Schlafzimmer

Kombination von Tapeten im Schlafzimmer: Fotoideen, interessante Designentscheidungen

Tapete im Schlafzimmer kombinieren

Beim Betreten eines Raumes achten wir vor allem auf die Wanddekoration. Dies geschieht, weil sie einen großen Bereich eines Raumes einnehmen. Das Wissen um diese Tatsache führte viele Designer und neugierige Köpfe der Stadtbewohner zu der Tatsache, dass während der Reparaturarbeiten besonderes Augenmerk auf die Wanddekoration gelegt werden sollte. Und eine der bislang relevantesten Lösungen ist die Kombination von Tapeten im Schlafzimmer. Es ermöglicht Ihnen, mehrere Stimmungen in diesem Raum wunderbar zu kombinieren..

Inhalt

  • Vertikale Kombinationsergebnisse
  • Horizontales Hintergrundbild
  • Kombiniertes Nischendesign
  • Tapeteneinsätze: Entfliehen Sie den Standards

Es gibt viele Ideen zum Kombinieren von Hintergrundbildern, alle können jedoch in mehrere Gruppen unterteilt werden:

  • Vertikale Kombination.
  • Horizontale Kombination.
  • Hervorheben von Nischen mit Tapeten einer anderen Farbe und Textur.
  • Tapeteneinsätze.

Vertikale Kombinationsergebnisse

Das Wesentliche bei dieser Art der Kombination ist, dass die Tapete durch abwechselnde Streifen an die Wand geklebt wird. Es ist erwähnenswert, dass es viele solcher Wechseloptionen gibt.

Erstens können die Streifen unterschiedliche Breiten haben, und zweitens können sie farblich kombiniert oder kontrastiert werden. Darüber hinaus kann die Tapete in der Textur variieren..

Tapete im Schlafzimmer kombinieren

Vertikale Tapetenkombination im Schlafzimmer

Durch die vertikale Kombination können Sie die gewünschten visuellen Effekte erzielen. Dies ist ideal für kleine Schlafzimmer oder Räume mit niedrigen Decken. Tatsache ist, dass vertikale Streifen die Höhe der Decke visuell erhöhen und ein kompetenter Wechsel der Breite der Streifen den Effekt einer Erweiterung des Raums erzeugt.

Vertikale Tapetenkombination

Kombination von Tapeten in vertikalen Streifen

Wenn Sie kontrastierende Tapeten verwenden, sollten Sie nicht viele Möbelstücke im Raum missbrauchen. Andernfalls gehen der Effekt und die gewünschte Betonung des Kontrasts verloren..

Die Kombination verschiedener Tapeten im Schlafzimmer

Tapetenstreifen vertikal kombinieren

Bei der Auswahl der Veredelungsmaterialien ist jedoch zu berücksichtigen, dass Tapetenstreifen unbedingt die gleiche Dicke haben müssen. Andernfalls verliert die Wanddekoration trotz der ursprünglichen Lösung an Attraktivität..

Horizontales Hintergrundbild

Die horizontale Kombination von Tapeten in Räumen, insbesondere im Schlafzimmer, ist viel weiter verbreitet als andere Kombinationen dieses Materials. Bei dieser Kombination wird die Wand horizontal in Teile geteilt, deren Höhe jeweils individuell festgelegt wird.

Horizontale Kombination von Tapeten im Schlafzimmer

Horizontale Kombination von Tapete mit Rand

Wenn das Schlafzimmer niedrige Decken hat, beträgt die Höhe des unteren Teils in der Regel etwa 1 bis 1,5 m. In Räumen mit einer höheren Decke beträgt sie 1,5 bis 2 m. Experten empfehlen, den unteren Teil der Wand mit einer einfachen Tapete zu versehen, die das Bild des Materials betont oben. Falls gewünscht, kann dies jedoch durchgeführt werden und umgekehrt.

Die Kombination von Tapeten im Schlafzimmer

Eine originelle Kombination verschiedener Tapetentypen im Schlafzimmer: dunkles Oberteil, gestreiftes Unterteil

Der Rand zwischen den beiden Teilen der Wand wird normalerweise durch einen Rand unterschieden, der in Farbe und Stil mit Tapeten kombiniert oder mit diesen kontrastiert werden kann.

Kombiniertes Nischendesign

Nischen im Schlafzimmer sind ziemlich weit verbreitet. Sie ermöglichen es Ihnen, dort viele kleine Dinge zu platzieren, die Gemütlichkeit und Komfort im Raum schaffen.

Darüber hinaus befinden sich am Kopfende des Bettes schön beleuchtete Nischen..

Nischentapete im Schlafzimmer

Heben Sie Nischen und andere architektonische Elemente stilvoll und geschmackvoll hervor.

Am häufigsten werden Nischen durch Tapeten unterschieden, die sich farblich vom Hauptfarbschema des Schlafzimmers abheben. Diese Option ist besonders relevant, wenn die Nische eine komplizierte Form hat. Durch die Beleuchtung können Sie die Tapete mit neuen Farben funkeln und attraktive visuelle Effekte erzielen.

Tapete im Schlafzimmer mit einer Nische kombinieren

Für immer relevante kontrastierende Kombination von Tapeten

Durch die Kombination verschiedener Tapeten in einer Nische und an der Hauptwand muss eine große Anzahl von Winkeln berücksichtigt werden, Ebenen, die eine sorgfältige Messung aller Größen erfordern.

Tapeteneinsätze: Entfliehen Sie den Standards

Bei der Kombination von Tapeten durch Erstellen von Tapeteneinsätzen wird mit der Wandoberfläche gearbeitet, die bereits mit dem Hauptmaterial fertiggestellt ist. Beilagen aus Tapeten einer anderen Farbe oder Textur werden bereits geklebten Tapeten überlagert. Hässliche Kanten werden mit Rändern oder Holzrahmen maskiert.

Tapeteneinsätze

Tapeteneinsätze im Schlafzimmer sorgen für ein einzigartiges Innenbild

Die Einsätze können verschiedene Formen haben. Für den Barockstil sind also rechteckige oder quadratische Tapeteneinsätze ideal. Neoklassiker zeichnen sich durch komplexere geometrische Formen aus..

Tapeteneinsätze im Schlafzimmer

Tapeteneinsätze „balancieren“ den farbenfrohen Klang von Innenelementen verschiedener Stile, Texturen und Farben

Die vorgefertigte Lösung verleiht dem Schlafzimmer natürlich nicht nur Originalität, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihre eigene Persönlichkeit auszudrücken.

Somit ist die Kombination von Tapeten im Schlafzimmer eine moderne Lösung, die für jeden Raum geeignet ist, unabhängig von seiner Stilentscheidung. Die Hauptsache ist, die notwendigen Veredelungsmaterialien richtig auszuwählen.

logo

Leave a Comment