Garagendekoration

Wie man die Garage im Inneren fertigstellt, desto besser und zuverlässiger ist die Fertigstellung

So beenden Sie die Garage im Inneren

Der Wunsch der Person nach maximalem Komfort und Bequemlichkeit hat die Garage nicht nur zu einem zuverlässigen „Zufluchtsort“ für Ihr Lieblingsauto und die dazugehörigen Werkzeuge gemacht, sondern auch fast zum zweiten Zuhause für den Autobesitzer. Es ist kein Geheimnis, dass viele Männer und, um ehrlich zu sein, Frauen viel Zeit dort verbringen. Für einen komfortablen Aufenthalt spielt natürlich die Fertigstellung der Garage eine wichtige Rolle. Es sollte nicht nur eine schützende, sondern auch eine mäßig dekorative Funktion erfüllen.

Inhalt

  • Die Nuancen der Innenausstattung der Garage
  • Wanddekoration in der Garage
  • Die Vorteile der Verwendung von Gips
  • Keramikfliesen Garage
  • PVC-Wandverkleidung
  • Garage Decke Finish
  • Was und wie man den Boden verkleidet
  • Die Nuancen der Innenausstattung der Garage

    Bei der Innenausstattung der Garage ist zu berücksichtigen, dass diese Struktur für die Person und ihr treues „Pferd“ absolut sicher sein muss. Darin werden brennbare Substanzen und verschiedene Lösungen gelagert. Die geringste Fahrlässigkeit wird zu den traurigsten Konsequenzen führen. Aus diesem Grund wird empfohlen, Materialien für die Fertigstellung der Garage gemäß den folgenden Anforderungen auszuwählen:

    • Unbrennbarkeit. Selbst bei Entzündung von Substanzen in der Garage sollte sich das Feuer nicht bis zum Ende ausbreiten.
    • Chemische Resistenz.
    • Immunität gegen Gerüche und Schmutz. Das Innere der Garage sollte also keine unangenehmen Gerüche und Schmutz aufnehmen. Zusammen führt dies zur Vermehrung schädlicher Mikroorganismen und zur Unfähigkeit, in der Garage zu sein.
    • Einfachheit und Leichtigkeit beim Verlassen. Der meiste Schmutz sollte leicht zu reinigen sein..
    • Beständigkeit gegen Kratzer, Verformungen.

    Natürlich kann diese Liste mit einigen weiteren Punkten ergänzt werden. Bei der Auswahl der Veredelungsmaterialien müssen Sie sich jedoch auch an Ihren eigenen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten orientieren.

    Garage fertig

    Die Innenausstattung der Garage ist eine Kombination aus Komfort, Sicherheit und teilweise Ästhetik

    Heutzutage finden Sie in beliebten Hochglanzmagazinen viele Informationen zur Ausstattung einer Garage, aber vertrauen Sie nicht blind den Fotos, auf denen die schneeweißen Wände der Garage mit nicht weniger schneeweißen Schließfächern verziert sind. Offensichtlich ist Weiß für dieses Gebäude nicht geeignet und es ist unwahrscheinlich, dass es länger als ein paar Wochen hält..

    Eine wichtige Rolle spielt der Grad der Festigkeit der fertigen Dekoration, da der Boden und die Wände der Garage stark belastet werden. Darüber hinaus bietet die Festigkeit der ausgewählten Materialien zusätzliche Sicherheit und Haltbarkeit der Innenausstattung der Garage..

    Wanddekoration in der Garage

    Heute gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Wanddekoration in der Garage. Sie unterscheiden sich je nach verwendetem Material. So kann die Dekoration der Garage – Fotooptionen können im Internet eingesehen werden – mit traditionellem Gips, Keramikfliesen oder Futter erfolgen.

    Die Vorteile der Verwendung von Gips

    Putz ist das häufigste Material für die Dekoration der Wände der Garage. Seine Zement-Sand-Zusammensetzung hilft, viele Wandoberflächenfehler erfolgreich zu beseitigen. Darüber hinaus entsteht eine schöne und ziemlich haltbare Beschichtung. Um die aufgetragene Putzschicht zu verstärken, empfehlen Experten gewöhnliche Farbe..

    Bisher ist diese Option die optimalste, sodass keine hohen finanziellen Kosten für die Veredelung des Materials und die Gewinnung von Spezialisten erforderlich sind, deren Arbeit ebenfalls bezahlt werden muss.

    Innenraum der Stuckgarage

    Das Stuckieren der Wände in der Garage mit Stuck erfordert keine besonderen finanziellen Investitionen.

    Putz ist ein nicht brennbares Material, das unter anderem leicht zu reparieren ist. Im Falle kleiner Defekte an der Oberfläche der Wände, die während des Betriebs der Garage entstanden sind, können diese leicht mit demselben Zementmörtel abgedeckt werden. Die Stuckveredelung ist perfekt für fast jede Art von Garage: Beton, Ziegel oder Block.

    Wenn wir über die Vorteile dieses Materials sprechen, sollten wir einige seiner Mängel nicht vergessen. Erstens ist die Arbeit des Verputzens der Wände schmutzig genug und muss nach Fertigstellung hart arbeiten, um alle Konsequenzen zu beseitigen. Zweitens nimmt die Fertigstellung der Wände mit Stuck viel Zeit in Anspruch. Und drittens ist es wahrscheinlich, dass im Falle eines Verstoßes gegen die Technologie des Aufbringens von Zementsandmörtel die bereits geleisteten Arbeiten erneut ausgeführt werden müssen.

    Keramikfliesen Garage

    Eine ziemlich moderne Option ist die Innenausstattung der Garage – Fotos sind in den meisten thematischen Magazinen erhältlich – mit Keramikfliesen, die eine ausgezeichnete Wahl für Wand- und Bodenverkleidungen in der Garage sind.

    Keramikfliesen bieten einen angemessenen Schutz der Wände vor Feuer, chemischen Einflüssen, verschiedenen Arten von Schäden und Feuchtigkeit. Darüber hinaus verleiht es der Garage ein ästhetisches Aussehen, sie sieht gepflegt und ordentlich aus.

    Keramikfliesen für die Innenausstattung der Garage

    Keramikfliesen eignen sich zur Veredelung von Garagen aus Ziegel- oder Schaumstoffblöcken

    Es ist jedoch zu beachten, dass es nicht immer möglich ist, die Garage von innen mit Keramikfliesen fertigzustellen. Dieses Material ist grundsätzlich nicht für dünnwandige Gebäude geeignet. Dies liegt daran, dass die Fliese ein ziemlich schweres Veredelungsmaterial ist, dem nicht jede Garage standhalten kann. So können Sie Keramikfliesen zur Dekoration in Garagen verwenden, deren Wände aus Beton oder Ziegeln bestehen.

    Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass die Fliese auf eine zuvor vorbereitete Oberfläche gelegt, sorgfältig eingeebnet und von Verunreinigungen gereinigt werden muss. Dies ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, sowohl in bar als auch in der Zeit..

    PVC-Wandverkleidung

    Kunststoffplatten werden auch häufig zur Dekoration einer Garage verwendet. Ihre Verwendung garantiert eine hochwertige Wandbeschichtung in nur wenigen Stunden. Darüber hinaus ist diese Methode der Wandverkleidung nicht nur einfach, sondern auch erschwinglich..

    Gebrauchte PVC-Paneele lassen keine Feuchtigkeit zu, sind nicht brennbar und verursachen während der Installation keinen Schmutz. Viele Experten empfehlen, die Verkleidung ohne zu zögern für Fassadenarbeiten zu verwenden, da ihre Betriebseigenschaften um ein Vielfaches höher sind.

    Futter für die Innenausstattung der Garage

    Garagenwandverkleidung

    Um die Auskleidung zu installieren, muss vorab eine Kiste mit Holzstangen an der Oberfläche der Wände der Garage angebracht werden. Sie ist es, die oben auf dem Futter liegt. Wenn die Wände der Garage aus Metall bestehen, ist es ratsam, diese Konstruktion zu isolieren. Wärmespeicherndes Material wird in die Zellen der Drehmaschine zwischen der Wand und der Haut des Rahmens gelegt.

    Eine solche Garagenschindel mit Endverkleidung hat viele Vorteile, ist jedoch nicht ohne Nachteile. Erstens ist die Festigkeit eines solchen Veredelungsmaterials nicht zu groß. Ein nicht zu starker Schlag kann das PVC-Panel vollständig zerstören. Zweitens stiehlt ein Holzrahmen mit Ummantelung viel Platz im Raum – mindestens 7 cm. Wenn Sie Schränke an den Garagenwänden anbringen müssen (und dies ist auf jeden Fall erforderlich), müssen Sie den Standort der Holzkiste angeben, da etwas repariert werden muss oder an den Wänden müssen Sie genau wissen, wo sich die Profile befinden.

    Garage Decke Finish

    Nicht nur die Garagenwanddekoration verdient gebührende Aufmerksamkeit. Vergessen Sie nicht die Decke. Heute ist es sehr wichtig, es mit Gips- oder PVC-Platten zu versehen. In der Regel hängt die Wahl des Veredelungsmaterials von Ihren eigenen Vorlieben und dem Vorhandensein einer Decke in der Garage ab.

    Die Decke der Garage auskleiden

    Verkleidung für eine Garagendecke

    Ist dies nicht der Fall, wird die Funktion der Wärmespeicherung und des Eindringens von Feuchtigkeit dem Innenfutter zugewiesen. Das Futter zieht viele Garagenbesitzer mit einer Kombination aus niedrigem Preis, ästhetischem Erscheinungsbild und einfacher Installation an. Die Wahl der Auskleidung für die Deckendekoration birgt keine Risiken wie beim Dekorieren von Wänden, da die Deckenbeschichtung keinen mechanischen Beschädigungen ausgesetzt ist..

    Was und wie man den Boden verkleidet

    Die Fertigstellung des Bodens in der Garage bietet zwei der optimalsten Optionen: die Verwendung von Keramik- oder Pflasterplatten sowie Betonschüttböden.

    Durch die Verwendung von Fliesen erhalten Sie einen Bodenbelag, der sich durch folgende Eigenschaften auszeichnet:

    • Stärke;
    • Haltbarkeit;
    • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Feuer;
    • Frostbeständigkeit;
    • ästhetisches Aussehen;
    • chemikalienbeständig.

    Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Fliesenverlegung Vorarbeiten zur Abdichtung der Bodenfläche vorsieht.

    Garagenbodenverkleidung

    Mit Fliesen auf den Garagenboden

    Darüber hinaus bietet die Fertigstellung der Garage im Inneren – Fotos verschiedener Lösungen sind im Internet verfügbar – die Möglichkeit der Verlegung und des Betonbodens.

    Diese Art von Boden für die Garage ist weit verbreitet. Aufgrund seiner breiten Verbreitung zu einem angemessenen Preis für das Material und der einfachen Installation. So können Sie selbst Beton in den Garagenboden gießen und es dauert nicht lange. Diese Bodenbeschichtung weist jedoch auch Nachteile auf. Insbesondere die oberste Schicht des Betonbodens ist leicht abriebempfindlich, was zur ständigen Bildung von Betonstaub führt.

    Bodenbelag ist einfach. Bereiten Sie dazu einen Sand-Zement-Mörtel vor, der dann gleichmäßig auf der vorbereiteten Bodenfläche verteilt wird.

    So kann die Fertigstellung des Garageninneren bis heute ohne große Schwierigkeiten und sogar ohne große finanzielle Kosten durchgeführt werden. Es reicht aus, das richtige Veredelungsmaterial auszuwählen und die Technologie der Veredelungsarbeiten genau zu beachten. Durch die Einhaltung einer Reihe von Nuancen und die Berücksichtigung der Eigenschaften bestimmter Materialien erhalten Sie eine hochwertige, praktische und dauerhafte Oberfläche der Wände, des Bodens und der Decke der Garage. Sie können sicher sein, dass Sie und Ihr geliebtes Auto sich in diesem Raum wohl fühlen werden.

    logo

    Leave a Comment