Belüftung

Reinigung und Desinfektion von Lüftungssystemen

Die ständige Aktualisierung der Raumluft schafft angenehme Bedingungen für die Menschen darin und ist auch notwendig, um den Bau von Häusern in gutem Zustand zu halten. Wenn Häuser mit offenem Feuer beheizt wurden, wurde dieses Problem von selbst gelöst – frische Luft drang durch die natürlichen Öffnungen im Gebäude ein. In Zeiten von Zentralheizung, Zugluftschutz und hochwertiger Wärmedämmung muss das Lüftungssystem heute das Problem des Eindringens von Frischluft in den Raum lösen.

Inhalt

  • Arten von Lüftungssystemen und Reinigungsmethoden
  • Wir verstehen die Ausrüstung – was für was?
  • Merkmale der Reinigung Belüftung von Fett
  • Lüftungsdesinfektion – der letzte und obligatorische Schritt

Arten von Lüftungssystemen und Reinigungsmethoden

Das Lüftungssystem ist nicht sehr auffällig, aber dennoch ein notwendiges Element jedes Gebäudes, sowohl von Wohn- als auch von Industrie- oder Lagergebäuden. Wenn Sie nicht auf technische Details eingehen, kann die Belüftung des Raums in zwei Arten unterteilt werden: natürlich und erzwungen.

Das Erscheinungsbild der Belüftung

Wenn das Lüftungssystem in einwandfreiem Zustand gehalten wird, entsteht ein günstiges Mikroklima im Raum

Sowohl natürliche als auch Zwangsbelüftungssysteme müssen regelmäßig gereinigt werden. Es gibt auch zwei Ansätze: Der erste, der dem russischen Volk besser gefällt, besteht darin, die Belüftung zu reinigen, wenn sie schmutzig wird. Die zweite, die aufgrund der Besonderheiten eines nationalen Charakters noch nicht weit verbreitet ist, ist die regelmäßige vorbeugende Reinigung der Lüftung, unabhängig von ihrem Verschmutzungsgrad. Der zweite Ansatz ist natürlich im Hinblick auf die Effizienz des Lüftungssystems und im Hinblick auf die Gesundheit von Menschen, die den Raum ständig nutzen, vorzuziehen.

Auf den ersten Blick scheint das Lüftungssystem normal zu funktionieren, aber über einen langen Zeitraum haben sich Schmutz, Staub und verschiedene Mikroorganismen darin angesammelt, die zusammen mit Luftströmungen im Raum zu zirkulieren beginnen und dadurch den Menschen schädigen. Darüber hinaus gelten unbehandelte Lüftungssysteme mit darin angesammeltem Müll als potenzielle Brandquelle.

Die Reinigung von Lüftungssystemen kann heute auf zwei Arten erfolgen: mechanisch und chemisch. Der Vorteil der mechanischen Methode ist ihre vergleichende Sicherheit sowohl für Personen, die in Innenräumen arbeiten, als auch für das System selbst. Mechanische Mittel sind jedoch nicht immer in der Lage, mit schwerwiegenden Verunreinigungen umzugehen, z. B. bei starker Belastung des Lüftungssystems oder bei Nichtbeachtung seiner Reinigungsstandards. Dann sollten Sie über eine chemische Reinigung der Kanäle nachdenken, höchstwahrscheinlich wird dies das erwartete Ergebnis liefern.

Wir verstehen die Ausrüstung – was für was?

Verwenden Sie speziell für diesen Zweck entwickelte Geräte, die sowohl für den professionellen als auch für den weit verbreiteten Einsatz geeignet sind, damit Lüftungssysteme effektiv gereinigt werden können..

Reinigungszubehör

Geräte zur Reinigung der Lüftung bestehen nicht nur aus herkömmlichen Bürsten, sondern auch aus komplexen Filtergeräten

In der Regel umfassen Lüftungsreinigungsgeräte Bürstensätze zum Reinigen von Lüftungssystemen, mobile Filterlüftungsgeräte und Filter für diese. Ein professioneller Ansatz für den Reinigungsprozess sieht auch eine vorläufige Inspektion des Systems vor, um den Verschmutzungsgrad zu ermitteln und Problembereiche mit speziellen Geräten zu identifizieren. In diesem Fall können Geräte zur Reinigung der Lüftung durch ein so ungewöhnliches Gerät wie eine Videokamera ergänzt werden, die auf einer sich bewegenden Plattform kleiner Größe montiert ist und ein Signal direkt vom Lüftungssystem überträgt.

Lüftungsinspektor

Mit solchen professionellen Geräten können Sie eine Videoinspektion der Belüftung durchführen und den Verschmutzungsgrad bestimmen

Merkmale der Reinigung Belüftung von Fett

In einigen Fällen kann das natürliche Belüftungssystem die erhöhte Last nicht bewältigen, und es muss eine stärkere Zwangsbelüftung installiert werden. Dies gilt insbesondere für Räume, die für die Verarbeitung oder das Kochen von Lebensmitteln verwendet werden: Produktionsstätten oder Küchen in Häusern und Wohnungen. Die hier installierte Belüftung sollte die übermäßige Menge an Dampf und den Geruch von gekochtem Essen beseitigen. Dabei wird es jedoch schnell mit Fett kontaminiert, das sich beim Mischen mit Staub in eine unangenehme Substanz verwandelt, die schwer zu entfernen ist.

Bei leichter Verunreinigung kann die Belüftung mit Reinigungsmitteln und warmem Wasser von Fett gereinigt werden. In fortgeschritteneren Fällen können auch radikale Methoden wie das Einweichen der Haubenteile in einen Abflussrohrreiniger angewendet werden. All dies gilt jedoch für Außenteile, für deren Zugang das Lüftungssystem nicht zerlegt werden muss. In komplexeren Fällen sollte die Reinigung der Fettlüftung von Fachleuten unter Einhaltung aller Normen und Anforderungen durchgeführt werden.

Küchenlüftung

Damit die Dunstabzugshaube von außen leuchtet, reichen die Bemühungen der Hausfrau aus, aber Fachleuten sollten die internen Elemente gestattet werden.

Einige Reinigungsoptionen umfassen die Demontage des Lüftungssystems, aber die Reinigung der Lüftung in der Wohnung erfordert keine so harten Maßnahmen. Mit den einfachsten Geräten können Sie versuchen Reinigen Sie den Lüftungskanal von der Wohnung zum Hauptflugzeug. Erkannte Rückstände und Staub in diesem Bereich können mit einem Staubsauger entfernt werden. Es wird nicht empfohlen, sich weiter als bis zu Ihrer eigenen Beatmung zu bewegen, da der Hauptlüftungskurs und sein Zustand das Anliegen der Organisation sind.

Belüftung in der Wohnung

Die Reinigung der Belüftung in der Wohnung kann mit den einfachsten Geräten erfolgen

Wichtig! Im Hauptkanal befinden sich möglicherweise nicht nur Staub und Schmutz, sondern auch weniger angenehme Bewohner wie Mäuse, Ratten, Wespen und Kakerlaken. Achten Sie darauf, sie nicht zu stören..

Lüftungsdesinfektion – der letzte und obligatorische Schritt

Der häufigste Fehler ist, dass die Lüftungsreinigung normalerweise an diesem Punkt endet. Das Hauptmotiv ist verständlich und erklärbar – der Wunsch, bei der Desinfektion der Belüftung Geld zu sparen. Experten argumentieren jedoch, dass die Reinigung und Desinfektion von Lüftungssystemen eine Reihe von Maßnahmen sein und sich ergänzen müssen. Wenn durch die Reinigung das Belüftungssystem vor Verunreinigungen und Ablagerungen geschützt wird, ist die Desinfektion für die mikrobiologische Sicherheit verantwortlich. Hausstaubmilben, Viren, die von Tröpfchen in der Luft übertragen werden, Bakterien und Pilze können einer mechanischen und sogar chemischen Reinigung problemlos standhalten. Wenn Sie nur die Innenfläche der Kanäle mit einer Desinfektionslösung behandeln, werden sie von ihrer unangenehmen Umgebung befreit.

logo

Leave a Comment