Türen, Trennwände

So installieren Sie Dobors an der Tür – Tipps, Technologie

So installieren Sie Dobory an der Tür

Beim Kauf von fabrikgefertigten Türen konzentrieren sich die meisten Käufer auf das Türblatt. Bei der Auswahl einer schönen Tür in der richtigen Farbe mit originalen dekorativen Einsätzen sind sich viele nicht einmal der Probleme bewusst, die bereits während des Installationsprozesses auftreten müssen. Tatsache ist, dass Werkstüren mit ausgestattet sind Türrahmen Standardgrößen. Die Breite der Box beträgt normalerweise 8 cm, während die Wände viel dicker sind. Sie können die Situation korrigieren, indem Sie die Herstellung eines neuen Türrahmens in einer Tischlerei bestellen. Der Meister friert ein Türöffnung und machen Sie eine Box der richtigen Größe. Oder Sie können den Türrahmen mit Hilfe spezieller Erweiterungsstreifen – Verlängerungen – auf die gewünschte Größe erweitern. Der erste Weg ist einfacher, aber teurer. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, erfahren Sie, wie Sie Dobory an der Tür installieren.

Inhalt

  • Add-On-Tipps
  • So installieren Sie Verlängerungen an der Tür, wenn der Türrahmen eine spezielle Nut hat

 

Extras - Türrahmenerweiterungen

Dobory – spezielle Erweiterungsstreifen, mit deren Hilfe Sie den Türrahmen vergrößern können

Add-On-Tipps

In Fachgeschäften werden fertige Produkte verkauft. Wie wähle ich die richtige Größe? – Die Breite des Türrahmens sollte von der Breite der Wand abgezogen werden. Fügen Sie dem Ergebnis 1 cm zur Installation hinzu und erhalten Sie das Ergebnis – die gewünschte Breite der Erweiterung. Idealerweise, wenn die Wandstärke um den gesamten Umfang der Türöffnung gleich ist, die Wände jedoch häufig uneben sind. Daher müssen Sie die Dicke der Türwand mindestens 4 Punkte messen. Dobor sollte basierend auf der maximalen Messung ausgewählt werden.

Achten Sie beim Kauf von Türen darauf, ob der Türrahmen mit Rillen für Verlängerungen ausgestattet ist. Natürlich sollte die Verlängerung in Farbe und Textur mit dem Türrahmen harmonieren. Die Dicke der Verlängerung sollte der Breite der Nut entsprechen. Die Verlängerung geht in die Rille und verschmilzt auf natürliche Weise zu einer einzigen Struktur.

Türrahmen mit Verlängerung

Türrahmen mit Verlängerung

So installieren Sie Verlängerungen an der Tür, wenn der Türrahmen eine spezielle Nut hat

1. Zunächst sollten Sie den Abstand zwischen dem für die Erweiterung ausgewählten Viertel und dem Rand der Wand messen.

2. Eine zusätzliche Platte muss in Streifen der erforderlichen Größe geschnitten werden.

3. Dann muss der Türrahmen zusammengebaut und die Extras daran befestigt werden.

4. Der vorbereitete Türrahmen sollte eingestellt und mit Holzkeilen gesichert werden.

5. Der Raum zwischen der Box mit der Verlängerung und der Wand muss mit Montageschaum gefüllt sein. Eine starre Befestigung der Verlängerung ist nicht erforderlich, da sie im Gegensatz zum Türrahmen, der sicher befestigt werden muss, keine ernsthafte Last trägt.

6. Um eine Verformung der Box durch Ausdehnen des Schaums zu verhindern, müssen Abstandshalter installiert oder Pappstreifen zwischen das Türblatt und den Rahmen eingelegt werden.

Lassen Sie die Türeinheit dann mindestens 3 Stunden in dieser Position. Nachdem der Montageschaum vollständig getrocknet ist, können Sie den Überschuss abschneiden und das Platband festnageln.

Der Hauptunterschied zwischen Eingangstüren und Innentüren besteht darin, dass sie Räume mit unterschiedlichen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit teilen. Deshalb sollten die Extras für die Eingangstüren mit größter Sorgfalt ausgewählt werden. Es ist besser, die Verwendung von Add-Ons aus Materialien wie MDF und Spanplatten zu vermeiden, insbesondere wenn die Add-Ons im Freien installiert werden.

Die Installation der Verlängerungen an der Tür muss effizient und genau erfolgen. Es ist wichtig, dass die Verlängerung den Öffnungswinkel nicht begrenzt. Dann wird die Tür sowohl schön als auch funktional sein.

logo

Leave a Comment