Fertig

Rutschen und Leitern für Pools: So stellen Sie Ihren eigenen Wasserpark zusammen

Rutschen und Leitern für Pools

Das Leben im privaten Sektor oder der Besitz eines Landhauses hat zweifellos viele Vorteile. Zählen Sie sie alle für eine lange Zeit auf, und es ist nicht notwendig. Wir berühren nur einen von ihnen – die Möglichkeiten rüste den Pool aus. Stellen Sie sich vor: Im Sommer müssen Sie sich in der sengenden Hitze nicht mehr in einem klimatisierten Raum verstecken, der auf die Dämmerung wartet, wenn die Hitze etwas nachlässt. Sie müssen nicht zum nächsten Gewässer gehen, um nach Kühle zu suchen. Zieh einen Badeanzug an und ins Wasser. Es lohnt sich nicht darüber zu sprechen, wie viel Glück diese einfache Hydraulikkonstruktion Kindern bereiten wird. Denken Sie daran, dass die Leiter für den Pool sicher sein sollte und der Wasserstand unter der Taille des kleinsten Kindes liegen sollte, wenn Sie den Pool nur den kleinen Wildfangjägern zur Verfügung stellen.

Inhalt

  • Pools und Eigentümer Budget
  • Leitern für Pools
  • Wie man eine Treppe zum Pool macht, wenn er bereits gebaut ist
  • Vorrichtungen für Rahmenpools
  • Mini Wasserpark zu Hause
  • Pools und Eigentümer Budget

    Wie wähle ich einen geeigneten Pool aus? In der Tat ist alles ganz einfach – die Wahl eines Pools hängt direkt von Ihren finanziellen Möglichkeiten und dem Bereich des Standorts ab.

    • Der Bau eines stationären Stahlbetonpools erfordert die meisten Kosten. Eine solche Struktur ist nicht einfach zu bauen, sie muss ständig gewartet werden. Vertreter spezialisierter Unternehmen tun dies in der Regel..
    • Das Verlegen eines Pools von Verbundwerkstoffen kostet etwas weniger, aber Sie müssen immer noch für die ständige Wartung aufwenden.
    • Das mittlere Preissegment wird durch vorgefertigte Rahmenpools dargestellt. Dies sind Produkte aus Metallrohren und mehrschichtigem Kunststoff.
    • Und ganz preiswertes Vergnügen – aufblasbarer Pool. Es ist leicht zu transportieren und muss nicht gewartet werden.

    Leitern für Pools

    Leiter für einen stationären Pool

    Leiter für einen stationären flachen Pool

    Trotz der scheinbaren Einfachheit ist die Wahl einer geeigneten Leiter für den Pool eine wichtige Angelegenheit.

    Ihr Komfort und manchmal Ihre Gesundheit hängen von der Richtigkeit dieser Wahl ab. Diese Aussage gilt insbesondere für tiefe stationäre Becken aus Stahlbeton oder Verbundwerkstoffen..

    Es wird empfohlen, in der Entwurfsphase Leitern für Pools auszuwählen. So können Sie sich genau vorstellen, wie Ihr Pool aussehen wird. Wenn es sich um eine hängende Metalltreppe handelt, müssen bei der Auswahl mehrere Faktoren berücksichtigt werden:

    • Die Treppe sollte rutschfest sein..
    • Die Treppe sollte gut beleuchtet sein.
    • Wenn Kinder den Pool benutzen, lohnt es sich, eine zusätzliche Kindertreppe zu installieren. Bei solchen Produkten ist der Abstand zwischen den Stufen viel geringer.
    Pool mit römischer Treppe

    „Römische“ Treppe in den Boden des Pools integriert

    Eine weitere Möglichkeit, den Abstieg in den Pool zu arrangieren, ist die sogenannte „römische“ Treppe. Es kann in den Boden des Pools integriert werden, dh während des Baus verlegt werden. Dann werden auch die Stufen verkleidet und isoliert..

    In der Regel werden Unterwasserlichter zur Beleuchtung in den Steigrohr und manchmal auch Düsen zur Hydromassage eingesetzt. Auf diese Weise können Sie sich auf die Stufen setzen (oder sich hinlegen, wenn der Pool groß ist) und das Schlagen von Jets genießen.

    Wie man eine Treppe zum Pool macht, wenn er bereits gebaut ist

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten. Befestigen Sie entweder eine Stahlleiter aus Edelstahl oder kaufen Sie eine fertige „römische“ Leiter – sie bestehen aus besonders haltbaren Polymeren. Treppen in verschiedenen Formen, Farben und Größen werden zum Verkauf angeboten. Entworfen für rechteckige, runde und ovale Pools mit einer Tiefe von 50 bis 150 cm.

    Standard

    Pool mit normaler „römischer“ Treppe

    Wenn Ihr Pool eine nicht standardmäßige Form hat, können Sie zusätzliche Schnittstellenelemente bestellen.

    Vorrichtungen für Rahmenpools

    Wenn Sie sich für einen Rahmenpool entschieden haben, können Sie nicht auf eine Leiter verzichten. In diesem Fall macht das Fehlen das Schwimmen nicht nur weniger bequem, sondern oft auch unmöglich. Rahmenpools werden nicht vertieft, was bedeutet, dass eine Leiter erforderlich ist, um über die Seiten zu klettern. Solche Designs sind nicht besonders vielfältig. Sie haben die Form des Buchstabens „A“ oder „P“. Letztere sind mit einer speziellen Halterung zur Befestigung am Pool ausgestattet. Die Leiter für den Rahmenpool in Form des Buchstabens „A“ unterscheidet sich praktisch nicht in der Form von der üblichen Trittleiter. Sie sind auch mit Stufen und einer oberen Plattform ausgestattet. Zu den Unterschieden gehört das Vorhandensein von Scharnieren an der Basis der Beine, die der Treppe besondere Stabilität verleihen und es ermöglichen, sie nicht zu befestigen. Die Gestelle einer solchen Trittleiter sollten aus rostfreiem Stahl bestehen, und die obere Plattform und die Stufen sollten aus strapazierfähigem Kunststoff mit rutschfester Beschichtung bestehen.

    Leitern für aufblasbare Pools werden nach dem gleichen Prinzip hergestellt. Beim Kauf ist es wichtig, die Tiefe des Pools und die Dicke seiner Seiten zu berücksichtigen. Achten Sie darauf, ob die Treppenständer mit speziellen Spitzen ausgestattet sind, um den Boden des Pools vor Rissen zu schützen..

    Mini Wasserpark zu Hause

    Alle Arten von Rutschen für Pools und andere zusätzliche Geräte verwandeln einen normalen Pool in einen ganzen Wasserunterhaltungskomplex zu Hause.

    Die Hersteller bieten eine große Auswahl solcher Produkte für jeden Geschmack und jedes Budget. Leider sind kleine Sprünge nicht für kleine, nicht überdachte Rahmen oder aufblasbare Pools geeignet. Eine große Auswahl an Dias und Springbrunnen aller Art gleicht diesen Nachteil jedoch mehr als aus. Eine Rutsche für den Pool macht ihn zu Ihrem Lieblingsurlaubsort für Ihre Kinder. Der Rahmen dieses Produkts besteht in der Regel aus Edelstahl, die Stufen und die Rinne aus Glasfaser. Dank der Festigkeit des Materials hält der Schlitten viele Jahre.

    Rutsche für den Pool

    Rutsche für den Pool – eine großartige Möglichkeit, Spaß zu haben

    Wichtig! Für den Winter wird empfohlen, einen solchen Hügel in Innenräumen zu reinigen.

    Um das Gleiten zu verbessern, können Sie einen konstanten Wasserfluss von der Rutsche organisieren. Dazu reicht es aus, eine kleine Umwälzpumpe zu kaufen, die das Wasser aus dem Pool bis zum oberen Punkt des Abstiegs fördert. Manchmal wird eine solche Pumpe komplett mit einem Schlitten verkauft, und wenn dies nicht der Fall ist, können Sie diesen Vorgang einfach selbst organisieren.

    Es gibt auch aufblasbare Rutschen, die sich jedoch besser für tiefe Pools eignen. Die Modelle aufblasbarer Produkte mit eingebauter Rutsche sind jedoch perfekt für Kinder. Sie nehmen wenig Platz ein und stellen selbst für die kleinsten Kinder kein Gesundheitsrisiko dar.

    Pool mit Rutsche für die Kleinen

    Rutsche mit Pool

    Wie Sie sehen können, ist es ganz einfach, auf Ihrem Gelände ein hervorragendes Wassererholungsgebiet einzurichten. Um einen Pool zu haben, ist es heute nicht notwendig, eine sehr wohlhabende Person zu sein. Natürlich ist der große stationäre Pool eine großartige Unterhaltung für Erwachsene. Aber für Kinder reicht ein aufblasbarer Pool oder ein Rahmenpool für lustige Spiele und gute Erholung. Die Hauptsache ist, dass die Treppe für das aufblasbare Becken, die Plastikrutsche oder das aufblasbare Trampolin so sicher wie möglich ist..

    logo

    Leave a Comment