Landschaftsbau

Luxuriöser Blumengarten auf dem Land – wir machen mit unseren eigenen Händen einen Mixborder

Luxuriöser Blumengarten auf dem Land

Ein spektakulärer und stilvoller Mixborder aus Stauden kann einen Landschaftsarchitekten wachsen lassen. Aber selbst wenn Sie ein Anfänger-Hobbygärtner sind und sich in einer neuen Rolle versuchen möchten, hindert Sie nichts daran, mit Ihren eigenen Händen einen farbenfrohen Mixborder zu erstellen. Rüsten Sie sich mit theoretischem Wissen und Geduld aus, Ihre Arbeit wird sicherlich belohnt!

Inhalt

  • Der erste Schritt ist die Planung
  • Nützliche Tipps und Tricks
  • Pflanzen in der Höhe pflanzen
  • Wählen Sie ein Farbschema und einen Stil

Der erste Schritt ist die Planung

  • Mixborders, deren Fotos Sie unten sehen, können einseitig sein oder von allen Seiten überwacht werden. Die Wahl der Pflanzenhöhe für das Blumenbeet hängt von der Entfernung vom Hauptgesichtspunkt vom Rand des Blumenbeets ab. Mit anderen Worten, je weiter ein Blumenbeet von Ihnen entfernt ist, desto höhere Büsche und Gräser können darin gepflanzt werden..
Blütenpflanzen für Mixborders

Die Tabelle „Blütezeit von Pflanzen für Mischgrenzen“ hilft Ihnen dabei, ein Diagramm für das Blumenbeet korrekt zu erstellen.

  • Bei der Erstellung eines Mixborder verwenden Sie: Zwergbäume, Sträucher, Kräuter, Ziergetreide, Topfpflanzen.
  • Am besten legen Sie im Frühjahr einen Blumengarten an. Wenn Sie im Herbst mit der Landschaftsgestaltung begonnen haben, versuchen Sie, vor Ende September ein Blumenbeet zu pflanzen, damit sich das Wurzelsystem auf den Winter vorbereiten kann.
  • Erfahren Sie mehr über die Merkmale Ihrer Pflanzenart. So leiden felsige Gräser und Sträucher auf feuchtem und gedüngtem Boden. Eine Pflanze mit einem kriechenden Rhizom oder mit Wurzeln, die in der Breite wachsen, wird beginnen, ihre Nachbarn zu unterdrücken und allmählich das Territorium eines anderen im Kampf um einen Platz unter der Sonne zu übernehmen.
  • Wenn sie sich entwickeln, wachsen Stauden und Sträucher. Berücksichtigen Sie dies beim Pflanzen. Mit einjährigen Pflanzen können Sie die leeren Räume ausfüllen, um die Komposition bunter und lebendiger zu gestalten. Wenn der Mixborder der Sträucher „reif“ ist, werden Einjährige in Form kleiner Zwischenräume gepflanzt, um die Komposition interessanter und ausdrucksvoller zu machen.
  • Pflanzen werden unter Berücksichtigung ihrer Höhe, Farbe und vor allem des Zeitpunkts der Blüte gepflanzt. Wenn einige Pflanzen verblassen, sollten andere sie ersetzen..
Blumenbeete

Gartenlandschaftsstil: Blumenbeete auf einem Hintergrund des grünen Grases.

  • Berücksichtigen Sie beim Pflanzen alles: die Zusammensetzung des Bodens, die Beleuchtung, den Schutz vor dem Wind.
  • Beim Zusammenpflanzen kommen Stauden mit lockerem Wurzelsystem und Frühlingszwiebeln sowie Tulpen und Zwergphlox gut miteinander aus.
  • Trotz der Tatsache, dass niedrige Stauden immer im Vordergrund stehen, machen ein oder zwei hohe Pflanzen in der „ersten Reihe“ den Blumengarten ausdrucksvoller.
  • Nehmen Sie Wacholder oder Thuja in die Komposition auf, der Mixborder von Nadelbäumen sieht das ganze Jahr über elegant aus.

Nützliche Tipps und Tricks

  • Vernachlässigen Sie nicht die grüne Masse. Zier-Laubpflanzen (Farne, Geyhera, Wirte) sind eine wunderbare Kulisse für helle Gartenblumen, die dem Blumenbeet Glanz verleihen. Sie helfen auch in der Zeit, in der die Hauptpflanzen bereits verblassen..
Projektplan

Anlagendiagramm ist Ihr Projektplan.

  • Wenn Sie den Blumengarten dazwischen legen, können Sie Tulpen, kaiserliches Haselhuhn, Muscari und Krokusse pflanzen. Es ist nicht überflüssig, Pflanzen hinzuzufügen, die Schädlinge abwehren: Koriander, Wermut, Thymian, Ringelblumen, Kapuzinerkresse.
  • Damit es in Ihrem Blumengarten zunächst keine Hohlräume gibt, können Sie diese mit Kübelpflanzen füllen. Wenn Stauden wachsen, werden die Töpfe einfach vom Blumenbeet entfernt.
  • Versuchen Sie, die Grenzen zwischen den Höhen verschiedener Pflanzen nicht zu scharf zu machen, da sonst die Komposition unnatürlich aussieht.
  • Willst du einen großen Blumengarten? Planen Sie im Voraus einen schmalen Pfad, der Ihnen die Arbeit erleichtert..
  • Computergrafikprogramme sind sehr praktisch, sodass Landschaftsarchitekten den „fertigen“ Mixborder bereits in der Entwurfsphase sehen können. Wenn der Client den virtuellen Mixborder nicht mag, kann das Anlagenlayout für den Mixborder leicht angepasst werden.

Pflanzen in der Höhe pflanzen

Niedrig wachsende Pflanzen: Ageratum, Zierzwiebel, Astilbe, Immergrün, Galanthus, Bratsche, Nelken, Heichera, Krokus, Narzisse, Scheide, Wermut, Phlox, Stiel, Iberis.

Mittelgroß: Aster, Kornblume, Johanniskraut, Glocke, Ranunkel, Malve, Steinpflanze, Rudbeckia.

Siebpflanzen (sie stehen im Hintergrund): Digitalis, Sonnenblume, Shiritsa, Cosmea, Lavater, Cochia, Monarda, panikartige Gypsophila, Lilie, Astilbe.

Es reicht nicht aus, mit den eigenen Händen eine Mischung aus Stauden zu erstellen, sondern Sie müssen sich auch darum kümmern können. Um Ihre Arbeit nicht zu erschweren, wählen Sie Stauden mit ähnlichen agrotechnischen Anforderungen.

Ein mehrjähriger Mixborder, dessen Foto unten dargestellt ist, kann überall im Garten transportiert werden.

Mixborder-Erstellung

Die Basis der Mischgrenze sind Stauden. Wählen Sie, was Sie bevorzugen.

Wählen Sie ein Farbschema und einen Stil

  • Sie können jede Art von gemischtem Blumengarten anlegen: Monochrom, Kontrast, Farbton, Bunt – ihre Namen sprechen für sich. Wenn Sie nicht genug Erfahrung haben, wählen Sie 2 Farben, die harmonisch miteinander kombiniert werden. Um einen professionellen Mixborder zu erstellen, müssen Sie eine Vorstellung vom Farbschema haben und das Farbrad verwenden können.

    Blumengarten auf dem Land

    Mixborder Schema und Blumengarten (1 – Endress Geranie, 2 – Weiche Manschette, 3 – Geranie, 4 – Coreopsis, 5 – Cinquefoil, 6 – Schafgarbe, 7 – Zierzwiebel, 8 – Fenchel Ginster, 9 – Eisenkraut, 10 – Buchsbaum, 11 – Wermut, 12 – Minze, 13 – Echinacea, 14 – Lavatera, 15 – Clematis)

Blumengarten

Draufsicht auf den Blumengarten (1 – Endress Geranie, 2 – Weiche Manschette, 3 – Geranie, 4 – Coreopsis, 5 – Cinquefoil, 6 – Schafgarbe, 7 – Zierzwiebel, 8 – Fenchelpolyphonie, 9 – Eisenkraut, 10 – Buchsbaum, 11 – Wermut, 12 – Minze, 13 – Echinacea, 14 – Lavatera, 15 – Clematis)

  • Wetten auf Kontrast? Violett und Gelb, Rot und Weiß – solche Kombinationen sind aus der Ferne erkennbar. Pflanzen Sie keine kleinen blühenden Kontrasttöne (z. B. Alissum)..
  • Rosen sind ausgezeichnete Nachbarn: Geranie, kugelförmige Schnauze, Delphinium, Glocke. Pflanzen Sie Aconitum in der Nähe des Delfins. „Freunde“ mit Rosen: Lavendel, Ageratum, Salbei.
  • Einfarbiges Blumenbeet sieht sehr elegant aus. Am auffälligsten ist die Vielfalt der Formen und Größen der Knospen. Wenn Sie sich für Monochrom entscheiden, sieht Ihr Mixborder wie eine englische Königin aus – streng, elegant und geschmackvoll.
  • Möchten Sie eine Ecke a la „Wildnis“ im Garten schaffen? Mit Hilfe von Nadelbäumen und Holz können Sie natürliche Dickichte arrangieren.
  • Der Landschaftsstil des Gartens, in dem man meistens eine Mischung aus Bäumen und Sträuchern sieht, wurde im 18. Jahrhundert in Europa populär. Weiche, weiche Übergänge sind ein unveränderliches Merkmal dieses Stils. Das Blumenbeet aus wilden Gänseblümchen, Kornblumen, Mohnblumen, Glocken und Nivyanka eignet sich am besten für einen Garten im Landschaftsstil.
logo

Leave a Comment