Türen, Trennwände

Trockenbau biegen: verschiedene Methoden und technologische Feinheiten

Wie man Trockenbau biegt

In der Innenarchitektur sieht man oft gekrümmte Oberflächen aus Trockenbau. Personen, die nicht mit diesem Endbearbeitungsmaterial arbeiten, können nicht verstehen, wie Trockenbauwände gebogen werden, damit das Blech nicht bricht. Es stellt sich heraus, dass Hersteller spezielle gewölbte Gipskartonplatten herstellen, die sich gut für verschiedene Verformungen eignen. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, diese Vorgänge an normalen Trockenbauwänden durchzuführen. Alle Methoden haben eine Basis, unterscheiden sich jedoch in der Auswahl der Werkzeuge und Geräte..

Inhalt

  • Bogen Gipskartonplatte GKLA
  • Methoden zum Biegen herkömmlicher Trockenbauwände
  • Fachberatung

Bogen Gipskartonplatte GKLA

Wenn für das Innenarchitekturprojekt Bögen, Halbbögen sowie andere gewölbte oder gewellte gebogene Figuren erforderlich sind, müssen Sie eine spezielle gewölbte Gipsplatte erwerben. Die Dicke dieses Materials beträgt 6,5 mm. Die Bleche lassen sich leicht biegen, während der Biegeradius so klein wie möglich ist. Für die Installation von gewölbten Gipskartonplatten wird ein Rahmen aus gewölbten Profilen verwendet, die an den Seitenwänden Ausschnitte aufweisen, die ein reibungsloses Biegen ermöglichen.

Gewölbte Trockenbauwand

Gewölbte Trockenbauwand

Methoden zum Biegen herkömmlicher Trockenbauwände

1. Ein einseitiger Trockenbaurohling wird mit einer Bürste oder Walze mit Wasser benetzt. Dann wird es 5-15 Minuten lang in Ruhe gelassen, damit Feuchtigkeit in die Gipsschicht des Blattes aufgenommen wird. Das benetzte Blech wird durch Anschrauben an Metallprofile zusammengesetzt. Nach dem Trocknen wird das Material fest und behält die angegebene Form. Diese Methode ist nur in Situationen akzeptabel, in denen eine leichte Biegung erforderlich ist, da sonst das Blatt bricht..

2. Um den Biegeradius des Blechs mit einem Spezialwerkzeug – einer Nadelrolle – zu verringern. Mit seiner Hilfe wird das Blech einseitig perforiert, wodurch sich Trockenbauwände leichter biegen lassen. Vor dem Biegen wird das Blech auch mit sauberem Wasser von Raumtemperatur getränkt..

Nadelrolle

Nadelrolle

3. Wenn keine Nadelrolle zur Hand ist, kann mit einem scharfen Messer gearbeitet werden. Gleichzeitig verändert sich die Technologie. Schneiden Sie die Kartonschicht auf einer Seite des Blattes im Abstand von 1 bis 5 cm ab. Die Schnitte sollten senkrecht zur Biegelinie des Werkstücks sein. Der Biegeradius der Trockenbauwand hängt von der Häufigkeit der Kerben ab. Wenn die Struktur konkav ist, muss der Karton von innen geschnitten werden. Wenn das Blatt nach außen gebogen ist, wird die Vorderseite geschnitten. Bei dieser Methode ist kein Benetzen mit Wasser erforderlich.

Wichtig! Die perforierte Seite sollte sich immer innerhalb der Biegung befinden..

4. Mit dieser Methode können Sie einen sehr kleinen Biegeradius des Blechs erzielen. Für seine Verwendung wird eine Mühle verwendet, bei der keine Arbeiten mit einem Messer ausgeführt werden, die Qualität jedoch verringert wird. Mit einem Cutter wird Gips entnommen, danach sollte er nicht mehr als 1-3 mm bleiben.

Wie man Trockenbau biegt

Wie man Trockenbau mit einem Router biegt

Wichtig! Die Frequenz der vom Fräser gewählten Bänder hängt vom Grad der Biegung der Trockenbauwand ab.

Fachberatung

Bei Verwendung von Bogen GKLA an Wänden oder Trennwänden muss das Design verstärkt werden.

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten..

1. Die erste Entwurfsschicht besteht aus einer herkömmlichen Trockenbauplatte für Wände und Decken. In diesem Fall werden die obigen Methoden zum Biegen verwendet. Als nächstes wird eine weitere Schicht installiert, die aus gewölbten Gipskartonplatten besteht. Infolgedessen ist es möglich, eine starre Struktur mit einer schönen glatten Biegung zu erhalten.

2. Alle Schichten bestehen aus gewölbten Trockenbauwänden. Die Anzahl der Schichten kann im Bereich von zwei bis vier variieren. Mit dieser Methode erhalten Sie perfekt glatte, abgerundete Oberflächen. Es erfordert jedoch hohe Material- und Arbeitskosten.

Wichtig! Bei der Installation von gekrümmten Strukturen an der Decke sowie hoch an den Wänden ist es rentabler, gewölbte Gipskartonplatten zu verwenden. Die Arbeit kann schnell ausgeführt werden, während eine perfekt glatte und glatte Biegung erhalten wird.

Wie Sie sehen können, ist das Biegen einer Trockenbauplatte nicht besonders schwierig. Wie in jedem Unternehmen ist Erfahrung erforderlich, die es ermöglicht, basierend auf der Komplexität des Designs die optimalste Methode für seine Herstellung zu wählen. Mit dem richtigen Werkzeug ist es einfacher, die Aufgabe zu erledigen..

logo

Leave a Comment