Wasserversorgung

Pumpen für Brunnen – Typen, Installationsspezifikationen, wertvolle Tipps

Nun Pumpen

Die Organisation der Wasserversorgung für ein Sommerhaus oder ein Landhaus ist eine der Hauptaufgaben des Eigentümers. In Ermangelung einer zentralen Wasserversorgung lösen Brunnen oder Brunnen das Problem der Wasserproduktion. Minenbrunnen werden mit dem Ziel gebaut, druckloses Grundwasser zu sammeln, das in einer Tiefe von nicht mehr als 10 m liegt. Dies bedeutet nicht, dass Brunnen nicht tiefer gebaut werden können, es ist einfach nicht wirtschaftlich. In diesem Fall wird ein Brunnen gebohrt. Darüber hinaus ist in beiden Fällen die Wahl der Ausrüstung für die Wasserversorgung erforderlich. Seine Rolle spielen verschiedene Pumpen für Brunnen, die Hersteller produzieren unterschiedliche Kapazitäten in Bezug auf Druck und Volumen des eingespritzten Wassers pro Minute.

Inhalt

  • Auswahl ist eine Lösung für ein grundlegendes Problem
  • Vorübergehende Nutzung eines Brunnens
  • Wie wählt man eine Pumpe für einen Brunnen?
  • Ermittlung einer ausreichenden Leistung
  • Ein wichtiger Parameter ist der Druck
  • Auswahl des Einheitentyps

 

  • Selbstansaugende Oberflächentechnologie
  • Tauchbrunnenausrüstung
  • Montage der Pumpe im Brunnen
  • Woraus bestehen Pumpen??
  • Zusätzliche Geräte und Zubehör
  • Nützliche Tipps für Installation und Betrieb
  • Auswahl ist eine Lösung für ein grundlegendes Problem

    Viele wissen nicht, wie sie eine Pumpe für einen Brunnen aus einer Vielzahl von Geräten auswählen sollen, die von in- und ausländischen Herstellern auf dem Markt angeboten werden. Um eine kompetente Wahl zu treffen, empfehlen Experten die Beantwortung einer Reihe von Fragen, nämlich:

    • Wofür ist Wasser (Bewässerung des Gartens, Waschen des Autos, Versorgung des Hauses und andere Zwecke)?
    • Was sind die Parameter des Brunnens (Grundwasserspiegel, Wassertiefe im gebauten Brunnen, Abstand zum Haus vom Brunnen, geschätzte Produktivität)??
    • Was ist die minimal erforderliche Pumpenkapazität??
    • Was ist der Konstruktionskopf, den die Pumpe bereitstellen sollte??
    • Wie lange wird die Pumpausrüstung das ganze Jahr über verwendet??

    Vorübergehende Nutzung eines Brunnens

    Für die Organisation von Brunnenwasser zur vorübergehenden Verwendung für technische Zwecke (Bewässerung von Sommerhäusern, Bauarbeiten, Waschen des Autos) können Sie eine Tauchpumpe für einen Brunnen vom Vibrationstyp erwerben. Es kann sich um „Kid“, „Summer Resident“ und andere Geräte mit ähnlichen technischen Eigenschaften handeln. Es ist zu beachten, dass Tauchvibrationspumpen keine strengen Anforderungen an Leistung und Druck stellen. Saisonale Anwendung vereinfacht den Betrieb dieser Pumpe. Wenn das Cottage das ganze Jahr über mit vollwertigem Wasser versorgt werden muss, achten Sie auf ernsthaftere und leistungsstärkere Pumpgeräte.

    Wie wählt man eine Pumpe für einen Brunnen?

    Ermittlung einer ausreichenden Leistung

    Um die erforderliche Pumpenkapazität zu bestimmen, werden alle im Haus verfügbaren „Wasserstellen“ verwendet, darunter Wasserhähne im Bad und in der Küche, eine Dusche, eine Toilette, eine Waschmaschine sowie ein Bewässerungssystem außerhalb des Hauses. Wenn Sie den Wasserverbrauch aller gleichzeitig eingeschalteten Geräte zusammenfassen, erhalten Sie die erforderliche Pumpenleistung. Es ist bereits bekannt, dass Wasserhähne für ein angenehmes Leben ungefähr 0,6 Kubikmeter Wasser pro Stunde „ausgeben“ sollten.

    Gleichzeitig sollte die Leistung von Pumpen, die ein kleines Häuschen mit Wasser versorgen können, durchschnittlich 2 bis 4 Kubikmeter pro Stunde betragen. Wenn Sie eine Pumpe kaufen, die unter der Nennleistung liegt, liefert sie während der Stoßzeiten nicht die erforderliche Wassermenge, was sich auf die Arbeit der im Haus installierten Geräte auswirkt.

    Ein wichtiger Parameter ist der Druck

    Der Pumpenkopf in dem vom Hersteller angegebenen Pass in Metern sollte Folgendes enthalten:

    • ausreichender Wasserdruck im Wasserversorgungssystem für Haushaltsgeräte;
    • Anstieg des Wassers auf die maximale Höhe, in der sich ein Wasserpunkt im Haus befindet;
    • Überwindung des Widerstands, der in der Rohrleitung während der Bewegung des Wassers entsteht.

    Auswahl des Einheitentyps

    Achten Sie bei der Auswahl nicht nur auf die oben genannten Parameter, sondern auch auf den Pumpentyp. Brunnenpumpen können oberflächen- und tauchfähig sein. Gleichzeitig hat jeder Typ mit individuellen Vorteilen seinen eigenen Anwendungsbereich. Wie kann man verstehen, welche Pumpe für einen Brunnen am besten geeignet ist, um aus diesen beiden Typen zu wählen? Wir müssen uns mit den Merkmalen ihrer Aktion befassen.

    Brunnenpumpen-Installationsdiagramm

    Brunnenpumpen-Installationsdiagramm

    Selbstansaugende Oberflächentechnologie

    Diese Geräte sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Einer der Gründe für ihre Beliebtheit ist die Besonderheit ihres Standorts – außerhalb der Wasserquelle. Mit anderen Worten, die Installation der Pumpe im Bohrloch ist nicht erforderlich, was die Wartung und Reparatur erleichtert. In der Tat werden manchmal Oberflächenpumpen direkt im Gebäude installiert. Dieses Gerät kann Wasser in einer Tiefe von 7 bis 9 Metern anheben. Darüber hinaus sind die Kosten für solche Pumpen ein Drittel und manchmal die Hälfte niedriger als die Kosten für Tauchgeräte mit gleichen Leistungsindikatoren. Produziert von den Firmen CALPEDA, SPERONI, NOCCHI, SIX-TEAM (Italien), WILO (Deutschland), GRUNDFOS (Dänemark), GILEX (Russland), EBARA (Italien-Japan).

    Der Hauptnachteil von selbstansaugenden Oberflächenpumpen ist die begrenzte Saughöhe. Um diesen Parameter zu erhöhen, müssen Sie die Pumpe näher am Bohrloch platzieren oder den Rohrdurchmesser vergrößern. Viele Menschen bevorzugen einfach den Kauf eines Tauchgeräts, das sich dieser Probleme nicht bewusst ist..

    Tauchbrunnenausrüstung

    Gut Tauchpumpe

    Gut Tauchpumpe

    Diese Geräte basieren auf dem Namen und sind für die Arbeit unter Wasser ausgelegt. Darüber hinaus sorgt ihre Konstruktion für die Kühlung eines laufenden Motors mit gepumptem Wasser. Wenn das Gerät ohne Wasser eingeschaltet wird, kann es daher zu einer Überhitzung kommen, wodurch es kaputt geht. Wenn Sie die Pumpe in einem Brunnen installieren, müssen Sie sich an die Gefahren erinnern, die beim Arbeiten im Trockenlauf entstehen können, und die Geräte so anordnen, dass sie unabhängig von Schwankungen des Füllstands immer unter Wasser stehen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wird die Pumpe durch Automatisierung während eines katastrophalen Wasserstandsabfalls abgeschaltet. Dementsprechend schaltet sich die Pumpe nach dem Befüllen des Brunnens mit Wasser automatisch ein.

    Tauchbrunnenpumpen werden am häufigsten für die Organisation der Wasserversorgung in Landhäusern ausgewählt. Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, einfache Konstruktion und niedrigen Preis im Vergleich zu den Kosten anderer Tauchmodelle aus. Tauchbrunnenpumpen können Wasser aus Tiefen von bis zu 70 und manchmal sogar 100 m fördern. Sie werden von den Herstellern WILO (TW5 / TW5-SE-Serie), LOWARA (Scuba-Serie), EBARA (Idrogo-Serie), NOCCHI (Pratika-Serie), CALPEDA (MXS-Serie), OFT (Italien, Trend-Serie), GILEX (Vodomet-Serie), KERSELF (Italien, Omega 12-Serie) und andere Hersteller. Diese Geräte werden für die Fähigkeit geschätzt, Wasser in relativ großen Höhen zu liefern..

    Montage der Pumpe im Brunnen

    Tauchpumpen sind an einem Kabel aufgehängt, das durch die Augen in der oberen Abdeckung der Bohrlochstruktur gezogen wird. In diesem Fall müssen Sie ein Kabel sehr sorgfältig auswählen. Die Verwendung eines herkömmlichen Metallkabels wird nicht als ratsam angesehen, da das Material nach vier Jahren korrodiert und kollabiert. Experten empfehlen daher die Auswahl von Kabeln mit Schutzbeschichtung. Um Korrosion zu vermeiden, sollten auch Polymerrohre verwendet werden, mit denen sie die Pumpe mit dem Auslassrohr verbinden.

    Pumpeninstallation

    Pumpeninstallation

    Installieren Sie eine Haushalts-Tiefbrunnenpumpe für den Brunnen, damit das Wasser mindestens einen Meter vom Boden des Brunnens entfernt angesaugt wird. Andernfalls zieht die Pumpe Sand und anderen Schmutz zusammen mit Wasser fest, wodurch sie beschädigt werden kann. Die Hersteller werden die Pumpenmodelle verbessern und verhindern, dass sie kontaminiertes Grundwasser ansaugen.

    Einige Modelle bieten Wasseraufnahme durch ein Rohr, das durch einen flexiblen Schlauch mit einem schwimmenden Filter verbunden ist. Dank des Schwimmers befindet sich der Filter immer unter dem Wasserspiegel, so dass Schwebeteilchen nicht in die Pumpe gelangen können. Solche Designs eignen sich am besten für Brunnen mit einem sandigen Grundwasserleiter.

    Installationsdiagramme für Brunnenpumpen

    Installationsdiagramme für Brunnenpumpen

    Experten empfehlen den Kauf einer Kreiselpumpe für einen Brunnen, da ein solches Gerät unprätentiös ist und in Brunnen arbeiten kann, in denen Wasser nicht mit besonderer Qualität glänzt. Geeignet für intensiven Gebrauch über eine lange Lebensdauer.

    In Brunnen wird üblicherweise die horizontale Installation von Pumpanlagen praktiziert. Für die horizontale Installation wird eine Schutzabdeckung empfohlen. Dies schützt den Motor vor Schmutz- und Sandablagerungen. Es liefert auch die gewünschte Durchflussrate, die entlang des Motors läuft.

    Woraus bestehen Pumpen??

    Bei der Auswahl einer Pumpe muss das Material berücksichtigt werden, aus dem die Hersteller das Gehäuse und das Laufrad herstellen. Teurere und langlebigere Produkte bestehen aus Edelstahl. In Budgetmodellen wird sehr oft ein Kunststoffgehäuse verwendet. Ein elektrisches Kabel wird immer mit der Pumpe geliefert, deren Länge 20 Meter erreichen kann, sowie ein Rückschlagventil. Wenn das Pumpenkit keinen Schwimmerschalter enthält, wird empfohlen, ihn separat zu kaufen.

    Zusätzliche Geräte und Zubehör

    • Ein Speichertank ist erforderlich, um den Druck im Wasserversorgungssystem konstant zu halten. Seine Installation schützt die Pumpe vor möglichen häufigen Starts und schützt die Wasserversorgung vor hydraulischen Stößen. Bei einem Stromausfall fungieren geräumige Tanks als Notwasserquelle. Ein Hydraulikspeicher ist ein Behälter aus Glasfaser oder Metall, der teilweise mit Wasser und teilweise mit Luft unter einem Druck von 0,2 bis 0,5 atm gefüllt ist. Es ist ratsam, einen größeren Tank zu haben, dies wirkt sich jedoch auf die Kosten aus.
    • Druckschalter zur Automatisierung der Pumpe. Das Gerät wird eingeschaltet, wenn der Druck im Druckspeicher unter die Mindestgrenze fällt. Dann schaltet es die Pumpe aus, wenn die obere Höchstgrenze erreicht ist. Ohne Automatisierung muss die Pumpe visuell überwacht werden.
    • Das Stromkabel muss eine doppelte Isolierschicht haben. Es ist auch notwendig, es vor möglichen Schäden zu schützen, beispielsweise durch Tiere oder einen Rasenmäher..

    Nützliche Tipps für Installation und Betrieb

    • Der Brunnen muss sauber gehalten werden. Daher sollte es regelmäßig vollständig entleert werden, um den Boden und die Wände zu reinigen.
    • Reinigen Sie die Wasserfilter regelmäßig. In diesem Fall muss die Pumpe entfernt und das Filterelement entfernt werden. Nach dem Waschen unter fließendem Wasser setzen. Dieses Verfahren verlängert die Lebensdauer des Geräts und sorgt für die ordnungsgemäße Sauberkeit der von der Pumpe gepumpten Flüssigkeit..
    • Installieren Sie ein Rückschlagventil im Abflussschlauch. Dies verringert die negativen Auswirkungen von Wasserschlägen..
    • Die Pumpe sollte ausschließlich für den vorgesehenen Zweck verwendet werden. Somit wird ein Gerät, das für die Arbeit mit sauberem Wasser ausgelegt ist, nicht in einen schlammigen, unbehandelten Brunnen abgesenkt. Andernfalls kann ein vorzeitiger Ausfall des Geräts nicht vermieden werden..

    Wir hoffen, dass nach dem Lesen dieses Artikels Fragen zur Auswahl einer Pumpe für einen Brunnen von selbst verschwunden sind. Wenn Sie zusätzliche Beratung benötigen, wenden Sie sich an die Verkaufsberater. Nehmen Sie sich Zeit, um Geräte zu kaufen, bis Sie alle Einzelheiten zu deren Verwendung in Ihrem Brunnen erfahren.

    logo

    Leave a Comment