Kanalisierung

Trockenschrank für eine Sommerresidenz – Klassifizierung und Installationsanleitung

Trockenschrank für eine Sommerresidenz

Zweifellos kann das freie Leben in der Natur als Segen und ausgezeichneter Zeitvertreib bezeichnet werden. Aber nicht alle Zivilisationsbedingungen im Sinne der Hygiene sind in der Hütte vorhanden. Diese Tatsache verdirbt die Stimmung ziemlich und überschattet den ganzen Rest. Aber mittlerweile gibt es einen Ausweg aus dieser Situation und sein Name ist ein trockener Schrank für eine Sommerresidenz. Mit Hilfe dieses modernen und benutzerfreundlichen Designs wird die Qualität des Aufenthalts in Ihrem geliebten Ferienhaus erheblich verbessert. Solch ein spezifisches Produkt eliminiert das Auftreten von unangenehmen Gerüchen, es ist ergonomisch, außerdem ist der trockene Schrank leicht zu pflegen.

Inhalt

  • Das Prinzip der Bio-Sanitär
  • Klassifizierung nach Handlungsspezifität
  • Torftoiletten Funktionalität
  • Kompostierbarer Trockenschrank – eine Torf-Unterart
  • Elektrisch betriebenes Biogerät
  • Tragbarer (mobiler) Trockenschrank
  • Ressourcen für Trockenschränke
  • Kriterien für die Auswahl von Bio-Sanitäranlagen für eine Sommerresidenz
  • Installationsanleitung für den Trockenschrank
  • Wir rüsten die Toilette mit unseren eigenen Händen aus
  • Das Prinzip der Bio-Sanitär

    Trockenschränke arbeiten nach dem Prinzip einer normalen Toilette, wenn es darum geht, sauberes Wasser zu spülen. Sie bestehen aus zwei miteinander verbundenen Tanks (Tanks). Der obere Tank ist für sauberes Wasser ausgelegt und mit der Toilette verbunden, der untere für die Kanalisation. Reines Wasser spült das Abwasser in den unteren Tank, in dem anschließend eine Desodorierung und eine organische / chemische Reinigung des Abwassers stattfinden.

    Klassifizierung nach Handlungsspezifität

    Es gibt zwei Kategorien von Trockenschränken: wasserfrei und die Wasser benötigen. Die zweite Gruppe ist die universellste, da sie nicht nur als tragbare Toilette im Landhaus, Picknick, sondern auch zur Pflege von Kranken und älteren Menschen verwendet werden kann. Der untere Tank solcher Trockenschränke lässt sich leicht von der allgemeinen Struktur trennen und hygienisch entleeren, während die Person überhaupt nicht mit Abfall in Kontakt kommt.

    Die erste Gruppe umfasst Torf-Toiletten, Einweg-Trockenschränke und Trocken-Trockenschränke, in denen Abfälle in biologisch abbaubaren Beuteln entsorgt werden.

    Trockenschränke werden auch in tragbare (mobile) und stationäre (Kassette) unterteilt..

    Torftoiletten Funktionalität

    Trockenschrank mit Torf

    Torfschrank – eine Alternative zu einer normalen Toilette

    Der torfgetrocknete Schrank für ein Sommerhaus teilt den Abfall in flüssig und fest. Es besteht aus einer starken Polymerbasis, so dass seine Verwendung unter schwierigen Wetterbedingungen und bei niedrigen Temperaturen möglich ist. Der Wirkstoff in einem solchen Trockenschrank ist eine natürliche Torfmischung. Es bekämpft wirksam Gerüche und schädliche organische Abfälle..

    Nach der Behandlung mit einer Torfmischung werden alle Abfälle in ein ökologisch sauberes Konzentrat aus natürlichem Kompost umgewandelt, das im Garten als Dünger verwendet werden kann. Dank dieser einzigartigen Eigenschaften erhält die Torf-Toilette für Sommerhäuser nur positives Feedback, da eine Person nach dem Erwerb Komfort erhält.

    Kompostierbarer Trockenschrank – eine Torf-Unterart

    Die Komposttoilette für das Sommerhaus zersetzt und trocknet natürliche Abfälle und verwandelt sie in Kompost. Es ist mit einem Belüftungssystem ausgestattet, durch das eine Person keine unangenehmen Gerüche spürt. Darüber hinaus sind einige Modelle mit einem automatisierten Spezialgriff ausgestattet, der bei jedem Gebrauch einer solchen Toilette Kompost mischt..

    Elektrisch betriebenes Biogerät

    Trockenschrank einer elektrischen Toilette

    Praktischer elektrischer Trockenschrank

    Ein elektrischer Trockenschrank für eine Sommerresidenz ähnelt einer gewöhnlichen Toilette. Durch den Schlauch wird flüssiger Abfall in den Abwasserkanal oder Abfluss geleitet und die festen Komponenten werden unter Verwendung eines Kompressors getrocknet. Um solche Toiletten zu installieren, muss eine Belüftung (durch die Wand / das Dach) vorhanden sein. Nun, für die Funktion der Belüftung und Entwässerung wird ein elektrischer Strom (220 V) benötigt. Diese Art von Trockenschrank ist einfach zu bedienen und schnell zu reinigen..

    Tragbarer (mobiler) Trockenschrank

    Tragbarer Trockenschrank

    Mobiler Trockenschrank

    Diese Art von Trockenschrank benötigt keinen elektrischen Anschluss, es braucht auch kein Abwasser. Daher kann ein tragbarer Trockenschrank auch im Feld verwendet werden. Sie haben einen Abfluss und einen Tank mit einem Fassungsvermögen von bis zu 24 Litern. Bei der Abfallreinigung werden spezielle Flüssigkeiten verwendet, die tatsächlich alle Abfälle auflösen. Flüssigkeiten können unterschiedlich sein:

    – Ammonium – nach 3-7 Tagen ist der Abfall vollständig zersetzt;

    – Formaldehyd – giftig und werden verwendet, wenn es nicht möglich ist, den Abfall in den Abwasserkanal zu leiten;

    – biologische Zubereitungen auf der Basis lebender Bakterien – umweltfreundliche Flüssigkeit, solche recycelten Abfälle können sicher als Dünger verwendet werden.

    Ressourcen für Trockenschränke

    Für elektrischen Typ:

    – elektrische Spannung (220 V);

    – Belüftung;

    – Flüssigkeitsableitungssystem.

    Für Torfart:

    – Torf;

    – Belüftung.

    Für tragbare Typen:

    – Reinigungsflüssigkeit.

    Kriterien für die Auswahl von Bio-Sanitäranlagen für eine Sommerresidenz

    Die Wahl eines Trockenschranks für eine Sommerresidenz hängt in erster Linie von ihrem Zweck ab. Schließlich müssen beispielsweise Trockenschränke für Ausflüge oder Sommerhäuser einige Anforderungen erfüllen, und Trockenschränke für die Pflege von Menschen mit eingeschränkten Arbeitsfähigkeiten, andere.

    Der trockene Schrank für Torfbewertungen erhält ausgezeichnet. Dies ist eine wirtschaftliche und effektive Lösung, eine großartige Alternative zur üblichen Holztoilette. Torf-Toilette für Sommerhäuser ist bequem in Form und Größe zu verwenden. Bei Bedarf kann es an einen anderen Ort gebracht werden, wird jedoch im Allgemeinen als stationär betrachtet.

    Wenn eine Person das Cottage selten besucht, nur am Wochenende oder noch seltener, ist ein tragbarer Trockenschrank für eine Sommerresidenz die beste Option – die Bewertungen über sie sind ebenfalls gut. Seine Form und sein Design hängen von Gewohnheiten und persönlichen Vorlieben ab, aber von der technischen Seite des Problems lohnt es sich, auf das Volumen des unteren Tanks zu achten. Hier ist alles sehr klar: Je öfter eine Person oder Familie eine solche Toilette benutzt und je seltener eine Reinigung geplant ist, desto voluminöser sollte die Toilette sein.

    Es gibt Situationen, in denen ein trockener Schrank für eine bestimmte Personengruppe erforderlich wird. Wenn es sich um eine Person mit Behinderungen handelt oder sich in der Rehabilitationsphase befindet, ist ein Trockenschrank in Form eines Toilettenstuhls die beste Option. Die Vorteile liegen auf der Hand: ein stabiler Sitz, Armlehnen und Höhenverstellung.

    Und wenn eine ältere Person den Tank selbst von Abfall reinigen kann, ist es besser, einen Trockenschrank mit einem kleinen Tankvolumen zu kaufen. Es ist leichter zu heben und zu tragen.

    Wie wählt man einen Trockenschrank für eine Sommerresidenz basierend auf Gewichtsparametern? Natürlich wird hier das Vorrecht auf die körperlichen Fähigkeiten der Person übertragen, die ihn reinigen wird. Sie können mit diesen Zahlen navigieren: Ein 12-Liter-Tank wiegt etwa 14 kg; 20-24l voller Tank – 23 kg.

    Zusätzlich wird der Tank für durchschnittlich 12-13 Liter in 3 Tagen gefüllt (Berechnung für drei Personen), dh es sind 25-30 Anwendungen; Ein 20-24-Liter-Tank wird in 7 Tagen gefüllt, d. h. nach ungefähr 50 Verwendungen.

    Nun, zusätzliche Funktionen müssen bei der Auswahl ebenfalls berücksichtigt werden. Teurere Modelle von Trockenschränken sind mit einem Füllstandsanzeiger, einer Zweiwege-Spülung oder einer elektrischen Pumpe ausgestattet.

    Lüftungsinstallationstechnik::

    – Das Wellrohr ist in das Loch am Tankdeckel eingebaut.

    – Das Rohr wird durch das Dach oder durch die Wand (Winkel von 45 Grad) bis zu einer Höhe von mindestens einem Meter abgelassen. Die Gesamtrohrlänge muss mindestens 4 m betragen.

    Wichtig: Beim Reinigen der Toilette wird das Lüftungsrohr abgezogen. Es muss daran erinnert werden.

    – Der Schlauch wird an der Armatur befestigt, die sich am Boden der Toilette befindet. Durch die Rückwand wird der Schlauch in den Boden oder einen speziellen Behälter eingeleitet.

    Geschätzter Preis für Trockenschränke::

    – elektrisch – 940 Dollar;

    – tragbar – $ 65;

    – Torf – 70 Dollar.

    Installationsanleitung für den Trockenschrank

    Tragbarer Trockenschrank für eine Sommerresidenz – die Anleitung ist einfach und erfordert keine Kenntnisse. Es ist einfach an der richtigen Stelle platziert.

    Der elektrische Typ des Trockenschranks wird mit Spannung versorgt, während verschiedene Modelle durch unterschiedliche Schemata zur Stromversorgung gekennzeichnet sind.

    Wir rüsten die Toilette mit unseren eigenen Händen aus

    Trockenschrank für eine Sommerresidenz

    Hausgemachter Trockenschrank für eine Sommerresidenz

    Wenn Sie Geld sparen wollen und wollen, können Sie sich ausrüsten Trockenschrank für Sommerhaus. Ein solcher hausgemachter Torf-Trockenschrank hat gegenüber einer Senkgrube erhebliche Vorteile, ist umweltfreundlich und pflegeleicht. Mit diesem Geschäftsansatz wird der finnische Trockenschrank für eine Sommerresidenz nicht benötigt. Für diesen Prozess werden folgende Komponenten benötigt: eine Torfschale, ein Toilettensitz mit Eimer, Torf und eine Kompostgrube.

    Torf für Trockenschränke wird trocken verwendet. Der Einfachheit halber kann es in einen daneben stehenden Behälter gegossen und jedes Mal nach Abschluss des natürlichen Prozesses in einen Empfangseimer gegossen werden.

    Wichtig: Es ist ratsam, Torf auf den Boden des Eimers zu legen, damit er leichter zu reinigen ist.

    Sie können auch die Kapazität erhöhen, indem Sie beispielsweise den Tank aus der Hälfte des Fasses herausnehmen – um 100 Liter ist es nur schwer, ihn herauszuziehen. Aber dieses Problem ist gelöst, Sie können den Standard-Mülleimer auf Rädern verwenden. An seinem Boden ist ein Grill sowie ein Rohr zum Ablassen von flüssigem Abfall in den Entwässerungsgraben angeordnet.

    Torf trockener Schrank

    Torf-Trockenschrank zum Selbermachen: Belüftung

    Der Toilettensitz kann nach Ihrem Geschmack arrangiert werden, zum Beispiel können Sie den Toilettensitz verwenden.

    Wichtig: Aufgrund der anatomischen Merkmale von Männern ist es ratsam, die sogenannte Schürze zu verstärken, die in einem Eimer unter dem Sitz im Vorderteil verstaut ist. So fallen alle biologischen Flüssigkeiten zusammen.

    Grundsätzlich ist es nicht kompliziert, einen trockenen Schrank mit eigenen Händen zu arrangieren. Wenn Sie einen Verstand und Leistung haben, dann wird der trockene Schrank gut, funktionell und ohne unangenehme Gerüche ausfallen.

    Viele Menschen fragen sich, warum Torf für solche Zwecke verwendet wird. Weil seine Bakterien den menschlichen biologischen Abfall schnell zersetzen und ihn innerhalb weniger Wochen zu einem wunderbaren Dünger für einen Garten machen. Die Verwendung von Sägemehl als Ersatz für Torf führt nicht zu der gewünschten Kompostierung. In diesem Fall ist es ratsam, Mischungen mit Torf im Verhältnis 1: 1 zu verwenden, jedoch nur, wenn eine große Aufnahmekapazität (50-100 l) verwendet wird. Dann sorgt Sägemehl für eine bessere Belüftung des Substrats.

    Zusammenfassend können wir zu dem richtigen Schluss kommen: Moderner Trockenschrank ist eine Errungenschaft der Wissenschaft, die darauf abzielt, die menschlichen Bedürfnisse maximal zu befriedigen.

    logo

    Leave a Comment