Die anordnung des bades

Rahmensauna mit eigenen Händen: Schneller Bau eines hervorragenden Gebäudes

Rahmensauna

Ich möchte ein Dampfbad im Badehaus nehmen, aber es gibt kein Geld für den Bau von Ziegel- und Holzkonstruktionen? Dann ist die Rahmensauna mit Ihrer eigenen perfekt. Für den Bau werden keine teuren Materialien und kompetenten Zeichnungen benötigt. Diese Option ist bei weitem die rentabelste in Bezug auf Geld und Zeit. Und der Vorteil liegt auf der Hand: zweimal Material sparen und schnell montieren.

Inhalt

  • Liste der Vor- und Nachteile
  • Dampfsperre – Designschutz
  • Wärmedämmung – minimaler Wärmeverlust
  • Die Wahl des Holzes – der aktuelle Moment
  • Etappen des Aufbaus des Rahmenbades
  • Fundament für Rahmenkonstruktion
  • Unteres Geschirr
  • Wandfolge
  • Überdachung ist der nächste Schritt
  • Die Fertigstellung ist der letzte Prozess

Liste der Vor- und Nachteile

Rahmenbäder haben einen wichtigen Vorteil: Die Wände schrumpfen nicht, und bei Verwendung einer hochwertigen modernen Dämmung ist die Struktur sehr leicht.

Die hohe Baugeschwindigkeit und die Technologie sind spezifisch: Sie können das Bad gleichzeitig außen und innen fertigstellen. Der Rahmen wird mehrere Tage lang zusammengebaut, und die Fertigstellung und Installation der Heizgeräte dauert einige Wochen.

Panel-Frame-Badehaus ist eine einzigartige Art von Bädern, es ist zuverlässig, langlebig und in Kanada, USA, sehr beliebt. Die Lebensdauer ist geringer als bei einer Ziegelkonstruktion, aber ein hervorragend gebautes Rahmengebäude kostet mehr als 100 Jahre. Diese Zahl wird durch die Tatsache bestätigt, dass in Europa vor zwei Jahrhunderten Bauwerke errichtet wurden.

Ein bedeutendes Plus sind die vielen Optionen für die Außen- und Innendekoration. Zum Beispiel kann es außen Abstellgleis, Fliesen, glattes Brett und sogar Putz sein.

Die Spezifität der Prozesse ermöglicht es Ihnen, alle Geräte in der Wand zu verstecken: Automatisierungselemente, Rohre.

Und natürlich sind die Projektkosten für ein Rahmenbad viel niedriger als für ähnliche Ziegel- und Blockbäder.

Rahmenbad

Rahmenbad hat viele Vor- und Nachteile

Neben den Vorteilen gibt es einen Nachteil – die Luftfeuchtigkeit. Es dringt bei Regen und Schneefall in die Risse der Struktur ein und kann sich im Rahmen ansammeln. Wenn Sie jedoch die Nuancen und Feinheiten von Bauprozessen kennen, können Sie solchen unerwünschten Phänomenen ausweichen.

Dampfsperre – Designschutz

Kann Kondensation vermieden werden? Und wie baut man eine Rahmensauna, die im Winter genutzt wird? Zweifellos bringt Feuchtigkeit den allgemeinen Zustand der Struktur stark in Mitleidenschaft. Um den Ausgangszustand des Bades zu erhalten, muss auf die Dampfsperre geachtet werden. Zu diesem Zweck sind Pergamin und spezielle Dampfsperrfilme perfekt. Diese Materialien werden zwischen der Isolierung und der Innenverkleidung des Raums platziert.

Dampfsperre für Rahmenbad

Ein Dampfsperrmaterial mit einer Folienseite lässt Dampf durch und speichert Wärme

Wichtig: Dachmaterial als Dampfsperrmaterial ist unerwünscht, da es beim Erhitzen einen bestimmten Geruch ausstrahlt.

Wärmedämmung – minimaler Wärmeverlust

Das Rahmenbad erfordert eine gute Wärmeisolierung, um die Dichtheit zu gewährleisten und den Wärmeverlust zu minimieren. Solche Bäder haben eine geringe Wärmeleitfähigkeit, so dass die richtige Organisation des Dampfbades äußerst notwendig ist.

Wichtig: Die Dichtheit sollte den normalen Luftaustausch nicht beeinträchtigen.

In den meisten Fällen werden Bäder mit Mineralwolle oder Glasfaser isoliert, da diese Materialien eine gute Wärmeleitfähigkeit aufweisen und als die besten gelten..

Die Wahl des Holzes – der aktuelle Moment

Das Rahmenbad auf dem Land muss aus getrocknetem Holz gebaut sein, zum Beispiel Espe, Lärche, Linde. Diese Gesteine ​​haben eine geringe Wärmeleitfähigkeit und behalten lange Zeit ihre ursprüngliche Struktur. Beim Errichten von Wänden werden Bretter verwendet (Dicke – 2-3 cm), für die Außenverkleidung können Sie Bretter aus Kiefer und Lärche nehmen und für die innere eine andere Rasse wählen.

Wichtig: Bei der Innenverkleidung sind die Bretter vertikal angeordnet.

Etappen des Aufbaus des Rahmenbades

Bevor Sie mit der Erstellung und Erstellung des Projekts fortfahren, müssen Sie die folgenden Details analysieren:

  • Standort des zukünftigen Bades: Wird es ein separater Raum oder eine Fortsetzung des Gebäudes sein?
  • Auswahl des Grundstücks für den Bau;
  • Bestimmung der Bodenart auf dem Gelände;

Danach können Sie ein Rahmenbad entwerfen, dh die Position des Ofens, des Kamins, der Veranda und der Belüftung bestimmen und die Art des Daches auswählen. Viele Menschen wünschen sich gute Rahmenbäder – Projekte sind ein wichtiger Bestandteil, denn je mehr Details entworfen werden, desto einfacher wird der Baufortschritt in der Zukunft sein..

Wichtig: Wenn solche Schlussfolgerungen zu Schwierigkeiten führen, ist es besser, sich an Spezialisten oder ein Bauunternehmen zu wenden.

Fundament für Rahmenkonstruktion

Da die Rahmenstruktur leicht ist, kann das Fundament nach dem einfachsten Schema hergestellt werden. Die am besten geeignete Option ist ein Säulenfundament aus Asbestzementrohren, die mit Beton gegossen werden.

Bau eines Rahmenbades

Für eine einfache Rahmenkonstruktion reicht ein preisgünstiges Säulenfundament aus Asbestrohren völlig aus

Das Wesentliche der Arbeit ist wie folgt:

  • Erwerb von vier Meter langen Asbestzementrohren (Durchmesser 100 mm);
  • Bohrlöcher werden mit einem Gasbohrer gebohrt – Tiefe 1,5 m, Durchmesser 200 mm;
  • Die Rohre werden in gleiche Hälften geschnitten und in vorgebohrte Brunnen eingeführt. Dann wird Sand um sie herum gegossen, später wird er sorgfältig verdichtet.

Wichtig: Die Injektionslösung besteht aus folgenden Komponenten: Zement, gesiebter Sand, feiner Kies, Wasser.

  • Die Mischung wird mit installierten Rohren gefüllt.

Unteres Geschirr

Normalerweise besteht es aus mehreren zusammengeschlagenen Kantenbrettern (Querschnitt 150×50 mm). Nach dem Ende dieser Arbeit werden Protokolle aus Brettern in die Umreifung geschnitten. Sie sind für Fußböden ausgelegt.

Vergessen Sie gleichzeitig nicht die gründliche Abdichtung dieses Gebäudeteils. Zu diesem Zweck werden unter dem Gurt und den Geschlechtsverzögerungen Ruberoidsegmente gelegt. Um der Struktur zusätzliche Festigkeit zu verleihen, werden die Verzögerungen und Rohrleitungen mit vorwandigen Metallplatten an den Fundamentrohren befestigt.

Anschließend sollte die resultierende Struktur (mehrmals) mit einer speziellen Lösung behandelt werden: Es wird ein qualitativ hochwertiger Schutz des Holzes vor Insekten und Fäulnis gewährleistet.

Wandfolge

Vor diesem Stadium sollte sich das Material hinlegen und gut trocknen. Dann müssen Sie je nach Projekt Rahmengestelle und Dachstuhlteile aus denselben Brettern vorbereiten.

Rahmenkonstruktion

Der Rahmen ist fertig, es bleibt zu umhüllen und zu trimmen

Dann wird der Installationsort der Rahmengestelle markiert und Sie können bereits mit der Endmontage des Rahmens beginnen. Die Installation erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  • Installation von zwei Eckpfosten und mehreren Zwischenpfosten;
  • Aus einem ausgewählten Winkel wird der Rahmen mit orientierten Spanplatten ummantelt (diese werden je nach Höhe eingestellt und mit Schrauben am Rahmen befestigt).
  • Installation mehrerer weiterer Racks, die ähnlich ummantelt sind.

Auf diese Weise wird durch aufeinanderfolgendes Hinzufügen von Racks und Anbringen von OSB-Platten eine integrale Struktur zusammengesetzt. Natürlich muss man die Öffnungen von Fenstern und Türen berücksichtigen..

Überdachung ist der nächste Schritt

Während des Aufbaus des Rahmenbades werden alle Sparrenstrukturen nach einer einzigen Schablone direkt auf dem Boden montiert. Sie steigen abwechselnd auf das Dach und stellen sich jeweils über die Theke.

Wichtig: Bevor Sie die letzte Farm installieren, müssen Sie sie markieren – geben Sie die Form der OSB-Blätter an. Sie werden Giebel ummantelt.

Für eine größere Praktikabilität bei den Montagearbeiten ist es wünschenswert, auf den Trägern eine Art vorübergehende Überlappung aufzubringen. Zu diesem Zweck sind gewöhnliche Platten geeignet.

Dach

Überdachung: Satteldachkammvorrichtungen

Das belüftete Dach funktioniert am besten. Ein spezieller Film wird in den Raum zwischen den Sparren und dem hinteren Balken gelegt, und die Kiste wird direkt auf den Balken gestopft. Ondulin ist als Material optimal..

Wenn die Überdachung abgeschlossen ist und die Giebel geschlossen sind (mit vorbereiteten Blechen), müssen die Fenster- und Türblöcke in den vorgesehenen Öffnungen installiert werden.

Die Fertigstellung ist der letzte Prozess

Der Bau eines Rahmenbades ist nicht nur die Schaffung einer zuverlässigen und starken Struktur, sondern auch die Durchführung von Endbearbeitungsarbeiten. Draußen ist es mit Kiefern- oder Fichtenbrettern ummantelt. Sie sind in horizontaler Position montiert, da diese Methode zusätzliche Steifigkeit und Stabilität des Bades bietet. Oft werden auch andere Verbindungsoptionen verwendet, beispielsweise die End-to-End-Platzierung von Platinen. Anschließend wird eine Imprägnierschicht unter die Haut gelegt und der Raum mit Isoliermaterial gefüllt.

Das Innenfutter ist eine Garantie für den Schutz vor Umwelteinflüssen. Die Entwurfsdecke besteht aus denselben OSB-Platten, die an den unteren Trägern befestigt sind.

Wichtig: Für die Isolierung werden drei Isolationsschichten verlegt.

In dem Bereich, in dem sich das Dampfbad befinden soll, wird Siebfolie in die Pfeiler gelegt und die restlichen Wände mit einem Glas verschlossen.

Innendekoration von Rahmenbädern

Die Innenausstattung des Rahmenbades kann gleichzeitig mit den Fassadenarbeiten erfolgen.

Danach werden umgedrehte Bretter bis auf die Lags geschlagen (Sie können diejenigen nehmen, die als Wälder genutzt wurden). Im Dampfbad ist normalerweise ein Ofen installiert und an der Seite des Ankleidezimmers ein Heizkessel.

Die Brandschutzregeln sollten nicht vergessen werden, daher ist der Teil der Wand, der das Dampfbad vom Ruheraum umschließt, aus Bausteinen ausgelegt.

Wie bereits erwähnt, ist die Konstruktion des Rahmentyps in Bezug auf die Dekoration sehr praktisch, Sie können Arbeiten sofort innen und außen ausführen. Aus diesem Grund können Sie bei erzwungenen Unterbrechungen die Rahmen von Trennwänden vorbereiten und diese mit einem Blockhaus oder einer Auskleidung aus Naturholz polstern. So wird keine Zeit verschwendet, sondern sinnvoll eingesetzt.

Wichtig: Für mehr Komfort ist es ratsam, die Decke mit einer Leiterluke auszustatten.

Im Dampfbad kann das Deckenniveau auf einen Indikator von 2,1 m abgesenkt werden. Dadurch kann eine zusätzliche Isolierung durchgeführt und mit einer „sauberen“ Lindenauskleidung abgedeckt werden. Die Herstellung des Regals wird aus demselben Material empfohlen..

Rahmenbäder mit eigenen Händen sind ein unbestreitbarer Vorteil: Einsparungen, Baugeschwindigkeit und schöne Konstruktion. Sie können das ganze Jahr über in ihnen schweben und die Wände bewundern, die Sie selbst geschaffen haben.

logo

Leave a Comment