Landschaftsbau

Garten im englischen Stil: die Grundregeln des Gerätes

Garten im englischen Stil

Es spielt keine Rolle, wie viel Land Sie haben, ein riesiges Anwesen oder nur 6 Hektar „Land“. Wenn Sie möchten, können Sie in Ihrem Park einen herrlichen Landschaftsstil schaffen. Bei der Landschaftsgestaltung ist es wichtig, ein ganzheitliches Bild zu erstellen. Jedes Element des Gartens sollte ein allgemeines Konzept ausdrücken.

Inhalt

  • Drei Wale Landschaftsstil
  • Gartenaufteilung
  • Parkmerkmale
  • Vertikale Gartenarbeit der Fassade
  • Grüner Rasen zum Selbermachen
  • Englisches Herrenhaus

Drei Wale Landschaftsstil

  • Die natürliche Schönheit der Natur im Garten.
  • Freie Planung ohne an strenge Regeln gebunden.
  • Monotonie sollte auch bei der Gestaltung kleiner Sommerhäuser vermieden werden..

In Japan, Korea, China finden Sie auch einen Landschaftsstil des Gartens, der mit der populären Idee der ewigen Erneuerung der Natur in den Ländern des Ostens übereinstimmt..

Gartenaufteilung

Nehmen Sie ein Blatt Papier und zeichnen Sie eine Skizze des zukünftigen Gartens. Bestimmen Sie, wo Obstbäume am besten gepflanzt werden können (die beste Option sind die südöstlichen und südlichen Teile) und wo sich die dekorativen Bäume und Sträucher befinden. Wählen Sie die verbleibenden Quadratmeter für Blumenbeete und Rasenflächen aus. Überlegen Sie, wohin die Gartenwege führen.

Garten im englischen Stil

Die Fassade des Hauses ist sein „Gesicht“, das einwandfrei sein muss. Achten Sie auf dekorative und dekorative

Wenn Sie einen Garten anlegen, müssen Sie ihn in einem Stil pflegen. Alle künstlichen Hilfsstrukturen müssen sorgfältig maskiert werden. Eine Person, die einen Park im Landschaftsstil betrachtet, sollte die Illusion haben, dass die Landschaft, in der das Haus steht, von der Natur selbst und nicht von Menschenhand geschaffen wird. Tsaritsyno, Petrovsky Palace, Gatchina – Beispiele für Landschaftsgestaltung im Landschaftsstil.

Ein Garten im englischen Stil erfordert eine klare Organisation des Raums, es ist notwendig, die Regeln der visuellen Wahrnehmung zu berücksichtigen. Objekte, die sich auf einem kleinen Hügel befinden, befinden sich aufgrund des Gesetzes der linearen Perspektive in einer Gewinnposition. Rasen und Teiche sind von oben gesehen interessanter. Daher greifen Architekten häufig auf die künstliche Schaffung von unebenem Gelände zurück.

Farbe spielt eine wichtige Rolle, insbesondere wenn Sie ein Design im englischen Stil wählen. Mit seiner Hilfe können Sie sich auf bestimmte Bereiche konzentrieren, jedes Element des Gartens visuell bewegen oder vergrößern. Denken Sie daran, einfache und einfache Kompositionen gewinnen oft vor sperrigen und pompösen.

Je weiter das Objekt von Ihnen entfernt ist, desto glatter und weicher sehen die Linien seiner Umrisse aus. Wenn Sie also die Tiefe der Landschaft vergrößern möchten, pflanzen Sie in der äußersten Ecke des Gartens Nadelbaumvegetation in Blautönen.

Ein natürlicher Garten heißt nicht vernachlässigt. Hier sollte alles sorgfältig geplant und durchdacht werden: schattige Gassen, helle Blumenbeete, Gruppen von Sträuchern und Bäumen. Kleine Hügel oder sogar Schluchten passen organisch in das Gesamtkonzept.

Damit ein Park im Landschaftsstil um Ihr Landhaus herum erscheint, benötigen Sie einen Landschaftsarchitekten. Er muss die Struktur des Gebiets verstehen und in der Lage sein, künstliche und natürliche Objekte korrekt zu lokalisieren. Ein professioneller Gärtner weiß alles über Pflanzen und Bäume auf Ihrer Website. Jeder Park hat seinen eigenen Charakter: fröhlich oder nachdenklich, einfach oder facettenreich. Machen Sie einen Spaziergang im Garten, Sie werden spüren, dass es eine bestimmte Stimmung verursacht.

Parkmerkmale

  • Kurvenreiche Wege führen Sie zu den geheimsten Ecken des Gartens. Verwenden Sie beim Erstellen von Wegen unregelmäßig geformte Natursteine, z. B. Pflastersteine ​​oder Steinplatten.
  • Pergolen und Bögen mit wilden Trauben, Bänke an schattigen Orten sind nicht nur schön, sondern auch funktional.
  • Ein Teich mit einer kleinen Brücke oder ein künstlicher Bach ergänzen die Komposition perfekt. Wasser in einem solchen Strom fließt mit einer Pumpe. Sie müssen den Stream-Typ und seine Intensität auswählen. Sie müssen auch die „Quelle“ und den „Mund“ erstellen und maskieren. Pflanzen Sie entlang der Ränder des Baches, der Fluss wird wie ein natürlicher.
Gartendekoration

Ein kleiner Bach, der aus einem Steinhaufen fließt und sich in einem Spalt versteckt, ist eine großartige Alternative zu einem Teich

  • Ein Garten im englischen Stil kann nicht ohne einen duftenden Blumengarten auskommen. Malve, Rittersporn, Stiefmütterchen, Rose – wählen Sie, was Ihnen am besten gefällt. Blumen, die an hängenden Töpfen hängen, sehen romantisch aus. Pflanzen Sie in ihnen Pelargonie, Geranie oder Petunie.

Vertikale Gartenarbeit der Fassade

Erstellen Sie eine grüne Hecke, um Ihr Zuhause komfortabel zu gestalten. Das Haus, an dessen Wänden Efeu- oder Mädchen-Trauben gewebt sind, wirkt freundlich, zuverlässig und ein bisschen fabelhaft. Rhododendren, chinesische Magnolienreben, Clematis und Kletterrosen eignen sich für die Südwand. Wählen Sie für die Ostseite Baumhortensie, Hopfen. Auf der Westseite pflanzen Gärtner Weinberg Weinberg, Glyzinien. Wenn Sie den Boden für das Pflanzen vorbereitet haben, installieren Sie die Stützen. Schnur kann als sie verwendet werden (Winde, süße Erbsen, Echinocystis wachsen darauf). Für Hopfen oder Kletterrosen benötigen Sie einen Rahmen, der an der Wand befestigt werden muss.

Vergessen Sie nach dem Pflanzen der Sämlinge nicht, zu füttern, zu gießen und zu beschneiden. Denken Sie daran, dass die Früchte einiger Zierpflanzen giftig sind (dies ist besonders wichtig, wenn die Familie kleine Kinder hat)..

Gartenstil

Landschaftsstil – der zeitlose Klassiker des Genres

Grüner Rasen zum Selbermachen

Um saftiges grünes Gras anzubauen, sollte die fruchtbare Bodenschicht mindestens 15 cm betragen. Einen Monat vor der Aussaat des Grases den Boden graben, Unkraut entfernen, düngen und die Oberfläche glätten. Verdichten Sie den Boden kurz vor der Aussaat mit Walzen oder Sperrholzplatten. Wenn es auf dem Gelände eine Grenze gibt, müssen Sie 1 Meter davon Gras säen, damit Sie in Zukunft keine Schwierigkeiten mehr haben, mit dem Rasenmäher zu arbeiten. Samenverbrauch – 15 g / m2.

Sie müssen Gras bei ruhigem Wetter säen (es ist bequem, das Gebiet in Streifen zu säen). Danach werden die Samen leicht mit Erde bestreut und gewässert. In der ersten Woche wird der zukünftige Rasen täglich bewässert (bei trockenem Wetter ist der gleiche Bewässerungsplan erforderlich). Wenn Sie den Rasen schneller bekommen möchten, können Sie eine fertige Grasrolle kaufen, die gedreht, gestapelt und bewässert wird.

Hausrasen

Auf einem solchen Rasen können Kinder viel Spaß haben. Vergessen Sie nicht, den Rasen rechtzeitig zu gießen, damit er Sie lange Zeit mit seinen üppigen Grüns begeistern wird

Englisches Herrenhaus

Auch wenn Sie nicht in prim britisch geboren wurden, haben Sie das Recht, die Fassade des Hauses im englischen Stil zu wählen. Hohe Giebel im Vordergrund, ein Dach mit steilen Hängen, große Fenstergrößen – architektonische Merkmale dieses Stils. In England ist es üblich, Häuser in verschiedenen Formen zu bauen: asymmetrisch und symmetrisch. Viel Wert wird auf die Gestaltung des Haupteingangs gelegt, gleichzeitig werden Dekorationselemente sehr sorgfältig verwendet. Das Hauptmaterial beim Bau von Gebäuden ist Ziegel. Ruhige Farben und das Vorhandensein von Schmiedeteilen unterstreichen nur die Hauptidee. Wählen Sie den englischen Stil im Landschaftsdesign, wenn Sie strenge Linien von zurückhaltendem Luxus mögen.

wie man einen Garten im englischen Stil errichtet

logo

Leave a Comment