Die anordnung des bades

Türen für Bäder und Saunen: was zu wählen, wie zu machen

Türen für Bäder und Saunen

Das Badehaus ist ein außergewöhnlich wirksames Instrument, um angesammelten Stress abzubauen, die Vitalität wiederherzustellen und den allgemeinen Ton zu erhöhen. Eigentümer privater Landhäuser und Hütten bemühen sich, ihre eigenen Bäder zu bauen – und das ist nicht überraschend. Schließlich ist dies der günstigste Weg, um all Ihre mutigen und nicht sehr gestalterischen Ideen zu verwirklichen. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, dass das Badehaus und die Sauna spezielle Strukturen sind, die dennoch die Einhaltung bestimmter Regeln und Normen während des Baus und der Dekoration erfordern. Übermäßiger „Flug der Kreativität“ kann Ihnen einen Streich spielen. Diese Vorsichtsmaßnahme ist vor allem mit Hochtemperaturbedingungen in Innenräumen verbunden. Kleinste Fehlkalkulationen können zeitweise die Freizeit im Bad beeinträchtigen. Wenn Sie die Türen für das Bad auswählen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, denn sie sind wie ein Tor zu einer anderen Welt, einer Welt der Entspannung und Reinigung.

Inhalt

  • Arten von Türstrukturen
  • Glastüren für das Bad
  • Massivholz zuverlässig
  • Kombination von Holz und Glas
  • Türen zum Badehaus – Foto
  • Türen für ein Bad zum Selbermachen
    • Handgemachter Herstellungsprozess
    • Einbau von Türen in die Badewanne
    • Arten von Türstrukturen

      Es ist erwähnenswert, dass Sie offensichtlich mehr als eine Tür benötigen. Mindestens zwei. Der erste – Eingang – auf der Hut einer Struktur vor dem Einfluss von Faktoren der Außenwelt; Der zweite trennt das Dampfbad. Je mehr Räume im Badehaus vorhanden sind, desto mehr Türen werden benötigt: Jeder der Räume (Vorraum, Waschbecken, Ankleidezimmer, Ruheraum) muss ein spezielles Mikroklima haben.

      Bisher gibt es solche Arten von Türstrukturen für das Bad:

      • Massivholz;
      • Holz mit Verglasung;
      • Glas.
      Tür für Bad und Sauna

      Jeder Besitzer kann mit seinen eigenen Händen eine Tür für ein Bad und eine Sauna machen

      Die Eingangstür zum Badehaus kann in nahezu jeder strukturellen Lösung hergestellt werden. Für das Dampfbad ist jedoch die feste „leere“ Leinwand die beste Option.

      Glastüren für das Bad

      Vor kurzem außerordentlich beliebt gewonnen..

      Natürlich müssen sie eine Reihe von Verbraucheranforderungen erfüllen und daher:

      • aus hochwertigem gehärtetem Glas;
      • hitzebeständig;
      • stoßfest.

      Meistens bestehen Glastüren zum Badehaus aus 8 mm dickem Material. Ignorieren Sie nicht Produktqualitäten wie:

      • Dichtheit;
      • Sicherheit;
      • das Vorhandensein eines Dichtungsmittels;

      Zu sagen, dass der moderne Markt den Verbraucher „verwöhnt“, bedeutet nichts zu sagen. Das Sortiment an Glastüren ist wirklich großartig: Es wird häufig als Matt- und Spiegel- sowie als gemustertes, durchscheinendes Material verwendet. Es gibt auch verschiedene Farbvarianten..

      Die Preise für solche Türen können je nach Qualität und Eigenschaften der Produktion erheblich variieren. Glas kann ein Gefühl von Freiheit und Geräumigkeit vermitteln und zu einem exquisiten Element der Einrichtung des Bades werden. Die Vielseitigkeit der Türen aus diesem Material liegt in der kompetenten Kombination von ästhetischem und praktischem Moment. Sie können mit speziell ausgewählten Mitteln leicht von jeglicher Art von Verschmutzung gereinigt werden. Unter allen Betriebsbedingungen schmücken sie Ihr Badehaus oder Ihre Sauna für viele Jahre.

      Massivholz zuverlässig

      Sie bestehen aus hochwertigem Holz, hauptsächlich aus Lindenholz, das eine gute Beständigkeit gegen „Badebedingungen“ aufweist. Auch für diese „Zwecke“ sind Eiche, Zeder, Esche, Abash geeignet. Diese Rassen haben außergewöhnliche Verbrauchereigenschaften..

      Massivholztür

      Eine stumpfe Holztür für das Bad ist normalerweise im Eingang installiert

      Zum Beispiel verformen sich die Türen des Abash nicht und verrotten nicht. Aspen ist auch beliebt. Der Vorteil davon ist seine geringe Dichte und das Vorhandensein von heilenden Eigenschaften. Seit jeher galt Espe als ein besonderer Baum, der in der Lage war, einer Person eine Krankheit zu „extrahieren“, um ihren Schmerz zu lindern.

      Der letzte Blick auf die Badehausmode sind geschnitzte Türen aus massivem Holz mit einem originellen, manchmal sogar etwas bizarren Muster.

      Kombination von Holz und Glas

      Wie Sie wissen, werden für ihre Herstellung zwei Arten von Materialien benötigt – traditionelles Holz und gehärtetes Glas mit verschiedenen Texturen. In erster Linie ist der Kunde von dem einzigartigen Design und der Vielfalt der Formen angezogen..

      Türgriffe in Innenräumen sollten nur aus Holz sein!

      Türen zum Badehaus – Foto

      Die Türen zum Bad können überraschend unterschiedlich sein – von bescheiden und klassisch bis erstaunlich und einzigartig..

      Holztüren für Bäder und Saunen

      Holztüren für ein Bad und eine Sauna mit originellem Design

      Die Vertrautheit mit Fotobeispielen hilft dabei, alle möglichen Optionen zu schätzen.

      Glastüren für Bäder und Saunen

      Glastüren für Bäder und Saunen: Zurückhaltung und Eleganz

      Mit Hilfe einer Glastür können Sie fast jedes Interieur gekonnt betonen.

      Glastür zum Dampfbad

      Die Glastür zum Dampfbad ist praktisch

      Die Haustür sollte unterscheidbar, „ausdrucksstark“ sein.

      Eingangstür zum Badehaus

      Eingangstür zum Badehaus – massive Kiefer mit dekorativen Slips

      Kombinierte Türen bieten dem Käufer eine hervorragende Gelegenheit, der „Banalität“ zu entkommen..

      Kombinierte Türen für Bäder und Saunen

      Kombinierte Türen für Bäder und Saunen als Fortsetzung des Innenstils

      Türen für ein Bad zum Selbermachen

      Türkonstruktionen „vom Hersteller“ entsprechen nicht immer den Ansichten der Verbraucher „über das Schöne“; und angezogene Proben erfordern oft erhebliche Investitionen. Und was zu tun? Natürlich, um mit Ihren eigenen Händen eine Tür zum Badehaus zu bauen – damit Sie anständig sparen können.

      Handgemachter Herstellungsprozess

      Der einfachste Weg, Türen im Bad herzustellen, ist die Verwendung von Holzrahmen. Es ist notwendig, sie auf beiden Seiten mit Faserplatten zu umhüllen und den freien Raum mit Wärme- und Dampfsperrmaterial zu füllen. Die Grundregel, die berücksichtigt werden muss, ist, dass sich die Türen unbedingt nach außen öffnen müssen! Dies gilt für alle installierten Strukturen..

      Optimal Höhe Türen – 150-170cm.

      Breite – bis zu 70 cm.

      Schwelle – ab 15 cm.

      Denken Sie bei der Herstellung von Türen daran: In der Öffnung zwischen Dampfbad und Waschraum wird die Schwelle nicht benötigt!

      Einbau von Türen in die Badewanne

      Bereiten Sie alle notwendigen Geräte im Voraus vor.

      • montieren und installieren Sie die Box in der Öffnung (vergessen Sie nicht, wo sich die Türen öffnen sollten);
      Box Installation

      Der Einbau der Box in die Tür erfolgt nach der Standardtechnologie zur Montage jeder Tür

      • nivellieren und reparieren. Befestigungselemente werden individuell ausgewählt (abhängig vom Material, das für den Bau von Wänden verwendet wird);
      • bemühen Sie sich in allen Ebenen um die engste Passform des Türblatts.

      Denken Sie daran, es spielt keine Rolle, ob Sie die Tür gekauft oder selbst hergestellt haben – Hauptsache, wie komfortabel es sein wird, dieses Design zu bedienen.

      logo

      Leave a Comment