Die anordnung des bades

Fenster für ein Bad – Holz oder Kunststoff? Vergleichen Sie, wählen Sie das Beste

Fenster für das Bad

Das Badehaus ist ein Ort, an dem wir uns in Ordnung bringen und die Reinheit nicht nur des Körpers, sondern auch der Gedanken bewahren. Nach dem Dampfbad ist es so schön, sich zu entspannen, heißen aromatischen Tee zu trinken und die Aussicht aus dem Fenster zu bewundern. Einige glauben, dass die Fenster im Badehaus nicht notwendig sind, da keine helle Beleuchtung erforderlich ist und der Verlust an Wärmeenergie minimiert wird. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass ein Bad ohne Fenster von außen einen spektakulären Blick bietet. Es gibt andere Argumente für Windows. Um den Aufenthalt im Bad angenehm zu gestalten, verfügt dieses Zimmer traditionell über Fenster für Tageslicht. Sie werden auch für eine bessere Belüftung benötigt. Fenster für ein Bad erfordern während des Baus erhöhte Aufmerksamkeit.

Inhalt

  • Holzfenster aus Holz
  • Vorteile und Nachteile
  • Kunststofffenster für das Bad
    • Vor- und Nachteile von PVC
    • Abmessungen, Form und Lage
    • Merkmale der Installation von Fenstern in der Badewanne
    • Holzfenster aus Holz

      Im Entwurfsprozess stellt sich zwangsläufig die Frage: Was sollen die Fenster im Bad sein? Zu diesem Zweck werden meist Holzfenster gewählt. Es ist ein Baum, der Temperaturänderungen standhält und gleichzeitig sein ursprüngliches Aussehen beibehält. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht alle Holzarten dafür gleich gut sind. Sie unterscheiden sich in den Wärmedämmeigenschaften, der Weichheit, der Einwirkung von Temperatureinflüssen usw..

      Holzfenster für ein Bad - eine gute Option

      Holzfenster für ein Bad – eine gute Option

      Vorteile und Nachteile

      Die Fenster im Badehaus aus Linden, Eichen, Espen und anderen Arten haben gewisse Vorteile, dank derer sie immer zur Ausstattung des russischen Bades verwendet werden:

      • Erstens sind sie ästhetischer und sehen vorzuziehen aus, wenn der Rahmen oder das gehackte Bad.
      • Zweitens geben Fenster aus natürlichen Materialien bei hohen Temperaturen keine Schadstoffe ab (im Gegensatz zu Kunststoff). Außerdem: Holz strahlt nützliche Substanzen und ein angenehmes Aroma aus.
      • Drittens sind Holzfenster im Badehaus eine Hommage an alte Traditionen. Mit ihnen wird eine besondere und angenehme Atmosphäre geschaffen, die nur dem russischen Badehaus eigen ist..
      Holzfenster im Badehaus

      Holzfenster im Bad – eine Hommage an alte Traditionen

      Wichtig! Verwenden Sie in den Wasch- und Dampfbädern kein Nadelholz für die Herstellung von Fenstern, da es bei hohen Temperaturen Teer abgibt.

      Es gibt jedoch Nachteile. Zunächst sind Temperaturverformungen festzustellen, die häufig zum Austrocknen der Fenster und zur Bildung von Lücken führen. Die Schwellung ist das gleiche Problem: In diesem Fall müssen Sie sich viel Mühe geben, um das Fenster zu öffnen (falls vorhanden). Darüber hinaus haben Holzfenster für ein Bad eine kürzere Lebensdauer als Kunststoffstrukturen. Hersteller von Holzfenstern lösen diese Probleme, indem sie eine hochwertige Trocknung und anschließende Verarbeitung von Holz durchführen, so dass der Feuchtigkeitsgehalt 12% nicht überschreitet, wobei das Material leicht verformt wird und mindestens mehrere Jahrzehnte hält.

      Kunststofffenster für das Bad

      Gegenwärtig wählten Bauherren häufig doppelt verglaste Kunststofffenster als Option für die Verglasung eines Bades. Natürlich handelt es sich um ein Ankleidezimmer, aber nicht um ein Dampfbad, in dem hohe Temperaturen herrschen, die für den Bau von doppelt verglasten Kunststofffenstern nicht akzeptabel sind.

      Fenster für ein Bad aus Kunststoff

      Kunststofffenster für das Bad

      Vor- und Nachteile von PVC

      Sind solche Fenster für ein Bad geeignet? Dank der hohen Verbraucherqualität von PVC-Fenstern können Sie diese nicht nur in Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäuden, sondern auch in Badehäusern installieren. Sie:

      • dauerhaft
      • keine Angst vor Dampf, Feuchtigkeit
      • beständig gegen Temperatursprünge
      • gut belüftet
      • haben eine ausgezeichnete Schalldämmung
      • nicht deformiert
      • erfordern keine regelmäßige Lackierung.

      Es sollte auch beachtet werden, dass die Plastikfenster keine „ungebetenen Gäste“ in das Dampfbad locken, wenn die vom angesammelten Kondensat betroffenen Holzfenster zu einem Köder für alle Arten von Termiten, Holzameisen, Kakerlaken und anderen Schädlingen werden. Die Nachteile von Kunststofffenstern umfassen:

      • schlechte Luftübertragung (in einem stickigen Raum kann Kondensation auftreten)
      • Angst vor mechanischen Einflüssen (Kratzer oder Risse bleiben)
      • hoher Ausdehnungskoeffizient (bei starkem Frost schrumpft das Profil stark und dehnt sich bei Hitze aus)
      • Sie können nicht als völlig gesundheitssicher angesehen werden (was auch immer man sagen mag, Kunststoff ist ein künstliches Material, kein natürliches)..

      Wichtig! Wenn Sie Kunststofffenster für ein Bad auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass diese über hochwertige Armaturen mit hoher Korrosionsbeständigkeit verfügen, die für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet sind.

      Kunststofffenster mit einem hochwertigen Profil eignen sich für die Installation in der Badewanne. Wenn die Badewanne selbst aus Holz besteht, ist es natürlich besser, wenn die Türen und Fenster für die Badewanne aus Holz sind.

      Holzfenster für das Bad

      In einem Badehaus aus Holz sollten die Fenster aus Holz sein

      Abmessungen, Form und Lage

      Je kleiner die Fenster im Badehaus sind, desto wärmer ist es, und die Verglasungsfläche überschreitet normalerweise nicht 5% der Bodenfläche. Darüber hinaus sind sie viel kleiner als Fenster in Wohnungen und Häusern. Kompakte Fenster minimieren den Wärmeverlust. Optimale Größen:

      • Breite 60-80 cm;
      • Höhe 40-60 cm.

      Solche Fenstergrößen im Badehaus sorgen für eine schnelle Erwärmung und Erhaltung des thermischen Regimes im Badehaus. Bei Bedarf können Sie kleinere Fenster installieren. Natürlich können Sie in der Umkleidekabine große Fenster einbauen, die Komfort und Gemütlichkeit des Raumes bieten. Darüber hinaus besteht keine Notwendigkeit, eine hohe Temperatur aufrechtzuerhalten.

      Wenn sich aus dem Fenster des Bades eine schöne Aussicht öffnet, können Sie das Fenster etwas größer machen.

      Die Form des Fensters kann quadratisch sein, aber meistens ist es rechteckig. Es wird so platziert, dass die lange Seite parallel zum Boden verläuft.

      Die Oberkante des Fensters ist nicht höher als 100 cm über dem Boden. Eine niedrige Lage trägt zu einer besseren Wärmespeicherung bei.

      Für das Bad ist die akzeptabelste Fensterform rechteckig

      Für das Bad ist die akzeptabelste Fensterform rechteckig

      Um die Wärme besser aufrechtzuerhalten, sind die Badfenster doppelt und mit separaten Bindungen versehen. Die Verwendung von Dreifachverglasung anstelle von Doppelverglasung reduziert den Wärmeverlust um weitere 30%.

      Doppelverglaste Fenster speichern die Wärme im Bad besser

      Doppelverglaste Fenster speichern die Wärme im Bad besser

      Es ist gut, wenn sich die Fenster vollständig öffnen oder Fenster haben. Dies erleichtert das Trocknen des Bades, was die Lebensdauer der Regale, des Holzbodens und der Wandverkleidung verlängert.

      Das Vorhandensein eines Fensterblattes in einem Fenster erleichtert das Trocknen eines Bades

      Das Vorhandensein eines Fensterblattes in einem Fenster erleichtert das Trocknen eines Bades

      Scharniere und Verriegelungsvorrichtungen müssen aus Metall ausgewählt werden, das keiner Korrosion ausgesetzt ist, z. B. aus Kupfer oder Messing.

      Merkmale der Installation von Fenstern in der Badewanne

      Die Installation eines Fensters im Badehaus ist eine Art Prozess, der besondere Aufmerksamkeit erfordert, da die Aufgabe darin besteht, den möglichen Wärmeverlust zu minimieren. Wenn das Bad aus Stein oder Ziegel gebaut ist, werden Fensterkästen ohne Rillen installiert. In Holzbädern besteht das Problem des Schrumpfens des Trägers. Wenn Sie das Fenster für das Bad mit Ihren eigenen Händen reparieren, bevor sich das Holz endgültig niedergelassen hat, kann es zur Zerstörung des Rahmens und des Glases kommen. Erfahrene Bauherren installieren Fenster auf dünnen Lamellen, in den Wänden (unten und oben) werden Rillen entsprechend der Größe der Schienen hergestellt. In diesem Fall bewegt sich das Fenster frei auf und ab. Die Nuten sind mit wärmeisolierenden Materialien isoliert und ein Platband ist installiert. Die endgültige Installation des Fensters erfolgt nach 11 Monaten, wenn das Blockhaus endgültig schrumpft.

      Leimholz Eurowindow

      Das Eurofenster für ein geklebtes Balkenbad hält länger als das Analogon von Normalholz, verformt sich nicht und lässt Zugluft durch

      Im Badehaus sind sowohl gewöhnliche Fenster als auch Euro-Fenster aus geklebten Balken (doppelt verglaste Fenster) installiert. Letztere haben ein modernes Design, zeichnen sich durch Qualität und Langlebigkeit aus..

      Es ist wichtig! Die Installation von Kunststofffenstern in den Wasch- und Dampfbädern ist äußerst unerwünscht. Aber in der Umkleidekabine – dies ist eine akzeptable Alternative zu Gegenstücken aus Holz. Schließlich wird Kunststoff hier keinen hohen Temperaturen ausgesetzt.

      Die richtige Wahl des Materials, der Größe, der Position der Fenster im Bad sowie deren professionelle Installation garantieren die Haltbarkeit des Bades und die maximale Reduzierung des Wärmeverlusts. Gleichzeitig verleihen attraktive Fenster dem Badehaus von außen ein spektakuläres Aussehen und verbessern das Innendesign erheblich.

      logo

      Leave a Comment