Kinder

Entwerfen Sie ein Kinderzimmer für einen Jungen

Die besten Ideen für die Gestaltung eines Kindergartens für einen Jungen. Fotoinnenräume eines Jugendschlafzimmers. Wie man einen Kindergarten macht.

Das Entwerfen eines Kinderzimmers ist ein faszinierendes, aber sehr verantwortungsbewusstes Geschäft! Schließlich ist ein Kindergarten nicht nur ein funktionaler Raum zum Schlafen, Umziehen, Lernen und für andere nützliche Aktivitäten. Dies ist die kleine eigene Welt eines Kindes, in der es spielen, träumen, mit Freunden chatten und kreativ sein kann. Dieser Artikel enthält Tipps zur Raumgestaltung für Jungen unterschiedlichen Alters..

Inhalt

  1. Die Wahl des Designs hängt vom Alter des Jungen ab
  1. 1-3 Jahre
  2. 3-5 Jahre
  3. 7-8 Jahre alt
  4. 10-12 Jahre alt
  5. Raumgestaltung für Teenager
  • Das Innere des Raumes, je nach Bereich
    1. 11-12 Quadratmeter
    2.  13-15 Quadratmeter
    3.  15 Quadratmeter oder mehr
    4. So wählen Sie einen Einrichtungsstil für ein Kinderzimmer
      1. Modern
      2. Klassisch
      3. Hightech
      4. Minimalismus
      5. Seestil
      6. Möbel im Zimmer eines Jungen
        1. Bett
        2. Tisch
        3. Schrank
        4. Hintergrundbildauswahl
        5. Vorhänge im Kinderzimmer: Lösungen
        6. Wie wählt man ein gutes Deckendesign?
        7. Wie man einen Raum für zwei Jungen gestaltet
        8. Wie man einen Raum für heterosexuelle Kinder gestaltet
        9. Kinderzimmer in Chruschtschow
        10. Die Wahl des Designs hängt vom Alter des Jungen ab

          Das Alter ist das wichtigste Kriterium bei der Wahl der Gestaltung eines Kinderzimmers. Es ist klar, dass sich das Schlafzimmer eines zweijährigen Babys erheblich von dem unterscheidet Schlafzimmer 14 Jahre alter Teenager.

          1-3 Jahre

          • Helle Farbtöne
          • Helle Akzente
          • Obligatorisches „Feld“ für Spiele
          • Wohlfühlen
          • Sichere Möbel

          Diese Punkte sollten beachtet und umgesetzt werden, wenn das Design des Raums für das Baby erstellt wird. Ein Kind in diesem Alter hat noch keine klaren Interessen und Vorlieben, daher sollte der Raum nicht in einem bestimmten Thema eingerichtet werden. Die Hauptsache ist, dass sich das Kind in seinem Zimmer wohl fühlt. Dafür sollten ihre Lieblingsspielzeuge, ein bequemes Bett, ein Platz für Spiele (ein dicker weicher Teppich) darin vorhanden sein. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Möbelsicherheit gewidmet werden..

           Abgerundete Ecken, Ablehnung eines hohen Kinderbetts, ein dem Kind angemessener Tisch und Stuhl, Regale mit Spielzeug auf Handhöhe – achten Sie maximal auf diese Punkte.

          Fotodesign-Räume für einen Jungen von 1 bis 3 Jahren
          Foto eines Kinderzimmers für einen Jungen

          3-5 Jahre

          In diesem Alter beginnt das Kind, Persönlichkeit zu manifestieren. Und genau dieses Zeitalter in der Pädagogik nennt man „magische Jahre von 3 bis 5“. Das Kind ist aktiv, neugierig. Er hat tausend Interessen und Berufe. Es lohnt sich, dies zu berücksichtigen, wenn Sie das Zimmer eines Jungen entwerfen und dessen Inhalt durchdenken. Wenn der Raumbereich dies zulässt, können Sie beliebige Gymnastikgeräte (schwedische Wand, Seil, Ringe) installieren..

          In diesem Alter Kinder  zeigen sich kreativ. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen für das Zeichnen und Modellieren erstellen.

          Die Hauptsache ist, sich daran zu erinnern, dass der Junge in diesem Alter die meiste Zeit im Spielmodus verbringt. Daraus müssen Sie aufbauen und einen Raum für ein Kind im Alter von 3 bis 5 Jahren entwerfen.

          Foto eines Kinderzimmers für einen 3-5 Jahre alten Jungen
          Foto eines Kinderzimmers für einen 3-5 Jahre alten Jungen
          Foto eines Kinderzimmers für einen 3-5 Jahre alten Jungen

          7-8 Jahre alt

          Dieses Alter kann als Übergangszeit bezeichnet werden. Das Kind verbringt immer noch bereitwillig seine gesamte Freizeit mit Spielen und anderen Lieblingsbeschäftigungen, hat aber gleichzeitig bereits bestimmte Aufgaben. Dazu gehört „Hausaufgaben machen“ (Hausaufgaben machen, die in der Schule erhalten wurden). Daher sollte die Zonierung ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung eines Raums für einen Jungen im Alter von 7 bis 8 Jahren sein. Mischen Sie die Spielzone nicht mit der Trainingszone. Idealerweise sollte der Spielteil des Raumes klar voneinander getrennt sein. Dies wird dem Kind helfen, das Sprichwort „Ursache Zeit und lustige Stunde“ zu verstehen..

          Foto eines Kinderzimmers für einen Jungen von 7-8 Jahren
          Foto eines Kinderzimmers für einen Jungen von 7-8 Jahren

          10-12 Jahre alt

          In diesem Alter hat fast jeder Junge seinen eigenen Charakter (eine Figur aus einem Film, ein Athlet, ein Comic-Held usw.). Sie können dies erfolgreich bei der Gestaltung eines Raums für ein Kind verwenden. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, sonst wird der Raum von einem obsessiven Thema „zerquetscht“ und das Kind selbst wird schnell müde von seinem einst geliebten Charakter. Mag der Junge Spider-Man? Platzieren Sie ein thematisches Bild an einer Wand (es kann auf eine spezielle Tapete gedruckt werden), fügen Sie dem Innenraum 2-3 zu diesem Thema stilisierte Objekte hinzu – und die Arbeit ist erledigt. Wenn sich die Interessen des Jungen ändern, kann die allgemeine Sicht auf den Raum „schmerzlos“ an ein neues Hobby angepasst werden (indem beispielsweise eine Wand mit einem früheren Helden verklebt und die thematischen Attribute geändert werden). Lesen Sie auch über Design Zimmer für Mädchen von 10-12 Jahren.

          Foto eines Kinderzimmers für einen Jungen 10-12 Jahre alt
          Foto eines Kinderzimmers für einen Jungen 10-12 Jahre alt

          Raumgestaltung für Teenager

          Je älter das Kind ist, desto weiter entwickelt ist es als Person. Es wurden bereits ganz klare Lebensperspektiven gebildet, Interessen identifiziert und ein Kommunikationskreis gewählt.

          Wählen Raumgestaltung für Teenager, Achten Sie darauf, seine eigenen Wünsche zu berücksichtigen!

          Vielleicht muss der größte Teil des Raums mit einer Sportecke ausgestattet sein (viele Jungen im Teenageralter zeigen Interesse am Sport). Oder legen Sie einen Teil des Raums für das Hobby eines bestimmten Jungen beiseite (Zeichnen, Modellieren, Musik)..

          Vergessen Sie nicht die richtigen Möbel zum Schlafen und Trainieren. Teenager-Jahre – Dies ist eine Zeit des schnellen Wachstums und der Körperbildung. Ergonomischer Schreibtisch (und der richtige Stuhl), ein Bett mit einer guten Matratze – Sie sollten besonders auf die Auswahl dieser Möbel achten.

          Foto eines Kindergartens für einen Teenager
          Foto eines Kindergartens für einen Teenager

          Lesen Sie auch, wie Sie eine Raumgestaltung für ein junges Mädchen auswählen..

          Das Innere des Raumes, je nach Bereich

          11-12 Quadratmeter

          Verhältnismäßig kleines Filmmaterial In den Zimmern können Sie nur die notwendigsten Möbel unterbringen. Wenn dieser Raum für einen Jungen im Vorschulalter konzipiert ist, können Sie den Schreibtisch verlassen, um Platz für Spiele zu sparen. Für den gleichen Zweck können Sie flache Schließfächer für Kleidung und Spielzeug verwenden (eine große Tiefe kann den Raum optisch „fressen“)..

          Wenn das Kind ein Schüler ist, lohnt es sich, über eine Option wie die Umgestaltung von Möbeln nachzudenken. Zum Beispiel wird ein Dachbodenbett fast jeden Jungen ansprechen und dabei helfen, Platz zu sparen.

          Platz für einen Jungen 11-12 Meter

           13-15 Quadratmeter

          Mit einer solchen Anzahl von Quadratmetern können Sie alle Bedürfnisse des Kindes je nach Alter berücksichtigen. In diesem Bereich können Sie einen speziellen Spielbereich organisieren, der vom Schlafbereich getrennt ist. In der Zwischenzeit sollten Sie sich nicht mitreißen lassen, indem Sie jeden Zähler in einen nützlichen Modus versetzen und viel freien Platz im Raum lassen.

          Platz für einen Jungen 13-15 Meter

           15 Quadratmeter oder mehr

          Ein großer Raum ist eine Gelegenheit, die Fantasien seiner Bewohner in die Realität umzusetzen. Wenn der Junge die Erforschung des Weltraums liebt, kann der Raum im entsprechenden Stil eingerichtet werden (der in einem kleinen Raum nicht angemessen verkörpert werden kann). Das gilt auch für jedes andere Hobby. Für einen Sportbegeisterten können Sie eine Sportecke entwerfen, bitte einen jungen Geographen mit einem großen Bücherregal und einer weltweiten Wandkarte.

          Großer Raum für einen Jungen

          So wählen Sie einen Einrichtungsstil für ein Kinderzimmer

          Modern

          Bei der Wahl dieses Stils für die Gestaltung eines Kinderzimmers müssen wichtige Punkte berücksichtigt werden:

          • Jungenalter
          • Vorlieben und Interessen des Kindes
          • Raumbereich

          Der moderne Stil des Raumes kann eine gute Wahl sein, wenn Sie seinen Kanonen nicht in einer „reinen Form“ folgen. Verdünnen Sie den Innenraum mit Details, die darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Raum um KINDER handelt. Zum Beispiel kombinieren lebendige Zeichnungen eines Kindes, die in einem stilvollen Rahmen dekoriert sind, perfekt zwei Kontexte (moderne Regie und Kinderthema). Optional können Sie über den „Appell“ von Einrichtungsgegenständen nachdenken, wenn diese speziell für Kinder bestimmt sind. Die Kombination des Musters auf den Tagesdecken und Vorhängen sieht ziemlich modern aus, selbst wenn es Bären oder Kätzchen gibt.

          Es ist wichtig, den Raum nicht mit einer Fülle von Spielzeugen zu überladen, wenn der moderne Stil beobachtet werden soll. Es lohnt sich, die Option eines geschlossenen Schranks für ihre Lagerung in Betracht zu ziehen..

          Platz für einen Jungen im Jugendstil
          Platz für einen Jungen. Jugendstil

          Klassisch

          Eine gute Option, wenn das Baby noch klein ist und seine Vorlieben nicht ausdrücken kann. Möbel sollten einfach und langlebig sein. Anschließend kann der Stil des Raums in einen anderen verwandelt werden, wobei einige der Innendetails ersetzt werden..

          Stellen Sie sicher, dass Sie von Zeit zu Zeit das Aussehen des Kinderzimmers ändern. Dies hilft, kreative Neigungen und die Fähigkeit zu entwickeln, bei einem Kind zu phantasieren..

          Die Farben für die Dekoration eines Raumes im klassischen Stil sind besser „warm“ zu wählen. Vermeiden Sie blau, violett. Hellgrün, Beige, gedämpftes Orange – das sind die erfolgreichsten Farben für den „Boy Classic“. Der Raum sollte ruhig gestaltet sein und nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Wohlfühlen einladen.

          Platz für den Jungen im klassischen Stil
          Platz für einen Jungen im klassischen Stil

          Hightech

          Ein Stil, der für zappelige Jungs und Visionäre geeignet ist. Wenn Ihr Kind Veränderungen liebt, ist der Hightech-Stil der beste Weg, um seinen sich ändernden Vorlieben gerecht zu werden. In der Tat hat diese Stilrichtung ein Merkmal – leicht verwandelnde Möbel und satte helle Farben.

          Eine wichtige Voraussetzung für die Implementierung eines Hightech-Designs ist der freie Speicherplatz. Dies kann mit Hilfe komfortabler Kompaktmöbel erreicht werden..

          High-Tech-Jungenzimmer

          Minimalismus

          Der Name des Stils spricht für sich. Minimale Details, nur funktionale und prägnante Möbelstücke, einfache Gestaltung im Allgemeinen.

          Dieser Stil ist am besten für einen Teenager geeignet (schließlich ist die Zeit für Spielzeug, viele Autos und Designer vergangen, die Zeit für andere Interessen ist gekommen).

          In der Jugend hat fast jeder Junge sein eigenes Idol, ein Vorbild. Um dieses Interesse auszudrücken, ist es besser, die Wände des Raumes leer zu lassen, damit das Kind sie mit Plakaten dekorieren kann, die seinem Hobby entsprechen..

          Das Hauptprinzip bei der Gestaltung eines Raumes im Stil des Minimalismus ist die Fähigkeit, sich gegenüber seinem Mieter unabhängig auszudrücken. Denken Sie und verkörpern Sie nur die Hauptpunkte der Raumgestaltung, der Junge wird den Rest selbst ausdenken, wenn er es wünscht. Immerhin haben Jugendliche viele Hobbys! Der Raum füllt sich schnell mit Objekten, die die Interessen des Jungen verkörpern (Spielekonsole, Musiksystem, Sportausrüstung – all dies benötigt viel Platz)..

          Platz für den Jungen im Stil des Minimalismus
          Platz für einen Jungen im Minimalismusstil

          Seestil

          Dies ist ein sehr beliebter Stil für die Dekoration eines Jungenzimmers. Sie können alle Farben verwenden, die an das Meer erinnern: Beige, Weiß, Blau, Gelb, Gold, Türkis, Azurblau, Blau, Rot. Dies sind sehr gute Farben für die Dekoration eines Kindergartens..

          Wenn Sie sich für die Auswahl der Farben entscheiden, bestimmen Sie zuerst die Hauptfarbe (die am meisten im Design enthalten ist) und wählen Sie den Rest dafür „für das Unternehmen“ aus..

          Das Hauptdekorationsmaterial für einen Raum im Marinestil ist Holz. Der Boden kann mit einem Parkett abgedeckt werden (dies wird mit dem Deck verbunden). Die Wände können mit Holzpaneelen gepolstert werden (dann ähnelt der Raum einer Kabine).

          Möbel in einem solchen Raum müssen entsprechend ausgewählt werden. Ein gewöhnlicher Tisch, ein Bett und ein Kleiderschrank können das gesamte Marinethema des Raumes durchziehen. Ein Bett kann auf Bestellung angefertigt werden (so dass es beispielsweise einem Boot ähnelt). Tisch e sollte wie ein moderner aussehen, ein Brett, etwas rauer Tisch aus Naturholz ist besser.

          Marine Style Jungenzimmer
          Platz für einen Jungen im Marinestil
          Platz für einen Jungen im Marinestil

          Möbel im Zimmer eines Jungen

          Bei der Auswahl von Möbeln im Zimmer eines Jungen müssen Sie sich auf folgende Faktoren verlassen:

          • Alter des Kindes
          • Raumgröße
          • Die angebliche Funktionalität des Raumes (Schlafzimmer, Spielzimmer, Schlafzimmer / Spielzimmer / Arbeitszimmer)

          Nachdem Sie sich für das erforderliche Möbelset entschieden haben, sollten Sie versuchen, für jedes Objekt die beste Option auszuwählen.

          Möbel für ein Jungenzimmer

          Bett

          Das erste, worauf Sie achten müssen, ist der Komfort des Bettes. Es sollte nicht zu hoch oder zu niedrig sein. Es ist gut, wenn sich darunter eine geräumige Schublade befindet (Sie können dort morgens ein Kissen und eine Decke ablegen und nachts eine Tagesdecke oder Decke schicken). Die Matratze muss von guter Qualität sein (optional orthopädisch), da es für einen wachsenden Organismus wichtig ist, während des Schlafes die richtige Position der Wirbelsäule beizubehalten.

          Bett im Jungenzimmer
          Bett im Jungenzimmer

          Tisch

          Hier steht die Bequemlichkeit immer noch an erster Stelle. Ein niedriger Tisch zwingt das Kind, eine unnatürliche und unbequeme Körperhaltung einzunehmen, und ein zu hoher Tisch erschwert das Aufsteigen. Proportionalität – Dies ist die Hauptregel bei der Auswahl einer Tabelle. Für einen kleinen Jungen können Sie aus einem Tisch und einem Stuhl ein leichtes Plastikset auswählen, das auf Wunsch problemlos an verschiedenen Orten neu angeordnet werden kann. Ein älterer Junge braucht einen festeren Tisch, der für die Erledigung von Schulaufgaben geeignet ist. Ein Teenager wird wahrscheinlich nicht nur einen Schreibtisch haben wollen, sondern eine „Mischung“ aus Schreiben und Computer.

          Tisch im Jungenzimmer
          Tisch im Jungenzimmer

          Schrank

          Wenn Sie einen Kleiderschrank für ein Kind im Alter von 0 bis 4 Jahren auswählen, können Sie sich ganz auf Ihre eigene Bequemlichkeit konzentrieren. In diesem Alter ist das Kind noch nicht vollständig angezogen, seine Eltern beobachten seine tägliche Toilette.

          Ein älterer Junge kann bereits selbstständig bestimmen, was er anziehen soll. Dementsprechend – je älter das Kind ist, desto bequemer sollte der Schrank für ihn sein.

          Kleiderschrank im Jungenzimmer
          Kleiderschrank im Jungenzimmer

          Hintergrundbildauswahl

          Es gibt eine genau definierte Liste von Kriterien, die bei der Auswahl von Hintergrundbildern im Zimmer des Jungen beachtet werden sollten. Wenn Sie sich daran halten, wird Ihnen die endgültige Version gefallen und Sie Ihre Wahl nicht bereuen.

          Tapete im Zimmer des Jungen
          Worauf Sie bei der Auswahl von Tapeten im Kinderzimmer achten sollten
          Farbe Die Farbe der Tapete ist eine Art Hintergrund für das Wohnumfeld des Raumbesitzers. Zunächst müssen Sie die Vorlieben des Kindes berücksichtigen (wenn sein Alter es Ihnen ermöglicht, Ihre Wünsche klar auszudrücken). Auch die Farbe sollte dem Stil des Raumes entsprechen und grundsätzlich mit dem Konzept des „Kinderzimmers“ vereinbar sein.
          Umweltfreundlichkeit Das eigene Zimmer ist ein Raum, in dem das Kind normalerweise die meiste Zeit zu Hause verbringt. Daher lohnt es sich, auf die Sicherheit aller zur Reparatur verwendeten Materialien einschließlich Tapeten zu achten.
          Preis Das teuerste ist nicht immer das beste. Versuchen Sie, die beste Balance zwischen den Konzepten „Preis“ und „Qualität“ zu finden..
          Alter des Kindes Es ist unwahrscheinlich, dass sich ein sehr kleiner Junge in einem Raum mit zu hellen Wänden wohlfühlt. Die Zeit der satten Farben, der animierten Helden an der ganzen Wand, der Flugzeuge, Schiffe und Autos kommt später, von 7 bis 8 Jahren. Neutrale Farben sind für den Teenager geeignet..
          Tapete für das Zimmer des Jungen

          Vorhänge im Kinderzimmer: Lösungen

          Fensterdekoration im Kinderzimmer ist kein Hauptthema, aber ein wichtiges. Vorhänge sollten sein

          • Komfortabel
          • Licht
          • Entspricht dem allgemeinen Stil des Raumes
          • Sicher durch Design

          Denken Sie daran – auch bei der Auswahl von Vorhängen müssen Sie an die Gesundheit des Kindes denken. Die Vorhänge sollten hell genug sein, um nicht viel Staub in den Falten zu sammeln, aber auch dicht genug, um dem Jungen einen guten Schlaf zu ermöglichen (dies gilt insbesondere dann, wenn Nachtlichter durch die Fenster scheinen)..

          Es ist wichtig, dass die Vorhänge für das Kind und nicht nur für Erwachsene leicht zu handhaben sind. Der Junge muss in der Lage sein, sie unabhängig zu verwalten, um den Lichtfluss von den Fenstern während des Tages zu regulieren oder die Fenster nachts vor dem Schlafengehen zu schließen.

          Vorhänge im Zimmer des Jungen
          Vorhänge im Zimmer des Jungen

          Wie wählt man ein gutes Deckendesign?

          Zweifellos sollte das Design der Decke in den Gesamtstil des Raumes passen. Trotzdem ist Einfachheit die beste Lösung bei der Gestaltung der Decke für den Kindergarten. Komplexe abgestufte Designs oder aufwändige Kronleuchter eignen sich kaum für ein Jungenzimmer.

          Es ist wahrscheinlich, dass sich das allgemeine Erscheinungsbild des Raums ziemlich bald ändern muss (der Geschmack eines heranwachsenden Kindes kann sich sehr schnell ändern!), Und das Ändern der Decke kann ein großes Problem sein.

          Ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung der Decke ist die gut geplante Beleuchtung des Raumes..

          Ein separates Thema, wenn Sie sich entscheiden, ein individuelles Kinderprojekt für Ihren Jungen zum Leben zu erwecken. Dann kann die Decke zu einem der auffälligsten Elemente bei der Gestaltung des Raumes werden. Und hier kann man endlos phantasieren!

          Mehr sehen Fotodecken.

          Deckengestaltung im Jungenzimmer
          Deckengestaltung im Jungenzimmer

          Wie man einen Raum für zwei Jungen gestaltet

          Die erste Richtlinie für die Planung eines solchen Raums ist seine Fläche.

          Wenn der Raum klein ist, sollten Sie an ein Etagenbett und einen Schreibtisch denken (in jedem Fall nimmt ein doppelter ergonomischer Schreibtisch weniger Platz ein als zwei separate). Es ist auch besser, einen Schrank für zwei Personen zu installieren und die Kleiderregale zwischen den Brüdern aufzuteilen.

          Die Grundregel, die Jungen in diesem Fall einhalten müssen, ist das Teilen fast aller Möbelstücke. Einfach ausgedrückt – alles wird für zwei Personen geteilt. Einzelne Zonen umfassen nur Jungenbetten und separate Regale für Bücher und Kleinigkeiten.

          Eine weitere Option, wenn der Raum groß ist. Dann kann es so gestaltet werden, dass jeder der Jungen seinen eigenen Teil des Raumes hat. Und wenn es den Brüdern nichts ausmacht, kann alles geteilt werden. Dann kann der Raum in Zonen unterteilt werden (Schlafzone, Spielzone, Sportecke).

          Weitere Designdetails Zimmer für zwei Jungen.

          Platz für zwei Jungs
          Raumgestaltung für zwei Jungen
          Raumgestaltung für zwei Jungen

          Wie man einen Raum für heterosexuelle Kinder gestaltet

          Das allererste, was man tun muss Raumgestaltung für einen Jungen und ein Mädchen – Dies ist die richtige Aufteilung. Dabei geht es nicht darum, den Anteil jedes Kindes auf Quadratmeter zu reduzieren. Es ist ratsamer, den Raum in Zonen zu unterteilen, als „von Kindern“. Auf diese Weise können Sie einen einzelnen Raumstil erfolgreich implementieren..

          Mehr sehen Foto eines Kinderzimmers für ein Mädchen.

          Der Schlafbereich kann in ruhigen, weichen Farben gespielt werden, wobei der Zweck der Zone (Schlaf und Ruhe) eingehalten wird. Der Spielteil des Raumes kann hell und farbenfroh dekoriert werden. Der Trainingsbereich sollte so gestaltet sein, dass Kinder während des Unterrichts nicht abgelenkt werden.

          Es ist wichtig zu wissen! Wenn Kinder einen ausreichend großen Altersunterschied haben (oder sich für radikal unterschiedliche Hobbys interessieren), sollten ihre Betten nicht nahe beieinander stehen.

          In einem Gemeinschaftsraum ist ein Bett eine Art persönliche Ecke, der einzige eigene Raum im ganzen Raum. Es ist notwendig, den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich voneinander zu entspannen und in ihren Schlafbereich zu gehen.

          Schlafzimmer für heterosexuelle Kinder
          Gemeinsamer Raum für einen Jungen und ein Mädchen
          Gemeinsamer Raum für einen Jungen und ein Mädchen

          Kinderzimmer in einer kleinen Wohnung

          Ein bescheidenes Filmmaterial (normalerweise 7-8 Quadratmeter) und ein schmaler, langgestreckter Raum sind die charakteristischen Merkmale der meisten Schlafzimmer in Chruschtschow. Zur Liste der Unannehmlichkeiten können Sie niedrige Decken hinzufügen. All dies zusammen macht den Raum auf den ersten Blick hoffnungslos eng mit jedem Design. Aber all diese Nuancen können erfolgreich besiegt werden (mit Farben, Minimalismus bei der Auswahl der Möbel, gute Beleuchtung).

          Es ist offensichtlich, dass die Farben für einen solchen Raum Licht wählen müssen. Dies gilt sowohl für Tapeten als auch für Decken, Fußböden und Möbel.

          In das Gesamtdesign können Sie mehrere helle Punkte in Form von dekorativen Innendetails einbeziehen, damit der Raum nicht zu einfach und ausdruckslos aussieht.

          Die Möbel sollten funktional und klein sein

          Kinderzimmer in Chruschtschow

          Lesen Sie unseren Artikel über die Auswahl von Möbeln für Kinder.

          logo

          Leave a Comment