Türen, Trennwände

Richtige Installation der Metalltüren mit Ihren eigenen Händen – garantierte Zuverlässigkeit

Ordnungsgemäße Installation der Eingangsmetalltüren mit der eigenen Hand

Nachdem jeder von uns die Renovierung einer Wohnung oder eines Privathauses geplant hat, stellt er sich unwillkürlich die Frage, wo er anfangen soll. In der Regel beginnt jede Reparatur mit dem Austausch der Vordertür. In den letzten Jahren ist die Installation von Metalltüren am beliebtesten geworden – es ist ganz einfach, sie selbst zu installieren. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Gründen, aus denen wir diese Türen bevorzugen..

Inhalt

  • Die Vorteile von Metalltüren
  • Robuste Konstruktionsauswahl
  • Installationsregeln, Empfehlungen
  • Sie benötigen Werkzeuge und Zubehör
  • Demontage der alten Tür
  • Möglichkeiten, Eingangstüren selbst zu installieren
    • Methode Nr. 1 – auf Metallplatten montieren
    • Methode Nr. 2 – Montage an Schrauben mit Ankern
    • Die Vorteile von Metalltüren

      • Durch die Stärke der Metalltür können Sie sicher sein, dass Ihr Eigentum sicher ist.
      • Eine Vielzahl von Ausführungen ermöglicht es Ihnen, die Tür nach Ihren Wünschen zu wählen.
      • Eine breite Palette von Preisen richtet sich an Verbraucher mit jedem Einkommensniveau..
      • Haltbarkeit – Metalltüren haben keine Angst vor Schädlingen, Pilzen und Schimmel, und eine spezielle Korrosionsschutzbehandlung schützt sie zuverlässig vor Rost.
      • Die Verwendung moderner Isoliermaterialien garantiert eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung.
      • Mehrstufige Verriegelungsmechanismen und zusätzliche Sicherheitsfunktionen ermöglichen es Crackern nicht, das Schloss zu öffnen oder die Tür aus den Scharnieren zu entfernen.

      Robuste Konstruktionsauswahl

      Fragen Sie Ihre Freunde und Bekannten, bevor Sie eine Metalltür installieren. Vielleicht hat einer von ihnen in den letzten Monaten die Tür ausgetauscht und kann Sie über einen zuverlässigen Hersteller oder Verkäufer beraten. Bitten Sie vor dem Kauf darum, Ihnen alle behördlichen Unterlagen vorzulegen, die die Produktqualität garantieren. Überprüfen Sie unbedingt die vorgeschlagene Tür und beachten Sie die folgenden Punkte:

      • Die Dicke des Metalls in der Türverkleidung sollte mindestens 2 mm betragen
      • In der geschlossenen Tür auf der Scharnierseite sollten kleine Lücken vorhanden sein, die von einem Dichtmittel abgedeckt werden. Wenn es keine solchen Lücken gibt, haben Sie nach einigen Monaten Betrieb unweigerlich Probleme, die Tür zu schließen.
      • Das Schloss muss an allen vier Seiten der Tür Verriegelungsstifte aufweisen. Dadurch können Sie die Schlaufe nicht abschneiden und zusammendrücken.

      Wichtig! Manchmal sind billige Türmodelle mit Kunststoffimitationen anstelle von Stahlstiften ausgestattet. Achten Sie darauf, zu überprüfen.

      • Fragen Sie, was der Hersteller von Korrosionsschutzbeschichtungen verwendet.

      Wichtig! Der am stärksten exponierte Teil der Metalltür ist die Schwelle. Daher ist es wünschenswert, dass es aus rostfreiem Stahl besteht.

      Installationsregeln, Empfehlungen

      Überprüfen Sie die korrekte Installation der Tür anhand der Wasserwaage

      Die Tür muss streng waagerecht installiert werden

      Selbst wenn Sie sich für eine hochwertige Haustür entscheiden, ist dies keine Garantie für die Sicherheit.

      Ebenso wichtig ist die Installation einer Metalltür.

      Interessant! Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden gab es weitere Fälle, in denen Räuber, die eine mit hochwertigen Schlössern ausgestattete Stahltür nicht geöffnet hatten, diese einfach zusammen mit dem Außenkasten aus der Wand zogen. Dies wird durch unsachgemäße Installation der Tür möglich..

      Der Ausweg kann sein Installation der Eingangstüren mit der eigenen Hand. Wenn Sie wenig Erfahrung mit einem Bohrer und einem Hammer haben, wird dieser Vorgang für Sie nicht zu kompliziert sein.

      Wichtig! Einige Verkäufer unterstützen die Garantie für vom Käufer selbst installierte Türen nicht. In diesem Fall ist es besser, für Installationsleistungen zu bezahlen oder eine andere Verkaufsstelle zu kontaktieren.

      Die einzige und wichtigste Voraussetzung für ein hervorragendes Ergebnis ist die erhöhte Liebe zum Detail. Es ist besser, einmal Geduld und Sorgfalt zu zeigen, als die Arbeit mehrmals zu wiederholen.

      Wichtig! Bevor Sie eine Tür auswählen, müssen Sie die Türöffnung richtig messen. Denken Sie daran, dass der Abstand zwischen der Box und der Wand um den gesamten Umfang mindestens 25 mm betragen sollte.

      Sie benötigen Werkzeuge und Zubehör

      • Kleine Brechstange oder Brechstange
      • bulgarisch
      • Schlagbohrer
      • Lot
      • Niveau
      • Großer Hammer
      • Roulette
      • Holzkeile
      • Polyurethanschaum
      • Verankerung

      Demontage der alten Tür

      Die Methode zum Entfernen der Tür an Klappscharnieren

      Demontage der Tür an Klappscharnieren

      Vor dem Einbau der Eingangstür aus Metall muss die Tür von der Alterstür befreit werden. Also lasst uns anfangen.

      • Zunächst muss die alte Tür aus den Scharnieren entfernt werden. Wenn die Scharniere zusammenklappbar sind, reicht es aus, die Tür weit zu öffnen und sie mit der Brechstange anzuheben, bis sie entfernt wird. Wenn die Schlaufen einteilig sind, müssen Sie die Schrauben lösen, mit denen sie an der Beute befestigt wurden.
      • Jetzt zerlegen Türrahmen. Wenn es aus Holz ist, müssen Sie alle Nägel und Anker herausziehen oder abschrauben, die die Wand an der Wand befestigt haben. Dann schneiden wir mit einer Bügelsäge die Seitenpfosten in zwei Hälften und drücken sie mit einer Brechstange aus der Wand. Nehmen Sie jetzt einfach die Teile des Türrahmens heraus. Wenn Sie alle Befestigungselemente entfernt haben, kann die Beute leicht entfernt werden..
      • Ein Metalltürrahmen kann Ihnen etwas mehr Probleme bereiten. Für die Demontage müssen die Montagestangen mit einer Schleifmaschine geschnitten und erst dann die gesamte Struktur entfernt werden. Dieser Vorgang führt in der Regel zu einer weitgehenden Zerstörung des Putzes um die Tür, auf die jedoch nicht verzichtet werden kann.
      • Achten Sie beim Entfernen der alten Tür darauf, die Öffnung der Reste von alten Isoliermaterialien und überschüssigem Zementmörtel zu reinigen.

      Möglichkeiten, Eingangstüren selbst zu installieren

      Wichtig! Der Prozess der Installation einer Metalltür ist allein ziemlich schwierig zu bewältigen. Dies ist auf das beträchtliche Gewicht der Struktur und ihre Abmessungen zurückzuführen. Suchen Sie also vor Arbeitsbeginn einen Assistenten.

      Die Installation der Eingangstüren aus Metall kann auf zwei Arten erfolgen. Eine davon wird verwendet, wenn die Tür bündig mit der Wand ist, und die zweite ist geeignet, wenn die Tür von der Seite der Wohnung aus geneigt ist.

      Methode Nr. 1 – auf Metallplatten montieren

      Türbefestigung auf Metallplatten

      Tür im Weg befestigen №1

      Die häufigste Art, eine Stahltür zu installieren, besteht darin, sie mit Metallplatten an der Wand zu befestigen. Solche Platten befinden sich in der Regel an den Seitenprofilen des Türrahmens, drei Befestigungselemente auf jeder Seite.

      Der Einsatz dieser Technologie ist nur möglich, wenn die Tür an der Seite der Wohnung bündig mit der Wand ist.

      • Setzen Sie die Tür in die vorgereinigte Tür ein und richten Sie sie an der Wasserwaage und der Lotlinie aus. Wir fixieren die korrekte Position der Tür mit Holzkeilen und überprüfen sie erneut mit einer Wasserwaage.
      • Mit einem manuellen Stanzer oder Bohrer bohren wir an der Halterung Löcher in die Wand.
      • In die vorbereiteten Löcher Hammerstahlstangen von 10-15 cm Länge, deren Enden genietet sind. Anstelle von Stangen können Sie auch Ankerbefestigungen verwenden.
      • In diesem Stadium müssen Sie auf jeden Fall überprüfen, wie frei sich die Tür schließt und wie fest sie auf die Box passt. Außerdem kann eine falsche Position der Tür zu einem Blockieren des Verriegelungsmechanismus führen. Vor der Verwendung des Montageschaums sollte daher geprüft werden, ob die Verriegelung problemlos funktioniert und ob die Verriegelungen schließen.
      • Jetzt befeuchten wir die Öffnung und füllen die Hohlräume mit Schaum.

      Wichtig! Die sichtbaren Teile der Tür sind mit Montageschaum befleckt und schwer zu reinigen. Daher ist es ratsam, sie vor der Arbeit mit Klebeband zu schützen..

      Nach dem Einbau der Tür sollte der Montageschaum austrocknen. Während dieser Zeit ist es ratsam, die Tür nicht zu öffnen.

      Methode Nr. 2 – Montage an Schrauben mit Ankern

      Türmontage auf dem zweiten Weg

      Die Tür auf die zweite Weise installieren

      Diese Methode wird in der Regel nur angewendet, wenn die Tür in der Wandstärke „ertrinken“ muss, wodurch die Verwendung von Montageplatten unmöglich wird.

      Um zu verstehen, wie in diesem Fall eine Eisentür installiert wird, müssen Sie den Türrahmen berücksichtigen. In den meisten Fällen sieht der Hersteller spezielle Befestigungslöcher in der Box vor, und zusammen mit der Tür werden Ankerbolzen und Kunststoffstopfen der gleichen Farbe damit verkauft. Wenn Sie so etwas in Ihrer Tür nicht gefunden haben, benötigen Sie ein Schweißgerät, um es zu installieren..

      • Bohren Sie nach dem Einbau der Tür in die Streben wie oben beschrieben 3 Löcher auf jeder Seite in die Seitengestelle des Türrahmens.
      • Fahren Sie durch die Löcher in die Wandstücke einer Stahlstange mit einer Länge von mindestens 12 cm.
      • Schweißen Sie die Enden der Stange an den Türrahmen. Das Schweißen muss durch ein Loch in der Seite des Kastens erfolgen. Dies ist erforderlich, um den Zustrom zu vermeiden, der das Schließen der Tür beeinträchtigen kann..

      In dem Fall, in dem Ankerbefestigungen durch die Türstruktur vorgesehen sind, reicht es aus, ein Loch in die Wand durch die Befestigungsnut zu bohren und die Tür mit Ankern zu sichern. Es bleibt nur, um den Spalt zwischen Wand und Tür mit Montageschaum auszublasen und auf das Trocknen zu warten.

      Jetzt wissen Sie, wie Sie die Vordertür installieren. Die Hauptsache in diesem Prozess ist, nützliche Tipps nicht zu vernachlässigen und nicht zu hetzen. Es ist besser, den ganzen Tag damit zu verbringen, eine Tür zu installieren, als einen Schlosser zu rufen, um Hilfe beim Ausschneiden eines verklemmten Schlosses zu erhalten.

      logo

      Leave a Comment