Landschaftsbau

Wie man Pflanzen für einen Frühlingsblumengarten auf einem persönlichen Grundstück auswählt

Blühende Blumenbeete sind der Stolz des Gärtners, seine Visitenkarte, und betonen, dass der Garten für ihn nicht nur ein Mittel ist, um den Tisch mit Essen zu versorgen, sondern auch ein Hobby, ein Stück Seele. Besonders erfreulich für das Auge sind die Pflanzen der Frühlingsblumenbeete, ein Farbenrausch, der bestätigt, dass der Frühling endlich gekommen ist.

Inhalt

  • Vorbereitende Vorbereitung von Blumenbeeten für Frühlingsblumen
  • Mehrjährige früh blühende Gartenpflanzen
  • Zweijährige frühe Blüten
  • Einjährige Pflanzen in einem Frühlingsblumengarten
  • Organisation von Blumenbeeten im Frühlingsgarten

Vorbereitende Vorbereitung von Blumenbeeten für Frühlingsblumen

Um den Gästen stolz ein blühendes Blumenbeet im Frühjahr zu zeigen, muss es im vergangenen Herbst zerschlagen werden, und es geht nicht nur darum, mehrjährige Pflanzen zu pflanzen. Sie müssen zunächst einen Platz unter dem Blumenbeet auswählen, was besonders für Primeln wichtig ist. Dies sollte ein gut beleuchteter Bereich auf einem Hügel sein, in dem sich die Erde an erster Stelle erwärmt und sich keine überschüssige Feuchtigkeit ansammelt. Ein leichter Schatten, der von Obstbäumen oder Sträuchern geworfen wird, stört nicht. Die Form des zukünftigen Blumenbeets hängt von der Wahl des Ortes und dementsprechend vom Prinzip der Auswahl der Frühlingsblumen ab. Wenn die Form des Blumenbeets mit Zugang von allen Seiten rund gewählt wird, sollte das Design aus jedem Winkel betrachtet werden. Wenn sich ein für Frühlingsblumen reserviertes Stück Land in der Nähe einer Mauer oder eines Zauns befindet, sollte die Position bestimmter Blumen diesen Raum übertreffen.

Blumenarten

Die Auswahl bestimmter Blumenarten sollte sich nach dem jeweiligen Standort des Blumenbeets und der Zeit richten, die der Gärtner bereit ist, ihnen zu widmen

Mehrjährige früh blühende Gartenpflanzen

Die zweite Frage, die der Gärtner lösen muss, ist die Auswahl bestimmter Arten. Frühlingsblumenbeete können Stauden, Biennalen und Einjährige enthalten. Jeder dieser Typen erfordert auf seine Weise Aufmerksamkeit. Mehrjährige Pflanzen müssen sorgfältig für die Überwinterung vorbereitet werden und sich seit Herbst um Schutz und Top-Dressing kümmern. Einjährige warten im Frühjahr auf den Wirt und erfordern Bodenvorbereitung, Keimlingspflege und Kontrolle der Wettervorhersage. Frühlingsblumenbeet kann diese Pflanzenarten kombinieren..

Zu Beginn des Frühlings sind mehrjährige Immergrün und Vergissmeinnicht, Adonis Amursky, große Dentifolia, Veronica, Walnuss, Nieswurz und Astilbe bereit, das Auge zu erfreuen. Wenig später blühen Maiglöckchen, Portulak, Dicenter prächtig und Marinewurzel. Zu ihnen gesellen sich Primel und Anemonen. Gänseblümchen und Immergrün sind auch wegen ihrer Fähigkeit interessant, zweimal pro Saison zu blühen..

Stauden

Zwiebelpflanzen – die frühesten und hellsten Stauden

Besondere Aufmerksamkeit ist der Blumenzwiebel erforderlich. Sie gehören vielen Jahren an, aber tatsächlich können die meisten von ihnen den Winter auf freiem Feld nicht überleben. Die Zwiebeln müssen meistens erst im Frühjahr vom Boden entfernt, getrocknet und wieder gepflanzt werden. Dies kann unmittelbar nach der Blüte erfolgen, da ein Blumenbeet mit solchen Hohlräumen unansehnlich aussieht. Aber sie sind die ersten, die mit reichlich Blüte zufrieden sind. Die Zwiebel verfügt über eine ausreichende Nährstoffversorgung für einen schnellen Sonnenaufgang, sodass für die Blüte nur wenig Wärme und Sonnenlicht benötigt werden. Sie können gegrabene Zwiebeln durch vorhandene spät blühende Proben ersetzen und den Blumengarten wieder in ein luxuriöses Aussehen bringen.

Zweijährige frühe Blüten

Die Frühlingsbiennalen können und sollten geändert werden, indem eine Pflanze weggeworfen wird, die nach der Blüte im zweiten Jahr ihr Leben überlebt hat. Es besteht jedoch die Möglichkeit, das Aussehen und die Farbe des Blumenbeets alle zwei Jahre radikal zu ändern und eine neue interessante Sorte aufzunehmen. Ihre Zucht hat auch Feinheiten: Es wird notwendig sein, die Art, Farbe und Sorte ein Jahr im Voraus auszuwählen, da sie bitte erst nach der Wintersaison blühen. Erfahrene Gärtner pflanzen jedes Jahr eine kleine Anzahl von Biennalen und aktualisieren den Blumengarten im Herbst.

Aber Biennalen sind unprätentiöse Pflanzen. Sie landen am Ende des Sommers und erwerben für den Rest der Saison Wurzeln und Laub. Wenn der Pflanzort ursprünglich erfolgreich ausgewählt wurde, müssen sie für einen schnellen Spross nur im Frühjahr gelockert werden und im Sommer regelmäßig gewässert und regelmäßig gejätet werden. Von den am einfachsten zu pflegenden Zweijährigen kann ein Gärtneranfänger Malve, Bratsche, Nachtkerze und getrocknete blühende Lunaria empfehlen. Sie sind nicht nur unprätentiös für Böden, sondern vertragen auch leicht Herbsttransplantationen.

Diese Pflanzen sind durchschnittlich hoch und können als gute Dekoration für den Raum zwischen Obstbäumen dienen. Große Biennalen werden eine hervorragende Betonung auf jedem Blumenbeet sein, wenn Sie eine anständige Umgebung von mittleren und kurzen Arten aufnehmen. Hohe Biennalen: Digitalis, Malve, mittlere Glocke, Stockroza und türkische Nelke.

Einjährige Pflanzen in einem Frühlingsblumengarten

Frühlings-Jahrbücher beginnen ihr Leben in Form von Sämlingen, in einem anderen Fall haben sie einfach keine Zeit, die Frist zu erreichen. Besonders in Regionen mit spätem Frühling und Winter wird wiederholt versucht, in Form von Frost zurückzukehren. Sämlinge steigen auf der Fensterbank oder im Gewächshaus bis zur dichten Bildung warmer Tage auf und werden erst danach auf das offene Gelände übertragen. Bei Frost ist es besser, ein Stück Film zur Hand zu haben, mit dem Sie bei Bedarf den Frühlingsblumengarten abdecken können. Aber Jahrbücher im ersten Jahr werden in ihrer ganzen Pracht erscheinen. Auf einem Frühlingsblumenbeet aus Petunien und Salvia, Hibiskus, Eustoma, Nemophilen, Ringelblumen und Lavater sehen Sie gut aus.

Blumensämlinge

Um im Mai Pflanzen in den Boden zu pflanzen, sollten Anfang April Sämlinge in Betracht gezogen werden

Einjährige Pflanzen im Garten sind unverzichtbar, um mehrjährige Teppiche abzudecken. Während der in Form eines Schnitts gepflanzte Busch wächst, kann er mit blühenden, linkshändigen oder Mohnsamen bedeckt sein, die im selben Jahr blühen.

Organisation von Blumenbeeten im Frühlingsgarten

Die Lage der Frühlingsblumengärten auf dem Territorium hängt von ihrer Art, Größe und Farbe ab. In diesem Fall muss nicht nur die Art der Blütenpflanze berücksichtigt werden, sondern auch deren Zustand danach. Helle Krokusse, die beim Erscheinen durch die letzten Schneelager einen Sturm der Begeisterung hervorrufen, ohne Nachbarn sehen nicht gut aus, da sie während der Blüte noch kein Laub haben. Ihr Schicksal ist ein Lichtblick vor dem Hintergrund von Stauden. Die gleiche Situation ist mit Narzissen, die sich auch nicht ihres eigenen Laubs rühmen können. Aber die helle Blume erfüllt perfekt die Funktion einer lebenden Grenze und begrenzt die Sektorlinien im Garten mit klaren Linien. Es ist notwendig, die Besonderheit der Blume selbst zu berücksichtigen, die sich auf einem ziemlich zerbrechlichen und langen Stiel befindet. Büsche oder Zäune können es vor Windböen schützen, wenn Narzissen und Tulpen in unmittelbarer Nähe umsichtig gepflanzt werden.

schönes Blumenbeet

Hohe Farben erfordern eine Rahmung von mittelgroßen oder untergroßen Arten

Wenn die Organisation des Gartens klare Linien impliziert, sollten die Pflanzen für sie hell und einjährig ausgewählt werden, da nur sie eine klare Kontur der Bepflanzung ergeben.

Beliebte Arten von Frühlingsblumenbeeten sind neben traditionellen runden und rechteckigen:

  • eine Mischgrenze, bestehend aus Pflanzen, die durch eine kurze Treppe von untergroß im Vordergrund bis hoch entlang der Wand angeordnet sind;
  • ein Rabatt – ein breites Blumenbeet, das die Hauptwege des Gartens und seiner Hauptbereiche wie einen Teich oder einen Pavillon hervorhebt
  • Grenze – eine schmale Reihe von Einjährigen, die an die Gartensektoren grenzt, einschließlich Blumenbeete mit Stauden.

Die Pflege von Blumenbeeten ist eine mühsame Angelegenheit, aber das Vergnügen, die Früchte oder vielmehr Blumen der eigenen Arbeit zu bewundern, ist von unschätzbarem Wert.

logo

Leave a Comment