Bodenbelag

Installationsanleitung für Kunststoff-Sockelleisten: Berechnung und Befestigungsmethoden

Installationsanleitung für Kunststoffleisten

Ein letzter Schliff bei der Reparatur der Räumlichkeiten ist die Installation von Fußleisten. Mit diesem dekorativen Element können Sie dem Bodenbelag rund um den gesamten Raum ein ordentliches Aussehen verleihen. Mit der Fußleiste für den Boden können Sie auch einige Unregelmäßigkeiten an den Kanten des Materials schließen, mit dem der Boden fertiggestellt wurde. Es war einmal, dass für diese Zwecke nur Holzprodukte verwendet wurden, die keinen festen Sitz des Sockels an der Wand ermöglichten. Schließlich konnten und können nicht alle Wohnungen perfekt ebene Wände aufweisen. Die Schlitze müssen in der Farbe der Fußleiste abgedeckt und getönt sein, während Sie versuchen sollten, die Wanddekoration nicht mit Bodenfarbe zu verschmieren. Die Ära der Kunststoff-Sockelleisten hat die meisten der oben beschriebenen Probleme beseitigt. Daher haben diese einfach zu installierenden Produkte ihre hölzernen Gegenstücke praktisch vom Markt für Veredelungsmaterialien verdrängt.

Inhalt

  • Sockelleistenberechnung
  • Auswahl an Fußleisten und Zubehör
  • Installationsmethoden und -prozess
  • Kleben Sie die Kunststoff-Fußleiste
  • Selbstschneidend
  • Sockelmontage: spezielle Hardware

 

Kunststoff-Fußleiste

Eine Kunststoff-Fußleiste für einen Boden mit Kabelkanal bietet die Möglichkeit, einen Fernseher, ein Telefon und ein elektrisches Kabel darin zu platzieren

Sockelleistenberechnung

Das Installieren von Fußleisten mit eigenen Händen ist keineswegs kompliziert. Sie müssen lediglich die Anzahl der Fußleisten in Metern genau berechnen. Berücksichtigen Sie in diesem Fall die Anzahl der Ecken (außen und innen) und der Verbindungselemente. Verwenden Sie dazu ein Maßband, um den Raum um den Umfang herum zu messen. Beseitigen Sie die Größe der Türen aus dem resultierenden Wert. Teilen Sie die resultierende Zahl durch die Länge der ausgewählten Kunststoff-Fußleiste. Das übermäßig gerundete Divisionsergebnis zeigt die Anzahl der zu kaufenden Profile..

Wichtig! Abgerundet wird der Überschuss, wenn Sie sich erinnern, bedeutet, eine größere Ganzzahl zu wählen. Schauen wir uns ein konkretes Beispiel an. Der Umfang Ihres Zimmers unter Berücksichtigung aller Vorsprünge und Nischen beträgt 23 Meter. Die Länge der Fußleiste beträgt 2,5 Meter. Wenn 23 durch 2,5 geteilt wird, ergibt sich 9.2. Sie müssen also einen Sockel in Höhe von 10 Stück kaufen..

Diese Berechnungen können von Verkaufsberatern durchgeführt werden, die im Zweifelsfall immer kontaktiert werden sollten. Darüber hinaus müssen andere Lieferungen gekauft werden..

Auswahl an Fußleisten und Zubehör

Bei der Auswahl einer Kunststoff-Fußleiste müssen Sie Folgendes beachten:

  • eine Farbe, die an den Ton des Bodens angepasst oder mit diesem kontrastiert werden kann;
  • das Vorhandensein des Kabelkanals in der Fußleiste, mit dem Sie die Verkabelung und andere Verbindungskabel verbergen können;
  • Fußleistenform.
Fußleiste mit Kabelkanal

Fußleiste mit Kabelkanal

Zum Verkauf stehen spezielle Arten von Sockelprofilen mit abnehmbaren Teilen im Design, die den Zugang zu Kabeln zur Reparatur ermöglichen. Die Hersteller stellen auch Sockelleisten aus Kunststoff mit flexiblen Kanten her, die leicht unebene Böden und Wände bedecken..

Zeichnen Sie einen Raumplan und berechnen Sie die genaue Anzahl der Ecken, Stecker und Kupplungen. Alle diese Elemente werden in einem Wort aufgerufen – Hardware. Bitte beachten Sie, dass die Form der Ecken für die äußeren und inneren Ecken unterschiedlich ist. Die Stummel, mit denen die Enden der Fußleiste geschlossen werden, sind links und rechts. Kupplungen sind im Voraus schwer zu berechnen, daher werden sie mit einem kleinen Spielraum genommen. Die Kosten für diese Elemente sind gering, sodass Sie keinen großen finanziellen Verlust verspüren. Sparen Sie jedoch Zeit aufgrund fehlender Ausfallzeiten aufgrund fehlender wichtiger Kleinigkeiten.

Hardware

Das Vorhandensein von Armaturen beschleunigt und erleichtert den Installationsprozess.

Installationsmethoden und -prozess

Die Installation der Bodenverkleidung kann auf verschiedene Arten erfolgen, die sich durch die Montagemöglichkeiten voneinander unterscheiden. Somit kann die Fußleiste befestigt werden mit:

  1. kleben;
  2. selbstschneidende Schrauben;
  3. spezielle Befestigungselemente.

Kleben Sie die Kunststoff-Fußleiste

Der Vorteil der Installation von Kunststoff-Sockelleisten mit Klebstoff oder flüssigen Nägeln ist das Fehlen von Bohrungen. Dies bedeutet, dass am Ende der Installation kein Staub und keine schmutzigen Arbeiten vorhanden sind, um ihn zu entfernen. Beeilen Sie sich in diesem Fall nicht, um die Fußleisten zu kleben. Messen Sie zuerst alles und installieren Sie Fußbodenleisten ohne Klebstoff. Kleben Sie die Elemente nach dem Anpassen und Anprobieren an die ausgewählten Stellen.

Die Nachteile dieser Methode sind die einmalige Verwendung einer Kunststoff-Fußleiste. Erneutes Auftragen muss nicht mehr erfolgen, da die Demontage das Erscheinungsbild des Produkts verschlechtert. Sie müssen auch in der Lage sein, mit Klebstoff zu arbeiten und seine Menge geschickt zu dosieren. In diesem Fall müssen Sie versuchen, den Bodenbelag und das Wanddekorationsmaterial nicht mit Klebstoff zu verkleben.

Selbstschneidend

Diese Art der Befestigung ist in der Dekorativität etwas minderwertig, übertrifft jedoch zeitweise die Zuverlässigkeit. Der folgende Algorithmus wird ausgeführt:

  • Im Fußleistenprofil müssen zwei Millimeter große Löcher in Schritten von 40 bis 50 cm gebohrt werden.
  • Verwenden Sie in dem Loch einen großen Bohrer, um eine Aussparung in Form eines Kegels zu erstellen, mit der Sie die Köpfe der Schrauben unmerklich „ertränken“ können.
  • Beginnen Sie mit der Installation der Fußleiste von der Ecke aus.
  • Drücken Sie die Fußleiste fest gegen die Wand und setzen Sie mit einem Bleistift Markierungen durch die Löcher.
  • Bohren Sie an den markierten Stellen Löcher und setzen Sie die Dübel ein.
  • Befestigen Sie anschließend ein Stück Sockelleiste an der Wand und drehen Sie die Schrauben.

Wichtig! Achten Sie beim Anziehen der Schrauben darauf, dass die Kunststoff-Fußleiste nicht zusammendrückt oder knittert.

Wiederholen Sie den beschriebenen Algorithmus zum Befestigen der folgenden Abschnitte von Fußleisten. Nach der Kappe werden die Schrauben mit Kunststoffstopfen abgedeckt, die auf die Farbe der Fußleiste abgestimmt sind. Damit die Stecker fest sitzen, raten Experten, sie festzuhalten.

Befestigung der Fußleiste mit selbstschneidenden Schrauben

Das Befestigen der Fußleiste mit selbstschneidenden Schrauben ist eine zuverlässige Möglichkeit, die Fußleiste nach der Demontage wieder zu verwenden

Sockelmontage: spezielle Hardware

Diese Methode hat mehrere Vorteile, schließt jedoch das Vorhandensein von Minuspunkten nicht aus. Zu den Pluspunkten gehört bei Bedarf eine einfache Demontage. Dieselbe einfache Neuinstallation, bei der keine Spuren von Befestigungselementen auf der Außenfläche der Fußleiste vorhanden sind. Zu den Nachteilen zählen erhöhte Anforderungen an die Gleichmäßigkeit der Wände und des Bodens, was den Anwendungsbereich insbesondere auf dem Sekundärwohnungsmarkt einschränkt. Auch die Neuinstallation verläuft nicht immer reibungslos, da das Befestigungssystem gelöst wird, wodurch die anfängliche Passung nicht mehr gewährleistet werden kann.

Die Installation der Fußleiste mit dieser Installationsoption erfolgt wie folgt:

  • Markieren Sie die Stellen für Befestigungen in der Wand.
  • Bohren Sie Löcher an Stellen mit einer Markierung, deren Tiefe 2-3 cm nicht überschreiten sollte.
  • Setzen Sie Kunststoffdübel ein, in die die Schrauben der Befestigungselemente eingeschraubt werden.
  • Halten Sie den Abstand zwischen benachbarten Vorrichtungen im Bereich von 30 bis 50 Zentimetern ein.
  • Die Installation der Fußleiste beginnt immer an der Ecke.

Wichtig! Der erste Befestigungspunkt von der Ecke sollte einen Abstand von nicht mehr als 10 cm haben.

Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, können Sie selbst entscheiden, wie die Kunststoff-Fußleiste in Ihrem Zimmer befestigt werden soll. Bei Arbeiten ist ein Schraubendreher nützlich, der die Installationsgeschwindigkeit um ein Vielfaches erhöht.

logo

Leave a Comment