Rahmen

Pavillons für Pools: Typen, Installationsmethoden

Pavillons für Pools

Der Poolpavillon ist ein leichtes und transparentes Design, das eine andere Form und ein anderes Erscheinungsbild haben kann. Dadurch passt er perfekt in fast jedes Landschaftsinterieur und verletzt gleichzeitig nicht die allgemeine Harmonie und Proportionen. Der Pavillon erfüllt jedoch nicht nur ästhetische Funktionen, sondern hat auch einen wichtigen praktischen Zweck:

• Reduziert den Wärmeverlust. Das Vorhandensein des Pavillons reduziert den Energieverbrauch für die Beheizung des Pools erheblich.

• Reduziert den Wasserverlust durch Verdunstung;

• Verhindert die Verschmutzung des Wassers durch die Atmosphäre;

• Schützt vor Witterungseinflüssen;

• Brechen direkte ultraviolette Strahlen;

• Reduziert im Winter die Wahrscheinlichkeit von Poolschäden.

• Bis zu 50% sparen Chemikalien, die zur Aufrechterhaltung der Wasserqualität benötigt werden.

• Bietet Sicherheit für Schwimmer;

• Verlängert die Badesaison auf zwölf Monate im Jahr.

Inhalt

  • Arten von Pavillons für künstliche Teiche
  • Form und Art der Strukturen
  • Bau des Pavillons mit eigener Hand
  • Pavillon Pflege

Arten von Pavillons für künstliche Teiche

• Pavillons für SPA-Pools;

• kombinierte Pavillons;

• hohe Pavillons;

• Pavillons mittlerer Höhe;

• niedrige Pavillons für Pools.

Beispiel für einen hohen Pavillon

Beispiel für einen hohen Pavillon

Wenn Sie den Pavillon mit länglichen Schienen ausstatten, können Sie ihn über die Grenzen des Pools hinaus bewegen. So haben die Besitzer des Pavillons immer die Wahl: ob sie in einem vollständig geschlossenen, offenen oder halboffenen Pool schwimmen möchten.

Bei der Wahl der Höhe des Pavillons muss entschieden werden, was speziell von dieser Schutzbeschichtung verlangt wird. Das Design, das sich einen Meter über der Oberfläche erhebt, verhindert, dass Staub und Schmutz ins Wasser gelangen. Um im Pool zu schwimmen, müssen Sie den Abschnitt bewegen und sauberes warmes Wasser genießen. Die geringe Höhe des Pavillons versperrt nicht die Sicht. Die durchschnittliche Höhe ermöglicht es Ihnen, den Pool durch eine spezielle Tür zu betreten, die normalerweise im Endteil installiert ist.

Schutzbeschichtungen mit großer Höhe sind ebenfalls mit Türen ausgestattet. Im Vergleich zur Vorgängerversion ermöglichen sie jedoch freie Bewegung entlang der Seiten des Pools und die Installation von Stühlen, Tischen und Sonnenliegen im Pavillon.

Form und Art der Strukturen

Der asymmetrische Pavillon ist ein stationärer Schwimmraum mit einer hohen Seitenwand. Mit vorderen Schiebetafeln.

Die Pavillons für den runden kugelförmigen Pool bestehen aus einer stabilen kuppelförmigen Struktur aus Spiegel-Edelstahl. Die Überlappung für ein kreisförmiges Becken besteht aus doppeltem Polycarbonat mit einer Dicke von vier Millimetern (mit einer Breite von sieben Metern bis acht Millimetern)..

Der bewegliche Poolpavillon besteht standardmäßig aus vier Abschnitten. Auf Anfrage kann die Anzahl der Abschnitte erhöht werden. Für den Transport von Abschnitten mit einem Rollladensystem mit wartungsfreien Führungsreifen.

Die Bogenbögen der Pavillons bestehen aus Spiegel-Edelstahl. Die maximale Größe der Zwischenstufe kann 1,05 Meter betragen. Alle beweglichen Abschnitte haben mindestens 3 Stützbogenprofile. Die Dachbahn hat eine feste Breite. Die Abschnittslänge hängt von der Bodenlänge ab.

Ein Beispiel für einen Pavillon für einen kreisförmigen Pool

Runder Pavillon

Bau des Pavillons mit eigener Hand

Der Bau des Pavillons ist recht teuer. Viele haben daher den Wunsch, mit eigenen Händen einen Pavillon für den Pool zu bauen. In diesem Fall sollten einige Empfehlungen berücksichtigt werden:

Der Pavillon muss auf einer speziellen Basis installiert werden, deren Breite und Länge fünf bis sieben Zentimeter über den erwarteten Abmessungen der zu errichtenden Schutzstruktur liegen sollte.

Selbst wenn für die Herstellung des Pavillons Polycarbonat- und Aluminiumprofile verwendet werden, kann das Gesamtgewicht der Struktur fünf Tonnen erreichen. Daher sollte die Dicke des Betonsockels mindestens 50-60 Zentimeter betragen. Die Verwendung von doppeltem Stahlbeton mit einer Maschenweite von 20 x 20 cm wird empfohlen..

Um Pavillons für Pools mit eigenen Händen zu bauen, muss berücksichtigt werden, dass die Breite der Basis durch Führungsreifen bestimmt werden sollte. Normalerweise sind es nicht mehr als fünfzig Zentimeter für einen Pavillon mit fünf Abschnitten und nicht mehr als achtunddreißig Zentimeter für den Bau eines Pavillons mit vier Abschnitten.

Bei der Anordnung des Fundaments ist zu beachten, dass es nicht ausreicht, nur Pflastersteine ​​oder Steinplatten auf Kies oder Sand zu legen. Es ist besser, den Betonboden mit Fliesen oder Porzellanfliesen zu bedecken, um den Beton vor Feuchtigkeit zu schützen und seine Unregelmäßigkeiten zu verbergen.

Poolpavillon ohne fachliche Intervention gebaut

Poolpavillon ohne fachliche Intervention gebaut

Es wird empfohlen, verzinktes Eisenblech zwischen Kunststoff und Polycarbonat zu legen..

Darüber hinaus muss besonderes Augenmerk auf die Zuverlässigkeit der Versiegelung von Polycarbonatwaben gelegt werden. Dies erfolgt normalerweise mit einem speziellen Klebeband oder einem farblosen Silikondichtmittel mit Antimykotika..

Polycarbonat wird mit selbstschneidenden Schrauben am Profil befestigt. Es wird empfohlen, Unterlegscheiben aus rostfreiem Metall, z. B. verzinktem Eisen, unter die Hüte selbstschneidender Schrauben zu legen. Die Größe der Unterlegscheiben kann beispielsweise 1,5 x 1,5 cm betragen. Anschließend wird der Montageort mit Dichtmittel abgedeckt. Dies geschieht, um eine Beschädigung des Polycarbonats am Befestigungspunkt zu vermeiden..

Pavillon Pflege

Die Pflege des Pavillons ist recht einfach und erfordert keinen großen Aufwand. Durch die Verwendung einer speziellen Beschichtung aus Polycarbonatplatten werden Flecken und Flecken verhindert. Im Winter muss der Bau systematisch beachtet werden – von Zeit zu Zeit muss das Dach des Pavillons vom Schnee befreit werden.

logo

Leave a Comment