Dach

Dachgarten – eine Insel der Tierwelt am „Himmel“

Dachgarten

In modernen dicht besiedelten Städten gibt es jedes Jahr immer weniger Territorium für Parks und natürliche Pflanzungen, und die Luft wird weiterhin durch Gasemissionen verschmutzt. Ein guter Ausweg aus dieser Situation sind die Dachgärten. Es sind kleine grüne Filter, Inseln der wahren Natur, die Ruhe und Schönheit bringen. Grüne Oasen, die von Menschenhand auf den Dächern von Häusern geschaffen wurden, retten die Bewohner von Megastädten nicht nur vor verschmutzter Luft. Es ist auch ein wirksames Heilmittel gegen Stress. Was gibt es Schöneres, als auf dem grünen Rasen auf dem Dach des Hauses zu entspannen? Mit anderen Worten, der Dachgarten ist ein zusätzlicher Raum für das Leben eines Stadtbewohners. Überlegen Sie unten, warum er so gut ist und welche Funktionen sein Gerät bietet.

Inhalt

  • Dachgarten – seine Vorteile
  • Arten der Dachgartenarbeit
  • So richten Sie einen Dachgarten ein?
  • Welche Pflanzen für einen Dachgarten zu wählen?

 

Dachgarten – seine Vorteile

Die Landschaftsgestaltung eines Daches bietet natürlich viele Vorteile und Nutzen:

  • Es reduziert die Luftverschmutzung, da Pflanzen Kohlendioxid absorbieren und im Gegenzug Sauerstoff abgeben. Darüber hinaus halten Grüns Staub und giftige Substanzen in der Luft..
  • Das Gründach hat hervorragende Wärmedämmeigenschaften: Es reduziert die Erwärmung des Daches bei Hitze, im Winter hingegen lässt es keine Wärme nach draußen. Dies reduziert die Kosten (ca. 20%) für die Beheizung eines Hauses im Winter und die Klimatisierung im Sommer. Gärten auf dem Dach (wenn es viele davon gibt) können die Temperatur des gesamten Mikrobezirks und sogar der Stadt senken.
  • Gründach reduziert den Lärm in den oberen Etagen
Dachgarten

Zahlreiche Dachgärten in derselben Gegend können die Temperatur darin um mehrere Grad verändern

  • Es absorbiert einen Teil des Regens und verhindert, dass sie bei starkem Regen die Straßen überfluten. Die allmähliche Verdunstung des Regenwassers, das vom Boden auf dem Dach aufgenommen wird, trägt zur Erhaltung der natürlichen Feuchtigkeit bei und schafft ein gesundes Mikroklima.
  • Kompensiert den Raum und gibt die im Bau befindlichen grünen Rasenflächen an den Eigentümer zurück. Wenn ein Gründach angeordnet wird, vergrößert sich die Betriebsfläche des Gebäudes, es wird möglich, hier einen großartigen Ort für einen angenehmen Aufenthalt auszustatten.
  • Schützt das Dach vor den schädlichen Auswirkungen der Wetterbedingungen – Regen, Schnee, Hitze, Frost – und verlängert die Lebensdauer. Das Gründach kann ohne Reparatur mindestens 20 Jahre halten.
Dachgarten

Ein Gründach schützt das Dach vor den schädlichen Witterungseinflüssen

  • Das Gründach veredelt das Gebäude, es sieht immer schön und spektakulär aus.
Dachgarten

Dachgärten veredeln das Äußere des Gebäudes

  Arten der Dachgartenarbeit

Abhängig vom Prinzip der Gartennutzung gibt es zwei Arten der Dachbegrünung: intensiv und umfangreich.

Beim intensive Landschaftsgestaltung Ruhe im Garten ist so aktiv wie möglich. Rasen, Beete und Wege können daher nicht fehlen. Bei einer solchen Dachgärtnerei werden größere Pflanzen verwendet, einschließlich Sträucher und Bäume. Bei der Gestaltung der Landschaftsgestaltung werden häufig alpine Hügel und sogar kleine Teiche verwendet, und in speziellen Behältern haben sie skurrile und exotische Pflanzen. Für heiße Tage im Dachgarten können Sie eine schattige Ecke mit einer Hängematte und Liegestühlen ausstatten, sofern der Bereich dies zulässt. Diese Art der Landschaftsgestaltung des Daches eignet sich am besten für Privathäuser. In diesem Fall ist die Belastung der Struktur beträchtlich und erreicht manchmal 900 kg pro Quadratmeter.

Dachgarten

Dachgarten – ein Paradies für einen Stadtbewohner

 

Dachgarten

Und das ist vielleicht ein echter Minipark auf dem Dach eines kleinen Hauses

Umfangreicher Weg bedeutet keine zusätzlichen Annehmlichkeiten für den Menschen, Pflanzen für den Garten haben hier Priorität. Alle Landschaftsarbeiten werden in diesem Fall nur durchgeführt, um ein günstiges Umfeld für Pflanzen zu schaffen. Diese Methode wird auf Flachdächern oder bei Dächern mit geringer Neigung angewendet, um den Bedarf an ständiger Pflege zu verringern. Das Gewicht des Daches beträgt in diesem Fall normalerweise nicht mehr als 15 kg pro Quadratmeter, so dass das Fundament nicht zusätzlich verstärkt werden muss. Wenn Sie mehrjährige Pflanzen pflanzen, die fast keine Pflege benötigen (Scheren, Gießen), existiert ein solches Dach für eine lange Zeit allein.

Die weitläufige Landschaftsgestaltung der Dächer von Gebäuden wird am häufigsten zur Dekoration von Terrassen, Einkaufszentren und Garagen verwendet. Wenn Landschaftsarbeiten von speziell ausgebildeten Personen durchgeführt wurden und alle Anforderungen berücksichtigt wurden, wird sich bald ein echtes Ökosystem mit kleinen Vögeln und Insekten auf dem Dach bilden.

Dachgarten

Auf dem Gründach bildet sich im Laufe der Zeit ein echtes Ökosystem mit seinen Insekten und kleinen Vögeln

So richten Sie einen Dachgarten ein?

Wenn ein Dachgarten angelegt werden soll, sollten bei der Entwicklung eines Gartenprojekts eine Reihe spezifischer Merkmale berücksichtigt werden:

  1. Zunächst muss berechnet werden, wie hoch die Belastung des Fundaments und des Daches sein wird, da sie dem zusätzlichen Gewicht des fruchtbaren Bodens und der Pflanzen selbst standhalten müssen. Darüber hinaus können alle Arten von dekorativen Elementen, notwendige Ausrüstung und einige Möbel auf dem Dach platziert werden.
  2. Es ist notwendig, Bedingungen zu schaffen, die verhindern, dass die Wurzeln von Pflanzen schnell wachsen, da dieser Prozess für sie ganz natürlich ist.
  3. An dem Ort, an dem der zukünftige Garten angelegt wird, ist eine zuverlässige Abdichtung des Daches erforderlich.
  4. Die Auslegung von Bewässerungs- und Entwässerungssystemen muss sorgfältig abgewogen werden. Da das Gründach regelmäßig bewässert werden muss, sollte ein System zur Entfernung von überschüssigem Wasser entwickelt werden, das die für die Existenz und das erfolgreiche Wachstum von Pflanzen erforderliche Menge aufrechterhält. Herkömmliche Düsen sind nützlich für den Rasen, und es ist besser, die im Tank gepflanzten Pflanzen mit der Tropfbewässerungsmethode zu gießen.
  5. Der Garten sollte nachts beleuchtet sein, also müssen Sie dort und Strom ausgeben.

Wichtig! Da die grüne Zone auf dem Dach für Menschen gemacht ist, müssen Sie beim Bewegen auf dem Dach über Sicherheitsmaßnahmen nachdenken: Sie müssen eine zuverlässige Brüstung entlang der Ränder der Terrasse erstellen.

Dachgarten

Für die Sicherheit der Menschen ist der Dachgarten mit einer zuverlässigen Brüstung eingezäunt

Kommen wir zurück zum Thema Dach. Um einen Dachgarten zu bauen, müssen Sie ein umgekehrtes Dach bauen, dessen Struktur einer Torte ähnelt:

  1. Der erste Schritt besteht darin, eine vollständige Abdichtung zu erstellen. Zu diesem Zweck werden Bitumen-Polymer-Rollenmaterialien auf Bodenplatten ausgekleidet. Die untere Schicht wird mechanisch an der Basis befestigt und die obere wird verschmolzen.
  2. Der zweite Schritt ist das Aufbringen einer wärmeisolierenden Schicht in Form von Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum. Sie werden fest, aber ohne Fixierung verlegt, um die Abdichtungsschicht nicht zu stören.
  3. Als nächstes wird die Entwässerung zwischen den Schichten aus Walzmaterial – Geotextilien – angeordnet, deren Streifen mit einer Schicht mit einer Überlappung verlegt werden. Eine Schicht aus Kies oder Kieselsteinen wird zur Entwässerung verwendet..

Der Boden wird auf die geformte „Torte“ gegossen und Pflanzen und Bäume werden gepflanzt.

Welche Pflanzen für einen Dachgarten zu wählen?

Wie in jedem anderen Garten können Sie hier Blumenbeete, Rasenflächen und Wege anlegen.

Dachgarten

Bodendecker auf Flachdächern erfordern keine besondere Pflege

Auf dem Dach beginnen die Pflanzen im Frühjahr 4 bis 14 Tage früher als unten auf dem Boden zu wachsen, und mit dem gleichen Zeitunterschied blühen sie, tragen Früchte und kleiden sich im Herbstlaub. Dies muss bei der Kombination dekorativer Pflanzenkombinationen berücksichtigt werden. Das ökologische Kriterium für ihre Kombination ist jedoch viel wichtiger – die Verträglichkeit verschiedener Arten von Sträuchern und Bäumen.

Dachgarten

Bei der Erstellung eines Dachgartens müssen Sie die Kompatibilität verschiedener Arten von Sträuchern und Bäumen berücksichtigen

Bei der Landschaftsgestaltung des Daches wird empfohlen, unprätentiöse und robuste Pflanzen zu pflanzen, die für die Bergflora charakteristisch sind. Es ist besser, Spiraea, Vesikel und Derain zu wählen, die sich in naher Zukunft mit regelmäßigem Haarschnitt in ein luxuriöses Topiary verwandeln. Pflanzen, die in großen Behältern und Behältern gepflanzt werden, fühlen sich gut an.

Dachgarten

Pflanzen in Behältern, Behältern und großen Töpfen fühlen sich auf dem Dach wohl

Von Nadelbäumen sind Bergkiefern, Lebensbaum, Kissenfichte, Wacholder geeignet. Kleine Zwergbäume und Standardformen sind ebenfalls geeignet. Und auf einen unverzichtbaren Begleiter von Wänden und Vordächern kann man nicht verzichten – die Trauben von Mädchen!

Dachgarten

Dachgestaltung – die Arbeit eines Profis

Zum Pflanzen von Schrägdächern werden am häufigsten Steinkulturen verwendet. Auf die Abdichtungsschicht werden eine Schutzfolie, ein spezieller wasserhaltender Schwamm und anschließend Kassetten mit Steinkulturen gelegt. Bei der Landschaftsgestaltung mit Steinkulturen ist das Dach anschließend praktisch wartungsfrei.

Modetrends der letzten Jahre, die zum Nachdenken über Ökologie und Natur aufrufen, machen Dachgärten zunehmend populär. Und wer mag vielleicht nicht die Idee einer eigenen Ecke von Wildtieren im Meer aus Beton und Asphalt? In jüngerer Zeit galt die Landschaftsgestaltung von Gebäudedächern unter uns als exotisch – sie wurde hauptsächlich von Eigentümern luxuriöser Landhäuser und fortgeschrittenen Sommerbewohnern genutzt. Heute ist ein angenehmer Trend zu beobachten: Dachgärten sind nicht nur in Privathäusern, sondern auch in Restaurants, öffentlichen Gebäuden und Bürogebäuden, Banken und Sportanlagen beliebt geworden, und dieses Phänomen hat zweifellos eine glänzende Zukunft..

logo

Leave a Comment