Rahmen

Kunststoffbecken – Arten und Methoden ihrer Anordnung

Plastikbecken

Jedes Jahr gibt es immer mehr Fans des Landlebens. Es ist verständlich: frische Luft, freundliche Zusammenkünfte, Grillen auf Holzkohle und natürlich Entspannung am eigenen Teich. Ein Traum und mehr! Und wenn früher der letzte Punkt erhebliche Schwierigkeiten bei der Implementierung verursachte, weil der Pool auf dem Infield nicht nur als problematisch, sondern auch als kostspielig angesehen wurde, widerlegen Kunststoffpools diese Aussage heute leicht.

Inhalt

  • Vorteile und Arten von Kunststoffbecken
  • Über die Vorteile von Kunststoff
  • Polypropylen-Kapazität: das Erfolgsgeheimnis
  • Sorten von Kunststoffbecken
  • Wir installieren einen Plastikpool mit unseren eigenen Händen
    • Die Zahlen, die Sie kennen müssen
    • Die Reihenfolge der Arbeiten an der Vorrichtung des Reservoirs
    • Vorteile und Arten von Kunststoffbecken

      Plastikpool

      Fertige Kunststoffschale – Installationsgeschwindigkeit, Wartungsfreundlichkeit, problemloser Betrieb

      Kunststoffpools sind in der Beliebtheit anerkannt. Dies erklärt sich aus den Eigenschaften des Materials, die ihnen geholfen haben, den ersten Platz auf dem Podium zu belegen..

      Über die Vorteile von Kunststoff

      Was erklärt diese Aufregung um Plastiktanks? Lass es uns zusammenbringen.

      • Beständigkeit gegen ultraviolette Strahlung. Pools für Sommerhäuser Plastik verblasst nicht, was besonders wertvoll ist, wenn es in einem offenen Bereich installiert wird.
      • nahtloses Design. Das Fehlen von Nähten erhöht die Zuverlässigkeit erheblich: Ein solcher Pool fließt definitiv nicht;
      • hohe Beständigkeit gegen chemische Einflüsse und Haltbarkeit;
      • einfache Installation, schnelle Inbetriebnahme;
      • Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen;
      • angemessene Kosten. Vielleicht wird dieser Gegenstand vielen gefallen, weil er für ein wenig Geld die Möglichkeit bietet, ein Paradies mit einem kristallklaren See zu schaffen.

      Polypropylen-Kapazität: das Erfolgsgeheimnis

      Es ist erwähnenswert, dass Polypropylen trotz des Überflusses an Kunststoffmaterialien als das beste anerkannt wird. Und das alles, weil er zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen außergewöhnliche Eigenschaften besitzt.

      Polypropylen – ein umweltfreundliches Material, das keine schädlichen Substanzen ins Wasser abgibt und nicht mit Reinigungsmitteln in Kontakt kommt.

      Es ist wichtig! Polypropylen wird vom State Department of Sanitary and Epidemiological Surveillance als bestes Material für die Herstellung von Schwimmbädern für Kinder empfohlen. Sorgen Sie sich um die Gesundheit Ihres geliebten Kindes? Polypropylen-Kunststoffpool für Kinder – dies ist die Wahl der fürsorglichen Eltern.

      Die hohe Herstellbarkeit von Polypropylen ermöglicht die Herstellung von Tanks jeder Tiefe und Form. Sie können entweder eine rechteckige oder eine zylindrische Standardform wählen oder eine andere bestellen – es gibt keine Hindernisse für die Vorstellungskraft. Die Farbschemata sind ebenfalls unterschiedlich: um Sie davon zu überzeugen, dass niemand im Pool blau sein wird!

      Polypropylen nimmt jede Form an

      Polypropylen nimmt jede Form an

      Die Polypropylenschale hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, was bedeutet, dass sie die Stabilität des Temperaturbereichs für lange Zeit aufrechterhalten kann. Diese Qualität spart beim Einsatz von Warmwasserbereitern und Dämmstoffen eine beeindruckende Menge.
      Beim Bau eines Pools aus Polypropylen ist keine zusätzliche Nachbearbeitung erforderlich. Die Oberfläche ist einfach perfekt: Sie ist leicht zu reinigen, sieht wunderschön aus und rutscht überhaupt nicht.
      Die Vorteile können endlos aufgezählt werden, aber vielleicht reichen die obigen Argumente aus, um einen Plastikpool zu bevorzugen, um ihn einem anderen zu geben.

      Sorten von Kunststoffbecken

      Heute gibt es zwei Arten von Kunststofftanks: monolithische und vorgefertigte, die zweite wiederum ist in Verbundwerkstoffe und Rahmen unterteilt.
      Sie unterscheiden sich in Schalen: In monolithischen Designs wird eine integrierte Schale verwendet, und vorgefertigte Kunststoffbecken bestehen aus mehreren Elementen.
      Rahmenbaugruppen werden durch mechanische Artikulation zusammengebaut und die Elemente von Verbundbecken werden zusammengeschweißt.

      Du musst wissen! Vorgefertigte Pools haben etwas schlechtere ästhetische Eigenschaften, so dass sie im Vergleich zu monolithischen Kunststoffpools nicht so gefragt sind.

      Monolithische Becken bestehen aus Polypropylenfolie mit einer Breite von 6-15 mm. Durch thermisches Schweißen können Sie ihnen jede Form und Größe geben.

      Wir installieren einen Plastikpool mit unseren eigenen Händen

      Ein weiterer Vorteil von Kunststoffpools besteht darin, dass für die Installation keine speziellen Kenntnisse erforderlich sind. Ein wenig Geduld und nützliche Informationen, und der Pool wird als zentrales Element der Landschaftsdekoration und als Ort für die Lieblingsspiele der Kinder dienen..

      Zuerst müssen Sie den Standort des Reservoirs bestimmen. Auf die Frage der Wahl, die nicht jeder denkt, sondern vergebens.

      Fachberatung! Stellen Sie den Kunststoffpool auf eine ebene horizontale Fläche, ohne Kies, Sand, Asphalt oder Dachfilze. Wenn möglich, halten Sie den Pool von Bäumen fern Kronen verstopfen das Wasser und die Wurzeln können die Basis beschädigen.

      Die Zahlen, die Sie kennen müssen

      Damit der Pool ausschließlich positive Emotionen hervorruft und nicht zu einer Problemquelle wird, sollten einige Punkte berücksichtigt werden. Eine der Hauptbedingungen – Grundwasser sollte (mindestens) 20 cm unter der Bodenplatte liegen.

      Stellen Sie beim Graben einer Grube sicher, dass diese 15 cm größer ist als die Poolschale. Die Tiefe der Grube wird aus der Tiefe und der Dicke der Passschicht berechnet. Die Dicke wird durch die Zusammensetzung des Bodens bestimmt und ist gleich:
      – für Kies- und Sandböden – 200 mm;
      – für sandige und lehmige Böden – 250 mm.
      Wenn Sie den Pool direkt auf dem Boden installieren möchten, beträgt die Tiefe entsprechend 0.

      Die Reihenfolge der Arbeiten an der Vorrichtung des Reservoirs

      Mit der Verbreitung von sandigen und lehmigen Böden, die durch eine schwache Tragfähigkeit gekennzeichnet sind, ist eine Verstärkung erforderlich. Sie können eine der folgenden Optionen verwenden:
      1. Boden stopfen.
      2. Anordnung eines Bodenkissens.

      Kunststoffpool: Gerätediagramm

      Kunststoffpool: Gerätediagramm

      Die zweite Option ist vorzuziehen. Am Boden der Grube liegt ein Kissen aus Beton und Sand (manchmal Schotter und Sand). Die optimale Dicke beträgt 50 mm. Der Mörtel für Zement und Sandestrich sollte entsprechend den Anteilen geknetet werden: 3 Teile Sand, 1 Teil Zement und 0,5 Teile Wasser.

      Nach dem Trocknen des Kissens (ca. 3 Tage später) kann die Schalung eingebaut werden.
      Der Boden ist entlang der gesamten Kontur mit einer Höhe von 200 mm verstärkt.

      Es ist wichtig! Zur Verstärkung wird ein 12 mm dicker Stahldraht verwendet, der zu 25 cm großen Zellen verbunden werden muss.

      Crushed Stone Kissen und Betonestrich für den zukünftigen Pool

      Schotterkissen und Betonestrich – eine solide Grundlage für den gebauten Pool, Schutz für den Boden der Struktur

      Zum Nivellieren (nach einigen Tagen) wird ein Zementsandestrich mit einer Schicht von 20 mm auf die Bodenfläche aufgetragen. Anschließend wird Polystyrol mit einer Dicke von 40-50 mm auf die darauf montierte fertige Betonplatte gelegt Poolschale. Es muss allmählich mit Wasser gefüllt werden. Überwachen Sie beim Befüllen sorgfältig den Flüssigkeitsstand. Sie können jeweils nicht mehr als 30 cm einfüllen.

      Plastikbecken für eine Sommerresidenz: das Ergebnis der Arbeit

      Plastikbecken für eine Sommerresidenz: das Ergebnis der Arbeit

      Die Abstände zwischen der Schüssel und der Seitenschalung werden mit Zement und Sand bedeckt, mit Wasser gegossen und gerammt. Die letzte Phase – Füllen der Gruben, die sich zwischen dem Boden und der Schalung gebildet haben.

      Fachberatung! Es gibt oft Fälle, in denen sich die Stadtbewohner, um Geld zu sparen, nur auf die Installation eines Sandkissens und einer Schaumschalung beschränken. Das Ignorieren der obigen Reihenfolge und das Fehlen eines Zementrahmens führt jedoch zu Rissen.

      Die Arbeiten sind abgeschlossen, was bedeutet, dass es bald möglich sein wird, das Angenehmste zu tun – einen brandneuen Pool zu testen, der je nach Technologie mit einem Knall gehalten wird. Das fröhliche Lachen von Kindern und die glücklichen Gesichter von Verwandten sind die beste Bestätigung dafür und die begehrteste Belohnung für Ihre Arbeit.

      logo

      Leave a Comment