Gartengeräte

Bedienung einer Kettensäge – Bedienungsanleitung und praktische Tipps

Wie man mit einer Kettensäge arbeitet

Bevor wir uns mit geschäftlichen und spezifischen Empfehlungen befassen, stellen wir fest, dass alle Anweisungen und Tipps, die Sie in unserem Artikel finden, allgemeiner Natur sind. In der Region, in der Sie leben, gelten neben allgemeinen Standards möglicherweise bestimmte Regeln, die Sie einhalten müssen. Die Arbeit mit einer Kettensäge ist eine einfache Aufgabe. Wenn Sie sich daran gewöhnen, aber nie die Wachsamkeit verlieren, kann dieses brüllende Stahltier selbst in den Händen erfahrener Handwerker launisch sein.

Inhalt

  • Ausrüstung für die Arbeit mit einer Kettensäge.
  • Wie man eine Kettensäge benutzt.
  • Regeln für sicheres Fällen
  • So warten Sie eine Kettensäge

 

Außerdem kann der Algorithmus Ihrer Aktionen je nach verwendetem Modell und Hersteller des Geräts variieren. Wir geben Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon, was und wie zu tun ist, wie Sie mit einer Kettensäge arbeiten, ohne Angst zu haben, sich selbst oder jemand anderen zu verletzen. Auf den ersten Blick scheint es, dass es zu viele dieser Informationen gibt, aber Übung plus das notwendige Minimum an Vernunft – und Sie werden alle Weisheiten der Interaktion mit dem Werkzeug beherrschen und sich sicher fühlen.

Tipp: Wenn Sie Anfänger sind, versuchen Sie, mit einem erfahrenen Partner zusammenzuarbeiten.

wie man eine Kettensäge wählt

Kettensäge – ein wirksames und gefährliches Werkzeug

  Ausrüstung für die Arbeit mit einer Kettensäge

Bevor Sie mit einer Kettensäge gesehen oder sogar in die Hand genommen haben, müssen Sie sich mit den Anweisungen vertraut machen und vor allem auf die Sicherheit Ihres Lebens und Ihrer Gesundheit achten. Der Hauptpunkt in diesem Geschäft ist Geschicklichkeit und Overalls. Selbst wenn Sie nur ein paar Brennhölzer für einen Kamin schneiden müssen, sollten Sie Schutzkleidung-Uniformen tragen.

  1. Hände und Kopf – ein Schutzhelm mit einer Maske im Gesicht und Kopfhörer, dicke Stulpen aus hartem Material (plötzlich was?).
  2. Der Körper – spezielle Hosen mit einem Futter, um Schnitte zu verhindern (solche Laschen im Falle eines Unfalls stoppen die Bewegung der Kette), eine „atmende“ Jacke von heller Farbe, auch mit Futter.
  3. Füße – Schuhe müssen haltbar sein. Es ist besser, wenn dies enge Stiefel mit Stahlplatten und auch mit Einsätzen zum Schutz vor Schnitten im Knöchelbereich sind.
Schutzhelm

Es sollte wie ein Helm aussehen

Schutzuniform

Die Uniform sollte jedes Mal bei Ihnen sein, wenn Sie eine Kettensäge in die Hand nehmen.

Wie man eine Kettensäge benutzt

Mit der Ausrüstung aussortiert. Wie man mit einer Kettensäge richtig sägt, wissen Sie nirgendwo besser als in der Anleitung. Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit den Funktionsprinzipien der Hauptmechanismen Ihres Werkzeugs vertraut zu machen. Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, sicher mit einer Kettensäge zu arbeiten. Lesen Sie jedoch das Benutzerhandbuch, die Bedienelemente und Vorsichtsmaßnahmen in den Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Wir werden die Komponenten nicht auflisten – ihre Liste kann je nach Hersteller, Modell und Zweck leicht variieren.

Grundregeln: Sie müssen die Säge mit beiden Händen festhalten und den Griff mit allen Fingern festhalten (der Daumen der linken Hand sollte sich unter dem vorderen Griff befinden)..

Arbeitsprinzipien:

  • Gleichgewicht. Halten Sie die Säge näher am Gehäuse – damit Ihre Hände weniger müde werden und Sie keine Angst vor dem Werkzeug haben müssen. Darüber hinaus wird es einfacher sein, das Gleichgewicht zu halten und den Prozess zu kontrollieren..
  • Fußposition. Ordnen Sie sie weit an und beugen Sie sich für Stabilität an den Knien, aber halten Sie Ihren Rücken gerade.
wie man mit einer Säge arbeitet

Spreize deine Beine weit und drücke deine Schulter gegen den Baum

  • Bewegung. Wenn Sie den Winkel ändern müssen, schalten Sie den Motor durch Aktivieren der Kettenbremse aus und stellen Sie sicher, dass er sich nicht dreht, bevor Sie sich bewegen. Verwenden Sie auf langen Strecken die Reifenabdeckung. Regeln für sicheres Fällen

Denken Sie vor dem Fällen eines Baumes nicht nur an Ihre Sicherheit, sondern auch daran, ob umgebende Objekte und Strukturen unter der Säge leiden. Schauen Sie mal: Gibt es eine Autobahn, eine Eisenbahnstraße, Stromleitungen, Gebäude in der Nähe? Wenn ja, überlegen Sie es sich zweimal, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. In diesem Fall lohnt es sich möglicherweise, es an Fachleute weiterzugeben, wenn Sie an Ihren Fähigkeiten zweifeln.

Wenn der Ort überfüllt ist, verwenden Sie Warnschilder – Sie möchten niemanden durch Nachlässigkeit verletzen, richtig?

Stellen Sie vor dem Fällen sicher, dass genügend Kraftstoff und Schmiermittel vorhanden sind.

Highlights:

  • Bestimmen Sie die Richtung der Rolle. Untersuchen Sie das Sägeobjekt, das Gelände: Der Baum wächst gleichmäßig oder nicht, gibt es eine Neigung des Bodens, wo der Wind weht – es ist einfacher, die Richtung zu berechnen, in die der Baum fällt. Basierend auf diesen Daten können Sie die weitere Arbeit erleichtern. Zahlreiche im Internet veröffentlichte Online-Kettensägenvideos helfen Ihnen an dieser Stelle..
  • Wir gehen nach rechts: Befreien Sie die Erde um den Baum von Büschen, Unterholz und Unterholz, Fremdkörpern. Nichts sollte Ihre sichere Abreise beim Fällen behindern. Sie müssen den Bereich in einem Winkel von 45 Grad hinter und an den Seiten aus der Richtung des Falles des Baumes räumen.
wie man einen Baum fällt

Der Bereich um den Baum unter der Säge muss geräumt werden

  • Sicherheitsabstand – zwei Längen des gesägten Baumes in jede Richtung. In dieser Entfernung sollte sich niemand und nichts befinden, auch Sie beim Fällen.
  • Wir arbeiten mit weit gespreizten Beinen, erinnerst du dich? Wir lehnen uns mit der Schulter gegen den Stamm, wir machen die Führungsfeile so niedrig wie möglich – es wird einfacher sein, den Baum zu stürzen, und es wird keinen zu hohen Baumstumpf geben.

Es gibt viele Hindernisse, die Ihre Träume von einer perfekten Kettensäge zum Funktionieren bringen können. Manchmal kann etwas schief gehen, aber beim Fällen von Bäumen kann dies „nicht richtig“ Sie oder das Leben eines anderen kosten.

Denken Sie deshalb persönlich an Ihre Feinde:

  1. Verrotten. Ein fauler Baum kann sich unvorhersehbar verhalten und nicht ganz oder gar nicht dort fallen, wo Sie annehmen. Es ist besser, einen Profi zu verlassen, um gegen einen solchen Gegner zu kämpfen. Aber wenn Sie es selbst genommen haben, denken Sie daran: Der Baum sieht unnatürlich aus, der Stamm sieht beschädigt aus, die Rinde fühlt sich weich an oder ist stellenweise verfärbt. Dies sind höchstwahrscheinlich Anzeichen von Verfall. In diesem Fall müssen Sie es erhöhen.
  2. Festgefahrenes Treibholz und Bäume. Wenn ein Baum beim Fällen feststeckt und einen anderen Stamm fängt, benötigen Sie professionelle Hilfe. Versuchen Sie nicht, die Situation selbst zu beheben, sondern rufen Sie einen Spezialisten an, aber Sie können den Baum nicht unbeaufsichtigt lassen.
  3. Stuck Saw. Wenn der Reifen im Kofferraum steckt, reißen Sie ihn nicht ab, besonders wenn er läuft. Stellen Sie den Motor ab, halten Sie den Atem an und kippen Sie den Kofferraum, bis die Kettensäge gleitet.
  4. Rebound. In den Händen eines unprofessionellen Arbeiters kann es in fast jeder Situation zu einem Rückprall kommen. Typischerweise wird die Säge nach oben und hinten geführt, wenn eine sich bewegende Kette im Kettenradbereich des angetriebenen Reifens mit einer anderen Oberfläche in Kontakt steht. In einer solchen Situation sollte die Kettenbremse funktionieren. Wenn dies nicht geschehen ist, machen Sie es manuell – bewegen Sie den Griff nach vorne, Sie sind fertig, Sie sind sicher. Die Reihenfolge des Startens des Instruments im Video

Ein Verfahren wie das Starten einer Kettensäge ist nicht schwierig, wenn Sie konsequent und vorsichtig sind. Der Algorithmus ist wie folgt:

  1. Stellen Sie die Säge auf eine ebene, stabile Oberfläche, damit die Kette mit nichts in Kontakt kommt.
  2. Aktivieren Sie die Kettenbremse, indem Sie den Griff von sich weg drehen. Andernfalls beginnt sich die Kette beim Starten sofort zu drehen.
  3. Wenn Ihr Instrumentenmodell über ein Dekompressionsventil verfügt, aktivieren Sie es ebenfalls..
  4. Den Chokehebel herausziehen.
  5. Legen Sie die Zehe des rechten Fußes in den hinteren Griff und halten Sie die Vorderseite mit der linken Hand fest. Ziehen Sie das Starterkabel mehrmals schnell heraus, bis der Motor niest. Niesen? – Also ist das Ding weg.
  6. Bringen Sie den Chokehebel wieder in seine Ausgangsposition und starten Sie die Säge, während Sie das Starterkabel weiter herausziehen.

Entfernen Sie nach dem Starten der Säge und dem Erhitzen des Motors die Sicherung (Bremse) erst, wenn Sie mit dem Sägen beginnen können.

So warten Sie eine Kettensäge

Stellen Sie nach der Arbeit sicher, dass die Kettensäge nicht beschädigt ist. Alle Komponenten sind in gutem Zustand. Schmieren Sie gegebenenfalls die Kette und füllen Sie die Kraftstoffzufuhr wieder auf, damit das Werkzeug jederzeit verwendet werden kann. Achten Sie besonders auf die Kettenbremse, den Fänger und die Steuerhebel, überprüfen Sie das Werkzeug auf Beschädigungen, den Verschleißgrad der Teile und die Unversehrtheit der Mechanismen. Stellen Sie sicher, dass alle Muttern, Bolzen und Schrauben fest sitzen und fest angezogen sind – nicht nur der Erfolg Ihrer Arbeit, sondern auch Ihre Sicherheit hängt davon ab. Diese Fragen werden im Handbuch ausführlicher behandelt, das während des Studiums Ihr Desktop-Handbuch sein sollte..

Pflegen Sie Ihre Kettensäge regelmäßig, idealerweise sollte sie nach jedem Gebrauch überprüft und gereinigt werden. Zum Reinigen müssen Sie in die Innenseiten der Kettensäge graben:

  • Öffnen Sie die Abdeckung und reinigen Sie das Bremsband.
  • Überprüfen und reinigen Sie den Reifen.
  • Spülen Sie den Luftfilter von Sägemehl und Staub ab.
  • Kühlrippen, Lüftungsöffnungen abwischen;
  • Schwungradblätter prüfen.

Hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie mit einer Kettensäge beginnen. Wenn Sie Sicherheitsvorkehrungen und Sicherheit während des Betriebs beachten, werden die Ergebnisse der Arbeit nur Ihnen gefallen und es werden keine Überschüsse auftreten. Seien Sie wachsam und umsichtig – und alles wird gut.

logo

Leave a Comment