Schlecht

Welche Fliese eignet sich am besten für das Badezimmer: Informationen für die richtige Wahl

Welche Fliese ist besser für das Badezimmer

Bei der Auswahl eines Materials für die Dekoration eines Badezimmers werden meistens Fliesen bevorzugt. Die Besonderheiten des Raumes bestimmen raue Bedingungen für die Eigenschaften von Veredelungsmaterialien: Erstens muss das Material Kontakt mit Wasser und erhöhte Temperaturen tolerieren, die Fliese erfüllt diese Anforderung. Zweitens muss das Material chemisch stabil und haltbar sein (die Wirkung von Reinigungs- und Reinigungsmitteln verschiedener Zusammensetzungen überträgt die Fliesen fest und behält für lange Zeit ein attraktives Aussehen). Wenn wir die Ästhetik des Materials berücksichtigen, kann selbst der anspruchsvollste Käufer in einer Vielzahl von Formen, Texturen, Farbtönen, Mustern und Zeichnungen von Fliesen diejenige wählen, die seinem Geschmack entspricht. Andererseits muss jeder von uns nicht so oft eine Fliese auswählen. Es ist wahrscheinlich, dass die Unkenntnis bestimmter Feinheiten Sie daran hindert, die richtige Wahl zu treffen. Sie können den Ratschlägen von Verkäufern und Beratern von Baugeschäften folgen, aber die Antwort auf die Frage „Welche Art von Fliesen für ein Badezimmer wählen, damit es sowohl schön als auch praktisch ist“ ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Bei der Auswahl sollten Sie die Größe des Raums, die Farbverträglichkeit der verschiedenen Fliesentöne und natürlich die Betriebseigenschaften berücksichtigen.

Inhalt

  • Welche Fliese für ein Badezimmer zu wählen?
  • Verpackungsinformationen
  • Auswahl der optimalen Textur
  • Wählen Sie die beste Größe
  • Farbe, Form, Muster
  • Nützliche gekachelte Tipps
  • Mittlere Fliese

    Option für vertikale Zoneneinteilung

    Welche Fliese für ein Badezimmer zu wählen?

    1. Leistungsmerkmale.
    2. Textur.
    3. Die Form.
    4. Farbe.

    Verpackungsinformationen

    Beachten Sie die Angaben auf der Verpackung. Langtext, der Produkteigenschaften beschreibt, wird durch Piktogramme ersetzt. Bodenfliesen sind durch ein schwarzes Piktogramm mit einem Fußmuster gekennzeichnet, Wandfliesen durch ein Handflächenmuster. Der schattierte Hintergrund im Piktogramm der Bodenfliese weist auf ein Produkt mit erhöhter Verschleißfestigkeit hin, das im Badezimmer im Großen und Ganzen nicht erforderlich ist, aber eine hohe Beständigkeit gegen Säuren und Laugen ein sehr wünschenswerter Indikator ist, der dem AA-Symbol entspricht. Empfohlene Verschleißanzeige für das Badezimmer – 2 (Böden zum Gehen in weichen Schuhen oder barfuß).

    Es ist nicht akzeptabel, Wandfliesen für Fußböden zu verwenden. Die Textur der Bodenfliesen ist dichter, was die notwendigen Indikatoren für Verschleißfestigkeit und Wasseraufnahme liefert.

    Die relativ weiche Textur der Wandfliesen erleichtert das Schneiden des Materials. Die optimale Wasseraufnahme für Wandfliesen beträgt 20%. Wandfliesen sind 6 bis 9 mm dick und Bodenfliesen sind 9 bis 12 mm dick. Ein weiteres wichtiges Detail: Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Bodenfliese den Rutschhemmungskoeffizienten (von 1 bis 4). Je höher, desto besser, aber natürlich und teurer.

    Fliesenleistung

    Informationen zu den Eigenschaften von Fliesen sind auf der Verpackung in Form von Piktogrammen angegeben.

    Auswahl der optimalen Textur

    Achten Sie bei der Auswahl einer Bodenfliese auf Modelle mit rauer Oberfläche. Vielleicht mögen Sie gerippte Fliesen mit kleinen Rillen oder Porzellanfliesen mit einer matten, rutschfesten Oberfläche. In jedem Fall sind Haushaltsverletzungen eine unangenehme Aussicht. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Textur von Bodenfliesen, damit die Bodenoberfläche sicher ist.

    Wählen Sie die beste Größe

    Die Größe ist wichtig! Sowohl aus ästhetischer als auch aus praktischer Sicht. Fliesenverbindungen sind die Schwachstelle der Keramikbeschichtung im Badezimmer, da eine Oberfläche, die häufig mit Wasser in Kontakt kommt, hervorragende wasserdichte Eigenschaften aufweisen sollte, was bei Fliesenverbindungen nicht der Fall ist, selbst wenn sie mit speziellen Verbindungen behandelt werden. Große glasierte Keramikfliesen sind in diesem Fall aus praktischer Sicht die am besten geeignete Option.

    Fliesen und Glasmalerei

    Geräumige Badezimmer Design Option

    Farbe, Form, Muster

    Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Farbe der Fliesen für das Badezimmer die Größe des Raums. Ein solcher Rat erscheint nur auf den ersten Blick absurd. Ein kleines Badezimmer wirkt geräumiger, wenn im Dekor ein heller Farbton vorherrscht..

    Ein schmales Badezimmer mit hohen Decken erscheint optisch breiter, wenn die Zeichnung der Wandfliese ein horizontales Muster enthält, oder während der Installation wird eine horizontale Zonierung durchgeführt (Verlegen mehrerer Fliesentöne)..

    Horizontale Zoneneinteilung

    Beispiel für eine horizontale Zonierung

    Wenn dunkle Fliesen auf den Boden gelegt werden, der untere Teil der Wand den Schatten des Bodens wiederholt und der obere Teil (vom Badezimmer und darüber) in hellen Farben gehalten ist, erzeugt diese Option einen visuellen Effekt eines hohen Raums. Blau, Azurblau, Weiß oder Türkis sorgen dafür, dass Sie sich kühl, sauber und frisch fühlen. Beige-, Kaffee- und Brauntöne in Kombination mit goldenen Elementen im Friesornament sorgen für einen warmen und gemütlichen Raum. Vernachlässigen Sie nicht die Nachahmung natürlicher Texturen. Die Nachahmung von Naturstein in den Bodenfliesen wird erfolgreich mit Hellgrün- und Blautönen kombiniert. Holzimitationen ergänzen erfolgreich einen beigen oder burgunderfarbenen Fliesenton. Denken Sie bei der Auswahl dekorativer Elemente an die Kompatibilität der Farben und die Zugehörigkeit zum selben Stil. Wenn zum Beispiel die ursprüngliche Idee war, eine Badewanne im Marinestil herzustellen, dann lassen Sie einen Blumenfries in Ruhe, egal wie schön es Ihnen erscheinen mag.

    Kombination von Mosaik mit Fliesen

    Die Kombination von Mosaiken und Fliesen bei der Gestaltung des Badezimmers

    Nützliche gekachelte Tipps

    • Die dunkel glänzende Fliese sieht sehr beeindruckend aus, aber Wassertropfen werden darauf wahrgenommen. Allerdings wie bei Spiegelfliesen.
    • Denken Sie daran, dass strukturierte Fliesen viel schwieriger zu reinigen als glatt sind..
    • Wenn Sie eine Oberfläche mit einer komplexen Konfiguration dekorieren müssen, ist die Verwendung von Mosaiken gerechtfertigt.
    • Vermeiden Sie mehrfarbige Lösungen. In der Regel reichen mehrere Farbtöne aus, um ein für das Auge angenehmes Interieur zu schaffen.
    • Helle Kontrasttöne konzentrieren sich auf einzelne Elemente, was für die Augen anstrengend ist.
    • Mit Mosaiken verzierte Wände sehen in einem geräumigen Badezimmer besser aus. Zahlreiche kleine Fliesen in verschiedenen Farben, die zu einem ausgefallenen Muster verschmelzen, erzeugen ein Gefühl der Kompaktheit des Raums.
    • Sie können die Auswahl der Fliesen erheblich vereinfachen, wenn Sie die vorgefertigten Angebote berühmter Marken verwenden. In der Regel werden Fliesen in Kollektionen in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Designs hergestellt. So schützen Sie sich vor möglichen Abweichungen in Größe oder Farbton.

    Voraussetzung ist eine hochwertige Vergussmasse. Diese Frage ist weniger die Schönheit der Oberfläche als vielmehr die Sicherheit und Praktikabilität der Wandverkleidung. Feuchtigkeit fördert die Entwicklung von Schimmel und verschiedenen Pilzen, was nicht akzeptabel ist. Der unangenehme Geruch und die Möglichkeit, Fliesen abzuziehen, ist nichts im Vergleich zu den negativen Auswirkungen auf die Gesundheit.

    logo

    Leave a Comment