Landschaftsbau

Schaffung eines Gartens im chinesischen Stil – Harmonie und Frieden auf dem Gelände und in Ihrer Seele

Ein Garten im chinesischen Stil ist überraschend schön, friedlich und magisch. Die Schaffung eines solchen Gartens basiert auf den Prinzipien der Europäer, die weit von der traditionellen Weltanschauung entfernt sind. Die chinesische Kultur kann zu Recht als eine der ältesten angesehen werden. Lange vor unserer Zeit bauten die Chinesen in ihrer Heimat riesige Tempel, die mit üppigen Gärten bepflanzt waren.

Inhalt

  • Feng Shui Philosophie
  • Regeln im chinesischen Stil
  • Himmlischer Garten auf Ihrer Website

Gartentour im chinesischen Stil

Feng Shui Philosophie

Die Hauptpunkte bei der Schaffung des chinesischen Gartens sind die Bestimmungen der esoterischen Lehren Feng Shui, die viele als Kunst betrachten, und einige als Wissenschaft. China hat die Natur zu jeder Zeit sehr ernst genommen. Es wurde geglaubt, dass alle Freuden und Sorgen im Land von ihr abhängen. Die Menschen bemühten sich, in Harmonie und Frieden mit allen Elementen der Erde zu leben, daher bekennen sich einige Religionen wie der Taoismus und der Konfuzianismus zur Verehrung aller Naturkräfte. Von solchen Elementen isolierten Taoisten Feuer, Metall, Wasser, Erde und Holz. Dank der Vertreter der taoistischen Religion wurde das Konzept der Existenz der weiblichen und männlichen Prinzipien „Yin“ und „Yang“ entwickelt.

Gartenstil

Ein Garten im chinesischen Stil ist erstaunlich schön, friedlich und magisch.

Die bekannte Richtung von Feng Shui wurde von chinesischen Philosophen geschaffen, um die Gesetze des Universums abzuleiten. Der Einfluss von Philosophie und Religion beeinflusste den chinesischen Stil, machte ihn harmonisch mit der Natur und unendlich mysteriös. Das chinesische Wort „Feng Shui“ wird durch zwei Hieroglyphen angezeigt. Das erste ist Wasser, das zweite ist Wind. Laut Konfuzius symbolisieren diese beiden Elemente die Bewegung der Qi-Energie, die den gesamten Raum durchdringt und das Leben um Menschen herum füllt, selbst Objekte, die von Menschenhand geschaffen wurden. Daher glauben die Chinesen, dass alle Probleme im Zusammenhang mit Karriere, Gesundheit und finanzieller Situation auf eine Verletzung des harmonischen Qi-Energieflusses zurückzuführen sind.

Regeln im chinesischen Stil

Verwechseln Sie den chinesischen Garten nicht mit den japanischen. Obwohl sie beide orientalisch sind, unterscheiden sie sich im Konstruktionsprinzip völlig. Wenn Sie einen chinesischen Garten anlegen, müssen Sie drei Grundregeln befolgen.

Die erste Regel besagt, dass alles, was vom Menschen geschaffen wurde, insbesondere sein Zuhause, den Verlauf des Qi verzerrt. Rechte Winkel und geometrische Formen, die für künstliche Objekte charakteristisch sind, stimmen nicht mit natürlichen glatten Linien und Zufälligkeiten überein. Und der chinesische Garten kann die Verletzung der Energieflüsse ausgleichen.

Die zweite Regel besagt, dass das Haus Teil der Komposition sein und sich in der Mitte des Gartens befinden sollte. Das Hauptziel des chinesischen Stils in der Landschaftsgestaltung ist es, eine vollständige Komposition zu schaffen, von der jedes Element die Qi-Energie in Richtung Zuhause lenkt. Auf diese Weise können Sie von der Terrasse des Hauses aus schöne Aussichten sehen, die von keinem anderen Punkt aus sichtbar sind. Im Allgemeinen sollten das Haus und der Garten eins sein. Dann fühlt sich der Besitzer wie ein Teil des Universums, in dem alles seinen Interessen unterliegt..

Qi Energie

Die Elemente Wind und Wasser symbolisieren die Bewegung der Qi-Energie

Die dritte Regel ist wahrscheinlich die wichtigste. Der chinesische Garten soll nicht nur die Gegend ästhetisch schmücken. Seine Hauptaufgabe ist es, seinen Meister zu verbessern. Während eines Spaziergangs im Garten, bei dem die Qi-Energie im richtigen Kanal zirkuliert, spürt eine Person nicht nur einen Anstieg der Kraft und des spirituellen Komforts, sondern wird auch mit einem Positiv belastet, das bei der Lösung vieler Probleme hilft. Nach der Feng Shui-Philosophie sind die Ideen und Gedanken, die bei solchen Spaziergängen in den Sinn kommen, die korrektesten und fruchtbarsten. Es ist sehr wichtig zu lernen, deiner inneren Stimme zu vertrauen und auf sie zu hören.

Die traditionelle chinesische Kunst zeichnet sich durch die hohe Rolle ihrer visuellen Komponente und speziell erstellter visueller Bilder aus, die eine bestimmte semantische Last tragen. Gleichzeitig symbolisiert der chinesische Garten die ganze Welt in Miniaturform und ist gleichzeitig eine Kombination von Elementen mit einer bestimmten Philosophie. Landschaftsgestaltung sollte den Eindruck einer minimalen menschlichen Einmischung in die Natur erwecken und so natürlich wie möglich aussehen.

Landschaftsgestaltung sollte so natürlich wie möglich aussehen

Landschaftsgestaltung sollte so natürlich wie möglich aussehen

Himmlischer Garten auf Ihrer Website

Die Hauptidee des Gartens im chinesischen Stil ist es, ein Gefühl von Harmonie und Unendlichkeit zu schaffen. Eine neue Landschaft sollte sich aus jeder Ecke öffnen. Ein obligatorisches Element eines solchen Standortes ist Wasser, das sicherlich in zwei Formen dargestellt werden muss – in Ruhe und in Bewegung. Das heißt, im Garten müssen Sie einen Teich mit stehendem Wasser und einem Bach oder einem Wasserfall anlegen, dessen Murmeln den Spaziergang begleitet. Teiche sollten mit niedrigen Ufern ohne Verkleidung sein, während ihre Oberfläche immer mit den Farben von Wasserpflanzen leuchtet. Solche Stauseen ermöglichen es, die Variabilität der Wasseroberfläche zu betrachten und sie langsam zu genießen. Eine elegante Brücke wird oft über Bäche und Bäche geworfen.

Gartenidee

Die Hauptidee des Gartens im chinesischen Stil ist es, ein Gefühl von Harmonie und Unendlichkeit zu schaffen

Steine ​​sind eine Kombination aus der Energie der Erde und des Himmels. Ohne sie ist es unmöglich, einen Garten als Modell der Welt zu schaffen. Steine ​​werden sehr sorgfältig ausgewählt und befinden sich streng an bestimmten Stellen. Sie mögen unterschiedlich sein, aber die wertvollsten sind die ungewöhnlichen Farben und Formen der Steine. Das Grundstück kann entweder mit einem großen malerischen Stein oder mit einem geschmackvollen Steinhaufen dekoriert werden. Es sollten keine Pflanzen auf dem Hügel sein.

Steine ​​im östlichen Garten

Steine ​​sind eine Kombination aus der Energie von Erde und Himmel

Die Vollständigkeit des Gartens wird durch einen Zaun unterstrichen, der in die Gesamtgestaltung des Geländes passen und die Nuancen des Reliefs imitieren soll. Der Dekoration der Tore wird große Bedeutung beigemessen, sie sind meist mit Hieroglyphen verziert, die Glück, Harmonie, Frieden bedeuten.

Wasser im östlichen Garten

Wasser sollte in zwei Formen präsentiert werden – in Ruhe und in Bewegung

Künstliche Laube, Teehaus oder Terrasse im traditionellen Stil mit abgerundeten Linien betonen die Anwesenheit einer Person im Garten. Von jedem Punkt dieser Strukturen aus muss die Landschaft des Geländes sichtbar sein, damit die Eigentümer die Möglichkeit haben, die Bilder von Wildtieren ruhig zu betrachten. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Sommerhaus zu einem Paradies im orientalischen Stil zu machen, wird Ihnen zunächst geholfen, Fotos des chinesischen Gartens zu machen, die Sie inspirieren und Ihnen sagen, wie und was Sie arrangieren sollen.

Pflanzen in einem chinesischen Garten

Bambus ist ein Symbol für die heilige Leere

Die Vegetation auf dem Gelände kann variiert werden. Aber jede Blume und jeder Busch ist mit einer besonderen Symbolik ausgestattet. Zum Beispiel symbolisieren Rosen Liebe, Pfirsichglück und Kiefernadel und Standhaftigkeit. Bambus ist ein Symbol für die heilige Leere und ohne sie wäre der chinesische Garten minderwertig. Hier finden Sie auch Jasmin und Pfingstrosen, Phlox, Dahlien, Chrysanthemen und Tulpen. Besonderes Augenmerk wird auf Rosen gelegt, ihre Teehybriden, die als einheimische chinesische Blumen gelten..

chinesischer Garten

Jede Pflanze im chinesischen Garten ist mit einer besonderen Symbolik ausgestattet.

Die Wege des chinesischen Eden sind immer natürlich und haben keine Grenzen. Wege können zwischen Bäumen verlaufen, in einen Hain führen oder sich direkt über dem Wasser schlängeln. In einem solchen Garten ist kein Platz für europäische leere Rasenflächen, da alle Räume gefüllt werden müssen.

Jeder Mensch kann einen Ort schaffen, an dem die Atmosphäre der Einheit mit allen Lebewesen auf Erden herrscht. Der chinesische Garten kann Ihrem Leben Harmonie und Seelenfrieden verleihen.

logo

Leave a Comment