Flur

Überflutete 3D-Böden: Fotosammlung, Optionen, Designtipps

3D-Füllböden

Wenn Sie die Böden austauschen müssen, sich aber nicht für die Wahl der Technologie entscheiden können (es gab bereits lange Zeit ein Laminat, Parkett, Fliesen sind kalt usw. ad infinitum), achten Sie auf den 3D-Boden. Neben anderen Vorteilen (hohe Leistung) ist die Möglichkeit, jede Designidee zu verkörpern, besonders bemerkenswert, besonders beeindruckend Selbstnivellierende Böden 3D – Fotos von vorgefertigten Innenräumen überraschen mit dem erzeugten Effekt eines dreidimensionalen Bildes auf einer Ebene.

Inhalt

  • Polymerböden: Vor- / Nachteile
  • Raumgestaltung mit 3D-Boden
Füllen Sie den Boden mit dem 3D-3D-Effekt eines ebenen Bildes

Füllen Sie den Boden mit dem 3D-3D-Effekt eines ebenen Bildes

Eine beliebte Neuheit kann ein würdiger Ersatz für praktische und schöne Bodenbeläge wie Laminat oder Linoleum sein. Fußböden aus transparenten Polymermaterialien zeichnen sich durch hohe Verschleißfestigkeit, Festigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie die Entwicklung verschiedener Pilze und Schimmelpilze aus. Eine glatte transparente Beschichtung ist sehr hart und langlebig, was insbesondere im Hinblick auf die Implementierung verschiedener Designlösungen interessant ist.

Die Herstellungstechnologie des selbstnivellierenden Bodens ermöglicht es Ihnen, einen praktisch einzigartigen Bodenbelag zu erhalten: Auf der vorbereiteten Oberfläche werden verschiedene Gegenstände (Kieselsteine, Blätter, Perlen) ausgelegt und eine klare Lösung mit einem Härter darauf gegossen.

Wie Sie sehen können, ist die Technologie zur Herstellung neuer 3D-Böden recht einfach, erfordert jedoch natürlich Genauigkeit und bestimmte Fähigkeiten bei der Arbeit. Der gewünschte Effekt wird durch Beschichten eines speziell vorbereiteten Druckbildes mit einer transparenten Zusammensetzung erzielt.

Boden mit 3D-Effekt ausbreiten

Hochwasserboden mit 3D-Effekt bietet eine Gelegenheit für eine breite Vorstellungskraft von Designern: Sie können nahezu jede Idee verwirklichen

Der Bulk-Boden kann einen beliebigen Farbton haben und ein beliebiges Bild enthalten, auch mit einem 3D-Effekt. Dieser Boden ist leicht zu reinigen, er ist nahtlos, was aus hygienischer Sicht ein unbestreitbarer Vorteil ist – es gibt keinen Ort, an dem sich Schmutz ansammeln kann. Der Boden ist abriebfest und ästhetisch. Neben der erhöhten Festigkeit zeichnet sich die Bulk-Beschichtung durch eine geringe elektrische Leitfähigkeit aus.

Bulk-Boden verwendet hochpräzises Druckbild

Überfluteter Boden, hochpräzises Druckbild verwendet

Polymerböden: Vor- / Nachteile

Betrachten Sie die Vorteile von Flut-3D-Böden:

  • Umweltfreundlichkeit;
  • Stärke;
  • leite keinen Strom;
  • gute Wärmeleitfähigkeit;
  • Säurebeständigkeit;
  • Beständigkeit gegen Burnout;
  • Der Boden ist monolithisch (enthält keine Nähte).

Hohe Kosten sind der Hauptnachteil. 3D-Füllböden kosten viermal mehr als Laminatböden. Die Kosten hängen zu einem großen Teil vom teuren gedruckten Bild ab (das Bild wird auf einen speziellen Stoff aufgebracht, immer mit hoher Druckqualität). Die Essenz der 3D-Bildtechnologie besteht darin, bei Betrachtung von einem bestimmten Punkt aus eine Illusion eines dreidimensionalen Bildes auf einer Ebene zu erzeugen. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, benötigen Sie jedoch viel Platz.

Bulk 3D-Böden im Wohnzimmer

In einem großen Raum ist eine große Zeichnung durchaus angebracht

Selbstnivellierende Böden können verschiedene Oberflächen effektiv simulieren. Dies wird durch Drucke mit einem zweidimensionalen Grafikbild mit hoher Druckgenauigkeit erreicht. Die transparente Polymerschicht erzeugt zusätzlich die Illusion eines Volumenmusters. Je nach Dicke der transparenten Schicht werden dünnschichtige und stark gefüllte Flutböden unterschieden.

Letzteres kann aufgrund der erhöhten Festigkeit und Abriebfestigkeit an Orten von industrieller Bedeutung eingesetzt werden. Perfekt flache Ebene – die Hauptbedingung für eine gleichmäßige Beschichtung.

Raumgestaltung mit 3D-Boden

Ein paar Tipps vom Designer:

  • Befreien Sie den zentralen Raum von Möbeln (3D-Boden ist bereits ein aktives Element der Raumdekoration, versuchen Sie, den Innenraum nicht durch unnötige Ergänzungen zu verderben);
  • Platzieren Sie das Bild für eine bessere Sicht an der längsten Wand im Raum.
  • Die Fülle an hellen, kontrastierenden Details in der Bodengestaltung kann den Raum optisch verkleinern, wenn es wünschenswert ist, den Raum optisch zu vergrößern – vermeiden Sie helle Farben.
Überflutete Badezimmerböden

Keine Beschichtung kann einen so realistischen Effekt erzielen.

Es wird allgemein angenommen, dass 3D-Fußböden am besten ausschließlich im Badezimmer verwendet werden. In der Tat ist eine perfekt gleichmäßige Beschichtung beständig gegen erhöhte Luftfeuchtigkeit, langlebig und beständig gegen chemische Beanspruchungen, was die Verwendung beim Anordnen von Böden im Badezimmer ermöglicht. Sie sollten sich jedoch nicht nur auf das Badezimmer beschränken.

Bulk 3D-Böden (Blumenthema)

Gelierter 3D-Boden im Kinderzimmer: hell, farbenfroh, anregend

Tatsächlich ist der Anwendungsbereich viel breiter – 3D-Böden ergänzen effektiv das Innere eines Cafés oder eines Handelsraums eines großen Supermarkts (die Lebensdauer beträgt 30-40 Jahre). Die Verwendung von Polymerbodenbelägen für Fußböden in Wohngebäuden ist zu begrüßen, da bei der Installation umweltfreundliche Materialien verwendet werden, die Beschichtung hygienisch ist und unter dem System „warmer Boden“ verwendet werden kann. Es ist möglich, eine glatte, mäßig raue oder raue Beschichtung zu erzeugen.

logo

Leave a Comment