Küche

Welche Tapete für die Küche wählen: wertvolle Tipps

Welche Tapete für die Küche zu wählen

Wenn jeder Besitzer seine Küche veredelt, sollte er wissen, dass die Materialien für die Fertigstellung eines solchen Raums nicht nur dekorative Eigenschaften, sondern auch praktische Anwendbarkeit haben sollten. Sie sollten unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, hohen Temperaturen und anderen aggressiven Substanzen nicht ihr Aussehen verlieren. Überlegen Sie sich daher bei der Auswahl der Tapete für die Küche zunächst die Eigenschaften des bei der Herstellung der Tapete verwendeten Materials und dann die Textur und Farbe der Rollen.

Inhalt

  • Eigenschaften wichtig bei der Auswahl der Tapete für die Küche
  • Welches Material zu bevorzugen?
  • Farbtapete für die Küche
  • Die Abhängigkeit der Qualität vom Hersteller
  • Wir bestimmen die Anzahl der Rollen zum Einkleben der Küchenwände

Eigenschaften wichtig bei der Auswahl der Tapete für die Küche

Eigenschaften wichtig bei der Auswahl der Tapete für die Küche

Die Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Sonnenlicht ist eines der Hauptmerkmale bei der Auswahl der Tapete für die Küche

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit. In diesem Fall wäre die beste Option das Material mit der höchsten Rate, das nicht nur gegen Nassverarbeitung unter Verwendung von Reinigungsmitteln, sondern auch gegen mechanische Beanspruchung beständig ist. Schmutz kann leicht von solchen Tapeten entfernt werden..
  • Beständigkeit gegen Sonnenlicht. Die Küche ist ein Ort, an dem Möbel häufig neu angeordnet werden. Daher ist es nicht einfach, ein solches Ereignis durchzuführen, wenn ein Teil der Tapete verblasst und ein Teil gleich bleibt. Darüber hinaus sehen verblasste Wände nicht ästhetisch ansprechend aus. Daher ist in sonnigen Räumen die Beständigkeit gegen Verblassen auch ein wichtiger Indikator bei der Auswahl der Tapete für die Küche.
  • Feuer Beständigkeit. Da das Kochen, ob Gas oder Strom, mit einer Brandgefahr verbunden ist, müssen die Wände in der Küche feuerfest sein. Auf dieser Grundlage wird deutlich, warum die Feuerbeständigkeit der Tapete auch bei der Auswahl dieses Veredelungsmaterials wichtig ist.

Welches Material zu bevorzugen?

Als nächstes legen wir fest, wie eine Tapete für die Küche ausgewählt wird, wobei wir uns auf die oben genannten Eigenschaften konzentrieren.

  • Papier. Dieses Material hat eine geringe Verschleißfestigkeit, aber wenn es mit speziellen Imprägnierungen behandelt wird, erhöht sich diese Zahl. Die Reinigung mit einem feuchten Tuch ist erlaubt. Ein mit einer wasserabweisenden Mischung imprägniertes Papier ist nicht teuer, aber die Lebensdauer eines solchen Produkts beträgt gewaltsam fünf Jahre. Dies trotz der Tatsache, dass sie keinem Sonnenlicht ausgesetzt sind, was zum schnellen Verblassen des Produkts beiträgt. Und dann muss man die Wände wieder kleben. Darüber hinaus sieht diese Option billig und nicht präsentabel aus..

Papier mit einer kleinen Vinylschicht ist etwas hübscher und hält länger, ist aber auch kurzlebig und erfordert zum Einfügen eine Wandausrichtung.

  • Vinyl. Sie haben aufgrund von geschäumtem Vinyl eine ausreichende Wasserabweisung. Aber deshalb haben diese Tapeten eine geringe Dichte und eine geringe Verschleißfestigkeit. Überwachen Sie daher bei der Auswahl einer Tapete für die Küche die Dichte des Produkts. Eine gute Option wäre kompaktes Vinyl. Es ist schwierig, es ohne scharfe Gegenstände zu beschädigen. Andererseits kann es unvollständige Wände ausgleichen und hat eine große Haltbarkeit.
Tolle Option für die Küche -

Vinyl Tapeten haben eine hohe Haltbarkeit, nehmen keine Feuchtigkeit auf

Der einzige Nachteil dieses Veredelungsmaterials ist die Luftdichtheit. Aber die Hersteller, die die Qualität des Produkts verbesserten, begannen, Produkte mit Mikroporen herzustellen. Sie sind es, die die Luft frei zirkulieren lassen.

Der hohe Preis für Vinyltapeten zahlt sich für ihre Haltbarkeit und ihr schönes Aussehen aus.

  • Tapete zum Malen. Die Basis eines solchen Materials kann aus Vinyl, Papier oder Vlies bestehen. Die Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit dieses Produkts wird durch eine spezielle Beschichtung verliehen, die die Oberflächenbeständigkeit gegenüber äußeren Einflüssen erhöht. Solche Tapeten halten bis zu fünfzehn Flecken stand, sodass Sie ein Minimum an Zeit für die Veränderung der Umgebung aufwenden können.
Tapeten halten bis zu fünfzehn Flecken stand

Die Tapete ist mit einer speziellen Beschichtung versehen, die die Beständigkeit der Oberfläche gegenüber äußeren Einflüssen erhöht

  • Selbstklebende Tapete. Diese Tapete ist verschleißfest, wasserdicht und widerstandsfähig gegen aggressive Umgebungen. Diese Beschichtung kann nicht nur für Wände verwendet werden, sie kann auch die Küchenmöbel aktualisieren. Die Hauptsache ist, dass die Oberfläche flach ist. Die Anwendung dieses Materials erfordert keine besonderen Fähigkeiten, auch Anfänger können damit umgehen.
  • Flüssige Tapete. Ideal für diejenigen, die keine gewöhnlichen Rollen kleben möchten, die sich hervorragend zum Einfügen von Ecken, Sockeln und Leisten eignen. Es ist sehr einfach anzuwenden. Einzige Voraussetzung für die Verwendung in der Küche: Die Oberfläche muss nach dem Auftragen lackiert werden. Dies ist notwendig, um die Haltbarkeit der Wände zu verbessern..
Flüssige Tapeten für die Küche müssen lackiert werden

Flüssige Tapeten lassen sich leicht an den Wänden auftragen, erfordern jedoch einen anschließenden Lack

  • Fiberglas Wallpaper. Dieses umweltfreundliche Material weist unter anderem eine hohe Verschleißfestigkeit auf und verliert über viele Jahre nicht seine Eigenschaften. Die Stärke dieses Materials ermöglicht die Reinigung mit einer Bürste. Glasfasertapeten können mehrmals neu gestrichen werden.

Farbtapete für die Küche

Jetzt werden wir herausfinden, wie man Tapeten für die Küche auswählt, wobei wir uns auf die Farben konzentrieren. Jeder Designer wird Ihnen sagen, dass für kleine Räume helle Tapeten die beste Option sind, für große – dunklere Farbtöne. Und es spielt keine Rolle, ob dies eine Küche oder ein anderer Raum ist. Ein kleines Muster eignet sich für kleinere Räume und große Details in den Farben der Tapete für große Flächen.

Helle Tapeten für die Küche erweitern den Raum

Leichte Tapeten und kleine Zeichnungen erweitern den Raum optisch

Natürliches Licht in der Küche beeinflusst auch die richtige Auswahl an Wandverkleidungen. Die Zimmer auf der Nordseite sind weniger beleuchtet und erfordern helle, warme Farben im Design des Zimmers: Beige, Zitrone, Pfirsich. Für Zimmer auf der Südseite ist es ratsam, Tapeten in kälteren Farbtönen zu wählen: Grau, Türkis, Blau. Darüber hinaus erweitern solche Farben den Raum optisch..

Die Abhängigkeit der Qualität vom Hersteller

Ein großes Sortiment an modernen Tapeten auf dem heimischen Markt wird von deutschen Herstellern vertreten. Mit verschiedenen Materialien, Farben und Texturen können Sie für jede Küche die richtige Option auswählen. Am weitesten fortgeschritten sind italienische Meister. Unsere Hersteller versuchen jedoch, mit ausländischen Wettbewerbern Schritt zu halten und Produkte von guter Qualität zu produzieren, die sich nicht schämen, neben europäischen Kollegen auszustellen. Darüber hinaus sind inländische Tapeten billiger.

Mit Vorsicht müssen Sie sich beim Kauf chinesischer Produkte nähern. Einige in China hergestellte Tapeten bestehen aus minderwertigem Vinyl, das bei seiner Freisetzung schädliche Substanzen abgibt. Achten Sie daher beim Kauf von Tapeten für die Küche auf GOST oder RAL (europäisches Qualitätszeichen)..

Wir bestimmen die Anzahl der Rollen zum Einkleben der Küchenwände

Um die Anzahl der Rollen zu bestimmen, muss der Umfang aller Wände abzüglich Fenster und Türen berechnet werden. Die Breite der Standardrolle beträgt ca. 52 cm, die Länge 10 m. Sie bedeckt 5,2 m² Wandfläche. Berücksichtigen Sie auf die gleiche Weise den Bereich der nicht standardmäßigen Rollen. Wenn Sie dies wissen, wird es nicht schwierig sein, die benötigte Tapetenmenge zu bestimmen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen Experten, die Größe um 10% zu erhöhen.

Die Breite einer Standardrolle beträgt ca. 52 cm, die Länge 10 m.

Um die Anzahl der Rollen zu bestimmen, muss der Umfang aller Wände des Raums berechnet werden.

Wenn Sie über die Gestaltung des Raums nachdenken und Tapeten für die Küche auswählen, vergessen Sie nicht die Praktikabilität einer solchen Beschichtung. Achten Sie auf die Beschriftung der Rollen, damit Sie nicht oft die „Kleidung“ für die Wände wechseln müssen. Sie müssen feuchtigkeitsbeständig, feuerfest, licht- und dampfdicht sein. Die digitale Kennzeichnung aller Rollen muss gleich sein, sonst können Sie die Ware in verschiedenen Farben nehmen. Bei Beschädigung eines Wandabschnitts kann ein Produktetikett erforderlich sein. Dann können Sie leicht ähnliche Produkte abholen, um den beschädigten Bereich zu ersetzen.

logo

Leave a Comment