Straßenbeleuchtung

Beispiele für die architektonische Beleuchtung von Gebäuden und Privathäusern mit LEDs

Beispiele für architektonische Beleuchtung

Architektonische Beleuchtung ist eine dekorative Beleuchtung der Fassade eines Gebäudes oder einer anderen Struktur: eines Pools, eines Teichs, einer Brücke, eines Pavillons. Es löst mehrere Probleme gleichzeitig – es hebt das architektonische Objekt hervor, dekoriert es, schafft eine festliche Stimmung. Mit dieser Technik können Sie auch einen „Präsenz-Effekt“ im Haus der Menschen erzeugen, der dazu beiträgt, Nachtdiebe abzuschrecken.

Inhalt

  • Ideen für architektonische Beleuchtung
  • Optionen für die architektonische Beleuchtung von Fassaden
  • Ausrüstung für architektonische Beleuchtung
  • Installationsmethoden für Strahler und Leuchten

Ideen für architektonische Beleuchtung

Die Idee, Fassaden hervorzuheben, entstand vor langer Zeit nach dem Ersten Weltkrieg. Die Pioniere in dieser Angelegenheit waren die Amerikaner, die die Wolkenkratzer in Manhattan so gut beleuchteten, dass die amerikanische Presse das Gebiet sofort als „Stadt der beleuchteten Luftschlösser“ bezeichnete. Jetzt wurde diese Methode des Lichtdesigns auch im privaten Hausbau angewendet, und Sie können ein Haus jeder Größe wunderschön beleuchten – ein dreistöckiges Herrenhaus mit Säulen und ein zwanzig Meter langes Sommerhaus auf sechshundert Quadratmetern.

Außenbeleuchtung

Manhattan Wolkenkratzer außen von bunten Strahlen beleuchtet

Hauptbeleuchtung

Architekturbeleuchtung vom Typ Herrenhaus

Beleuchtungsbeispiele

Außenbeleuchtung eines kleinen Hauses im finnischen Stil

Optionen für die architektonische Beleuchtung von Fassaden

In privaten Haushalten kann eine von drei Methoden zur Beleuchtung von Fassaden erfolgreich angewendet werden:

  • Kontinuierliche Füllung der Fassade mit Licht. Diese Option eignet sich für große Gebäude aus wunderschönem Reliefmaterial, z. B. Naturstein oder dessen Nachahmung. Eine solche Beleuchtung hebt das gesamte Gebäude hervor. Es wird mit am Boden montierten Scheinwerfern oder auf speziellen Stützen durchgeführt. Es ist klar, dass diese Beleuchtung so ausgelegt ist, dass das Licht der Scheinwerfer nicht direkt in die Fenster fällt..
Fassadenbeleuchtung

Licht füllt die mit Reliefstuck verkleidete Fassade vollständig aus

Akzentbeleuchtung ist eine empfindlichere und wirtschaftlichere Methode, um ein Objekt hervorzuheben und zu beleuchten. Lampen sind direkt an der Fassade angebracht und beleuchten nur die schönsten Elemente – Gesimse, Fensteröffnungen, Balustraden, Balkone, Säulen, Stuckleisten. Die Kombination von dunklen und beleuchteten Bereichen unterstreicht die architektonischen Vorzüge des Gebäudes. Dies ist die beliebteste Option..

Bodenscheinwerfer

Akzentbeleuchtung des Hauses mit Hilfe von Bodenscheinwerfern und Fassadenlampen

architektonische Beleuchtung des Eingangs zum Haus

Akzent architektonische Beleuchtung des Eingangs zum Haus

Konturbeleuchtung ist eine Neuheit des Lichtdesigns, die durch die Einführung einer neuen Art von Leuchten ermöglicht wird: LED-Lineale oder flexibles Neon, ein Leuchtkabel aus PVC mit eingelöteten LEDs. Es wird für Meter verkauft, leicht gebogen und geschnitten. Diese architektonische LED-Beleuchtung wird mithilfe von Führungen an der Fassade montiert. Konturbeleuchtung ist insofern praktisch, als sie situativ verwendet werden kann, um beispielsweise ein Gebäude nur für einen Urlaub zu dekorieren.

Konturbeleuchtung

Ursprüngliche Konturbeleuchtung eines kleinen Häuschens

Ausrüstung für architektonische Beleuchtung

Da die Wartung von Fassadenlampen aufgrund der Höhe, in der sie montiert sind, oft schwierig ist, müssen alle Geräte zuverlässig, bequem zu warten und vor den schädlichen Auswirkungen der Straßenverhältnisse geschützt sein. Alle Beleuchtungselemente: Halterungen, Leuchten, Scheinwerfer müssen extremen Temperaturen, Feuchtigkeit und Staub standhalten. Außerdem sollten sie schmale Lichtstrahlen abgeben. Daher werden Leuchten mit speziellen Designs für die Architekturbeleuchtung entwickelt, und Breitprofilleuchten sind hier nicht geeignet.

Eigenschaften wie Energieeinsparung und Haltbarkeit von Beleuchtungsgeräten können nicht vernachlässigt werden. Die besten in Bezug auf diese Indikatoren sind Halogen- und Leuchtstofflampen. LEDs werden heute jedoch am häufigsten verwendet, da sie überhaupt nicht gewartet werden müssen und nur sehr wenig Strom verbrauchen. Hersteller behaupten, dass solche Lampen 100.000 Stunden dienen (zum Vergleich eine Glühlampe – 1000, eine Leuchtstofflampe – 10.000). Tatsächlich verblasst die LED nach etwa 25.000 Betriebsstunden und es ist besser, sie auszutauschen. Und doch wechselt die architektonische Außenbeleuchtung massiv zu LEDs. Dies wird durch die Tatsache erheblich erleichtert, dass diese Lampen in den letzten Jahren um etwa die Hälfte im Preis gefallen sind.

Installationsmethoden für Strahler und Leuchten

Um zu bestimmen, wo und wie eine Leuchte montiert oder installiert werden soll, müssen Sie zunächst entscheiden, was genau Sie anzünden möchten. Hierbei lassen sich drei Arten von Oberflächen unterscheiden:

  • vertikal – Wand, Kuppel, Säule;
  • horizontale untere Etage, Treppe;
  • horizontale Oberseite – Oberseite des Bogens, Nischen, Baldachin.
Hauptbeleuchtung

Außenbeleuchtung eines Landhausanhängers

Danach müssen Sie entscheiden, wo die Lichtquelle bequemer platziert werden soll. Lampe oder Scheinwerfer können installiert werden:

  • auf der Oberfläche selbst: in die Konsole integrieren oder an der Konsole befestigen (Deckenleuchten werden normalerweise nicht an der Konsole herausgenommen);
  • am Boden ist der Strahl nach oben abgewinkelt;
  • auf einem angrenzenden Gebäude oder einer Säule, während der Balken horizontal nach oben, unten und horizontal gerichtet werden kann;
  • an einem Kabel aufhängen und einen Lichtstrahl nach unten lenken.

Und die letzte Stufe ist die Bestimmung der Art des Lichts – seiner Intensität, Farbe, Größe des Lichtflecks, ob dynamische Spezialeffekte erforderlich sind: Ändern der Farbe des Strahls, seiner Helligkeit, Welligkeit.

Wie Sie wahrscheinlich bereits verstanden haben, ist es nicht immer einfach, Architekturbeleuchtung selbst zu entwickeln, zu entwerfen und zu installieren, da hierfür besondere Kenntnisse in Elektrik und Design erforderlich sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie dies nicht selbst tun können, können Sie einfach ein Unternehmen um Hilfe bitten, das auf diese Art von Aktivität spezialisiert ist. Glücklicherweise sind sie jetzt in jedem großen Dorf, weil architektonische Außenbeleuchtung jetzt gefragt ist, wie nie zuvor.

logo

Leave a Comment