Wände

Wie und wie man Trockenbau schneidet: Werkzeuge und Methoden

Wie und wie man Trockenbau schneidet

Trockenbau ist ein einzigartiges Material, das es Ihnen einerseits ermöglicht, dauerhafte Strukturen zu erhalten, und andererseits ist es zerbrechlich und sorgt für eine sorgfältige und genaue Haltung. Trotz der Tatsache, dass der Schneidprozess dieses beliebten Endbearbeitungswerkzeugs nicht besonders schwierig ist, ist falsches Schneiden der häufigste Fehler, der zu übermäßigem Materialverbrauch führt. Wie man Trockenbau richtig schneidet, erfahren wir jetzt.

Inhalt

  • Schneidewerkzeuge
  • Trockenbau schneiden
  • Gerader Schnitt ist am einfachsten
  • Die Besonderheiten eines doppelseitigen Schnitts
  • Wie man ein rundes Loch in Trockenbau macht
  • Einen Ausschnitt machen

Schneidewerkzeuge

Zunächst müssen die Werkzeuge vorbereitet werden, die während der Arbeit benötigt werden. Sie sollten sofort eine Reservierung vornehmen – diese Artikel sind ganz normal und werden größtenteils in jedem Haus gefunden.

Bleistift und Maßband

Die einfachsten Geräte, auf die jedoch kaum verzichtet werden kann. Ihnen werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Für Ihre Bequemlichkeit sollte der Stift nur scharf sein und die Länge des Maßbandes sollte mindestens 3 Meter betragen.

Ein Metalllineal oder …

Je länger, desto komfortabler arbeiten Sie. Wenn eines fehlt, ist ein Metallprofil eine gute Alternative..

Welches Messer bevorzugen?

Universalmesser ist mehr als einmal nützlich

Trockenbauwerkzeug: Messer

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Verwenden Sie ein Schreibmesser, was natürlich nicht sehr praktisch ist, oder kaufen Sie ein Universalmesser mit austauschbaren Klingen. Diese multifunktionale Erfindung wird mehr als einmal nützlich sein..

Säge

Es kann auch gute Arbeit leisten, aber nur, wenn es nicht alt und ausgezeichnet inhaftiert ist. Die beste Option ist eine schmale Säge zum Schneiden trockener Äste.

Hobel schälen

Ein Slice wird mit einem Hobel verarbeitet.

Peeling Planer – ein unverzichtbares Werkzeug

Dies ist das einzige Trockenbauwerkzeug, das durch nichts ersetzt werden kann. Es wird verwendet, um die Kante des resultierenden Slice zu verarbeiten. Versuchen Sie nicht einmal, in die Fußstapfen einiger „Handwerker“ zu treten und sie durch eine Feile oder eine Reibe zu ersetzen – nichts Gutes wird daraus.

Trockenbau schneiden

Mit Trockenbau können Sie Details zu allen Arten von Formen und Konturen abrufen. Ich muss mich nur mit ein wenig Geduld dem Schneiden nähern (besonders zuerst). Traditionell werden verschiedene Arten von Abschnitten unterschieden:

Gerader Schnitt ist am einfachsten

Sein Hauptzweck ist es, das Blatt auf die erforderliche Größe zu reduzieren. Dies ist einfach und leicht zu bewerkstelligen. Auf beiden Seiten müssen Sie die angegebene Größe markieren, dann ein Metalllineal anbringen und die oberste Pappschicht durchschneiden.

Trockenbau schneiden

Trockenbau schneiden

Wichtig!
Zeichnen Sie zuerst eine Linie mit einem Bleistift und machen Sie dann keinen Einschnitt – es wird also nicht ganz gleichmäßig.

Vergessen Sie nicht, den Schlitz dreimal zu vertiefen, da das Blatt dort bricht, wo es benötigt wird und nicht dort, wo es möchte.
Dann sollten Sie ein Blatt Trockenbau auf die Kante legen und andererseits darauf klopfen. Nach einigen Stößen hält der Gipskern dem Druck nicht stand und bricht gemäß Ihrer Markierung. Sie müssen nur das zweite Blatt schneiden, das die Kartonhälften hält. Wir können davon ausgehen, dass die Aufgabe abgeschlossen ist.

Die Besonderheiten eines doppelseitigen Schnitts

Ein solcher Schnitt ist unabdingbar, wenn der konstruierten Struktur Hindernisse im Weg stehen, beispielsweise eine Tür oder ein Balken. In diesem Fall ist es zum einen notwendig, die entsprechende Form auszuschneiden. Normalerweise ein Rechteck oder Quadrat.
Die Form wird einfach ausgeschnitten – Sie müssen nur eine Seite mit einer Bügelsäge sägen und die zweite Seite mit einem Messer ein wenig schneiden. Dann brechen und von der Rückseite abschneiden (wie im vorherigen Beispiel angegeben). Es bleibt, den Schnitt mit einem Hobel zu verarbeiten.

Wie man ein rundes Loch in Trockenbau macht

Am häufigsten entstehen runde Löcher beim Einbau von Vorrichtungen in eine abgehängte Decke. Es gibt zwei Möglichkeiten, um das zu erreichen, was Sie wollen. Im ersten Fall benötigen Sie eine Düse, die beim Einsetzen des Schlosses in die Innentüren verwendet wird. Im zweiten Fall können Sie mit einem Messer arbeiten, mit dem ein Kreis mit dem gewünschten Durchmesser geschnitten und dann vorsichtig mit einem Hammer ausgeschlagen wird.

Einen Ausschnitt machen

Ein solcher Ausschnitt wird häufig im Badezimmer und im Badezimmer verwendet, wo es ein ausgedehntes Netz von Abwasserkanälen und Wasserversorgung gibt. Die Hauptschwierigkeit ist die korrekte Berechnung des Schnitts.

Wichtig!
Überprüfen Sie den angelegten Stromkreis mehrmals, bevor Sie ihn einschalten..
Wenn der Schnitt größer ist, führt das Anbringen des Blattes am Rahmen zu Schwierigkeiten. Wenn weniger, dauert das Einpassen länger.

Die Ergebnisse harter Arbeit

Endresultat

Das sind all die Schwierigkeiten oder vielmehr ihre völlige Abwesenheit. Wie Sie wissen, können Sie ohne Übung keine Erfahrung sammeln, was bedeutet, dass es Zeit ist, entschlossen zu handeln.

logo

Leave a Comment