Möbel

Wir machen einen Einbauschrank unter der Treppe – Arten von Strukturen und deren Installation

Einen Einbauschrank unter der Treppe bauen

In einem Landhaus gibt es mehr als genug Platz, aber selbst unter solch völlig uneingeschränkten Bedingungen ist es oft notwendig, den Wohnraum zu optimieren. Für diese Zwecke eignet sich auch ein breites Fensterbrett, das leicht in einen kleinen Schrank für kleine Dinge verwandelt werden kann und durch ein Gipskarton-Design, eine Nische und sogar einen leeren Raum unter der Treppe ergänzt wird. Es geht um die Treppen, die in diesem Artikel behandelt werden, oder vielmehr darum, wie man einen Schrank unter der Treppe herstellt und wie man ihn an seine eigenen Bedürfnisse anpasst.

Inhalt

  • Vorbereitung für die Installation
  • Innendekoration des zukünftigen Kabinetts
  • Wir montieren Stangen für Regale
  • Wir haben die Schiebetüren richtig eingestellt

Vorbereitung für die Installation

Zu Beginn ist es natürlich notwendig, den Arbeitsbereich vorzubereiten, nämlich den Raum unter der Treppe von der Trennwand freizugeben, die die unter der Treppe vom Raum trennt, falls vorhanden, oder den darunter abgelagerten Müll zu entfernen, bis er besser ist.

Die zweite Phase wird die Entwicklung eines Plans und eines Schemas für das künftige Kabinett sein. Es hängt alles von der Größe der Decken und Ihrer Vorstellungskraft ab..

Anordnung der Schränke unter der Treppe

Eine der vielen Möglichkeiten, Schränke unter der Treppe zu platzieren. Der Unterflügel wird maximal genutzt..

Wenn alles fertig ist, können Sie das Werkzeug vorbereiten. Du wirst brauchen:

  • Schleifer oder gewöhnliche Bügelsäge
  • Roulette
  • bohren
  • Schrankinnenmaterial
  • Stangen mit einem Abschnitt von 50×50
  • Fassaden von Türen und / oder Schubladen.

Jetzt müssen Sie den Bodenbelag vor möglichen Problemen schützen, die während der Reparatur- und Bauarbeiten auftreten können. Eine gewöhnliche Kunststofffolie reicht aus. Und jetzt können Sie Ihren eigenen Schrank unter der Treppe bauen

Innendekoration des zukünftigen Kabinetts

Was könnte ein Einbauschrank unter der Treppe sein? Ja, zumindest wie! Zumindest ein Schrank mit vielen Regalen, mindestens ein Schrank, mindestens ein offener Schrank ohne Türen. Fantasie, wie sie sagen, geht hier! Erwägen Sie die Möglichkeit, einen doppelten Kleiderschrank zu montieren: zu Beginn der Schritte – einen Kleiderschrank und an der Stelle, an der die Treppe ihren Höhepunkt erreicht – einen Kleiderschrank.

Schiebeschrank unter der Treppe

Variante der Dekoration des Subsporenraums. Schiebetür Kleiderschrank mit Schrägtüren.

Leiter mit Schubladen

Variante des Treppenentwurfs: Über die Stufen wurden Kisten angeordnet, in denen Dinge und Kleinigkeiten aller Art aufbewahrt werden konnten.

Erstens ist es besser, zukünftige Schränke von innen zu umhüllen und eine Trennwand zwischen ihnen zu installieren. Letzteres können Sie aus Trockenbau und mehreren Stangen mit einer Höhe herstellen, die der Höhe des Treppenhauses entspricht. Die Balken können mit einem Abschnitt von 50×50 genommen werden. Dies reicht aus, damit die Regale des Schranks dem Gewicht der darauf liegenden Gegenstände standhalten können.

Befestigen Sie die Stangen mit selbstschneidenden Schrauben und schrauben Sie die Trockenbauwand bereits an. Die Treppe des Schranks sieht schöner aus, wenn die Trennwand innerhalb der Struktur auf beiden Seiten mit Trockenbau ummantelt ist und nicht auf einer.

Regalmaterial kann im Geschäft gekauft werden: Es können fertige Regale, Körbe oder die gewöhnlichsten Bretter sein, die Sie selbst an die gewünschte Größe anpassen.

Wir montieren Stangen für Regale

Kein einziger Schrank unter der Treppe kann ohne Regale auskommen. Sie werden jetzt lernen, wie man sie herstellt..

Sie benötigen Holzklötze und die Regale selbst. Messen Sie die Breite Ihres Schranks und legen Sie die Anzahl der benötigten Balken ab. Die Länge der Stangen sollte der Breite des Schranks entsprechen.

Es sollten so viele Bars vorhanden sein, wie Sie Regale herstellen möchten. Wenn es sechs Regale gibt, sollten 12 Balken vorhanden sein (sechs an jeder Wand des Schranks). Befestigen Sie die Stangen mit selbstschneidenden Schrauben an den Wänden, während der Abstand zwischen ihnen unabhängig davon gewählt wird, was in den Regalen aufbewahrt wird. Danach können Sie die Regale auf die Stangen legen. Für eine höhere Zuverlässigkeit können die Regale mit Schrauben an den Stangen angeschraubt werden.

Installation von Stangen für zukünftige Regale

Die Stangen für die Regale werden nach Ihren Wünschen montiert: Sie wählen ihre Höhe, Länge und Breite selbst

Regale unter den Stufen sind schwieriger zu machen, weil es dort nichts gibt, was sie reparieren könnte. Sie müssen eine weitere Trennwand erstellen und diese in einem für Sie geeigneten Abstand vom Ende der Treppe platzieren. Gehen Sie nicht zu tief unter die Stufen – dort ist immer noch wenig Platz und es ist unwahrscheinlich, dass Sie dort etwas stopfen können.

Treten Sie vom ersten Schritt von 60-80 Zentimetern oder sogar einem Meter zurück und installieren Sie dort eine weitere Trennwand (Sie können übrigens mehrere davon herstellen, dann wird Ihr Schrank viel komfortabler und geräumiger)..

Wir haben die Schiebetüren richtig eingestellt

Da der Schrank doppelt ist, gibt es zwei Türen, oder besser gesagt drei: eine für den Lagerraum und die anderen zwei für den Schiebeschrank.

Es ist viel einfacher, wenn Sie Kisten und Fassaden im Voraus bestellen. Dazu müssen Sie einen Meister anrufen, der die erforderlichen Messungen vornimmt und Ihnen Türen macht. Der Kauf im Laden funktioniert nicht, da jede Treppe ihre eigenen Eigenschaften hat: ihre eigene Höhe, Länge, Steilheit.

Können Türen und Kisten machen allein, aber glauben Sie mir, das ist Ihre Mühe nicht wert – es ist unwahrscheinlich, dass Sie das perfekte Ergebnis erzielen.

Der Türrahmen ist einfach zu installieren. Schrauben Sie alle Elemente der Box auf selbstschneidende Schrauben, und Platbands können auf Gebäudekleber geklebt oder mit Nägeln ohne Hut genagelt werden. Installieren Sie die Scharniere und hängen Sie die Türen auf.

Schiebetüren müssen etwas länger basteln, denn zuerst müssen Sie die Schienen oben und unten befestigen, die Rollen an den Fassaden befestigen und erst danach Schiebetüren einbauen.

Montagewalzen an Türfassaden

Für den Schrank benötigen Sie Führungen (Schienen) und Rollen. Rollen an Türfassaden montiert

Jetzt haben Sie eine Idee, wie Sie einen Schrank unter der Treppe herstellen können, was bedeutet, dass Sie diese schwierige Aufgabe leichter bewältigen können.

logo

Leave a Comment