Bodenbelag

Auswahl eines Küchenbodendesigns: Vergleichen Sie Materialien nach technischen und ästhetischen Kriterien

Auswahl eines Küchenbodendesigns

Die Küche ist die Seele des Hauses, ein Symbol für den Familienherd, zu dem Haushalte vom schwindelerregenden Aroma des Morgenkaffees hingezogen werden und die oft bis spät in die Nacht mit Freunden zu endlosen Gesprächen zusammensitzen. Im Gegensatz zu anderen Räumen des Hauses erfüllt die Küche mehrere Funktionen: In ihrem Inneren gibt es einen dynamischen Arbeitsbereich mit Haushaltsgeräten, Geschirr, Wasser und einer Herdflamme sowie ein ruhiges Eck-Esszimmer, und die Bodengestaltung in der Küche ist ein Element, das eine Reihe verschiedener Objekte in etwas verwandelt ein einziges Ensemble mit einer einzigartigen Atmosphäre.

Inhalt

  • Küchenboden
  • Keramikfliesen: außer Konkurrenz
  • Linoleum: ein neuer Look für Materialien
  • Naturholz: Seriosität
  • Laminat: eine erschwingliche Alternative
  • Korkboden: effektiv, praktisch
  • Schüttböden: flüssiges Linoleum

Küchenboden

Unabhängig davon, welchen Boden Sie wählen, der sich an Ihren Vorlieben, der Übereinstimmung des Materials mit dem Stil des Innenraums und den Kosten orientiert, muss er unbedingt die grundlegenden Anforderungen erfüllen, die durch die spezifische Nutzung der Küche bestimmt werden:

  • Haltbarkeit;
  • Verschleißfestigkeit;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen;
  • Beständigkeit gegen aggressive chemische Umgebungen: Fette, Säuren, Reinigungsmittel.

Heute in der Küche Innenböden aus Keramikfliesen, Linoleum, Naturholz, Laminat, Korkmaterialien sowie Selbstnivellierende Böden.

In diesem Artikel werden wir die Merkmale der Verwendung der einzelnen aufgelisteten Materialien im Innenraum betrachten und das Design des Bodens in der Küche demonstrieren – Fotos von interessanten Optionen für die Verwendung jedes Bodenbelags oder ihrer Kombinationen.

Keramikfliesen: außer Konkurrenz

Bei der bedingten Bewertung von Bodenbelägen für die Küche sind Keramikfliesen seit Hunderten von Jahren führend. Es ist stark, langlebig, leicht zu reinigen, verblasst nicht in der Sonne und verliert nie seine makellose Schönheit und Frische..

Im Innenraum passt Keramik gut zu jedem Stil, mit allen Materialien für die Wand- und Deckendekoration kann sie problemlos an jedes Möbelstück angepasst werden. Dank einer großen Auswahl an Texturen und Farben kann das Design von Fliesen in der Küche auf dem Boden Granit, Marmor und andere Arten von Naturstein, Holz, Textilien, Leder und Metall sehr genau reproduzieren. Aus Fliesen oder Mosaiken können Sie strenge geometrische Ornamente auf dem Boden oder komplexe Fantasy-Tafeln erstellen, die Gemälde oder Wandteppiche imitieren.

Der Mosaik-Wandteppich auf dem Küchenboden passt gut zu Möbeln im ethnischen Stil

Der Mosaik-Wandteppich auf dem Küchenboden passt gut zu Möbeln im ethnischen Stil

Durch die Kombination von Keramikfliesen mit anderen Materialien können Sie die Zonen im Innenraum der Küche effektiv unterteilen und gleichzeitig die Einheit des Innenstils beibehalten.

Eine spektakuläre Kombination aus Fliesen- und Glaseinsatz mit LED-Beleuchtung auf dem Küchenboden

Eine spektakuläre Kombination aus Fliesen- und Glaseinsatz mit LED-Beleuchtung auf dem Küchenboden

Zum Beispiel wird die Kombination von monophonen Keramikfliesen und einem Glasboden mit der darunter gebauten Wasserwelt, einer schwülen Prärie oder einfach nur LED-Hintergrundbeleuchtung zu einem extravaganten Artefakt in einem zurückhaltenden minimalistischen Interieur.

Designgeheimnisse:

Große Bodenfliesen verkleinern den Raum optisch. Wählen Sie für einen kleinen Küchenboden eine kleine Fliese oder ein Mosaik.

Diagonal verlegte Fliesen vergrößern den Raum optisch.

Linoleum: ein neuer Look für Materialien

Erstens verdankt Linoleum seine Beliebtheit dem demokratischsten Preis aller Bodenbeläge sowie einer recht zufriedenstellenden Verschleißfestigkeit und Hygiene..

Langlebiges, umweltfreundliches natürliches Linoleum - eine würdige Alternative zu Naturstein oder einfacher Keramik

Langlebiges, umweltfreundliches natürliches Linoleum – eine würdige Alternative zu Naturstein oder einfacher Keramik

Natürliches Linoleum ist haltbar, umweltfreundlich, beständig gegen Haushaltschemikalien, unterscheidet sich jedoch nicht in der Designvielfalt: Es ist monophon, mit bunten Flecken oder imitiertem Marmor. In lakonischen Einrichtungsstilen wie Industrie kann es eine würdige Alternative zu Beton, Naturstein oder einfachen Fliesen werden.

Das Design des modernen synthetischen Linoleums ist hell und vielfältig. Es kann Keramik, Parkett, massives Brett, Naturstein, Metall imitieren, aber es kann auch ein eigenes interessantes helles Muster haben, das das Innere jedes Stils unterstützen und beleben kann.

Naturholz: Seriosität

In Bezug auf die Leistung ist Naturholz alles andere als eine ideale Beschichtung für den Küchenboden: Es reagiert empfindlich auf hohe Luftfeuchtigkeit und extreme Temperaturen, Fette und aggressive Haushaltschemikalien hinterlassen unauslöschliche Stellen. Auf der anderen Seite gibt es keinen edleren und respektableren Boden als Naturparkett, und seine Beliebtheit im klassischen Interieur geräumiger Küchen moderner Apartments und Cottages nimmt zu, häufig in Kombination mit Keramikfliesen im Arbeitsbereich.

Die Kombination aus Keramik auf dem Boden des Küchenarbeitsbereichs und Naturholz im Essbereich macht den Kücheninnenraum wärmer, komfortabler und praktischer

Die Kombination aus Keramik auf dem Boden des Küchenarbeitsbereichs und Naturholz im Essbereich macht den Kücheninnenraum wärmer, komfortabler und praktischer

Die Kombination aus Keramik auf dem Boden des Küchenarbeitsbereichs und Naturholz im Essbereich macht den Kücheninnenraum wärmer, komfortabler und praktischer.

Um die Verschleißfestigkeit zu erhöhen, müssen Holzböden in der Küche mit mehreren Schichten eines speziellen wasserfesten Lacks bedeckt werden. Bei einer großen Auswahl an Arten, von traditioneller Buche und Eiche bis hin zu exotischem Wenge und Bambus, ist es ratsam, exotisches Holz mit einer sehr hohen Dichte für die Anordnung des Bodens in der Küche zu bevorzugen.

Laminat: eine erschwingliche Alternative

Das Laminat mit hohen Verschleißfestigkeitsklassen ist in seinen Eigenschaften gut für den Küchenboden geeignet und wird darin viele Jahre dienen. Dieses Material imitiert jede Holzart und ist haltbarer und widerstandsfähiger gegen Abrieb und Chemikalien. Es reagiert jedoch empfindlich auf hohe Luftfeuchtigkeit an den Fugen der Paneele.

Laminat imitiert perfekt jede Art von Holz, Naturstein, Keramikfliesen und kann sie im Innendesign erfolgreich ersetzen oder mit ihnen kombinieren

Laminat imitiert perfekt jede Art von Holz, Naturstein, Keramikfliesen und kann sie im Innendesign erfolgreich ersetzen oder mit ihnen kombinieren

Neben verschiedenen Holzarten imitiert das Laminat perfekt Naturstein und Keramikfliesen und kann diese im Innendesign erfolgreich ersetzen oder mit ihnen kombinieren.

Korkboden: effektiv, praktisch

Die Eigenschaften von natürlichen, federnden und haltbaren Korkböden sind ideal für die Küche: rutschfest, umweltfreundlich, antistatisch. Eine interessante Textur der Korkbeschichtung von feinkörnig bis lamellar, eine breite Palette natürlicher Farbtöne von milchig gelb bis schokoladenbraun sowie die Möglichkeit, das Material in jeder Farbe zu färben, lassen unbegrenzten Spielraum für Designphantasien.

Korkboden: ungewöhnlich, spektakulär, praktisch

Korkboden: ungewöhnlich, spektakulär, praktisch

Korkböden in der Küche sollten mit einem speziellen wasserfesten Lack überzogen werden..

Schüttböden: flüssiges Linoleum

Selbstnivellierende Böden sind langlebig, unprätentiös im Betrieb und äußerlich ähnlich wie Linoleum, aber in den Betriebseigenschaften übertreffen sie es erheblich.

Glatter, nahtloser Bodenbelag, glatt oder gemustert - eine spektakuläre Designlösung für die Küche

Glatter, nahtloser Bodenbelag, glatt oder gemustert – eine spektakuläre Designlösung für die Küche

Glatter, nahtloser Bodenbelag, glatt oder mit einem beliebigen Muster in 3D – eine großartige Designlösung für die Küche, aber aufgrund der hohen Kosten noch nicht sehr beliebt.

Die Designentscheidung des Bodens im Innenraum der Küche kann mit der Rolle von Schuhen im Kleiderschrank einer Person verglichen werden: Es kann der letzte Schliff sein, der ein harmonisches Ensemble des Innenraums schafft, und es kann wie ein fremder Außerirdischer aussehen, wenn es nicht richtig ausgewählt wird.

logo

Leave a Comment