anwesenheit des Eigentümers. Abschließend sind die Wasserzähler versiegelt.

Jetzt wissen Sie, welche Wasserzähler auf dem Markt erhältlich sind, wie sich inländische und ausländische Modelle unterscheiden und wie der Prozess der Inbetriebnahme des Geräts abläuft. Es sollte auch beachtet werden, dass Wasserzähler regelmäßig von Gosstandart überprüft werden sollten.

logo

Leave a Comment