Fundament, Fundamentgrube

Boden und Schüssel für den Pool, Arten von künstlichen Stauseen

Fundament und Schüssel für den Pool

Nur wenige werden sich weigern, einen eigenen Pool zu haben. Ein künstlicher Teich, in dem Sie sich zu jeder Jahreszeit – wenn er geschlossen ist – oder nur im Sommer entspannen können, ist eine große Versuchung für Besitzer von Landhäusern. Es ist jedoch anzumerken, dass die Anordnung des Pools ein ziemlich zeitaufwändiger und kostspieliger Prozess ist, bei dem alles von einem kompetenten Bauprojekt bis hin zu der Schüssel für den Pool berücksichtigt werden muss.

Inhalt

  • Grundlage für den Pool
  • Arten von Schalen für künstliche Teiche
  • Betontankkonstruktion
  • Plastikschalen für Pools
  • Polypropylenteich – billig, schnell
  • Rahmenpools
  • Grundlage für den Pool

    Nach gründlicher Vorbereitung des Poolprojekts ist es möglich, sein Gerät zu implementieren, beginnend mit dem Graben einer Fundamentgrube für das Fundament dieser hydraulischen Struktur. Das Graben einer Grube erfolgt mit einem Bagger bis zur erforderlichen Tiefe. Diese Tiefe wird in der Regel auf der Grundlage der Höhe des installierten Pools zuzüglich etwa 20 bis 30 cm berechnet. Die Länge und Breite der Grube sollten die ähnlichen Parameter des Pools um 50 bis 60 cm überschreiten. Diese Maßnahme ist erforderlich, um eine qualitativ hochwertige und effektive Abdichtung zu installieren Konstruktionen und Schalungen.

    Wenn die Phase des Grabens der Grube endet, können Sie mit der Reinigung des Bodens beginnen. Entfernen Sie dazu manuell die überschüssigen Pflanzenwurzeln, glätten Sie die Oberfläche der Wände und entfernen Sie überschüssigen Boden. Achten Sie besonders auf den Zustand des Bodens, in den das Fundament für den Pool gelegt wird: Wenn er nicht locker ist und seine Tiefe 1,5 m nicht überschreitet, kann die Verstärkung der Wände der Grube vernachlässigt werden.

    Danach wird der Boden der Grube mit einem speziellen Bett aus Sand und Kies bedeckt. Seine Dicke beträgt ungefähr 20-40 cm bei durchschnittlichen Größen von Kies- und Sandfraktionen. Die Füllung erfolgt in mehreren Schichten von 5-10 cm, von denen jede vor dem Verlegen der nächsten dicht verdichtet wird.

    Diese Einstreu spielt die Rolle des Fundaments der gesamten Hydraulikstruktur. Um die Oberfläche eines solchen Untergrunds zu glätten, wird ein Betonestrich hergestellt, dessen Dicke zwischen 10 und 15 cm variiert. Danach kann das Fundament für den Pool als fertiggestellt betrachtet werden.

    Fundament Grube

    Fundament Grube

    In der nächsten Phase werden Vorbereitungsarbeiten für die Installation der Schüssel des zukünftigen Pools durchgeführt – die Installation der Schalung und die Installation des Rahmens aus der Bewehrung. Es ist erwähnenswert, dass die Poolschalen heute in einem ziemlich breiten Spektrum präsentiert werden. Abhängig vom Herstellungsmaterial und den Betriebseigenschaften erfordern diese Schalen die Durchführung bestimmter Vorarbeiten.

    Montage des Rahmens von der Bewehrung zum anschließenden Betonieren

    Montage des Rahmens von der Bewehrung zum anschließenden Betonieren

    Es lohnt sich, darauf zu achten! Bei der Installation des Fundaments für ein Hallenbad hängt der Arbeitsumfang davon ab, ob das Schwimmbecken in der Phase des Hausbaus errichtet oder in ein bestehendes Gebäude eingebracht wird. Im ersten Fall können Sie bereits bei der Planung eines Hauses alle Merkmale dieser hydraulischen Struktur berücksichtigen. Im zweiten Fall muss ein individuelles technologisches Schema entwickelt werden, da ein hohes Risiko besteht, den tragenden Teil des Wohnhauses zu graben, was zu schwerwiegenden Verformungen führen kann.

    Arten von Schalen für künstliche Teiche

    Derzeit erfüllen Poolschalen, die den Verbrauchern angeboten werden, den Geschmack selbst der anspruchsvollsten von ihnen. Die Wahl der einen oder anderen Schüssel basiert in der Regel auf vielen Faktoren, darunter Kosten, Haltbarkeit und Reparaturbedarf. Die klassische Option ist also eine Schüssel Beton.

    Betontankkonstruktion

    Eine Schüssel eines Betonbeckens wird nach einer Reihe von Arbeiten ausgeführt, insbesondere nach dem Einbau von Armaturen und dem Einbau von Schalungen, wodurch Sie dem zukünftigen Becken die gewünschte Form geben können. Erst nachdem ein solcher Rahmen für den Pool hergestellt wurde, wird das Betonieren der Schüssel durchgeführt. Das Betonieren erfolgt meist in zwei Schritten: Zuerst wird der Boden gegossen und dann – die Wände.

    Poolschale aus Beton

    Konkretierte Poolschale

    Es ist erwähnenswert, dass die Poolschale aus Beton viele Vorteile hat. Die über viele Jahre erarbeitete Technologie seiner Herstellung ermöglicht es daher, ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Ergebnis zu erzielen. Darüber hinaus ermöglicht Beton das Gießen von Schalungen beliebiger Form, dh Sie können einen Pool beliebiger Konfiguration erstellen. Eine besondere Rolle spielt die Tatsache, dass der Bau einer Betonbeckenschale auch bei hohem Grundwasserspiegel durchgeführt werden kann. Somit ist die Betonschale des Pools eines ihrer Strukturelemente, was eine sorgfältige Annäherung an das Gerät erfordert.

    Plastikschalen für Pools

    Solche Schalen in der Fabrik geben die eine oder andere Form. Sie kommen in fertiger Form zum Verbraucher, dh diese Schüssel muss nicht abgeholt werden. Aufgrund des geringen Gewichts des Kunststoffs können solche Schalen leicht zum Pool transportiert werden.

    Plastikwaschbecken Derzeit sehr beliebt, da es umweltfreundlich, sicher, einfach zu installieren und zu warten ist.

    Schwimmbadschale aus Kunststoff

    Plastikschüssel für den Pool

    Es ist erwähnenswert, dass die Hersteller von Poolschalen dafür gesorgt haben, den Geschmack einer Vielzahl von Verbrauchern zu befriedigen, da sie eine große Anzahl von Produkten in verschiedenen Formen anbieten. Plastikschalen für Pools können also nicht nur oval oder rechteckig sein, sondern auch ganz originelle Umrisse aufweisen.

    Polypropylenteich – billig, schnell

    Polypropylen-Pools werden von Jahr zu Jahr beliebter, da die Kombination aus Qualität und relativ erschwinglichem Preis solche Pools für die Bevölkerung erschwinglich macht..

    Eine Poolschale wird aus Polypropylen hergestellt, indem mehrere Platten dieses Materials geschweißt werden.

    Polypropylen-Pool

    Polypropylen-Pool – erschwinglicher Preis plus einfache Wartung

    Das fertige Produkt zeichnet sich durch Dichtheit, Festigkeit, die Fähigkeit zur Vermeidung zusätzlicher Pooldekorationen, Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen in Wasser und Luft, Haltbarkeit und ästhetisches Erscheinungsbild aus.

    Rahmenpools

    In einigen Fällen ist der Bau eines im Boden vergrabenen Kapitalbeckens nicht möglich. Dies kann verschiedene Gründe haben, z. B. den Zustand des Bodens, fehlende Mittel oder eine kleine Fläche.

    Rahmenpool

    Der Pool auf dem Rahmen benötigt kein Fundament und keine Grube

    In einer solchen Situation finden Sie eine großartige Alternative, die als Rahmenpool dient. Äußerlich sieht es genauso aus wie eine große Schüssel des Pools, für die keine Fundamentgrube zum Ausheben und Fundamentlegen erforderlich ist. Ein solcher Pool auf dem Rahmen kann überall auf dem Land installiert werden. Es kann leicht zusammengebaut, zerlegt und von Ort zu Ort bewegt werden. Das geringe Gewicht eines solchen Pools im zusammengebauten Zustand ermöglicht es Ihnen, ihn in die Natur zu bringen oder an einen schattigen Ort zu bringen. Die Preise für Rahmenpools sind durchaus akzeptabel, die Pflege ist einfach und die Bedienung ist komfortabel und sicher..

    So können Sie heute leicht feststellen, ob ein Pool in einem Landhaus ausgestattet werden muss, die Technologie des Geräts studieren und die gewünschten Materialien für die Herstellung auswählen.

    logo

    Leave a Comment