Decke

Um die Decke im Bad, in der Küche und im Flur besser fertigzustellen, liegt der Schwerpunkt auf Praktikabilität und Design

Je besser die Decke fertig ist

Die Decke ist ein wichtiger Teil des Raums, daher hängt die Visualisierung des gesamten Raums davon ab, wie er gestaltet ist. Aus diesem Grund müssen maximale Anstrengungen unternommen werden, um eine harmonische Einheit von Raum und Stil zu schaffen. Alternativ können Sie die Dienste von Spezialisten in Anspruch nehmen, indem Sie einen bestimmten Geldbetrag sowohl für materielle als auch für Lohnarbeit ausgeben. Das Dekorieren der Decke mit Ihren eigenen Händen ist jedoch eine erhebliche Kostenersparnis. Sie müssen nur einige Regeln und Nuancen kennen, dann können Sie alles selbst erledigen.

Inhalt

  • Ein paar Tipps und Tricks
  • So beenden Sie die Decke im Badezimmer
  • Beispiele für die Deckengestaltung in der Küche
  • Ideen für Flurdecken

 

Ein paar Tipps und Tricks

Wenn die Frage gelöst ist, mit was die Decke fertiggestellt werden soll, sollten Sie zunächst die folgenden Punkte berücksichtigen:

  • Welche Farbe wird für die Dekoration verwendet?
  • die Funktionalität eines bestimmten Raumes;
  • wie (geometrisch) die Decke aussehen soll;
  • Welches Budget wird für den Einkauf von Materialien bereitgestellt?.

Sie müssen auch verstehen, dass die Decke nicht nur eine ästhetische Funktion erfüllt, sondern auch technische Aufgaben. Beispielsweise ermöglichen Endbearbeitungstechniken die visuelle Reduzierung / Vergrößerung der Raumhöhe oder die Verwendung bestimmter Materialien mit hoher Reflexionsfähigkeit, um Strom zu sparen.

Wichtig: Mit Deckenbeschichtungen können Sie Defekte in der Decke verbergen.

Wenn wir über die Farbe und Auswahl der Materialien sprechen, die durch eine Idee vereint sind, ist diese Nuance hier wichtig: Der Stil der Decke sollte mit der Gestaltung der Wände harmonieren, ohne scharfe visuelle Grenzen zu schaffen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Finish identisch sein sollte. Sie müssen lediglich die Kompatibilität von Farbe und Textur berücksichtigen.

Nachahmung des Himmels

Deckenfinish – eine Nachahmung des Himmels, eine glänzende Oberfläche schafft die Illusion von unbegrenztem Raum mit vielen reflektierten „Sternen“ -LEDs

Es ist kein Geheimnis, dass Designer jedes Element des Interieurs sorgfältig durchdenken. Daher ist es sinnvoll, den Ratschlägen von Fachleuten zu folgen:

  • Wenn die Farbe der Decke dem Farbton der Wände entspricht, nur mit einem helleren Farbton, wird der Raum geräumiger.
  • Die Decke, die mit Lichtlack bedeckt ist, streut und reflektiert die Beleuchtung.
  • glänzende Decke – eine Art Intrige;
  • Wenn die Decke einen Metallschirm hat, werden architektonische Details „gespielt“.
  • Der Holzgrill sieht gut aus auf der grünen Decke aus Aquamarin.
  • hellblaue Farbe – Nachahmung des Himmels;
  • Wenn in der Mitte der Decke eine andere Farbe hervorgehoben wird, entsteht ein Gefühl der Raumtiefe.
  • Malelemente beleben den Innenraum;
  • Sie können die Decke in der gleichen Farbe wie die Wände streichen. Trennen Sie sie nur mit einem Relief.

So beenden Sie die Decke im Badezimmer

In der aggressiven Umgebung in diesem Raum können Sie keine Materialien auswählen. Daher müssen Sie Feuchtigkeitsindikatoren berücksichtigen. Während des Betriebs werden ungeeignete Materialien unbrauchbar.

Wie beende ich die Decke im Badezimmer? Die erste Option ist die traditionelle Färbung. Dies ist die kostengünstigste Art, die Decke zu dekorieren. Hier müssen Sie jedoch auch wissen, welche Farben und Lacke von Spezialisten empfohlen werden. Insbesondere die Verwendung von Farbe auf Wasserbasis sowie von kalkhaltiger, kalkhaltiger Tünche ist kategorisch unerwünscht. Durch konstante Dämpfe wird die mit ähnlichen Zusammensetzungen lackierte Oberfläche delaminiert und reißt. In diesem Fall besteht eine gute Lösung darin, Formulierungen auf der Basis von Latex und Silikon zu verwenden.

Wichtig: Öl- und Wasserdispersionsfarbe eignen sich zur Fertigstellung der Decke im Badezimmer.

Die zweite Möglichkeit – die Decke mit Glas zu verkleben. Die Kosten dieser Materialien sind gering und sie sind auch bequem zu verwenden, aber dies sind nicht alle Vorteile:

  • Glasfasertapeten werden als umweltfreundlich positioniert;
  • erstaunliche Textur wie viele Menschen, die ein einzigartiges Interieur schaffen wollen;
Badezimmerdecke beenden

Scherben für die Decke – eine ausgezeichnete „lang spielende“ Wahl, der Innenraum kann durch einfaches Streichen aktualisiert werden

  • Scherben sind beständig gegen Anzeichen hoher Luftfeuchtigkeit und gegen starke Temperaturänderungen;
  • Ein solches Material ist praktisch unverwundbar gegen die Auswirkungen von Laugen, Säuren und ähnlichen Mitteln, die zur Reinigung des Raums verwendet werden.

Es sollte beachtet werden, dass Glasscherben zusätzlich zu allen Vorteilen dem Badezimmer ein respektables Aussehen verleihen.

Wichtig: Glasscherben können eine glasierte Beschichtung haben, die dem Material einen Glanz und eine mögliche Abstufung von einem matten Ton zu einem Spiegelglanz verleiht.

Was den direkten Klebevorgang betrifft, so führt dieses Material teilweise eine Reparaturfunktion aus und verbirgt kleine Unregelmäßigkeiten und Mängel. Vor dem Verkleben ist auf Sauberkeit und Trockenheit der Wände zu achten, es ist auch möglich, eine Grundierungsbehandlung mit wasserabweisender Wirkung durchzuführen.

Auf geklebte Scherben wird eine Farbschicht aufgetragen: Latex, Acryl. Diese Art von Tapete hält 10-12 wiederholten Neulackierungen stand, sodass Sie die Tapete nicht jedes Mal ändern müssen, wenn Sie ein neues Design im Badezimmer erstellen möchten.

Badezimmerdecke beenden

Spiegeldecke im Badezimmer – eine mutige Entscheidung, die eine sorgfältige und gründliche Pflege aller Komponenten der Umgebung erfordert

Wenn die Frage akut ist, wie die Decke in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit fertiggestellt werden soll, sollten Sie auf die Spiegeldecke achten. Erstens kann es bei Unregelmäßigkeiten und Aussparungen an der Oberfläche montiert werden und zeichnet sich auch durch mehrere Vorteile aus:

  • ausgezeichnete Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • erleichterte Installation;
  • Ästhetik;
  • Funktionalität.

Darüber hinaus erweitert sich das Badezimmer mit einer Spiegeldecke optisch, solche Decken können in verschiedenen Farben hergestellt werden: Stahl, Bronze, Türkis, Malachit.

Beispiele für die Deckengestaltung in der Küche

Bei der Planung von Reparaturen in der Küche werden häufig zunächst Möbel, die Gestaltung von Wänden und Böden berücksichtigt. Dieser Ansatz ist falsch, da eine weitere richtige Entscheidung getroffen werden muss, nämlich wie die Decke in der Küche fertiggestellt werden soll.

Die Rackdecke ist eine durchaus akzeptable Wahl, da sie auf Aluminiumplatten mit einer Beschichtung aus verschiedenen Strukturen und Farben basiert. Dank der glänzenden Oberfläche ist die Decke leicht zu pflegen, aber es gibt auch einen Nachteil bei der Reinigung: Obwohl die Decke wie eine integrale Struktur aussieht, sammeln sich Staub und Ruß zwischen kleinen und fast unsichtbaren Rissen an.

Küchendecke beenden

Schöne und originelle Decke: Längsstreifen der Rackstruktur passen den Raum optisch an

Wenn wir die Decke von Kunststoffplatten betrachten, dann ist dies eine sehr beliebte Art der Beschichtung. Warum? Der Grund ist klar: Die Installation erfordert keine besonderen Fähigkeiten und auch keine Oberflächenausrichtung.

Wichtig: Für einen Satz Platten müssen Sie den Rahmen aus Metallprofilen zusammenbauen.

Plastikecken werden um den Umfang geschraubt, und dann wird die Decke gewählt. Die Platten werden wie bei einem Designer mit Hilfe von Seitennuten aneinander befestigt. Die Vorteile einer solchen Decke sind erheblich:

  • einfache Montage / Entfernung der Struktur;
  • Haltbarkeit;
  • einfache Wartung.

Wenn Holzplatten anstelle von Kunststoff verwendet werden, ist dies auch ein großartiges Finish. Das Farbschema von Holz ist zwar nicht so vielfältig, aber Natürlichkeit und Langzeitbetrieb sind unübertroffen.

Wichtig: Bevor Sie die Panels direkt wählen, dehnen Sie die Verkabelung und bohren Sie Löcher für die Vorrichtungen.

Kombinierte Decken sehen im Vergleich zu homogenen Materialien zweifellos gut aus. Darüber hinaus ermöglicht die Aufteilung in Zonen des Küchenraums die effektive Verwendung selbst von Materialien, die für die rauen Bedingungen eines bestimmten Raums ungeeignet sind, als Dekoration.

Um diese Worte zu bestätigen, können wir ein Beispiel geben. Über dem Arbeitsbereich wird eine Gipskartondecke montiert, die dann durch eine Glasfasertapete geschützt wird, auf die ein Glasmosaik gelegt wird. Durch solche Einwirkungen wird eine Oberfläche erhalten, die zuverlässig vor Feuchtigkeit geschützt ist und mit allen Mitteln gewaschen werden kann.

Die Decke über dem Essbereich besteht aus einem Stretchgewebe – diese Option kann als Win-Win-Situation bezeichnet werden, da der Bereich über dem Esstisch am wenigsten von Fett und Ruß betroffen ist.

Wichtig: Für eine solche Kombination muss eine leistungsstarke Haube über dem Kochfeld angebracht werden.

Auch in der kombinierten Version ist es möglich, zum Beispiel die Grilyato-Decke, die oben genannten Aluminiumlatten, zu verwenden. Im Prinzip können Sie jedoch selbst verschiedene Lösungen finden. Beachten Sie vor allem, dass die Decke leicht zu waschen und feuchtigkeitsbeständig sein muss.

Ideen für Flurdecken

Natürlich ist die Materialvielfalt heute überraschend und erfreulich, denn jeder Hausbesitzer kann für sich die optimalsten Variationen auswählen. Was zu beenden Decke im Flur? Diese Frage ist nicht weniger vielfältig.

Spanndecke – eine moderne Ausführung, ideal für die Eingangshalle. Darüber hinaus wird eine solche Decke die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich ziehen und einen unauslöschlichen Eindruck auf Ihr Zuhause hinterlassen. Mit Hilfe einer Spanndecke können Sie sogar einen schlichten Haushalt in ein vollwertiges Innenensemble verwandeln: exklusiv und originell.

Flurdeckende

Decke im Flur dehnen

Was sollten die abgehängten Decken im Flur sein? Hier können Sie verschiedene Optionen anwenden:

  • matte Leinwand;
  • Satin Stoff;
  • glänzende Leinwand.

Wenn die Decke im schmalen Flur zu hoch ist, kann diese Art der Oberfläche verwendet werden, um sie abzusenken. In diesem Fall ist es besser, eine matte Decke zu bevorzugen, die jedoch nicht glänzend ist (der Flur ist düster und schmal). Mattes Gewebe ist perfekt für mehr- und einstufige Strukturen.

Was die Farbe betrifft, sind hier milchige, graue und weiße Töne besser geeignet. Wenn es sich um einen kleinen Flur handelt, empfehlen Designer die Verwendung der Nuancenmethode: Wenn beispielsweise die Spanndecke eine milchige Farbe hat, sollte die Tapete einen dunkleren Ton haben.

PVC-Fliesen sind eine recht wirtschaftliche Art der Deckendekoration. Darüber hinaus verbirgt die PVC-Fliese Putzfehler, sie kann nicht auf eine perfekt ebene Fläche geklebt werden. Ein weiteres Plus dieses Materials ist die Vielfalt: In jedem anständigen Baumarkt finden Sie Fliesen mit der richtigen Größe und einer Vielzahl von Texturen.

Deckenfliesen können eine Reliefstruktur oder Stuckformteile oder Holzschnitzereien imitieren. Zusätzlich können PVC-Fliesen mit einer laminierten Folie beschichtet werden. Aber es wird auf jede Oberfläche geklebt: verputzt, verputzt, auf Spanplatte.

Wenn die PVC-Fliese einfach ist, dh ohne Schutzfolie, wird sie nach der Installation mit Farbe auf Wasserbasis gestrichen. Die Hauptvorteile dieses Materials sind einfache Installation, Schalldämmung, niedriger Preis, reichhaltiges Farbschema und geringes Gewicht.

Die Veröffentlichung kann wie folgt zusammengefasst werden: Wenn die Frage gelöst ist, wie die Decke fertiggestellt werden kann, müssen alle Aspekte sorgfältig geprüft werden, beginnend mit der Farbe und endend mit der Funktionalität des Raums. Nur dann wird das Ergebnis dem Auge gefallen und das Material wird lange halten.

logo

Leave a Comment