Flur

Welche Tapete für den Flur und den Korridor zu wählen – die besten Optionen

Welche Tapete für den Flur und den Korridor zu wählen

Es ist unmöglich, zweimal einen ersten Eindruck zu hinterlassen – jeder kennt diese Wahrheit. Dieser Ausdruck kann nicht nur auf eine Person angewendet werden, sondern auch auf ein Haus oder eine Wohnung, da man nach dem ersten Betreten einer zuvor unbekannten Umgebung sofort eine Schlussfolgerung über das Wohlbefinden und den Charakter der Person ziehen kann. Es ist die Eingangshalle, die es Ihnen ermöglicht, in die mysteriöse Welt der Wohnung eines anderen zu blicken, und hier gibt sie den Ton für das gesamte Interieur an. Aber welche Tapete soll man für die Eingangshalle wählen, um die Gäste nachhaltig zu beeindrucken? Was ist jetzt in Mode und was sollte vermieden werden?

Inhalt

  • Wählen Sie die Art der Tapete für den Flur
  • Klassische waschbare Tapete
  • Vorteile der Vinyl-Option
  • Siebdruck – „eingefügt und vergessen“
  • Was zieht flüssige Tapeten an?
  • Kork-Tapeten – stilvoll, präsentabel
  • Wählen Sie die Farbe der Tapete für den Flur
  • Wählen Sie die Art der Tapete für den Flur

    Die Eingangshalle ist der erste Raum, den eine Person beim Betreten des Hauses betritt. Daher gibt es oft viel Staub und Schmutz (besonders in der Herbst-Frühlingssaison). Unabhängig davon, wie sorgfältig Sie Ihre Schuhe und Kleidung ausziehen, können früher oder später Tropfen und Flecken an den Wänden auftreten. Und wenn Ihre Familie ein Kind (oder vielleicht nicht nur eines) oder einen Hund hat, können Sie solche Probleme definitiv nicht vermeiden.

    Richtig ausgewählte Hintergrundbilder können Ihre Reparatur jedoch auch vor den unruhigsten Kindern und Tieren retten..

    Klassische waschbare Tapete

    Waschbare Tapeten variieren in der Wasserbeständigkeit. Es gibt Menschen, die Angst vor „Unhöflichkeit“ haben, das heißt, sie müssen nur mit einem weichen, feuchten Schwamm oder Tuch gewaschen werden. Andere sind in der Lage, dem Ansturm von Reinigungsmitteln zu widerstehen, und der dritte sogar eine grobe Bürste im geringsten. Sie können den Grad der Wasserbeständigkeit selbst bestimmen – auf dem Etikett auf der Tapete befindet sich ein spezielles Zeichen in Form einer Welle. Eine Welle – solche Tapeten lieben sanfte Pflege, zwei sind feuchtigkeitsbeständig, das heißt, sie können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, drei sind waschbar, aber das Pinselsymbol ermöglicht es Ihnen, all das und noch mehr mit solchen Tapeten zu tun.

    Vorteile der Vinyl-Option

    Wenn Sie darüber nachdenken, welche Tapete Sie für den Korridor auswählen sollen, ist Vinyltapete möglicherweise die Antwort darauf. Diese Art von Tapete ist sehr haltbar und widerstandsfähig gegen verschiedene Arten von mechanischer Beanspruchung, was für einen engen und schmalen Flur wichtig ist, in dem sich nur eine Person schwer umdrehen lässt..

    Waschbare Vinyltapeten reagieren nicht empfindlich auf verschiedene Reinigungsmittel, auch Reinigungsmittel haben keine Angst vor ihnen. Eine glatte, ebene Oberfläche einer solchen Tapete ist vollständig zur Reinigung bereit..

    Meistens werden solche Tapeten auf der Basis von Vliesstoffen hergestellt – einem nicht gewebten, schwer entflammbaren Material. Flizelin schrumpft beim Trocknen nicht, ist reißfest und sehr haltbar. Die dichte Textur der Vinyltapete ermöglicht es Ihnen, nicht nur kleine Defekte an den Wänden zu verbergen, sondern auch ein hervorragendes Hindernis für Mikrorisse zu werden, die im Laufe der Zeit auftreten können.

    Waschbare Vinyl Tapete

    Flur mit Vinyltapete verziert

    Siebdruck – „eingefügt und vergessen“

    Siebdruck – Vinyltapete auf Papierbasis mit einer obersten Schicht Seidenfäden. Diese Art von Tapete ist nur ein Glücksfall für diejenigen, die nach dem Prinzip leben wollen: „Festgeklebt und vergessen.“ Sie sind praktisch wartungsfrei – wischen Sie ihre Oberfläche nur gelegentlich mit einem feuchten Schwamm ab. Die Lebensdauer des Siebdrucks beträgt 12-15 Jahre! Stimmen Sie zu, lange genug, um sich zu langweilen.

    Siebdruck

    Siebdruck

    Was zieht flüssige Tapeten an?

    Ein neuer Trend in der Tapetenmode ist die flüssige Tapete. Sie sind tatsächlich flüssig, denn um sie an die Wand zu hängen, müssen Sie einen Spatel verwenden.

    Flüssige Tapete ist eine trockene Mischung, die aus einem Bindemittel, Filamenten aus Cellulose und Baumwolle, Farbstoffen und verschiedenen Einschlüssen, beispielsweise Seide, Algen, Glimmer usw. besteht. Sie sorgen für eine erhöhte Wärme- und Schalldämmung im Raum, wirken antistatisch (ein besonders wichtiger Punkt für den Eingang), sind ungiftig, feuchtigkeitsbeständig, elastisch (während des Schrumpfens nicht verformbar) und langlebig.

    Flüssige Tapete

    Flüssige Tapetenfarben

    Ihr Hauptvorteil ist jedoch die Möglichkeit eines „schmerzlosen“ Austauschs des schmutzigen Bereichs, dh im Falle einer Verschmutzung müssen Sie die Tapete im Raum nicht vollständig wechseln, es reicht aus, das kontaminierte Stück mit einem Spatel zu entfernen und eine frische Mischung mit dem Spatel an seine Stelle zu setzen, was zum Aushärten ideal ist auf gleicher Höhe mit der Wand.

    Das Design des Flurs mit flüssiger Tapete

    Flur mit flüssiger Tapete verziert

    Kork-Tapeten – stilvoll, präsentabel

    Kork-Tapeten sind auch eine ideale Flurwanddekoration. Sie sind langlebig, feuerfest, schön und leicht zu kleben. Und ihre Natürlichkeit kann nur Naturliebhabern und allem, was damit zusammenhängt, gefallen.

    Solche Tapeten können aufgrund ihrer dichten Textur kleinere Wandfehler verbergen sowie eine zuverlässige Wärme- und Schalldämmung bieten.

    Der mit Kork bedeckte Eingang sieht modern, modisch und sehr luxuriös aus. Und die Gäste werden Ihren Geschmack und Stil sicherlich zu schätzen wissen..

    Flur mit Kork Tapete verziert

    Flur mit Kork Tapete verziert

    Wählen Sie die Farbe der Tapete für den Flur

    Es gibt viele Arten von Tapeten, die für einen Flur geeignet sind, aber nicht so sehr, dass sie sich darin verfangen. Aber die Farben und Schattierungen sind zehn- oder sogar hunderte Male höher. Hier ist es genau richtig, darüber nachzudenken, wie man eine Tapete im Flur auswählt.

    Aus praktischer Sicht ist die Tapete ideal für den Flur in dunklen Farben, da hier der größte Teil des Straßenstaubs und des Schmutzes konzentriert ist. Und unter dem Gesichtspunkt von Komfort und Gemütlichkeit wirken helle Tapeten in einem dunklen Raum ohne Fenster viel harmonischer.

    Rase nicht von einem Extrem zum anderen – wähle etwas zwischen dem ersten und dem zweiten. Lass es die Farbe von Kaffee mit Milch oder kaltem Blau sein, oder magst du vielleicht Grüntöne? In jedem Fall liegt die Wahl bei Ihnen..

    logo

    Leave a Comment