Decke

Wie man eine Gipskartondecke mit Hintergrundbeleuchtung macht: wie man wählt und berechnet

Wie man eine Gipskartondecke mit Hintergrundbeleuchtung macht

Was verleiht dem Innenraum eine einzigartige Atmosphäre von Wärme und Komfort? Professioneller Designansatz, exquisites Dekor, gut gewähltes Farbschema und natürlich Raumbeleuchtung. Möchten Sie die vertraute Atmosphäre radikal verändern oder dem zuvor erstellten Erscheinungsbild des Hauses etwas Schwung verleihen?? Trockenbau Decke mit Hintergrundbeleuchtung – dies ist der beste Weg, um Ihren Plan umzusetzen.

Inhalt

  • Auswahl einer Hintergrundbeleuchtung für die Decke
  • Verwendete Arten von Hintergrundbeleuchtung
  • Vorteile der LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Auswahlkriterien für LED-Streifen
  • Nützliche Tipps von Spezialisten
  • So berechnen Sie die Hintergrundbeleuchtung
  • Handgemachte Gipsdecke
    • LED-Streifenmontage
    • So schließen Sie ein Band an
    • Auswahl einer Hintergrundbeleuchtung für die Decke

      Zwischendecken – eine universelle Art von Dekor, die das Haus bis zur Unkenntlichkeit verwandeln kann. Und wenn Sie für Hintergrundbeleuchtung sorgen, wird eine helle und originelle Atmosphäre geschaffen.

      Verwendete Arten von Hintergrundbeleuchtung

      Beleuchtete Trockenbaudecke

      Beleuchtete Trockenbaudecke – Eine effektive Methode zur Umwandlung des persönlichen Raums

      Je nach Zweck und Organisationsmethode werden folgende Arten der Hintergrundbeleuchtung unterschieden:

      • Allgemeinbeleuchtung. In der Regel bedeutet dies keinen besonderen Schnickschnack: genügend Deckenreifen mit Lampen und Pendelleuchten;
      • Die Hintergrundbeleuchtung des Ziels wird verwendet, wenn eine Zoneneinteilung erforderlich ist. Im Arbeitsbereich ist die Beleuchtung dann hell und im Erholungsbereich schwach.
      • Highlight „für Komfort“ bietet ein endloses Feld für die Fantasie. Jemand ist beeindruckt von der Wirkung des Sternenhimmels und jemand wie das „Nordlicht“.

      Vorteile der LED-Hintergrundbeleuchtung

      LEDs sind das häufigste Hintergrundbeleuchtungsmaterial Gipskartondecke.

      Diese Tatsache erklärt sich aus den zahlreichen Vorteilen dieses Elements, das Schönheit und Licht trägt..

      • LEDs sind praktisch, einzigartig und kostengünstig (10 Meter Band kosten etwa 20 US-Dollar).
      • verbrauchen wenig Energie (im Vergleich zu anderen Lichtquellen verbrauchen sie 60% weniger Energie);
      • einfach zu installieren. LED-Streifen sind mit einer selbstklebenden Basis erhältlich, die leicht an Trockenbauwänden befestigt werden kann.
      • Mit Steuergeräten können Sie den Betrieb von LEDs aus der Ferne koordinieren.

      Auswahlkriterien für LED-Streifen

      Von hinten beleuchtete Trockenbaudecke: mehrere Optionen

      Von hinten beleuchtete Trockenbaudecke: mehrere Optionen

      Der moderne Markt bietet LED-Streifen in verschiedenen Versionen an. Um nicht in der Fülle der Auswahl verwirrt zu werden, sollten Sie wissen, wie sich solche Produkte voneinander unterscheiden.

      1. Die Art der LED. Die beliebtesten Bänder sind SMD 5050 und SMD 3528, wobei SMD die Art der Montage und der numerische Wert die Art der LED ist. 5050 Dioden sind leistungsstärker und daher teurer.
      2. Die Dichte der Dioden. Am beliebtesten sind LED-Streifen mit einer Dichte von 30, 60, 120 Dioden pro 1 Meter. Je höher die Dichte, desto intensiver die Helligkeit..
      3. Sicherheitsgrad. Unterscheiden Sie zwischen feuchtigkeits- und feuchtigkeitsbeständigen Bändern. Schutzklasse durch IP angegeben.
      4. Blumen. Es gibt einfarbige Bänder (blau, weiß, rot, gelb und grün) und ein RGB-Band, das die Farben ändern kann.

      Nützliche Tipps von Spezialisten

      Von hinten beleuchtete Trockenbaudecke: Raum für Fantasie

      Von hinten beleuchtete Trockenbaudecke: Raum für Fantasie

      Die wichtigste Richtlinie bei der Auswahl einer Hintergrundbeleuchtung ist der Preis der Ausgabe. Wenn das Budget begrenzt ist, können Sie auf das einfarbige Klebeband SMD 3528 (ohne Feuchtigkeitsschutz) mit 19 Dioden pro Meter achten. Es kann sich die Frage stellen, warum man nicht ein RGB-Band zu einem ähnlichen Preis kauft. Tatsache ist, dass Sie für ein solches Band einen speziellen Controller benötigen – ohne diesen sehen Sie keine hellen Farben.

      Wenn Geld kein Problem ist, können Sie sich den SMD 3528 mit einer Dichte von 120 / Meter oder den SMD 5050 mit einer Frequenz von 30 Dioden pro Meter ansehen. Es ist nicht notwendig, ein Band mit hoher Dichte zu kaufen, weil Es wird für funktionale Beleuchtung verwendet und unser Ziel ist die Konturbeleuchtung. Ob Sie wasserdichtes Klebeband kaufen oder nicht, liegt wieder bei Ihnen. Wenn Sie befürchten, dass die Nachbarn überfluten, wählen Sie eine Hintergrundbeleuchtung mit Silikonisolierung.

      Es ist wichtig! Wählen Sie ein Farbband basierend auf der Primärfarbe des Lichts. Es ist unbedingt erforderlich, welche Farbe Sie häufiger verwenden. Grüntöne werden am besten vom Auge wahrgenommen, während Blau selbst auf einem sehr starken Klebeband etwas langweilig erscheint.

      Es wird auch nicht empfohlen, ein zu billiges Band zu nehmen – Diodenverschlechterung und Farbbalanceverschiebung sind möglich.

      So berechnen Sie die Hintergrundbeleuchtung

      Nachdem Sie sich für einen bestimmten Bandtyp entschieden haben, sollten Sie dessen Menge bestimmen. Wir messen den Umfang des erforderlichen Bereichs und berechnen die Gesamtleistung der Hintergrundbeleuchtung. Multiplizieren Sie dazu das Filmmaterial des Bandes mit der empfohlenen Leistung von 1 Meter (vergessen Sie nicht, diesen Parameter mit dem Verkäufer zu besprechen)..

      Basierend auf den erhaltenen Informationen wählen wir einen Leistungsregler und ein Netzteil aus. Die typische Leistung sieht folgendermaßen aus: SMD 3028 – 60 Dioden / Meter (4,8 W); SMD 3028 – 120 Dioden / Meter (7,2 W); SMD 5050 – 30 Dioden / Meter (7,8 W); SMD 5050 – 60 Dioden / Meter (14 W).

      Handgemachte Gipsdecke

      Gipskartondecke mit eigener Hand

      Es ist durchaus möglich, mit Ihren eigenen Händen eine Decke aus Trockenbau zu erstellen

      Um den Raumumfang ist eine Linie der Startbasis geplant, an der andere Komponenten der Struktur befestigt werden. Der Abstand von der Decke beträgt 20 cm. Die Profilführungen sind mit Dübeln (über die Breite des Raumes) befestigt. Ferner sind Aufhängungen entlang der markierten Linien angebracht. Die Haupt- (Lager-) Führungen werden in den Start-Trockenbau-Rahmen eingesetzt und mit selbstschneidenden Schrauben (2 auf jeder Seite des Profils) an den Aufhängungen befestigt. Das nachfolgende Gerät wird nach dem Markieren entlang der Raumlänge hergestellt. Längsprofile müssen mit „Krabben“ befestigt werden, die mit selbstschneidenden Schrauben gekauft werden.

      Du musst wissen! Der Schritt zwischen den Führungen sollte mindestens einen halben Meter betragen. Es ist sehr ratsam, die Befestigung der Längsrichtungen zu duplizieren.

      Nachdem der komplette Rahmen fertig ist, müssen Sie die Trockenbauplatten mit Schrauben befestigen.

      Hüte sollten weder hervorstehen noch sinken, sondern bündig sein. Zwischen den Blechen müssen Sie die Lücken berücksichtigen, die bei der möglichen Erweiterung des Trockenbaus erforderlich sind.

      Es ist wichtig! Lücken werden mit der gesamten Oberfläche des Blattes kittiert und dann geschliffen. Experten raten dazu, die Blätter mit einer Grundierung zu beschichten, auf die jede Farbe aufgetragen werden kann..

      LED-Streifenmontage

      Das Band wird in Pavianen von 5 Metern ausgegeben

      Das Band wird in Pavianen von 5 Metern ausgegeben

      Das Anbringen des Bandes ist nicht kompliziert. Die Hauptsache ist, es richtig zu schneiden und anzuschließen. LED-Streifen in Pavianen von 5 Metern verkauft. Es ist notwendig, es an speziell gekennzeichneten Stellen in kleinere Teile zu schneiden. Dann werden die Teile gelötet. Stellen Sie sicher, dass keine Überhitzung auftritt. Ein einfarbiges Band erfordert das Löten von 2 Kontakten „+“ und „-“ und eines RGB-Bandes – mit dem gleichen Namen V + „R“, „G“, „B“..

      Verbinden Sie mehr als 3 Paviane ist es nicht wert. Stromleitende Spuren können dieser Leistung möglicherweise nicht standhalten. Wenn der Umfang des Beleuchtungsbereichs mehr als 15 Meter beträgt, sollten Sie die Abschnitte parallel zueinander verbinden.

      So schließen Sie ein Band an

      Polarität beachten

      Polarität beachten

      Der Anschluss muss in der folgenden Reihenfolge erfolgen:

      1. Schließen Sie das Kabel an die L- und N-Pins des Netzteils an (falls an das Netzkabel angeschlossen)..
      2. Anschließen des Controllers (bei Verwendung eines RGB-Bandes) unter Beachtung der Polarität.
      3. Anschließen des Bandes an den Controller oder an das Netzteil (wenn die Hintergrundbeleuchtung monochrom ist).

      Es ist wichtig! Achten Sie sorgfältig auf die Polarität und überprüfen Sie das Zusammentreffen der Spannung zwischen Netzteilband und Controller.

      Die Arbeit ist abgeschlossen. Jetzt können Sie mit einem Gefühl der Vollendung die Pracht der strahlenden Überläufe genießen, die den Raum in eine Ecke verwandeln, in der Magie herrscht.

      Das Etagendeckendesign mit Scheinwerfern sieht originell aus. Eine einzigartige Lösung unterstützt die stilistische Tonalität des Innenbildes.

      logo

      Leave a Comment