Landschaftsbau

Eine Auswahl mehrjähriger Blumen für die Gestaltung von Blumenbeeten: Wir untersuchen die unprätentiösesten Pflanzen

Sortiment mehrjähriger Blumen für die Gestaltung von Blumenbeeten

Praktische Gärtner, die sich nicht jede Jahreszeit mit dem Pflanzen von Samen und dem Pflücken von Sämlingen beschäftigen möchten, konzentrieren sich auf Stauden für Blumenbeete. Diese Pflanzen brauchen erst im ersten Jahr Aufmerksamkeit, bis sie Wurzeln schlagen. Wenn sie dann mit voller Kraft eintreten, beginnen sie reichlich zu blühen oder erfreuen sich an dekorativen Blättern. Und einige werden selbst gepflanzt, so intensiv, dass Sie die Sämlinge mit den Nachbarn auf dem Gelände teilen müssen. Lassen Sie uns überlegen, wie Sie mehrjährige Blumen für die Gestaltung von Blumenbeeten auswählen, was kombiniert und wo gepflanzt werden soll.

Inhalt

  • Die Hauptgruppen der Stauden
  • Unprätentiöse Blumen für Blumenbeete: Wir untersuchen Pflanzen mit originalem Laub
  • Die schönsten Stauden: Wir wählen Pflanzen mit großen Blütenständen aus
  • Niedrig wachsende Blüten für den Garten: mehrjährige Pflanzen mit langer Blütezeit

Die Hauptgruppen der Stauden

Es gibt viele Pflanzen, die lange Zeit an einem Ort leben können, daher haben Blumenzüchter sie bedingt in mehrere Gruppen unterteilt:

  • Entsprechend den Merkmalen des Wurzelsystems: Knollen, Knollen und Rhizome.
  • Durch Dekoration: mit schönen Blättern, mit großen Blüten, die den ganzen Sommer blühen.
  • Durch die Merkmale der Pflege: Ausgrabung oder Schutz für den Winter erfordern und nicht erforderlich.

Für Blumenbeete wählen sie nicht nur mehrjährige Blüten aus, die den ganzen Sommer über blühen, sondern auch eine Hintergrundergänzung – Pflanzen, die einen sehr spektakulären Luftanteil haben (Blätter, Stängel usw.). Vor dem Hintergrund dichter grüner Vegetation wirken üppige Blütenstände noch heller und spektakulärer.

Unprätentiöse Blumen für Blumenbeete: Wir untersuchen Pflanzen mit originalem Laub

Das Design von Blumenbeeten ist am besten, um mit den unprätentiösesten Pflanzen zu beginnen, die nicht so gut blühen wie vielmehr in der erhöhten Dekorativität des Busches. Sie behalten bis zum Winter ein wunderbares Aussehen, bis der erste Frost einsetzt. Über solche Pflanzen sagen sie auch „gepflanzt und vergessen“, weil sie nur minimale Pflege erfordern. Es reicht aus, die Wurzeln in einen gesunden Boden zu legen, die gewünschte Feuchtigkeit bereitzustellen – und Ihr Standort wird im nächsten Frühjahr mit spektakulären grünen Vegetationsflecken glänzen. Die besten mehrjährigen Gartenblumen: Fotos und Pflegeeigenschaften:

  • Gastgeber

Eine großartige Option für teilweise schattige Orte. Massive saftige Blätter bilden eine schöne halbkreisförmige Rosette, in deren Mitte bis Juni hohe Stiele mit kleinen Blüten schießen. Der Wirt wird für die Vielfalt der Blattstruktur geschätzt. Nicht nur das, mehr als 70 Sorten wurden mit verschiedenen Farben (von dunkelgrün bis gelb, mit einem weißen Rand und bläulichen Adern usw.) hergestellt, die Blattoberfläche selbst ist auch matt, glänzend, pickelig, mit geprägten Streifen usw. Eine Monoblume von einem Wirt ist ein ausgezeichneter Anblick!

mehrjährige Blüten

Wirte sind so eigenständig und dekorativ, dass sie jede Zone auch ohne andere Stauden dekorieren können

  • Astilbe

Sie können den Gastgeber „Freunde“ nennen, weil sie auch Halbschatten lieben. Ihr Wurzelsystem ist zwar schwächer als das der Wirte und erfordert häufiges Aufladen von Feuchtigkeit. Nur in diesem Fall ergeben die Pflanzen einen üppigen Busch mit kleinen gemusterten Blättern, und von Juli bis August freuen sie sich über ungewöhnliche Blütenstände der Rispe..

schöne Blumen

Während der Blütezeit gekrönt mit einer luxuriösen Kappe aus Rispen flauschigen Blütenständen

  • Astilboides

Der gleiche Astilbe ist im Namen der Pflanze zu hören, aber in Wirklichkeit ist es eine ganz andere Staude. Es hat abgerundete Blätter mit einer gemusterten Kante, die die Basalrosette wie ein Bündel Regenschirme bedeckt. Sie pflanzen immer in der Mitte des Blumenbeets, weil die Pflanze jedes Jahr ihre Höhe erhöht. Bis zu 3 Jahre – es wird im Bereich von einem Meter gehalten, und näher an zehn winken die Blätter über 1,5 Meter. Um diese Schönheit zu züchten, kaufen Sie Samen von mehrjährigen Blumen oder teilen Sie den Busch in mehrere Teile und hacken Sie Rhizome. Wie viele große Laubpflanzen bevorzugt Astilboides Halbschatten und feuchte Orte..

dekorative Blattblumen

Riesige ausgeschnittene Blätter von Astilboiden benötigen viel Freiraum

  • Stonecrop

Ein charakteristisches Merkmal dieser Pflanzen ist eine klare, kompakte Form des Busches. Alle Blätter kommen von fast einem Punkt und bilden eine schöne Kugel, die aufgrund fleischiger Stängel und Blätter kraftvoll aussieht. Bis zum Herbst ist jeder Stiel am Ende mit rosafarbenen Blütenständen bedeckt, ohne das dekorative Laub zu verlieren. Stonecrop ist nicht „befreundet“ mit früheren Pflanzen, weil es die Sonne liebt. Im Schatten können seine Stängel liegen. Aber es ist absolut nicht wählerisch im Boden und wächst gut auf sandigem Boden.

schöne Blumen

Wenn Sie einen jungen Steinpfeffer in einen dekorativen Betonring legen, behält er immer eine kompakte Form

  • Badanas

Sie zeichnen sich durch kräftige ledrige Blätter aus, die näher am Herbst einen bronzefarbenen oder rötlichen Farbton annehmen. Blühen Sie im Mai etwa 4 Wochen lang, aber wenn Sie an einem schattigen Ort gepflanzt werden, produzieren Sie möglicherweise überhaupt keine Blütenstiele. Aber dort wird der Weihrauch auch auf schlechtem Boden eine schöne grüne Masse bilden. Für die eigentümliche Form der Blätter erhielt der Spitzname „Elefantenohren“. Unter natürlichen Bedingungen bleiben die unteren Blätter eines Baldachins allmählich hinter dem Auslass zurück und bedecken den Boden mit einem Teppich, der den Boden vor dem Austrocknen schützt. Auf einem Blumenbeet sehen trockene Blätter nicht sehr ästhetisch aus, daher werden sie entfernt, aber die Erde wird gemulcht.

Blumen im Garten

Badan verträgt keine trockenen Orte, da massive Blätter die Feuchtigkeit zu schnell verdunsten lassen

Die schönsten Stauden: Wir wählen Pflanzen mit großen Blütenständen aus

Wenn der grüne Hintergrund erstellt wird, müssen Sie helle Farbflecken erstellen. Hierfür eignen sich große Sorten mehrjähriger Blüten, die sich durch große Blütenstände auszeichnen. Sie können als Solisten landen, die Monotonie des Rasens brechen oder sich in der Mitte mehrstufiger Blumenbeete befinden. Wenn Sie die Auswahl der Fotos von mehrjährigen Blumen im Netzwerk studieren, können Sie die vier beliebtesten Pflanzen unterscheiden. Der erste Platz ist Rosen. Keine Pflanze kann mit einer Rose an Schönheit mithalten, nicht umsonst erscheinen diese mehrjährigen Blüten häufiger als andere auf dem Foto. Wenn die Blütezeit beginnt, scheint der Busch von bunten, großen und duftenden Blütenständen durchtränkt zu sein, die von weitem sichtbar sind. Je nach Sorte können Rosen einmal, zweimal pro Saison und den ganzen Sommer über blühen. Am einfachsten zu pflegen sind Klettersorten. Sie sind in der Lage, die Peitschen auf 3 Meter pro Saison zu erhöhen und erfreuen wunderschöne Blüte. Es stimmt, nur anderthalb Monate. Aber die meisten Sorten vertragen den Winter ohne Schutz. Wenn Sie eine Rose möchten, die im Herbst wieder blüht, sollten Sie nach einer hybriden Teesorte suchen. Und für eine konstante Blüte eignen sich Floribundas, die bis zu einem Meter groß werden, aber nicht alle Blüten auf einmal, sondern allmählich freisetzen.

Rosengarten

Rosen eignen sich gut für Einzelpflanzungen, insbesondere für Klettersorten mit einer Höhe von 2-3 m.

Der zweite Platz ist Cannes. Diese Blüten werden herkömmlicherweise in zwei Arten unterteilt: mit großen, hohen Blättern, aber kleinen Stielen und umgekehrt. Es hängt alles von der Vielfalt ab. Der Vorteil von Cannes ist, dass Sie sie im Allgemeinen bis zum Herbst vergessen können. Kein einziges Unkraut kann einen dichten Schleier aus ledrigen Blättern durchbrechen und ist bis zu 2 Meter ausgestorben. Niedrig wachsende Sorten zeichnen sich durch luxuriöse große Blütenstände in Rot-, Orangen- und Gelbtönen aus. Nach ihnen gehen die Menschen im Frühjahr in die Gärtnerei für mehrjährige Blumen. Kanna beginnt im Frühsommer zu blühen und hört erst bei Frost auf. Das einzig Negative – es muss für den Winter gegraben werden, sonst friert es ein.

Cannabis-Vermehrung

Cannes sind praktisch nicht von Krankheiten betroffen, aber sie können die kalten Winter im Boden nicht aushalten

Dritter Platz – Chrysanthemen. Diese mehrjährigen, unprätentiösen Blumen beherrschen den Ball im Herbst, weil sie zu dieser Zeit blühen. Aber schon ab dem Frühjahr ist ihr Luftteil mit flauschigen Blättern sehr dekorativ, so dass er als Hintergrund für früh blühende Zwiebeln dienen kann. Chrysanthemen wachsen in jedem Boden, können jedoch auf Änderungen der Beleuchtung durch schwache Blüte reagieren. Es wird nicht empfohlen, sie in der Nähe von Nachtlichtern zu pflanzen, um den Lebenszyklus nicht zu beeinträchtigen. Solche mehrjährigen Blüten aus Samen wachsen lange, deshalb versuchen die Hausfrauen, einen fertigen Busch zu kaufen und ihn nach und nach in Teile zu teilen.

Topf Chrysanthemen

Es ist bequemer, Chrysanthemen mit einem Busch in einem Topf zu kaufen, da sie in dieser Saison blühen werden

Vierter Platz – Iris. Wenn Sie in den Katalog der mehrjährigen Blumen schauen, wird die Iris darin mindestens 3 Seiten einnehmen. Es wurde eine große Anzahl schicker Sorten kreiert, die weder vor Dürre noch vor Frost Angst haben und ohne Schutz überwintern. Die meisten Schwertlilien sind bis zu 50-70 cm groß, obwohl die Stiele mehr als einen Meter lang sind. Die Blätter sind schmal, lang und in einem Kreis in der Nähe der Basalrosette angeordnet. Sowohl das Pflanzen von mehrjährigen Blüten im Herbst als auch der frühe Frühling sind erlaubt. Diese Blume wird in ein paar Jahren zu einem so mächtigen Busch, dass sie geteilt werden muss, da sich sonst die Blüte verschlechtern kann.

Vielzahl von Iris

Iris ist sowohl in Einbeinstativen als auch in Kombination mit niederen Pflanzen gut.

Niedrig wachsende Blüten für den Garten: mehrjährige Pflanzen mit langer Blütezeit

Um den Rand der Spuren einzurahmen, erstellen Sie einen lebendigen Rand und verwenden Sie untergroße mehrjährige Blumen. Sie bedecken den Boden mit einem durchgehenden Teppich, der mit kleinen Blumen übersät ist, und füllen die unteren Ebenen der Blumenbeete. Wenn Sie die Lücken zwischen den Steinen im Alpenhügel füllen müssen, achten Sie auf die Yapolka. Es entsteht ein so dichter Hut, dass alle Unkräuter absterben. Zwar muss das erste Jahr unter der Aussaat von Samen leiden, da Sämlinge von mehrjährigen Blüten dieser Sorte im Verkauf äußerst selten sind. Die Yapolka wird ungefähr zur gleichen Zeit wie Petunien gesät und bis Juni auf Fensterbänken gehalten, wenn die Frostgefahr vorüber ist. Nächsten Sommer Ende Mai wird Ihr Hügel mit unglaublich schönen und dichten Blumen bedeckt sein, die etwa einen Monat lang blühen werden.

Stauden für den Garten

Lamm ist perfekt durch Wurzeln getrennt, aber diese Fortpflanzungsmethode kann nur für überwachsene Büsche verwendet werden

Mehrjährige Zwiebelblüten eignen sich auch für die untere Klasse, da die meisten von ihnen eine Höhe von nicht mehr als 40 cm haben. Natürlich ist es rentabler, Sorten zu verwenden, die im Winter nicht gegraben werden müssen – Narzissen, Geflügelzüchter, Anemonen, Tulpen, Lilien. Einige Sommerbewohner pflanzen mehrjährige Innenblumen – Geranien und Begonien für den Sommer in den Blumenbeeten. Hier ist jedoch die richtige Auswahl von Ort und Beleuchtung erforderlich, da sich die Pflanzen nach den Gewächshausbedingungen der Wohnung akklimatisieren.

logo

Leave a Comment