Gartengebäude

Beispiele für Sommerküche mit Veranda auf dem Land

Das Gesamtbild eines Land- oder Privathauses wirkt ohne eine so logische Ergänzung wie eine Sommerküche mit Veranda selten harmonisch und ganzheitlich. Dieses Gebäude kann aus Stein oder monumentalem Ziegel bestehen, ergänzt durch Holz- oder Schmiedegitter, Schilf, Blumenarrangements und ethnische Elemente.

Inhalt

  • Dekoration der Sommerküche mit Veranda
  • So kombinieren Sie Komfort und Funktionalität
  • Holz oder Stein – was besser ist
  • Wahl der Beleuchtung
  • Dekorationen für den Innenraum

Dekoration der Sommerküche mit Veranda

Berücksichtigen Sie die möglichen Gestaltungsmöglichkeiten, die Verteilung von Akzenten in der Sommerküche mit angrenzender Veranda. Der Weg zur Küche kann wie der Boden der Veranda mit Sandstein, dekorativen Fliesen, Holzböden, kleinen Kieselsteinen oder anderen praktischen Materialien ausgelegt werden. Für die Innenausstattung der Küche können Klinkersteine ​​zum Verkleiden von Schneidetischen, Öfen, Spülenständern und Granit für Tische verwendet werden.

Sommerküche

Der Herd in der Küche soll nicht nur ein Dekorelement sein, sondern auch seine direkte Funktion erfüllen

Ein besonderes Element des gesamten Komplexes neben dem Haus ist ein Herd oder Grill. Ein Gartenofen auf der Veranda kann einen Ofen, eine Räucherei und einen Grill kombinieren. In der Regel besteht es aus einem speziellen roten Backstein, der hohen Temperaturen standhält. Falls gewünscht, wird ein Spieß oder Grill in den Ofen eingebaut. Unter der Veranda kann ein geräumiger Keller eingerichtet werden, in dem Lebensmittel, Konserven und Weinbehälter aufbewahrt werden. Der Keller ist gekonnt vor den Augen verborgen und macht das Projekt multifunktional und einzigartig.

Baumaterial

Das Material von Trennwänden und Wänden hängt auch vom Klima ab

Der Baldachin über der Veranda kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden: Polycarbonat, Holz, Zeltstoff, Glas. Auf jedem Dach können Sie den Rest und die frische Luft genießen und zuverlässig vor Regen und schlechtem Wetter schützen. In der Regel bauen Eigentümer von Landhäusern über Sommerküchen und -veranden Dächer mit dem gleichen Design wie über dem Haus selbst, sodass sie für die Überdachung dasselbe Dachmaterial verwenden.

verglaste Veranda

Die Verglasung der Veranda verhindert mögliche Schäden durch Wetterbedingungen

So kombinieren Sie Komfort und Funktionalität

Oft ist eine Sommerküche mit Veranda so weit wie möglich für einen entspannenden, komfortablen Zeitvertreib ausgestattet. Daher ist es nicht nur mit multifunktionalen Öfen, Kaminen, sondern auch mit Hauben, Sanitär ausgestattet.

Blick von der Veranda

Erstaunliche Aussicht von der Veranda

Möbel für solche Gebäude können völlig unterschiedlich sein: sowohl Standardmöbel, die nach den weit verbreiteten Kriterien von Möbelgeschäften hergestellt werden, als auch Autoren, die nach Ermessen eines professionellen Designers oder des Eigentümers hergestellt werden. Darüber hinaus können die Innenelemente der rustikalen Sommerküche mit eigenen Händen hergestellt werden. Das Hauptmaterial in diesem Fall ist in der Regel Holz oder ein anderes natürliches Material. Tische und Stühle können bewusst rau und sogar übermäßig groß sein und an das Mittelalter erinnern. Manchmal ist es sogar gewöhnlicher Hanf oder nur vorverarbeitete Lügenstämme, die einem einzigen Stil untergeordnet sind.

Holz oder Stein – was besser ist

Küchenstühle und ein Tisch können in Form von Bierholzfässern hergestellt werden. Optional: Der Tisch ist ein großes Fass, und die Stühle sind aufrecht stehende Fässer. Wenn es Zeit und Fähigkeiten oder Mittel und Wünsche gibt, können alle Küchenmöbel mit Schnitzereien verziert werden. Technik und Variationen sind in der Regel völlig unterschiedlich: traditionell, speziell stilisiert und absolut einzigartig. Die Einfachheit und Prägnanz solcher Möbel kann einen Menschen so nah wie möglich an die Natur bringen, um sich auf einen ruhigen Zeitvertreib und Entspannung vorzubereiten. Gewebte Möbel können eine Besonderheit im gesamten Innenraum sein. Es passt gut zu anderen Materialien, ob Stein, Glas oder Holz, und kann die Innenausstattung eines Raumes harmonisch ergänzen. Weide, Rattan, Bambus und Rebe unterliegen jeder Form, und daher kann es viele Variationen geben, um das Endergebnis zu erzielen. Die Leichtigkeit und Festigkeit des Materials selbst ermöglicht es uns, über die Benutzerfreundlichkeit solcher Möbel, ihre Zuverlässigkeit und Haltbarkeit zu sprechen. Für Sommerküchen mit Terrasse oder überdachter Veranda ist dies eine großartige Lösung.

Korbmöbel

Nicht nur Möbel, sondern auch eine Wand können geflochten sein

Liebhaber und Liebhaber von Naturstein können auch ihre wildesten Fantasien und Wünsche verwirklichen. Nicht nur die Wände der Sommerküche, des Ofens oder des Bodens können mit Stein dekoriert werden, auch der Tisch und die Stühle können aus diesem Material hergestellt werden. Es gibt nicht viele Variationen, aber der kreative Ansatz, einen einzigartigen Autorenstil zu kreieren, kann nicht umhin, positive Ergebnisse zu erzielen.

Wahl der Beleuchtung

Der allgemeine Stil und das Design der Innenausstattung der Sommerküche beeinflussen auch die Auswahl der Beleuchtungskörper. Aktuelle Hersteller bieten eine ziemlich große Auswahl an Lampen, Lampen und anderen Produkten. Daher findet jeder Käufer genau die Geräte, die nicht nur eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Beleuchtung des Raums bieten, sondern auch die Innenelemente ergänzen. Im allgemeinen Baukonzept eines Landhauses sehen Hängelampen, am Zaun der Veranda befestigte Lichter, die auf dem Boden montiert sind und sich auf dem Weg zur Sommerküche oder zum Haus selbst befinden, gut aus. Mit Scheinwerfern und LED-Lampen können Sie eine besondere Atmosphäre schaffen, die dazu beiträgt, die notwendigen Akzente auf verschiedenen Objekten des Komplexes zu setzen (Decke, Herd, Kochfeld, Ruhebereich, Essbereich, Stufen, Säulen der Veranda, Zäune)..

Dekorationen für den Innenraum

Bei der Dekoration des Raumes können in verschiedenen Größen helle Kissen, Teppiche, Teppiche, Servietten verwendet werden. Je nach Designstil der Sommerküche können Stühle und Sessel auch mit speziellen Bezügen oder Fußböden bezogen werden. Tische und Nachttische ergänzen perfekt die Kompositionen aus frischen oder dekorativen Blumen, Weidenkörben mit frischen Früchten oder Beeren, originalen Kerzenhaltern, getrockneten Blumen und Kerzen. Wenn Sie möchten, können Sie Vasen, Fäden mit großen Perlen, Figuren oder verschiedene Gartenfiguren in Form von Schnecken, Zwergen, niedlichen Igeln, Minimühlen, Pilzen im Design der Sommerküche und der angrenzenden Veranda, Terrasse verwenden.

Gebäude im Landhausstil

Sie können ein Gebäude im Landhausstil entwerfen

Und vergessen Sie natürlich nicht die Blumen in dekorierten Töpfen, spezielle Blumentöpfe auf den Fensterbänken und in den Ecken der Küche, auf den Stufen der Veranda und auf der Terrasse. Sie können an den Balken und Fensteröffnungen aufgehängt werden – das ist für die Eigentümer selbst schon Geschmackssache. Die Umsetzung der Idee in die Gestaltung einer Sommerküche mit Veranda kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Das Ergebnis wird jedoch für das Auge angenehm sein und eine gute Erholung, Entspannung und einen hervorragenden Zeitvertreib begünstigen..

logo

Leave a Comment