Türen, Trennwände

So wählen Sie eine Metallfronttür: nützliche Tipps

Wie wählt man eine Metalltür

Wie wählt man eine Metalltür? Die Frage ist komplex, aber gleichzeitig sehr interessant und erfordert eine sorgfältige Analyse, da zuallererst Ihre Sicherheit und Ihr Seelenfrieden von der richtigen Wahl der Haustür abhängen. Es scheint, dass Sie in den Laden kommen, das präsentierte Sortiment inspizieren, das Modell auswählen, das Sie mögen, und für das Geschäft bezahlen. Aber nicht alles ist so einfach, wie Sie vielleicht denken. Hier ist ein anderer Ansatz erforderlich, da Sie zunächst Ihre Sicherheit kaufen.

Inhalt

  • Eins, zwei, drei, vier, fünf beginnen wir zu wählen
  • Welche Eingangstüren sind besser – billig oder teuer
  • Woraus Metalltüren bestehen
  • Schloss – wählen Sie mit Bedacht Rigel – werden benötigt oder nicht
  • Zusätzliche Lotionen
  • Eins, zwei, drei, vier, fünf beginnen wir zu wählen

    Zunächst sollte die Wahl einer Metalltür mit Antworten auf einige Fragen beginnen:

    1. Warum brauchst du eine Tür??
    2. Welche Funktionen weisen Sie ihm zu??
    3. Wie viel sind Sie bereit auszugeben??
    4. Welche Hardware werden Sie kaufen? (obwohl du es schon unterwegs herausfinden wirst).

    Sie haben also alles selbst herausgefunden und sind gezielt in den Laden gegangen, um die beste, qualitativ hochwertigste und zuverlässigste Tür auszuwählen. In jedem normalen Geschäft gibt es immer eine Ausstellungshalle, in der Sie die Produkte kennenlernen, anfassen und anfassen, die Eigenschaften, wie sie sagen, live bewerten können.

    Ein lächelnder und hilfsbereiter Berater arrangiert gerne eine Besichtigungstour für Sie und zeigt Ihnen die besten Modelle der bekanntesten Hersteller. Bereits zu diesem Zeitpunkt lohnt es sich, auf der Hut zu sein, denn die Verkäufer warten nur auf Ihre Ankunft, um Ihnen aufzuzwingen, was im Prinzip niemand braucht. Daher müssen Sie im Voraus über ihre Tricks und Tricks Bescheid wissen.

    Komplette Metall-Eingangstür

    Komplette Metall-Eingangstür

    1. Wenn Ihnen ein Berater begeistert von einer Tür erzählt, deren Innenraum mit Bleispänen gefüllt ist, gepaart mit Buchweizenschalen und Schwanenflusen, dann zögern Sie nicht, mit ihm zu klären, warum all dies dort benötigt wird. Eine moderne zuverlässige Tür sollte vor Straßen- oder Auffahrkälte schützen, nicht zu schwer sein und es ist wünschenswert, dass sie aus hochwertigem Metall besteht. Als interner Füllstoff ist die Isover-Isolierung ideal, und alles andere ist bereits überflüssig.
    2. Türrahmen – ein weiteres Element der Haustür. Es gibt zwei Arten von Türrahmen – geschlossen und offen. Die geschlossene Struktur besteht aus gebogenen Profilen, die miteinander verschweißt sind. Eine solche Box ist sehr stark und zuverlässig. Das offene Design des Türrahmens besteht aus einem gebogenen Profil, wodurch die Kosten des gesamten Kits erheblich reduziert werden. Ein solcher Kasten hat keine ausreichende Steifigkeit, daher wird er während der Installation mit einer Betonmischung gefüllt (für mehr Stabilität und Festigkeit). Einige Verkäufer, die die Tatsache ausnutzen, dass der Käufer in dieser Angelegenheit wenig kenntnisreich ist, Wunschdenken – überzeugen Sie sich davon, dass diese Maßnahme der Vorteil dieser Tür ist, und vergessen zu erwähnen, dass die Tür ohne Verstärkung der Box mit Beton überhaupt nicht funktioniert.
    3. Eine weitere beliebte Legende der meisten Berater – angeblich das Füllen des Türrahmens mit Beton erhöht die Wärmedämmeigenschaften der Tür. Völliger Unsinn, Beton ist nicht die beste Isolierung, da selbst das Fundament mit warmem Polystyrolschaum „umwickelt“ ist.

      Das Gerät ist eine Metallfronttür

      Metalltür Gerätediagramm

    Welche Eingangstüren sind besser – billig oder teuer

    Um herauszufinden, welche Eingangstüren besser sind, müssen Sie die maximalen Informationen zu beiden herausfinden.

    1. Preiswerte Türen für bis zu 150 US-Dollar.

    Ein relativ niedriger Preis kann ein gewöhnlicher Werbegag sein, auf den Sie hereinfallen können. Für diese Art von Geld wird Ihnen die primitivste Tür angeboten, die aus zwei Aluminium- und vielleicht sogar Stahlblechen besteht, die durch Platten oder sogenannte Versteifungen miteinander verbunden sind. Dieses Set wird ergänzt durch zwei Schlösser „made in Russia“, „anmutige“ Schlüssel von gigantischer Größe, einen gewöhnlichen Türgriff und ein Guckloch. Ja, und auch das Gewicht einer solchen Tür beträgt ungefähr 100 kg.

    Wenn Sie die Tür verstärken oder festziehen möchten, müssen Sie extra bezahlen. Jedes zusätzliche Element, das nicht im Basispaket enthalten ist, wird bei Ihrem Klick an der Tür installiert. Nehmen Sie sich einfach Zeit, um die Brieftasche zu öffnen.

    Zum Beispiel kostet eine Schicht Watte durchschnittlich 2-3 USD, Mineralwolle 4-5 USD, Schaumgummi 6 USD und Makroflex 7-8 USD. Also zähle!

    Der nächste teure Teil ist das Schloss. Wenn Sie mit der mit dem Kit gelieferten Standardversion nicht zufrieden sind (und diese höchstwahrscheinlich nicht zu Ihnen passt), können Sie die Brieftasche erneut vorbereiten. Ein Schloss mit einer komplexeren Konfiguration mit Riegeln und Stiften kostet Sie eine angemessene Menge, aber Sie müssen es noch installieren, was Sie sofort benachrichtigt werden.

    Wir gehen weiter. Sie beschließen, die Tür zu erweitern, dann müssen Sie erneut bezahlen. Dieses Verfahren kostet Sie ungefähr 30-40% der anfänglichen Kosten der Tür. Warum die Öffnung erweitern? Alles ist einfach und alltäglich. Oft überschreiten die Abmessungen von Möbeln oder Geräten Türgröße und solche Einkäufe in einer Wohnung oder einem Haus zu tätigen, ist äußerst schwierig. Viel einfacher, wenn eine Standardtür mit einer Breite von 80 cm völlig andere Parameter hat, z. B. 90 oder sogar 100 cm.

    Wenn wir alle Ausgaben addieren, erhalten wir eine völlig andere Zahl als zu Beginn vereinbart. Anstelle von 150 US-Dollar kostet eine Metalltür Sie alle 200 oder sogar mehr.

    Getäfelte Metalltüren

    Paneeltüren aus Metall der Kategorie „Hausmeister“

    2.  Goldene Mitteltüren kosten zwischen 200 und 400 Dollar

    Solche Türen unterscheiden sich nicht nur in ihren technischen Eigenschaften und ihrer Ausstattung, sondern wirken auch eindrucksvoller und attraktiver. Sie bestehen aus Edelstahl und sind bereits in der Grundkonfiguration mit Wärme- und Schalldämmung, abnehmbaren Endstiften, einem Türrahmen aus einem Profilrohr, einem Guckloch mit einem Betrachtungswinkel von bis zu 200 Grad und einer Auswahl an Polstern wie Laminat, Holz, Leder und anderen Materialien ausgestattet. Wenn Sie eine solche Tür mit Schnickschnack ergänzen möchten, sind diese natürlich nicht im Preis enthalten und arbeiten auch daran, die Öffnung zu erweitern oder zu verengen.

    3. Türelite – Türen kosten zwischen 450 und 2000 Dollar

    Diese Türen zeichnen sich vor allem durch ihren Preis und ihre hohe Qualität nicht nur des Metalls selbst, sondern auch aller im Kit enthaltenen Beschläge aus. Sie werden im Werk aus hochwertigem legiertem Stahl hergestellt. Die Bleche werden durch Versteifungen miteinander verbunden, und das Schweißen erfolgt nach der Punktmethode. Als Heizung wird Mineralwolle, Polyurethanschaum oder Polypropylenschaum verwendet. Um Sie maximal vor Geräuschen zu schützen, wird am Rand der Tür eine Dichtung angebracht.

    Das Basispaket der anspruchsvollsten importierten Tür umfasst:

    • Teleskop-Guckloch
    • Hochsicherheitsschloss
    • spezielles Rahmendesign, das mit der Wand einen gleichfesten Monolithen bildet
    • Innenfüller zum Schutz vor Lärm und Eindringen von Kälte
    • dekorative Beschichtung nach Ihrem Geschmack
    • Absperrschieber
    • Einsatz – ein Design, mit dem Sie die Höhe der Tür um 10-12 cm erhöhen können.
    • abnehmbare Stifte

    Die Technologie zur Installation einer Elite-Tür unterscheidet sich erheblich von unseren Methoden. Der Türrahmen der importierten Tür bedeckt die Wand auf beiden Seiten – sowohl außen als auch innen – und es bildet sich ein Hohlraum, der mit Zementmörtel gegossen wird und einen durchgehenden Monolithen bildet. Es ist unmöglich, einen solchen Türblock auszuschalten, es sei denn, jemand hat die Idee, die gesamte Wand zu brechen. Wenn die Öffnung etwas größer oder kleiner als die von Ihnen gewählte Türgröße ist, legen die Meister sie entweder mit einem Ziegelstein oder erweitern sie auf die gewünschten Parameter. Dieser Service kostet ca. 15-20 US-Dollar.

    Das Schloss an importierten Türen ist sehr zuverlässig, da jeder Schlüssel in einer einzigen Kopie hergestellt wird und das Schloss selbst mehr als 3 Millionen Schlüsselkombinationen enthält. Ohne eine spezielle Computerkarte, die am Set angebracht ist, ist es nicht möglich, ein Duplikat zu erstellen. Sie können ein spezielles Set bestellen, das aus drei Schlüsseln besteht, die sich voneinander unterscheiden, aber für ein Schloss geeignet sind. Sie haben beispielsweise einen der Schlüssel verloren und es ist keine Zeit, einen neuen zu bestellen. Dann nimmst du einfach den zweiten Schlüssel und öffnest die Tür für sie. Jetzt öffnet der verlorene Schlüssel Ihre Tür nicht mehr, selbst wenn er gefunden wird.

    Woraus Metalltüren bestehen

    Um zu verstehen, was die Haustür sein sollte. Sie müssen herausfinden, woraus es besteht und wie, denn Sie interessieren sich für das Fleisch, auf dem die Wurst hergestellt wird und das auf einem Regal im Laden liegt. Gleiches gilt für Türen.

    Robuste Metalltür

    Elite Eingang Metalltüren mit Isolierung, Konstruktion

    Alle Türen, die ruhig und friedlich auf dem Handelsplatz stehen, können in zwei Kategorien unterteilt werden: Türen, die in einem kleinen Unternehmen hergestellt wurden, das sich im nächsten neunstöckigen Gebäude im Untergeschoss befindet, und Türen, die von einem großen Unternehmen, dem „Door Business Shark“, hergestellt wurden..

    Ein kleines Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Einzelbestellungen, weil es keinen Grund hat, Dutzende und Hunderte von Türen pro Monat zu produzieren – woher kommen so viele Kunden? Und niemand hat es eilig, hier teure Ausrüstung zu kaufen – warum? Gerade wegen der schlechten technischen Ausstattung können die von einem solchen Unternehmen hergestellten Türen kaum als Höhe der Perfektion bezeichnet werden..

    Das Schweißen erfolgt hier manuell, daher sind die Nähte nicht immer glatt und ideal, und dies kann nur eines bedeuten: Nach 3-4 Jahren kann die Tür verformt werden, verklemmte Schlösser, Wärme- und Schalldämmung werden gebrochen und Ihre Wohnung wird im Allgemeinen unsicher.

    Große Unternehmen überwachen nicht nur ihr Image und ihren Ruf, sondern auch die Qualität der von ihnen hergestellten Produkte, da dieser Parameter die Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit des Verkäufers auszeichnet. Der wichtigste Unterschied zwischen einem großen Unternehmen und einem kleinen Hersteller ist das Niveau des technologischen Prozesses und der Ausrüstung, da die Zuverlässigkeit und Festigkeit einer Metalltür direkt von der Stahlqualität, der Genauigkeit der Abmessungen der Stahlbleche und der perfekten Montagetechnologie abhängt.

    In großen Fabriken versuchen sie, die Verformung von Blechen zu verhindern. Zu diesem Zweck verwenden sie spezielle Biegemaschinen, mit denen Sie nahezu jedes Profil erstellen können. Stimmen Sie zu, ein einzelnes Metallstück ist viel stärker als das, was aus Teilen geschweißt wurde.

    Fertige Bleche werden durch Punktschweißen mit Versteifungsrippen verstärkt, wodurch die ideale geometrische Form des Kastens und der Tür erreicht werden kann. Eine solche Tür wird Ihnen jahrzehntelang dienen.

    Sie sparen hier nicht an Heizungen – der Innenraum der Tür ist mit verschiedenen Materialien gefüllt – Mineralwolle, Styroporschaum, Schaumgummi usw. Manuell eingesetzte Augen, Schlösser, Riegel, eine dekorative Platte ist installiert. Letzteres wird übrigens installiert, aber nicht geklebt, wie es oft von Handwerkern gemacht wird.

    Eine solche Tür erweist sich als zuverlässig, stark, stark, genau die, die Sie brauchen.

    Schloss – wählen Sie mit Bedacht aus

    Bei der Auswahl der Vordertür haben wir uns entschieden, aber was ist mit dem Schloss, denn dieses Strukturelement ist nicht weniger wichtig als die Dicke und Qualität des Metalls, aus dem das Türblatt besteht.

    Eingangstür aus Metall mit ebenem Schloss

    Das Hebelschloss ist das gebräuchlichste Sicherheitssystem für Metalltüren

    Typischerweise sind Metalltüren mit zwei Arten von Schlössern ausgestattet – Zylinder und Hebel.

    • Level-Sperren

    Niveausperren sind sehr zuverlässig und stark, sie sind ziemlich massiv und erfüllen eine Kraftfunktion. Dank dieser Eigenschaften ist das Schloss schwer auszuschlagen und schwer zu öffnen. Das Hauptelement eines Niveauschlosses sind Kennzeichen oder Hebel. Die Mindestanzahl von Platten im Gehäuse muss mindestens 6 betragen. Je mehr sie sind, desto zuverlässiger ist das Schloss.

    Wichtig: Wenn Sie die Geheimhaltung der Levelsperre kennen möchten, zählen Sie die Anzahl der Schritte des Schlüsselbarts, da die Anzahl der Level der Anzahl der Schritte entspricht.

    • Zylinderschlösser

    Das Zylinderschloss wird auch als Hilfsschloss bezeichnet, anscheinend weil es etwas kleiner ist. Meistens wird die zweite Art von Schlössern verwendet, wenn Sie eine Weile ausgehen müssen (laufen Sie zu einem Nachbarn, um Salz zu holen, oder zu einem Brotladen). Es ist nicht schwierig, das Zylinderschloss aufzubrechen, aber es ist sehr schwierig, einen geeigneten Schlüssel dafür zu finden oder ihn mit einem Hauptschlüssel zu öffnen.

    Zylinderschlösser haben einen internen Mechanismus, dessen Aussehen einem Zylinder oder einem Kreis ähnelt. Der Schlüssel für ein solches Schloss ist flach, und entlang seiner Kanten und in der Mitte befinden sich Punktaussparungen und Schnitte, deren Anzahl der Anzahl der Stifte im Zylinder entspricht. Je mehr Ausschnitte am Schlüssel vorhanden sind, desto zuverlässiger ist das Schloss. Wenn es mehr als fünf davon gibt, ist es fast unmöglich, ein solches Schloss zu öffnen, und es ist auch unmöglich, einen Schlüssel zu fälschen, da sie mit einer speziellen Technologie hergestellt werden, die auf der Verwendung von Lochkarten oder einem Laser basiert.

    Mit dieser Technologie können Diebe nicht gleich in der ersten Ecke ein Duplikat erstellen, da sie zur Ausführung ihrer Pläne entweder in die Fabrik gehen müssen, wo sie sofort in die Hölle geschickt werden, oder in die Repräsentanz des Unternehmens. Aber auch dort scheint nichts für sie, da sie eine spezielle Karte vorlegen müssen, auf der der Code verschlüsselt ist. Wenn Sie ein Zylinderschloss gekauft haben, diese Karte jedoch nicht im Kit gefunden haben, wurde sie mithilfe der Lasertechnologie hergestellt. Wenn Sie den Schlüssel verloren haben, müssen Sie den Zylinder komplett wechseln. Seien Sie also auf zusätzliche Kosten vorbereitet.

    Zylinderschloss

    Zylinderschloss für Metall-Eingangstür

    In Kombination miteinander können beide Schlösser Ihr Haus zuverlässig vor unerwünschten Gästen schützen. Verlassen Sie daher immer das Haus und schließen Sie die Vordertür zu beiden Schlössern.

    Querlatte – sind notwendig oder nicht

    Die Frage ist natürlich fast rhetorisch, weil niemand zusätzlichen Schutz verweigern wird. Die Querstange ist ein solcher Schutz.

    Im Allgemeinen sorgt eine Querstange oder, wenn es für Sie einfacher ist, ein Metallstift für eine zuverlässige Befestigung der Tür im Inneren der Box. Es können drei oder mehr sein, alles hängt von der Größe Ihrer Brieftasche ab.

    Der Riegel befindet sich direkt im Türblatt. Wenn Sie die Tür öffnen, sind sie nicht sichtbar. Wenn Sie jedoch den Schlüssel im Schlüsselloch (oder einen speziellen Griff neben dem Schlüsselloch) drehen, werden die Riegel aktiviert und verlassen ihre Nester, wodurch die Tür zuverlässig geschlossen wird. Typischerweise befinden sich diese Stifte an der Seite des Schlosses über und unter dem Türblatt.

    Zusätzlich zu den Querstangen kann die Metalltür ein Einbruchschutzsystem aufweisen, das aus Metallstiften besteht, die sich am Ende befinden. Beim Schließen der Türen treten sie in die Löcher in der Box ein und blockieren die Tür zuverlässig. Jetzt kann niemand es sicher aus den Angeln nehmen oder öffnen.

    Zusätzliche Lotionen

    Um die Aufmerksamkeit der Kunden auf ihre Produkte zu lenken und ihn bis zu einem gewissen Grad zu überraschen, verwenden viele Hersteller einen schwierigen Schritt. Sie installieren verschiedene Mechanismen an ihren Türen, die sie vor dem Brechen schützen.

    Wenn wir das Vorhandensein (oder Fehlen) solcher Schutzgrade berücksichtigen, können alle Metalltüren in 4 Klassen unterteilt werden:

    Klasse 1. Die Tür kann nicht mit einfachen Werkzeugen und mit physischer Gewalt geöffnet werden..

    Klasse 2. Die Tür kann nur mit elektrischen Werkzeugen geöffnet werden.

    Klasse 3. Die Tür kann nicht mit Werkzeugen geöffnet werden, einschließlich einer elektrischen Leistung von nicht mehr als 500 W..

    Klasse 4. Alle oben genannten Vorteile, gepaart mit kugelsicher.

    Bevor der Hersteller seinen Produkten die eine oder andere Klasse zuordnen kann, muss er das Zertifizierungssystem in Gosstandart bestehen, wo die Türen auf Einbruchfestigkeit und Kugelsicherheit geprüft werden.

    Eine Tür, die eine solche Zertifizierung bestanden hat, kostet natürlich mehr als eine normale Tür, und der Preisunterschied kann durchaus spürbar sein..

    Also um es zusammenzufassen.

    1. Eine hochwertige Metalltür sollte ein perfekt flaches Türblatt haben, es dürfen keine Verzerrungen, Verformungen, Beulen oder Unregelmäßigkeiten auftreten.
    2. Für mehr Sicherheit sollte die Tür mit zwei Schlössern, einem Ankersystem, Querstangen, Absperrschiebern und anderen Sicherheitssystemen ausgestattet sein.
    3. In der Tür muss sich eine Wärme- und Schalldichtung befinden, und es ist ratsam, eine Gummidichtung um den Umfang zu spannen.
    4. Die Installation einer Metalltür sollte von einem Spezialisten durchgeführt werden, da der Schutzgrad Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses von der Qualität dieses Prozesses abhängt.

    Nun wissen Sie, welche Haustür besser zu platzieren ist. Es ist deine Entscheidung!

    logo

    Leave a Comment