Wohnung und Landhaus

LED-Beleuchtung mit eigenen Händen – Berechnung und Installation

LED-Beleuchtung von Hand

Das Tempo der Verbreitung von LED-Beleuchtung in verschiedenen Lebensbereichen nimmt täglich zu. Es erfasst immer mehr neue Anwendungsbereiche des häuslichen und industriellen Charakters. Aber alles begann nur mit Not- und lokaler Beleuchtung. Jetzt können Sie LED-Beleuchtung einfach selbst installieren und sowohl für dekorative Zwecke als auch als Hauptbeleuchtung verwenden.

 

Inhalt

    • Nüchterne Berechnung ist die Basis für Erfolg
    • Auswahl der Stromversorgung für LED-Streifen
    • Berechnung der Anzahl der LED-Leuchten
  • LED-Beleuchtungsdesign
  • Montieren Sie es selbst
    • Installation und Anschluss des LED-Streifens
    • Installation der LED-Lampe
    • Vielseitigkeit und Variabilität der Anwendung
      • LED-Streifenbeleuchtung
      • LED-Deckenbeleuchtung
      • Raumbeleuchtungsoptionen
      • LED-Beleuchtung in der Küche
      • LEDs in Alarmsystemen
      • Industrielle LED-Beleuchtung
      • Nüchterne Berechnung ist die Basis für Erfolg

        Auswahl der Stromversorgung für LED-Streifen

        LED-Bänder werden in Rollen von 5 m Länge hergestellt. In jedem Messgerät können 30 bis 120 LED-Teile installiert werden. Es ist nicht erforderlich, alle fünf Meter zu verwenden. Wenn Sie einen kleineren Bereich hervorheben möchten, können Sie auf die erforderliche Länge zuschneiden. Wenn nur irgendwo, ist es natürlich unmöglich zu schneiden. Das Schnittverhältnis sollte 3 LEDs betragen, meistens werden die Orte des möglichen Schneidens vom Hersteller angegeben.

        LED-Streifen können nicht direkt an das Netzwerk angeschlossen werden, sondern nur an die Stromversorgung. Um die Stromquelle für die erforderliche Energie auszuwählen, müssen Sie den Gesamtstromverbrauch des gesamten verwendeten Bandes kennen.

        Wir geben ein Beispiel für die Berechnung:

        Wir haben das SMD 3528-Band gekauft. Es ist 5 m lang, die Betriebsspannung beträgt 12 V, die Anzahl der LEDs in einem Meter beträgt 60 Stück und der Stromverbrauch beträgt 4,8 W / m. Mit anderen Worten, jeder Meter unseres Bandes verbraucht 4,8 Watt. Alle diese Parameter sind auf dem Band selbst oder auf der Verpackung angegeben..

        Die Länge des Bereichs, den wir beleuchten möchten, beträgt 7 m. Daher reicht ein Band nicht aus. Wir kaufen eine weitere 5 m lange Kassette und schneiden 2 m davon ab, die wir brauchen.

        Bandstromverbrauch: Ptotal = Pm * L = 4,8 W / m * 7 m = 33,6 W;

        Wo,

        Ptotal – Gesamtstromverbrauch des gesamten Bandes;

        Pm – Stromverbrauch von einem Meter Band;

        L – Bandlänge.

        Insgesamt betrug der Gesamtstromverbrauch des Bandes 33,6 Watt. Um jedoch den ordnungsgemäßen Betrieb des Netzteils zu gewährleisten, muss eine Gangreserve von 20% gebildet werden.

        P = Ptotal * kz = 33,6 W * 1,2 = 40,32 W;

        Wo,

        P ist die erforderliche Leistung der Stromversorgung;

        kz – Sicherheitsfaktor (20% – in diesem Fall).

        Gemäß dem Katalog der Netzteile für LED-Streifen müssen Sie nun eines auswählen, dessen Leistung nahe bei 40,32 W liegt, jedoch nicht niedriger.

        Berechnung der Anzahl der LED-Leuchten

        Berechnung der Anzahl der LED-Leuchten

        LED-Downlight kann in abgehängten Decken eingesetzt werden

        LEDs werden nicht mehr nur als dekorative Hintergrundbeleuchtung verwendet. Neue Technologien für die Herstellung von Hochleistungs-LEDs ermöglichen die Verwendung als Kopf Beleuchtung in einem Haus oder einer Wohnung und sogar in der Produktion.

        Bei der Berechnung der LED-Beleuchtung werden in diesem Fall SNiPs, SanPiNov und andere behördliche Dokumente berücksichtigt, um komfortable Bedingungen für den Aufenthalt, das Leben oder den Arbeitsprozess im Raum zu gewährleisten.

        Um die Anzahl der LED-Lampen und die Verteilung der Beleuchtung zu berechnen, können Sie spezielle Programme verwenden, die im Internet frei zum Download zur Verfügung stehen, z. B. DIALux.

        Wenn keine genauen Daten benötigt werden, können Sie versuchen, die Berechnungen selbst durchzuführen – semi-empirisch. Zuerst bestimmen wir, was wir beleuchten möchten, anstatt welche Lampen wir bereits haben, werden wir LED-Lampen verwenden. Für jede Aufgabe sind unterschiedliche Beleuchtungskörper erforderlich: Bodenbeleuchtung, Kopfbeleuchtung in einem Raum, Möbel oder Zwischendeckenbeleuchtung.

        Für Berechnungen benötigen wir nur einen Parameter – den Lichtstrom. Dies ist eine Art Helligkeit, Lichtintensität, gemessen in Lumen (Lm). Der Hersteller muss den Wert des Lichtstroms auf seinen Produkten, einschließlich LED-Lampen, angeben. Wir werden basierend auf der Tatsache berechnen, dass eine 100-W-Glühlampe für ungefähr 1200 – 1300 Lm leuchtet. Um beispielsweise eine Glühbirne in einer 60-W-Toilette auszutauschen, müssen Sie eine LED-Lampe mit einer Lichtleistung von 600 bis 700 lm finden.

        Wenn die Informationen auf der Verpackung nicht ausreichen, können Sie Berechnungen basierend auf der Leistung der Lampe durchführen. Am häufigsten verbrauchen LED-Lampen 5 bis 12 Watt. In diesem Fall beträgt der ungefähre Lichtstrom pro 1 W 50 – 80 Lm. Vielleicht mehr, aber wir nehmen mindestens – 50. Um einen Raum von 18 m2 zu beleuchten, werden 2500 Lm benötigt. Teilen Sie durch den minimal möglichen Lichtstrom von 50 Lm pro 1 W. Wir bekommen 50 Watt. Das sollte die Gesamtleistung der LED-Beleuchtung im Raum sein. Aber wie man wählt: 10 Lampen mit jeweils 5 Watt, gleichmäßig im Raum verteilt, oder 4 leistungsstarke Lampen mit 12 Watt – Sie entscheiden.

        LED-Beleuchtungsdesign

        Ein so wichtiger Aspekt wie das Design wird am besten Profis überlassen. Und das nicht nur, weil es ihr tägliches Brot ist, sondern weil sie mit einer Reihe von Schwierigkeiten konfrontiert sein werden. Das Verkabelungs- und Beleuchtungsprojekt eines Hauses oder einer Wohnung muss nicht geändert werden, da die Belastung des Netzwerks nicht zunimmt, sondern abnimmt. Die Komplexität beim Entwerfen von LED-Beleuchtung hängt mit den technischen und optischen Eigenschaften von LEDs zusammen. Beispielsweise sind Lichtreflexion, Lichtemissionswinkel, Betriebstemperatur und Lichtstrom äußerst wichtig, und Nuancen wie die Farbe von Wänden und Decken können den Lichtkomfort dramatisch beeinflussen.

        Montieren Sie es selbst

        Installation und Anschluss des LED-Streifens

        Bestimmen Sie, wie lange das Diagramm mit Klebeband beleuchtet werden soll. Wenn es mehr als 5 m ist, kaufen Sie die erforderliche Anzahl von Kassetten und schneiden Sie das fehlende Segment ab. Mit einem Netzteil können maximal 15 m Band verwendet werden (3 Kassetten).

        Löten Sie dann die Drähte zwischen den Segmenten. Wir haben Kontaktfahnen an den Enden der Drähte angebracht, um die Kontaktqualität zwischen dem Draht und der Stromversorgung zu verbessern. Isolieren Sie die Drähte mit einem Schrumpfschlauch.

        Kleben Sie das Klebeband auf die Oberfläche. Entfernen Sie dazu die Schutzbeschichtung von der selbstklebenden Seite und tragen Sie sie auf die Basis auf.

        Es bleibt ein Anschluss an die Stromversorgung. Und hier gibt es mehrere Nuancen:

        1. Wenn die Stromversorgung für den LED-Streifen nicht zu groß ist, können Sie ihn ohne Fragen anschließen und in der Struktur verstecken, damit er nicht sichtbar ist.

        So verbinden Sie zwei leistungsstarke LED-Streifen mit zwei Netzteilen Schema: Verbinden von zwei LED-Streifen mit zwei Netzteilen

        2. Wenn wir ein leistungsstarkes Band mit einer großen Länge von beispielsweise 10 m verwenden, benötigt ein Netzteil dafür 100 Watt. Es ist sehr schwer, es ist unmöglich, es in einer abgehängten Decke zu verstecken. Daher wäre es zweckmäßiger, zwei Blöcke mit geringerer Leistung für zwei Bänder zu verwenden.

        Paralleles Anschließen von zwei Bändern an ein Netzteil

        Schema: Parallelschaltung von zwei Bändern an ein Netzteil

        3. Wenn die Bandlänge groß ist (10 m) und das Netzteil nicht zu groß ist, können Sie zwei Bänder parallel anschließen. Diese Methode hat mehrere Vorteile. Tatsache ist, dass beim Durchgang von Strom durch einen 10 Meter langen Streifen die ersten LEDs immer zu heiß sind und die letzten – im Gegenteil – nicht zu warm und dementsprechend schwach beleuchtet werden. Um dies zu vermeiden, ist es ratsam, parallel zum Netzteil zu schalten.

        So schließen Sie einen farbigen LED-Streifen an

        Schema: Anschließen eines farbigen RBG-LED-Streifens über eine Steuerung

        Zum Anschließen eines farbigen LED-Streifens ist die Verwendung eines Controllers obligatorisch. Sie können Farben und Helligkeit ändern und das synchrone Herunterfahren und Einfügen von LEDs implementieren.

        Der Controller verfügt über zwei Anschlüsse: den ersten für den Anschluss an ein Netzteil und den zweiten für Farbkanäle und ein gemeinsames Kabel. Wir verbinden die Drähte des Netzteils mit dem Controller, dann verbinden wir das Band mit dem letzten.

        Wenn Sie zwei farbige Bänder parallel anschließen, müssen Sie ein leistungsfähigeres Netzteil und einen leistungsstärkeren Controller erwerben. Leider ist ihr Gewicht auch zu groß, um an einer abgehängten Decke montiert zu werden..

        Installation der LED-Lampe

        Die Installation einer LED-Lampe erfordert keine besonderen Kenntnisse und Maßnahmen. Fast alle LED-Lampen werden mit Standardkappen hergestellt, was die Auswahl einer Lampe erheblich erleichtert.

        Solche Lampen können auf jeder Oberfläche montiert werden. In jedem Fall behauptet der Hersteller dies. Erwägen Sie die Installation einer Lampe in einer Trockenbauwand.

        Wählen Sie einen Installationsort. Bohren Sie ein Loch mit einem Bohrer. Wir nehmen die Lampe, ziehen ihre Drähte in das Loch und drücken das Gerät vorsichtig zusammen, um es zu reparieren.

        Wir setzen die notwendige Lampe in die Lampe ein. Wir verbinden die Stecker mit dem Verteilerblock und schließen die Stromversorgung an.

        Vielseitigkeit und Variabilität der Anwendung

        LED-Streifenbeleuchtung

        LED-Streifen Licht

        LED-Streifenlicht kann verwendet werden, um abgehängte Decken und andere Innenstrukturen zu beleuchten

        LED-Bänder werden noch nicht als Hauptbeleuchtung in der Wohnung verwendet, aber ihre Leistung ist nicht groß genug. Aber hier, um die Arbeitsfläche in der Küche hervorzuheben, wichtige Stellen im Innenraum zu identifizieren, dekorative Nischen zu schaffen oder mehrstufige Decken zu dekorieren – das sind die Aufgaben für LED-Streifen. Aufgrund ihrer Flexibilität können sie auf gekrümmten Oberflächen nahezu jeder Konfiguration verlegt werden.

        LED-Deckenbeleuchtung

        LED-Beleuchtung an der Decke

        Zum Beleuchten der Decke können Sie LED-Streifen und Lampen verwenden

        Um die Decke zu beleuchten, können Sie sowohl Bänder als auch LED-Leuchten verwenden. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Klebeband nur eine dekorative Funktion erfüllen kann und die Lampen den Raum erheblich beleuchten oder sogar als Hauptlichtquelle dienen können.

        Bänder werden in eine Nische der Zwischendecke geklebt, so dass sie mit bloßem Auge nicht sichtbar sind, und nach oben gerichtet, um die Oberfläche der Decke hervorzuheben. Lampen werden meistens in Gipskartondecken oder Armstrong-ähnlichen Strukturen montiert und in den Raumraum gerichtet.

        Raumbeleuchtungsoptionen

        Raumbeleuchtung mit LED-Ausstattung

        Sie können auch LED-Geräte zur Kopfbeleuchtung des Raums verwenden

        Zur Beleuchtung des Raumes werden LED-Lampen mit Lampen von 5 bis 12 W Leistung verwendet. Die Berechnung der erforderlichen Anzahl von Leuchten und des Lichtstroms der einzelnen Leuchten wurde bereits oben beschrieben. Es gibt jedoch Lampen, die alte Glühlampen ersetzen sollen. Lampen können sowohl in Kronleuchtern, Wandlampen als auch in Möbeln installiert werden.

        LED-Beleuchtung in der Küche

        Küchenbeleuchtung mit LED-Ausstattung

        LED-Beleuchtung in der Küche: Hervorhebung von Schränken außen und innen sowie der Decke

        Mit LED-Geräten können Sie den Arbeitsbereich in der Küche und die Orte beleuchten, an denen sich am häufigsten Menschen aufhalten. Dazu können Sie die in die abgehängte Decke eingebauten Leuchten verwenden. Und um Küchenschränke zu beleuchten, können Sie den auf die Oberfläche geklebten LED-Streifen verwenden. Wenn die Beleuchtung bereits in der Entwurfsphase durchdacht ist, können Sie auf Wunsch sofort ein Küchenset mit Platz für Armaturen bestellen. Darüber hinaus können Schränke von innen beleuchtet werden. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass die Hintergrundbeleuchtung nur beim Öffnen der Tür und beim Schließen ausgeschaltet wird.

        LEDs in Alarmsystemen

        LED-Notbeleuchtung

        LED-Geräte für Not- und Notbeleuchtung

        Not- oder Notbeleuchtung dient zur Beleuchtung von Räumen, Gebäuden und Fahrzeugen bei einem plötzlichen Stromausfall. In diesem Fall funktioniert es von einem Generator. Die Leistung der LED-Beleuchtung ist so gering, dass das Budget der kommunalen Unternehmen, in denen rund um die Uhr eine Notbeleuchtung erforderlich ist, erheblich gespart werden kann.

        Industrielle LED-Beleuchtung

        LED-Beleuchtung in der Industrie

        Industrielle LED-Beleuchtung wird in Unternehmen, Parkhäusern, Autobahnen und anderen Orten eingesetzt

        Der Einsatz von LED-Geräten in Industrie- und Industriegebäuden ermöglicht nicht nur Energieeinsparungen, sondern bietet auch zahlreiche Annehmlichkeiten. Erstens, wenn eine Glühlampe ausfällt, um sie zu zerlegen oder eine neue zu installieren, muss man einen Spezialisten und eine Ausrüstung anrufen, da sie sich in einer unzugänglichen Höhe befinden. Wenn LED-Lampen verwendet werden und ihre Lebensdauer mindestens 5 Jahre beträgt, ist ein Austauschbedarf äußerst selten. Neben den Räumlichkeiten werden solche Lampen zur Beleuchtung von Böschungen, Parkplätzen, Bauerndörfern, Autobahnen und Straßen eingesetzt.

        LED-Beleuchtung nimmt nur noch Fahrt auf. Es hat viele Vorteile: Rentabilität, Umweltfreundlichkeit, bequemes Strahlungsspektrum, Haltbarkeit, weit sichtbares Licht und natürlich Design. Darüber hinaus ist der Austausch und die Installation von LED-Beleuchtung äußerst einfach und kann unabhängig von Spezialisten durchgeführt werden.

        logo

        Leave a Comment