Landschaftsbau

Wie man auf dem Gelände ein Rutarium baut – einen atemberaubenden Garten mit Wurzeln und Baumstümpfen

Wie man ein Rutarium auf der Baustelle macht

Die Tatsache, dass ein persönliches Grundstück mit Hilfe der Vegetation verwandelt werden kann, ist selbst Anfängern bekannt. Aber wie man es mit improvisierten Mitteln in eine gemütliche und ungewöhnliche Ecke verwandelt – Wurzeln und Haken, eine solche Wissenschaft ist es wert, daraus zu lernen. Ein Kindergarten aus solchen Materialien hat einen interessanten Namen – Rutarium. Lassen Sie uns herausfinden, welche Geheimnisse helfen werden, es im Land auszurüsten.

Inhalt

  • Womit beginnt Rutarium?
  • Wir suchen und verarbeiten Materialien für den Wurzelgarten
  • Wählen Sie die Art der Rutaria und überlegen Sie sich die Hauptidee der Komposition
  • Wir studieren die „goldenen“ Regeln für die Schaffung einer spektakulären Rutaria

Womit beginnt Rutarium?

In der modernen Landschaftsgestaltung tauchte vor relativ kurzer Zeit ein Konzept wie Rutarium auf. Diese Art der Gestaltung der Website kam den Bewohnern europäischer Länder zuerst in den Sinn. Alles begann damit, dass sich ein Gärtner einfallen ließ, um sein Territorium mit Hilfe einer Komposition aus Wurzeln, Baumstümpfen und Hanf zu dekorieren. Allmählich verbreitete sich sein Ruhm auf der ganzen Welt, und Russland war keine Ausnahme.

Manchmal fällt die Entscheidung, eine Komposition aus natürlichen Materialien herzustellen, spontan auf. Zum Beispiel ist ein ausgetrockneter Ast von komplizierter Form oder ein Stumpf, der einem Märchencharakter ähnelt, an Ihrem Arm aufgetaucht. Dann möchte ich sie in die Landschaft einfügen und meine Vorstellungskraft und Vorstellungskraft verbinden.

Rutaria

Wenn Sie eine Komposition erstellen, müssen Sie sicherstellen, dass sie voluminös aussieht und die verschiedenen Teile miteinander harmonieren

Hobbygärtner sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass das Rutarium auf dem Foto wirklich beeindruckend aussieht, wenn Sie beim Erstellen bestimmte Regeln befolgen. Mit bestimmten Empfehlungen können Sie eine sehr komplizierte und niedliche Ecke in Ihrem Landhaus erstellen. Lass uns das gemeinsam lernen.

Zunächst finden wir einen Ort, an dem wir das Rutarium finden können. Stümpfe und Treibholz im Garten sollten wie eine harmonische Fortsetzung der Landschaft aussehen. Bevor Sie eine Komposition komponieren, müssen Sie sich vorstellen, ob sie gut in die umgebende Landschaft passt. Zum Beispiel ist der beste Ort für sie manchmal direkt am Eingang der Hütte, wo sie jeden Ihrer Gäste treffen wird. In einigen Fällen können Sie den Bereich mysteriös machen, wenn Sie Treibholz in abgelegenen, dunklen Ecken platzieren, die Märchenfiguren oder ungewöhnlichen Tieren so ähnlich sind.

Wir suchen und verarbeiten Materialien für den Wurzelgarten

Die Arbeit am Kindergarten beginnt mit der Suche nach geeigneten Materialien. Dazu können Sie durch Ihr persönliches Territorium gehen. Was ist für uns bei der Registrierung von Rutaria nützlich? Eine ausgezeichnete Grundlage für die Zusammensetzung sind die Zweige, die nach dem Beschneiden von Obstbäumen verbleiben. Wenn es auf Ihrer Website eine Seltenheit wie einen alten Moosstumpf gibt, dann beeilen Sie sich nicht, ihn zu entwurzeln! Vielleicht wird er die zentrale Figur.

Kompositionen im Land

Wenn wir am Rutarium arbeiten, schaffen wir im Wesentlichen eine bestimmte Stimmung in unserem Garten. Die Komposition kann auf eine gefühlvolle Stimmung abgestimmt oder belebt werden, Erinnerungen wecken oder neue Heldentaten inspirieren

Wenn Sie solche Materialien nicht zur Hand haben, können Sie im benachbarten Wald oder Park spazieren gehen. Fühlen Sie sich frei, Treibholz und die Überreste von Stümpfen, großen Zweigen und Rindenstücken zu sammeln. Wenn Sie möchten, können Sie sogar Protokolle in das Land ziehen, wenn Sie sie mit Gewalt erheben. Manchmal stößt man auf einen so guten Fund wie einen komplizierten Baumstumpf.

Nachdem Sie die Materialien gesammelt haben, müssen Sie sie korrekt vorbereiten, bevor Sie eine Komposition daraus erstellen. Trockenes Holz bleibt am besten erhalten, wenn es von Schmutz und Moos gereinigt, gewaschen und dann getrocknet wird. Danach wird es mit speziellen Mitteln lackiert oder imprägniert, die seine Lebensdauer um mehr als ein Dutzend Jahre verlängern. Aber auch ohne Verarbeitung können die Zweige oder das Treibholz das Auge ziemlich lange erfreuen – für 6-7 Jahre. Und da einige von ihnen gerade wegen Moos attraktiv sind, können Sie sie in ihrer ursprünglichen Form belassen, indem Sie nur Staub und Insekten entfernen.

Wählen Sie die Art der Rutaria und überlegen Sie sich die Hauptidee der Komposition

Die interessanteste Phase der Arbeit ist also gekommen – wir müssen darüber nachdenken, welchen Kindergarten wir schaffen sollen und welche Idee er haben wird.

Gartengestaltung

Einer der unbestreitbaren Vorteile von Rutaria ist, dass es immer originell aussieht: In der Natur gibt es keine zwei identischen Stümpfe oder Baumstümpfe. Daher wird auch dieselbe Idee auf ihre eigene Weise präsentiert, und die Komposition wird keiner der zuvor gezeigten ähnlich sein

Der Garten der Wurzeln und Baumstümpfe kann von drei Arten sein. Der erste von ihnen heißt natürlich. Dies bedeutet, dass Sie zum Erstellen sowohl veraltete Baumreste als auch lebende Vegetation verwenden können. Eine solche Entscheidung gilt als die schönste, da in einer solchen Zusammensetzung trockene Zweige, Stümpfe und die ursprüngliche Form der Wurzel perfekt mit blühenden Zierpflanzen verflochten sind..

Die zweite Option ist der einfachste Kindergarten, in dem nur Treibholz und Stümpfe beteiligt sind. Natürlich müssen Sie daran arbeiten, um dem Baumstumpf beispielsweise das Aussehen eines alten Mannes, eines Waldmanns oder eines anderen Charakters zu verleihen. Im Wesentlichen geht es darum, eine Skulptur zu schaffen, die dann in die Landschaft eingegeben werden muss.

Schließlich können Sie die sogenannten dekorativen Rutarien erstellen. Dies bedeutet, dass ein trockener Baum und Figuren davon eine Schlüsselrolle spielen, aber lebende Vegetation ihn umgeben wird..

Nachdem Sie die Richtung gewählt haben, in der Sie handeln möchten, müssen Sie die Hauptidee Ihrer Komposition entwickeln. Wenn zum Beispiel Kinder häufige Gäste in Ihrer Datscha sind, können Sie im Kindergarten fabelhafte Motive verwenden. Für Liebhaber des Philosophierens im Schoß der Natur wäre eine mysteriöse Komposition, die Gedanken über die Sterblichkeit des Seins und den Sinn des Lebens anregt, eine geeignetere Option..

Wir studieren die „goldenen“ Regeln für die Schaffung einer spektakulären Rutaria

Um von der Theorie zur Praxis zu gelangen und Ihre Idee in die Praxis umzusetzen, müssen einige wichtige Empfehlungen berücksichtigt werden. Sie werden dazu beitragen, eine schöne Ecke zu schaffen, die schön und harmonisch aussieht..

Die erste Regel besagt, dass je mehr lebende Vegetation in der Komposition verwendet wird, desto fröhlicher wird sie aussehen. Als ob ich nicht alle ungewöhnlichen und originalen trockenen Zweige und Wurzeln verwenden möchte, müssen sie in Maßen verwendet werden, damit sich der Kindergarten nicht als freudlos herausstellt. Es ist am besten, ein paar spektakuläre Haken auszuwählen und den Rest mit einer unerschütterlichen Hand wegzuwerfen.

Die zweite Regel klingt so – beschränken Sie Ihre Fantasie nicht darauf, ausschließlich Holzmaterialien zu verwenden. Wenn eine großartige Idee in Ihrem Kopf gereift ist, aber nur Haken oder Stümpfe für ihre Umsetzung nicht ausreichen, dann greifen Sie zu anderen improvisierten Werkzeugen. Zum Beispiel sind im Garten Gartendekor, Kieselsteine, Natur- oder Kunststeinstücke, Schmiedeelemente und Keramikprodukte geeignet.

Gartendekoration

Wenn Sie das Talent eines Künstlers haben, wenden Sie es mutig in einem Garten der Wurzeln an. Schließlich kann jeder Ast, Haken oder Baumstumpf ein interessantes Bild ergeben

Schließlich betrifft die dritte Regel die Wahl der Vegetation, die am harmonischsten in die Zusammensetzung passt. Es wird angenommen, dass diejenigen Pflanzen, die sich in ihrer besonderen Pracht nicht unterscheiden, am besten aussehen. Zum Beispiel spielen Kamille und Immergrün, Kornblumen und Phloxen, Petunien und schwarze Mähnen perfekt die holzige Figur. Efeu und Farn machen Ihren Garten malerisch. Übrigens stört sich niemand von Jahr zu Jahr, etwas Neues in die Komposition zu bringen und die Vegetation zu verändern. Dann wird der Garten der Wurzeln und Baumstümpfe zu einer echten Attraktion, die Ihre Lieben und Freunde genießen werden.

logo

Leave a Comment